Gmail bietet Umzugs-Service für E-Mail-Konten

Internet & Webdienste Der Suchmaschinenbetreiber Google bietet für seinen Freemailer Gmail (in Deutschland Google Mail) nun einen Umzugsservice für Nutzer von Konkurrenz-Angeboten an. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Einfach super, kann dieses zeitinterval von 15 minuten bei web.de nicht mehr ertragen.
 
@Yugialex: einfach ne weiterleitung aktivieren, dann kannste die alte weiter nutzen un hast trotzdem alle vorteile von gmail.
 
@DonBonzo: Noch besser POP3 und IMAP einrichten, dann fungiert gmail quasi als email client. So kann man sogar mit seier alten Adresse/altem Account Mails aus gmail raus versenden. Diese ganzen Werbemails von Web, GMX und co. lassen sich per Filter aus dem Posteingang komplett raushalten. Nur bei GMX muss man da aufpassen, wenn man sich bei denen nicht alle 6 Monate auf der Seite einloggt, wird die Mailfunktion gespert.
 
@Yugialex: und dazu noch ca 580 mal mehr Speicher.... 12 MB sind einfach ein schlechter Witz heutzutage....
 
@markox: Man kann Gmail sagen, dass alle Mails so beantwortet werden, dass der Absender der Adresse entspricht an den die Mail gesendet wurde. Das blöde an Pop3 bei web.de ist die 15min Regel, die umgeht man mit einer Weiterleitung. Und dann halt IMAP von Gmail aus. Bei web.de lassen sich die IMAP Ordner nämlich auch nur mit einer Club-Mitgliedschaft vernünftig regeln.
 
@Yugialex: Auf jeden Fall, ich finde web.de stresst nurnoch. 12 MB, damit können die nix gewinnen. Ausserdem geht zumindest "offiziell" kein IMAP im kostenlosen Account. Dann kommen noch deren ständige Spam mails dazu, die mich echt gar nicht interessieren! Da macht google das schon richtig! Ich hab mich komplett von web.de zurück gezogen, das ist echt nicht mehr konform.
 
@dcdave: Imap geht bei Web nicht? komisch, benutz ich seit Jahren ohne irgendwas besonderes eingestellt zu haben. Einfach imap.web.de
 
@sTr: Nein, Imap is offiziell nur im Web.de Club nutzbar. Kannst dir ja mal deren AGB durchlesen :) Ich nutze es auch so. Aber laut deren Aussage ist es untersagt es so zu nutzen.
 
Wow Gmail wird immer besser inzwischen sind es 7326MB die man nutzen kann :D und es steigt weiter an tag für tag :D
 
@Anti Vista: Stimmt, Qualität = Speicher.
 
@Anti Vista: das ist schon seit Ewigkeiten so ! :)
 
Schade das T-Online nicht unterstützt wird. Das bräuchte ich gerade.

Ansonsten eine Super Sache von Gmail.
 
@Picard.: aber Du kannst doch, wie oben schon geschrieben von DonBonzo einfach eine Weiterleitung bei t-online einrichten... Verstehe nicht, was an der Aktion von GMail jetzt so toll sein soll. Und meine "alte" E-Mail abrufen aknn ich auch so... Na ja.
 
@humfri: ja, eine weiterleitung funktioniert vor allem schneller als der request seitens gmail, alle 15 minuten ...
 
@humfri: die Funktion nützt vielleicht in erster Linie gmail selbst, aber der Dienst ist soooo viel besser als bei anderen Anbietern, dass viele komplett umsteigen möchten. Wenn man das Adressbuch nicht mitnehmen kann, schreibt man die mails über den alten Dienst - steigt also nicht komplett um. Dieses Hindernis wäre mit der neuen Funktion beseitigt.
 
ich lasse auch gerade mein web.de zum monatsende ausklingen, aber ich habe noch alles manuell eingestellt. man kann ja gemütlich zb. web.de mit gmail per pop3 abrufen lassen und auch gelabelt mit der alten adresse von gmail aus versenden!
 
@navahoo: Hab ich jetzt genauso eingestellt. gmail ist wirklich klasse!
 
einfach weiterleitung aktivieren und alte mail adresse mitm gmail konto nutzen :) sogar senden kann man von seiner mail adresse inzwischen.
google und datenkrake hin oder her für private mails reicht es
 
Gibt es einen Trick um aus Deutschland ein @gmail.com anstatt das lange @googlemail.com zu erhalten bzw. einzurichten?
 
@weblord: Du brauchst keinen Trick, nutz statt @googlemail.com einfach @gmail.com . Das funktioniert genauso :)
 
@weblord: Mach doch mal im Ausland Urlaub, dann kannst direkt am Strand hunderte Gmails anlegen.
 
@weblord: Mit Proxys. Musst einfach mal googlen, gibt genügend Anleitungen.
 
@weblord:

wie noname05 schon sagte, hast automatisch eine @gmail.com Adresse, spielt keine rolle ob du google ausschreibst oder nicht, kommt so oder so an!
 
@osw3000: Was hat denn ein Proxy damit zu tun?
 
@weblord: Damit du eine "echte" Gmail Adresse hast, gehe auf http://www.2bypass.info/ und gebe gmail.com ein. Dann als Land USA wählen und registrieren. Danach hast du eine vollkommene Gmail Adresse. Eine vorhandene googlemail Adresse kann man leider nicht ändern.
 
Frage??? Wie funktioniert der Umzug?, hab zwar ne Mail mit nem Link dazu in meinem Postfach, wenn ich den benutze lande ich wieder in meinem Postfach ??!!! Habs mit Firefox und IE probiert.... Help
 
@SebastianM: ha selber drauf gekommen, geht NICHT in der HTML Ansicht sondern anscheinend nur in der Standard Ansicht....nächstes Problem: sagt bei meinem Hotmail Konto nachdem ich alles eingegeben habe: "... kann derzeit nicht importiert werden ..."
 
wielange sperrt denn google deaktivierte accounts bzw. wann werden ungenutzte adressen wieder freigegeben?
 
Ist eigentlich nix neues, die "Abhol" Funktion gibts ja schon ewig.
Gäbs die Option bei Gmail auch 2 Emailaliase zu haben wär ich nurnoch da. 7Gb und IMAP4 kostenlos... wo findet man das noch?
 
@DonPoppo: Indirekt gibt es das bei gmail.

Hast du z.B. donpoppo@gmail.com dann kannst du auch don.poppo@gmail.com ja sogar d.o.n.p.o.p.p.o@gmail.com benutzen. :).
 
... gmail ist einfach das Beste... der Kalender und das passende Yahoo widget dazu... umgezogen bin ich schon seit 2 Jahren... bye web.de, gmx und wie sie alle hießen...
 
langsam bewegt es mich sogar von mein leiben yahoo acc zu trenne, pop mach kein spass, brauche imap bei yahoo sonst bin ich bald weg...
 
@Alle gmail oder googlemail - Benutzer: Seid froh dass eure Freunde und email-Partner nichts über diesen genialen Dienst wissen und was der mailer alles sammelt und abspeichert. Im Gegensatz zu Euch (die die google AGBs lesen und bestätigen müssen) haben die meist keine Ahnung. Ich werde jedenfalls niemals eine mail von diesem Dienst abrufen und auch keine beantworten. Solltet ihr euch mal wundern dass jemand nicht reagiert dann denkt dieser vielleicht so wie ich. Bevor ihr jetzt (-) klickt, informiert euch mal was ich meine. Die Stasi ist ein Schulmädchenverein gegen Google.
 
@SkyScraper: ach und andere sammeln nicht? die agb von gmx sagt mir da was anderes...
 
@SkyScraper: immer diese Panikmache, lass sie doch sammeln und Werbung die auf mich zugeschnitten ist platzieren...ich jedenfalls bin super zufrieden mit Gmail
 
@sebastian2: Steht in den GMX AGB, dass sie Daten sammeln, oder steht drin, dass sie es dürfen ... ?
 
@SkyScraper: ich bin auch super zufrieden mit Gmail! SkyScraper du solltest dich am besten im Keller einsperren, deinen Internetzugang kündigen, dein telefon am besten auch und deine Hausnummer abschrauben.. dass dich niemand findet und ja keine Daten über dich sammeln kann. Oh mann leute, leute... Und außerdem hatte ich auch noch niemanden der mir auf meine eMail von Gmail nicht geantwortet hat... du solltest am besten mal zum Arzt gehen finde ich
 
@Turk_Turkleton: Nur aus Interesse, benutzt Du auf Deinem PC eine Personal/Desktopfirewall ?
 
@SkyScraper: Danke für den Hinweis. Kann man gar nicht oft genug sagen! Leider findest Du mit Deiner Warnung hier kein Gehör.
 
@voodoopuppe: Gerade bei den kostenlosen steht sogar drin, dass sie diese daten weitergeben.

Gerade die großen email anbieter werden alle daten sammeln.
 
Kann man sich inzwischen eigentlich per SMS benachrichtigen lassen, falls eine E-Mail bei gmail ankommt?
 
komisch, bei gmail jubeln alle wie super und toll und bla bla bla. bei anderen google diensten wird gejammert wegen datenschutz. na was nun? verzichtet ihr auf datenschutz beim email clienten oder beim browser oder ist es mittlerweile egal? ich verzichte jedenfalls gerne auf gmail.
 
@RisingSun: Es liegt vielleicht einfach daran, dass bis auf der eigene mailserver die anderen auch nicht unbedingt besser sind.
 
@sebastian2: das argument lass ich natürlich geltn, dennoch ist der hype um gmail recht lächerlich, da es die gleichen leute sind, die bei anderen google diensten vom datenschutz reden
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles