Urheberrechtsverstöße: BitTorrent & Spanien vorn

Filesharing Das Distributions-Netzwerk BitTorrent ist für die meisten Fälle von Urheberrechtsverletzungen im Internet verantwortlich. Das geht aus einer Statistik des Unternehmens BayTSP hervor. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das mit Spanien kann ich bestätigen. Ich habe in Malaga ein einmonatiges Praktikum in einem Computerladen gemacht. Die haben überall, in Unternehmen, Schulen usw. immer nur gecrackte Software installiert. Als ich nachgefragt habe, ob man nicht nen echten Key bräuchte, haben die nur mit den Achseln gezuckt!
 
@luckyiam: Nette Insider Info aber ich denke das macht die Südländische Gelassenheit wenn es um solche Thematiken geht ... und meist kommen Sie ja auch damit durch :)
 
@luckyiam: hehe gut gut, aber deswegen werde ich nicht nach Spanien umzihen :)
 
@luckyiam: In Spanien ist aber auch die Hemmschwelle um einiges niedriger, immerhin bezahlt jeder Bürger eine "Steuer" die das Kopieren in der Theorie legalisiert. Theorie, denn in der Praxis anscheinend eben doch nicht, trotzdem muss man blechen. Und genau deswegen kann man es den Spaniern nicht verübeln.
 
Usenet ist in den meisten Fällen kostenpflichtig, wie z.B. usenext. Aber auch da wird hauptsächlich illegales getauscht. Wenn ich hier jedoch Äpfel mit Biernen vergleiche, dann korrigiert mich bitte ^^
 
@LastSamuraj: Wird aus Biernen eigentlich Bier gemacht?
 
ohman und hier muss man selbst melden, wenn einer ein nicht legales WinXP hat... gut die meisten machen es nicht, da der Aufwand dafür zu gross ist und man dann kein Geld verdient...
 
Bei den Filehostern dürfte inzwischen auch einiges geladen werden.
 
Vor allem angesichts der Bevölkerungszahlen der einzelnen Länder sind die USA ja fast harmlos bzgl. der Verstöße! Spanien 46mio Einwohner bei 24,7mio Fällen, USA 305mio Einwohner und 8mio Fälle! Spanien also ca. 1 Fall pro 2 Einwohner und USA nur 1 Fall pro 38 Einwohner etwa.... Wenn die Studie wirklich stimmig ist, dann ist das ein ganz schön gravierender Unterschied.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!