USK stellt neu gestaltete Alterskennzeichnungen vor

Handel & E-Commerce Mit Wirkung zum 1. Juni 2009 führt die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) neu gestaltete Alterskenzeichen ein. Die neuen Logos stellen die Alterszahl in den Vordergrund der Gestaltung und verbessern die optische Wahrnehmung der ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
also so sehen die neuen spielecover dann aus und das normale bild des spieles, wie wir es kennen, kommt dann als kleine plakette unten rechts auf die packung? mal spass bei seite, wenn ich ne ausländische xbox 360 spiel hülle mit ner deutschen hülle vergleiche, ist ja auf der deutschen kaum noch was vom cover übrig, alles vollgepflastert mit alterhinweisen und co...
 
@LoD14: Ganz deiner Meinung. Schaffen wir die Cover doch einfach ab, dann spart man auch noch Produktionskosten, da die Dinger ja eh von dem USK-Button bedeckt sind.
 
@LoD14: Ja, die Kennzeichnungen hier zu Lande ist einfach wiederlich. Und bei Games und DVDs wird die Packung nur verschandelt, selbst auf Steelboxen sind jetzt solche Dinger draufgdruckt! Die PEGI-Kennzeichnung hinten auf einer Packung reicht völlig.
 
(+) für alle 3, da ihr recht habt. ich frag mich, wer den dark hier mit minuse zuflasstert?
 
@DARK-THREAT: In den USA ist es nicht viel anders. Ausserdem kauf ich mir die Sachen nicht um die Packung zu bewundern, die wandert ins Regal und wird nie mehr angeschaut.
 
@Chiron84: also die neuen sticker sind wirklich riesen groß. schau dir mal die PEGI symbole an. oder die bbfc symbole. die sind kleiner und was ich auch total schlecht am FSK system finde: die sind nicht transparent (damit meine ich nicht durchsichtig, sondern wie die bewertung zustande kommt). ich dreh ein PEGI spiel um und seh 3 symbole und weis: ah, 16 weil: gewalt, sprache, drogen. ich dreh ein bbfc spiel um seh hinten direkt "Contrains strong bloody violence" ich dreh ein FSK spiel um und muss es einfach glauben oder raten, dass es nichts für mich ist. es fehlt total die transparenz. und ich kann mir auch nicht erklären, warum auf meiner UK Orange Box (15) steht, und auf der PS3 version meines kumpel aus deutschland FSK 18. warum? auf meiner bbfc bewerteten packung steht wenistens wie die zu dem urteil kamen...
 
@Chiron84: Tja und ich kaufe mir Spiele, um eben auch die Verpackung zu bewundern. Hat für mich auch einen Sammlerwert :) Seitdem der Tumor auf der Verpackung größer wurde kaufe ich keine Spiele mehr und importiere sie, wenn möglich.
 
@LoD14: Und würden in DE mal alle brav drauf schauen was dem 13 jährigen Sohnemann gekauft wird, dann hätten wir das Symbol in der Größe nicht. Wie mit allem. Keiner hält sich an was, dann wird seitens einer Behörde, der USK oder weiß der Geier von wem drauf reagiert, fühlt sich Max Mustermann gegängelt und in seiner "Meinungsfreiheit" beschränkt. Es wird mal wieder Zeit das in DE erlaubt wird kleinen Rotzlümmeln ne Ohrfeige zu verpassen wenn's den FastFood-Verpackungsmüll auf die Straße schmeißt statt in die Mülltonne. Ihr regt euch hier alle über Folgen auf, statt Ursachen anzugehen. Net labern, was schaffen. Die deutsche Bequemlichkeit vom Furzsessel aus zu lamentieren geht mir mal dermaßen auf den Senkel...
 
@DARK-THREAT: tja, die einzelhandel muss ja eben in kriesenzeiten wie diesen zeigen wie sehr die dadrauf achten das nicht kinder zu amokläufern werden :))
 
Super, nicht nur das die Dinger immer größer werden, jetzt hat sich auch noch irgendjemand in diesem USK-Verein ein Bienchen damit verdient, das er das Zeichen optisch geändert hat.
 
@MF[joker]: Erinnert mich an das hier: http://de.tinypic.com/r/t528i0/5
 
Und das hindert die Händler daran, Spiele trotzdem an "Nicht-Berechtigte" weiterzuverkaufen?
 
@DasFragezeichen: Nö, aber wenn wir möglichst viele bunte Ettiketten auf die Spielverpackung kleben bekommt man vielleicht irgend einen Schaden davon.
 
@DasFragezeichen: wie wärs mit 1 Jahr Knast und/oder Geldstrafe? http://www.blja.bayern.de/textoffice/gesetze/juschg/27.html
 
@Forum: Und warum funktionierts dann trotzdem nicht?
 
@DasFragezeichen: weil es zu wenig kontrolliert wird....wenn man als Händler weiß kaum Gefahr zu laufen erwischt zu werden, geht man das Risiko leichter ein an minderjährige zu verkaufen.
 
@Forum:
die Händler sind das geringste Problem, vielmehr scheitert der Jungendschutz bei den Eltern und an sehr jungen Erwachsenen, die es als "cool" empfinden Kinder solche Games zukommen zu lassen.
 
Die Meisten sehen das bei ihrem Download eh nicht ...
 
@sibbl: lol wie recht du hast xD
 
Ich möchte nicht wissen, wieviele tausende Euro "diese 80er-Jahre Verkehrssschilder" den Steuerzahler gekostet haben...kanns nicht fassen dass die sich bei diesen Banalitäten jedesmal auf die Schulter klopfen als wenn sie das Rad neu erfunden hätten! Solche billigen Bilder bastel ich euch in ner Minute mit Paint^^ ...Wie wärs denn mit nem eingebauten Elektroshocker, der alle "zu Jungen" käufer beim anfassen der Hülle mit 100000Volt bestraft?...das kommt bestimmt als nächstes!
 
@Aeleks: Die Logos sind echt abartig hässlich :(
 
@Aeleks: was willste denn tolles in den Bildchen haben? 3d Logos und Hologramme?
 
@Forum: wie wärs damit die alten Logos zu behalten und sich mit wichtigeren Dingen des Lebens zu beschäftigen?...die neuen Logos sind einfach nur Publicity und Beruhigungspillen fürs Volk, mehr nicht!
 
@Aeleks: pö, Anpassungen an Logos macht doch jeder....das ist schon ok....störend allein ist die Größe des Logos.
 
@Forum: Diese Logos gehören nicht auf das Cover sondern max als Aufkleber auf die Hülle.
Zahlt man 30€ für ne BlueRay und dann sieht man nur so scheiß Logos im Schrank. Finde ich nen Witz was die machen in DE
 
@Aeleks: Elektroschocker ... so ein Blödsinn. Käufer krieger das Logo demnächst auf die Stirn gebrannt mit dem Sonderschriftzug bei den ab 18 Spielen: "Achtung: Killerspielspieler!"
 
@Forum:
ja, genau, dann ist es auf den Sammelcovern wenigstens nicht so absolut abgrundtief hässlich
 
Sind die lästigen übergroßen Bilder nicht schon auf den DVDs seit Monaten drauf?
 
@Blue7: Jup, aber da kleiner als bei der USK, bei Filmen gibts schließlich keine Killerfilme mit viel Blut wie SAW. Nur Spiele machen gewalttätig...
 
@Blue7:

jup, ich war richtig erschrocken!

@modercol:

hab die neuen USK dinger noch net gesehen, aber die neuen FSK bei filmen sind echt riesig geworden. nervt halt, weil wenn man sich heutzutage schon ne DVD kauft, doch auch wegen den covern (sammlerwert).
 
Kinder und Alte Leben in Armut in Deutschland und der Staat beschäftigt sich mit solch einen Mißt !!! Eine Schande !!! "BANANENREPUBLIK" sag ich nur. Die oft zitierte dritte Welt hat uns lange überholt !!!
 
@neocomp: Dein Wort in "Staates" Ohr :)
 
@neocomp: na der Apfel fällt nicht weit vom Stamm....Europa beschäftigt man sich, wieviel Salz in Brot sein darf und wann es mir verboten wird eine Glühlampe meiner Wahl einzusetzen.
 
@Forum: Das ist wohl war, das Ganze scheiß EU Geschwätz kann man sowieso nicht mehr hören. Ohne diesen Blödsinn von EU lief alles besser. Aber da wir Deutsche ja keine Wahl hatten, wie andere Länder, haben wir jetzt die Arschkarte !!! Und wenn man sich mal dagegen äußert, wird man gleich irgendwo als Rechter oder Linker abgestempelt.
 
@neocomp: Machs besser ... du hast die Chance :-) Konstruktive Kritik bitte! Sorry, aber wie genau wäre es denn gekommen, wenn man NICHT in die EU eingetreten wäre?
 
ich find es gut, dass die USK Spiele prüft und Alterskennzeichen ausgibt. Allein bei den Entscheidungen tut man sich oft äußerst schwer, diese nachzuvollziehen. Aktuelles Beispiel. Resi5 ist uncut in Deutschland erschienen, zurecht ab 18 Jahre. Aber....und jetzt kommt es....der DLC von dem Spiel im April wurde in Deutschland verboten. Ich kauf also ein uncut Spiel, ohne zu wissen ob ich evt. bei DLC in Röhre schaue. Für so etwas habe ich keinerlei Verständnis.
 
@Forum: Sehe ich genau so...solche Beispiele gibt es zu Hauf auch in der Filmbranche, wo zum Teil die abartigsten Filme als "KUNST" eingestuft werden und somit keine FSK brauchen...Paradebeispiel waren z.B. vor längerer Zeit die Filme Necromantic...sowas sollte verboten werden, und die Leute die sowas zulassen direkt in den Knast wandern!
 
also wenn ich hier im tsutaya (ne videothekenkette in japan) ne dvd für über 20 (in japan ist die volljährigkeit erst mi 20 erreicht) ausleihe, oder im supermakrt ne flasche alkohol erwerbe, dann sind auf dem produkt selbst keine label oder ähnliches drauf, aber jedesmal gibt die kasse über den integrierten rfid chip des produktes gesteuert ein spezielles signal an den kassierer ab, der daraufhin den ausweis kontrolliert oder zumindest nachfragt und das an der kasse mit seiner pin explizit bestätigen muss - das finde ich ein wirksames und schönes system - gruss yergling
 
@yergling: Im Prinzip gut, wird aber hier nicht passieren. Ich denke die RFID-Sache wird zwar irgendwann kommen, ab er zu anderen Zwecken. Die USK-Bildchen werden aber auf jedenfall beibehalten, denn man braucht ja irgendwelche Dinge, über die man Geld machen kann (es ist zwar nirgends eine Zahl genannt, aber ich bin überzeugt davon, dass diese 5 "neuen" Bildchen bestimmt ein paar Millionen gekostet haben ... lachhaft).
 
Ich staune nur das Deutschland oder die EU noch keine Alterskennzeichnung auf Gesellschaftsspiele eingeführt hat, wie z.Bsp. Poker oder Monopoli !
 
@neocomp: Da machen es die Hersteller aber selbst :).
 
@sebastian2: von 0-99 Jahren geeignet =) Die armen ü100-jährigen...
 
@monte: Es gibt auch etliche spiele die für 6 - 12 jährige oder ähnliches geeignet sind.
 
jetzt nur die Logos von AMD, Intel, Windows usw. drauf und alles ist in Butter
 
@TW3000: Sind doch.... FlightSimulatorX: Intel. GTA IV: nVidia. C&C3: nVidia...
 
Warum sind diese Logos/Icons eigentlich bei Spielen vorne drauf aber bei DVDs und Blu-Ray hinten?
 
@ccMatrix: Hast du in der letzten Zeit mal wieder DVDs odr BRs aus deutschland gekauft?

Dann hätte dir aber auffallen müssen das auch bei denen die Logos vorne drauf sind und ganze Covers verunstalten.

Beispiel: http://ecx.images-amazon.com/images/I/51iSRdRjF3L._SS400_.jpg
 
Ich hätte gelb zwischen blau und rot gestellt...sieht irgendwie eindeutiger aus.
 
und selbst wenn man stichproben macht. einer is immer volljährig in so ner clique, um an alk, kippen usw. usw. ranzukommen. somit kauft ein legitimierter die spiele für die jüngeren ein und das gesetz kriegt den finger gezeigt... die logos gehörn auf folie oder auf n wendecover... aber nich permanent aufs cover gedruckt, das is zum konsum abgewöhnen...
 
@Rikibu: Also in unserer Clique damald waren wir alle 13-15 und haben Alk bekommen. Diese Hinweise sind zwar schön und gut, nur ändern sie nichts an der Sache.
 
Juhuuuuuuuuuuu weitere neue Symbole in meiner USK/FSK-Sammlung! *froi*
 
sehen ja ganau aus, wie die FSK-Symbole. Bei der FSK gibt es sogar noch eins. "18+" zu finden z.b. bei dem Film "Wanted" mit Angelina Jolie. Keine Ahnung warum, aber so stand es rießengroß vorndrauf....
 
abgesehen davon das hier wieder unnötig steuergelder verballert wurden sehen die kennzeichen auch noch schei**e aus. aber sind ja auch nicht deren gelder sondern UNSERE. richtig schei**e ist das auch noch weil die riesenkennzeichen auch noch vorne auf dem cover sich befinden. da kauf ich doch gleich gar keine filme mehr. soviel zur stupidität unserer arschgeigenpolitiker. ...korrupte bande die...
 
Ein Grund mehr es gut zu finden, wenn bei Filmen bzw. Spiele Wechselcover bei sind. Einfach umdrehen und die Zeichen sind weg - sowas ist Top. Obwohl ich die Zeichen nicht bloed find, sind nur zu gross.
 
so kann man den deutsche spiele und filmmarkt auch kaputt machen

das sind genau die gleichen logos wie bei der FSK, bloß das sie eckig in der mitte sind und nicht rund... wie EINFALLSREICH!!

ich kauf eh keine filme und spiele mehr in DE. ich bin sammler und solche häßligen cover durch die logos kommen mir nicht ins regal...

im ausland sehen die cover besser aus, fast alles ist uncut und auch billiger...
 
Ähm die sind zwar schon seit ca 4 monate auf so ziehmlich allem drauf was es zu kaufen gibt und verschandeln ALLES. Wenn man sich das neue bond cover anschaut (oder Madagascar 1 / 2 (BD)) dann kommt einem das Kotzen
 
@Ludacris: usk-logos sind da mit sicherheit nicht drauf...
 
oh man.. erst groesser.. nun bunter. was kommt als naechstes??? -.- man man.. wenn ich immer die geilen Covers sehe und dann das fette Logo...aetzend! Da lobe ich mir meine alten DVDs und Co. hier. Die haben wenigstens nicht so einen scheiss drauf! Ueber MILLIARDENVERLUSTE labern und Geld fuer Schwachsinn ausgeben, dass sind Politiker..
 
Wenn das so weiter geht dann brauchen die Verpackungen ihr eigenes Akkupack damit die in die Alterskennzeichnung eingelassenen LEDs genug Saft haben.
Des weiteren wird die Spieleverpackung der Zukunft quadratisch gehalten damit das Logo genau mit den Raendern abschliesst.
 
da sich nun an den farben, den textlichen inhalten und der alterseinstufungen nichts geändert hat, frage ich mich, wo nun der unetrschied zu den alten logos liegt und vorallem der vorteil... "ab 18" war auch schon auf den alten logos gut zu erkennen...
 
Ich find die neue Kennzeichnung gut, weil simpler. Hatte zwar vorher auch keine Probleme sie zu verstehen, aber es soll je auch dümmere Menschen als mich geben, hab ich mir sagen lassen :)
Die Größe geht auf garkeinen Fall. Als ich mir GTA 4 bei Saturn kaufte, war das Spiel in einem roten Rahmen auf dem "ab 18" stand, der an der Kasse entfernt wurde. Warum nicht immer so und soetwas als Standard einführen?
 
Das sind schon harte Zeiten! Kinderporno-Seiten werden gesperrt, Terroristen und Kriminelle online durchsucht, Raubkopierer härter und besser verfolgt und Kiddies (Verzeihung: junge, selbsternannt Erwachsene) müssen noch mehr Angst haben, wenn sie an der Kasse stehen und die Kassiererin dank größerer Logos vielleicht doch auf die USK - Altersbegrenzung achtett und dem kleinen Hans dann nicht das "Kettensägenmassaker Online" verkauft ... ! Und warum? Weil mann Pädophile, Terroristen, Kriminelle (Raubkopierer) stoppenn und Kinder schützen möchte... was für eine kranke Politik! Das der Datenschutz, die individuelle Freiheit sowie die freie Entfaltung dadurch BEIM EINZELNEN beschnitten werden könnten ist ein geringer Preis! Verschwöhrungstheoretiker und Stasi-Ossis haben nun wieder etwas bissfestes zum verbeißen, sei es ihnen gegönnt. Für den Rest der Vernunft: Es geht speziell bei den Logos um die Bekämpfung eines Problems: Missachtung des Jugendschutzes! Die Logos sind sicherlich nicht die einzige Maßnahme, doch immerhin ersetzen sie die "alte", schlechtere Kennzeichnung. Vielleicht ein Tropfen auf den heißen Stein, aber immer noch deutlich mehr als nichts getan zu haben.
Gleichzeitig gibt es mehr Kontrollen als früher und die Aufklärung zum Jugendschutz nimmt deutlich zu, zumindest meine Erfahrung.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles