Anforderungen für Windows Mobile 7 Handys geleakt

MP3-Player & Audio Obwohl Microsoft Berichte, wonach im Juni mit der Vorstellung eines "Zune-Handys" zu rechnen sein soll, weiterhin hartnäckig zurück weist, sind nun die angeblichen Spezifikationen eines Telefons mit Windows Mobile 7 aufgetaucht, dessen Codename ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nun ja, es ist ja nicht so einfach, ein Handy aufzurüsten. ,-)
 
@Elvenking: lol, dies wäre eine Herausforderung für Elektroniker, extern ein "fetter" Quad Core, zu Kühlung empfehle ich den EKL Alpenphön, zusätzlich noch 4GB DDR 3 natürlich ebenso gekühlt. Abschließend das ganze noch mit vielen LEDs versehen damit es noch wichtiger aussieht. Optisch würde das den Profilierungsgelüsten vieler nachkommen :-) Sollte dies eine Marktlücke sein ? Ich besitze leider noch so ein Uralt Handy und stell dir vor, das hat sogar noch zu Option zu telefonieren. :-) Anmerkung: es gilt zu beachten das dieses innovative Modell aufgrund des Gewichtes nicht für Damen geeignet wäre !
 
@islamophobic: Ich glaub das Ding würde dann trotzdem zu heiß werden. Da lässt du es vor Schmerzen fallen bevor es gebootet hat ^^
 
@DennisMoore: lol..das ist halt was für die "Harten". Hardwareentwicklung ist gar nicht so einfach, dies würde bedeuten, es wird ein Extra Schalter für den Show Betrieb benötigt. Also nur LEDs und Lüfter. Die Effekte sind schließlich das a und o an der Sache :-) Danke für deinen konstruktiven Ratschlag :-)..und der Begriff " heiße Ohren" würde wieder in den Sprachgebrauch Einzug halten.
 
Wenn die Angaben stimmen, fänd ich das super.
Vor allem die Pflicht für den 3,5-mm-Audio-Ausgang, die schnelle USB-Übertragung und Mutitouch sind ein Schritt in die richtige Richtung.
Man hätte aber ruhig weitergehen und zB auch auf den Blitz bestehen können.
Den Kompass find ich ne tolle Spielerei. :)
Hoffen wir, dass WM7 von der Bedienung an das iPhone rankommen wird. Solange begnüge ich mich mit meinem Touch HD. :)
 
Sehr schade, viele aktuelle Handys kommen nicht an diese Anforderungen heran. Werden viele wahrscheinlich nur in den "Genuss" von Windows Mobile 6.5 kommen. Aber noch ist ja nicht aller Dinge Abend :-) !
 
@vAro: Schade ist es nur kurzfristig. Langfristig sind wir dankbar, wenn es keine Mogel-XDAs mehr ohne WLAN gibt...
 
@vAro: Im Herbst kommt ja erst die Version 6.5 raus... Also wird noch viel Wasser die Elbe runterfliessen bis die Version 7 rauskommt. Und man weiss ja wie schnell sich die Hardware im Handymarkt entwickelt!
 
OT: ich will jetzt nicht die anglizismen anprangern, aber kann man nicht einfach "duchgesickert" schreiben? klar sind englische "news"nachrichten die "source"quelle für alle technik "afficionados"begeisterten, die im "web" netz quasi "@home" zuhause sind. *lacht* ich hab doch nicht jahrelang die deutschesprache gelernt (mehr schlecht als recht, besonders unter berücksichtigung meiner orthografischen defizite) damit am ende jede technik "website" netzseite (klingt doof aber nach dauer gebrauch gewöhnt man sich dran) 30% ihres wortschatzes im ans englische verliert.......wenns wenigstens oxford englisch wäre.
 
@DerTürke: Hallo, auch ich bin kein Freund des "Denglischen". Die Techniker Sprache ist nun mal Englisch. Bei vielen Ausdrücken wüsste ich gar nicht wie ich sie deutsch umschreiben sollte. Was jedoch hier manchmal angeboten wird ist in der Tat als mehr wie "seltsam" einzustufen. Vieles wäre eventuell verständlicher würde man es gleich Englisch niederschreiben. Dann würden jedoch die wenigsten "denglisch" Fans verstehen, worum es überhaupt geht. Dieses Mischmasch ist jedoch auch keine Lösung. Oxford English findest du nicht mal auf den englischen Seiten. Wie könnte eine Lösung aussehen ???????
 
@islamophobic: wörter wie browser usw kann man jetzt auch nicht mehr eindeutschen, sind ja auch produktnamen geworden und japp manches klingt auf deutsch ziemlich doof. ich denke eben das man soweit es geht, wenigstens deutsche werben nutzen sollte, wobei surfen wieder eine sache ist(surfen, für mich das dahingleiten auf den wellen, ein eigenes wort.).

Oxford englisch in den schulen meinte ich , also lernen. US englisch ist ja nur ein dialekt, in der schule lernt man ja auch hochdeutsch, keinen französischen dialekt. aber kann man vergessen, einfach nur ein unfertiger gedanke.
will hier auch nich allet auf'n kopf stell'n weisste, da sindse frei wie die et tiip'n woll'n. et isset ja auch dem ihre seite mit die schreiberlingen und so nech?!
 
@DerTürke: Kölsch ? oder Ruhrpott ? ich könnte hier und jetzt auch einen Dialekt auffahren, dass dir die Haare bergauf stehen :-) Mutmaßlich würdest du das mit allem möglichen in Verbindung bringen, nur nicht mit Deutsch :-) :-)
 
wie günstig:D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen