Erfolgsproduzent Bruckheimer gründet Spielestudio

PC-Spiele In Hollywood wird er nur noch "Mr. Blockbuster" genannt. Der erfolgreiche Hollywood-Produzent Jerry Bruckheimer hat jetzt eine Firma gegründet, die sich um die Entwicklung und Vermarktung von Videospielen kümmern wird. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
und in der morgigen WF Nachricht können wir lesen, dass dieses Studio nun Duke Nuken 4ever auf den Markt bringt ^^.
 
@Magiman: das wäre auf jeden fall mal ein sehr guter start.. :-)
 
@Magiman: genau!
ne, schon irgendwie geil...
 
@klein-m: Finde ich auch, ich hoffe Duke Nukem findet noch einen Sponsor. Wäre schon mal ein guter Start in die Spielebranche für Jerry Bruckheimer.
 
@Magiman: Ich hab beim lesen an das gleiche gedacht :)
 
Schade dass er selber keine Ahnung von Spielen hat und anscheinend auch nicht gewillt ist, sich dies anzueignen - somit kann man wohl nicht viel mehr von diesem Studio erwarten, als von anderen. Wäre toll gewesen, hätte sich ein Könner wie Bruckheimer mit diesem Element befasst und würde versuchen, die Kinoatmosphäre interaktiv auf den Bildschirm zu bringen. Hoffentlich gibt er sich dann wenigstens Mühe bei der Geschichte, das ist etwas, was bei vielen aktuellen Spielen noch ein grosses Manko ist.
 
@Zebrahead: Jemand der gut Regie führt, muss kein guter Schauspieler sein, - und umgekehrt. Aber wenn z.B. bei einem Film einer dieser Posten falsch besetzt ist, kann es schon ein Flop werden.
 
@Zebrahead: Jerry Bruckheimer als "Könner" zu bezeichnen finde ich ist schon zuviel des Guten. Seine Filme erfolgreich vermarkten kann er auf jeden Fall und er hat auch ein paar gute Sachen produziert, aber auch verdammt viel Scheisse. Meine Meinung. (Nichtsdestotrotz bin ich auf die Spiele von seinem Spielestudio gespannt und wünsche ich ihm viel Erfolg...)
 
@Zebrahead: nur ist er weder regisseur, schauspieler, tontechniker, filmeditor oder drehbuchautor, er ist produzent... :-)
 
@Perkin: Dann ist er halt Gelegenheits-Könner :-). Nein im Ernst, seine Filme sind oftmals nicht als Meilensteine zu sehen, aber gutes Unterhaltungskino bieten sie trotzdem - wenn auch nicht nachhaltig. @klein-m: Ein Produzent ist auch bei einer Spielefirma eine ausschlaggebende Figur - Seine Planung und sein Einsatz holt aus einem Projekt und aus seinen Mitarbeitern entweder das Maximum oder das Minimum heraus.
 
@Zebrahead: habe auch nichts anderes behauptet, nur hat das mit dem spieleinhalt / -feeling / -kopnzept nichts zu tun, sondern mit der wirtschaftlichkeit...
 
@Zebrahead: er ist Produzent und nicht Entwickler. Dafür hat er ja auch zwei Fachleute an Bord geholt. Es ist wie beim Film. Der Produzent muss ein gutes Händchen bei der Auswahl eines Film Manuskripts haben, den richtigen Regisseur und die dazu passendern Schauspieler engagieren.
Dann spielt die Vermarktung auch noch eine Rolle. Und ich traue das alles dem Jerry B. zu.
 
@big bidi: Und um all das zu tun, sollte man eine Ahnung von der Materie haben :-). Spiele sind nicht gleich Filme, die Entwicklung geht einen vollkommen anderen Weg und auch die Handlung sollte 20 Stunden unterhalten und nicht nach 2 Stunden in einem gewaltigen Showdown enden.
 
Wenn da soviel hinterstecken würde, wie man bei der News vermutet, dann fragt man sich, warum solch Fiasko-Games wie CSI-xxx auf den Markt geworfen werden, die stellvertretend schließlich auch für "Bruckheimer", in welcher Art auch immer, stehen?
 
@Hellbend: wenn er nicht die rechte daran hat, dann kann er soviel ausführender produzent sein, wie er will, und der rechteinhaber entscheidet, was passiert und was nicht...
 
@Hellbend: eben. Aus einer erfolgreichen TV Serie wie CSI Las Vegas, Miami etc, die technisch /graphisch eigentlich sehr gut gemacht sind, kann man nicht automatisch auch ein erfolgreiches Games daraus entwickeln.
 
@klein-m: Also allein der Name CSI und das die Personen denen in der Serie sogar schon rein optisch nachempfunden (schon identisch) sind... Da soll so ein Schnitzer passieren, das der Rechteinhaber veranstalten kann was er möchte? Glaubst du das Wirklich!?
 
@Hellbend: Ayo mei, wenns Floppt isses auch egal, der kerl hat kohle! und wenns gut is freuen wir uns alle
 
Schuster, bleib bei deinen Leisten
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen