Freier Fall des Prozessor-Marktes wird gebremst

Wirtschaft & Firmen Der freie Fall des Prozessormarktes hat sich im zweiten Quartal abgeschwächt. Die Marktforscher von der IDC verzeichneten einen Rückgang der ausgelieferten Stückzahlen um 10,9 Prozent zum Vorjahr. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hoffentlich schafft es AMD noch mehr %e am markt zu ergattern würde es ihnen auf jeden fall gönnen zumal das dies die preisentwicklung der cpu's positiv beeinflussen könnte :)
 
@SteifesEis: Positiv für wen? Wenn die Preise weiter runter gehen oder unten bleiben ist das zwar für den Kunden gut, aber nicht für die Hersteller. Und nun überleg mal welcher CPU-Hersteller bereits jetzt rote Zahlen schreibt.
 
@DennisMoore: ahja...warum hab ich nicht von massigen schließungen der RAM Hersteller gehört? glaube nicht das sich durch niedrigere preise gleich der UMSATZ des unternehmens verringert, vielmehr geh ich davon aus das die konsumenten doch über eine neuanschaffung nachdenken und dies evtl. auch umsetzen werden, obwohl AMD schon relativ niedrige preise hat im gegensatz zu INTEL aber siehe da "akzeptabler preis = steigerung des marktanteils" ...wie immer meine meinung will damit niemand angreifen :)
 
@SteifesEis: Ich finde schon das man bei Intel von fairen Preisen sprechen kann. Wenn man mal die Leistung mit ins Verhältnis einbezieht. Bei AMD ist die Leistung dem Preis entsprechend und das selbe ist bei Intel der Fall.
 
@SteifesEis: Es gab Entlassungen und eine künstliche Reduzierung der Kapazitäten bei den RAM-Herstellern. Zudem ist Qimonda in die Insolvenz gegangen. Weiß nicht ob du zu der Zeit noch im Winterschlaf warst oder so. Die anderen Hersteller sind auch schwer anschlagen gewesen. Ich gehe davon aus das bei einem anhaltenden Billigtrend bei CPUs AMD irgendwann vor die Hunde geht, so traurig das auch sein mag. Und ironischerweise ist der Kunde mit daran Schuld, der nach immer günstigeren CPUs verlangt.
 
@SteifesEis: AMD muss Vollgas geben. Schwarzseherei hilft keinem weiter. Man muss die aktuelle Marktlage einschätzen und Chancen nutzen mit clevern Produkten zu einem anständigen Preis. Das war schon immer AMDs Stärke. Es kann nur besser werden.
 
und deutsche Arbeitsplätze gesichert werden oder sehe ich das Falsch???
MfG
 
@rush: Nein siehst du ganz richtig. Würde mich auch freuen wenn AMD wieder ein wenig zulegt. Von der Preisentwicklung mal ganz abgesehen!
 
@rush: versucht amd nicht, dresden nicht krampfhaft zu verkaufen?
 
@Daiphi: Die Fabs in Dresden wurden ausgegliedert und gehören nun GLOBALFOUNDRIES. Produziert wird dennoch in Dresden. Oder glaubst du, solche sündhaft teuren Werke werden mal eben geschlossen/demontiert und anderswo wieder aufgebaut?
 
Naja das mit den Netbooks kann ich aus meinem Blickwinkel schon nachvollziehen. Die Netbooks sind zwar Westentaschen Laptops mit hoher Akkulaufzeit aber trotzdem mangelt es je nach Anwendung dann an der Leistungsfähigkeit. Persönlich möchte ich auch nicht an einem 10 Zoll Display dauerhaft arbeiten müssen da mir hier die übersicht zu sehr verloren geht und tatsache ist eben auch das nicht jeder einen kleinen Laptop für unterwegs braucht. Da haben eventuel die Hersteller ihren eigenen Hype etwas zu positiv beäugt. Aber der Atom Prozessor wird jetzt sicher nochmal einen Absatz finden im HTPC bereich mit der neuen Nvidia ION Plattform da hier ja dann auch Full HD kein Thema mehr ist werden sicher noch von anderen Herstellern Geräte wie der Acer Aspire Revo R3600 folgen.
 
... wann lernt die Weltwirtschaft eigentlich mal die Bedeutung des Wortes "Marktsättigung", oder vlt. auch "Sparmaßnahmen" ???
 
Fragt sich nur, wie lange Intel das im Kauf nimmt?
Die lassen sich immer etwas einfallen, um im Geschäft Nummer 1 zu sein :-)
AMD soll sich auf ATI konzentrieren!
ATI HD 4890 TOP Modell, kann ich nur weiter empfehlen!!!
 
@phoenix0870: Ein paar zocker die Highendgrafikkarten zu verkaufen ist aber mal im Gegensatz zu Business Geräten und Serverprozessoren total uninteressant. Deshalb hat AMD auch ATI gekauft und nich anderherum.
 
@phoenix0870: 2x HD 4870 Toxic Edition kann ich auch empfehlen :)
 
Bitte verbessern: "Lagebestände" in "Lagerbestände. :)
 
@unbound.gene: So ne richtige Lage kühles Blondes wäre jetzt aber auch mal was. :)
 
Der Witzist das ATI Ihnen jetzt evtl.den hintern rettet mfg aska
 
@AskaWinterkalt: inwiefern?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen