Nüvifone: Garmin & ASUS verschieben Start erneut

Handys & Smartphones Erst im April hatten wir berichtet, dass das schon vor einiger Zeit von Garmin angekündigte Nüvifone im Juni auf den Markt kommen soll. Wie nun bekannt wurde, hat der Hersteller das Linux-basierte Smartphone erneut verschoben. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Klingt ja fast nach 3DRealms ^^
 
@EmKa262: Tjoa, da Duke hat schon eins! ,-)
 
Das liegt doch hoffentlich nicht am verwendeten Betriebssystem :-)
 
naja ich habs auf der cebit gesehen, da sah es gar nciht so schlecht aus
 
Naja...wieder so ein Crossover-Ding, was alles, aber davon nichts richtig kann. Für ein Navi ist es zu klein und für ein Handy fast schon wieder zu groß. Ich halte allgemein nicht viel davon, dass in Handys Funtionen gepackt werden, welche dort einfach nichts zu suchen haben, da sie aufgrund der Gegebenheiten nur unzureichen funktionieren oder nur eingeschränkt zu gebrauchen sind.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

ASUS Zenbook im Preisvergleich