Europawahl 2009: Wahl-O-Mat ab sofort online

Internet & Webdienste Die Bundeszentrale für politische Bildung hat ihre kleine Web-Anwendung "Wahl-O-Mat" aktualisiert. Ab sofort kann man anhand von 38 Thesen prüfen, welche Partei zur Europawahl die eigenen Auffassungen am ehesten vertritt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mal ne Frage.. Warum sind dort nur deutsche Parteien aufgelistet? Sollten dort nicht Parteien aus ganz Europa vertreten sein?
 
@Snaeng: Du kannst am Ende aus allen teilnehmenden Parteien, die die Thesen beantwortet haben 8 zum Vergleich auswählen. Auch nicht-Deutsche.
 
@lennartb: Dort sind aber deutlich mehr Deutsche als nicht-Deutsche. Sind wir einfach deutlich mehr Vertreten? Klingt merkwürdig..
 
@Snaeng: Ah, ne. Hab mich durch diese spanische Partei irritieren lassen. Sind in der Tat nur Deutsche. Aber was würden da auch ausländische Parteien suchen, die können wir hier ja eh nicht wählen.
 
@lennartb: Warum dürfen wir keine ausländische Partei wählen? Wir EU-Bürger wählen EU-Parteien, so dacht ich bisher.
 
@Snaeng: Nein, jede Partei hat seine Vertreter ihres Landes im EU-Parlament, zB steckt hinter den "Europäische Volkspartei/Demokraten" die CDU/CSU.
 
@Snaeng: Ist aber für die Wahl uninterressant.
 
@Snaeng: Ganz einfach, weil die Deutschen eben die jeweilige Deutsche Partei und deren Kandidaten ins EU-Parlament wählen und die Österreicher machen es mit ihrem Parteien usw. Wir wählen also nur einen Teil der EU, nämlich unsere Vertretung darin. Mit anderen Ländern haben wir als Wähler nichts am Hut. Das würde letztlich auch den Rahmen sehr stark sprengen derzeit und später vielleicht zu Problemen führen, falls es wirklich dazu kommen sollte und Europa 'ein Land' wird. 1. müsste man sich nicht mehr nur über die eigenen Parteien informieren, sondern auch noch um die der anderen Länder und 2. würde aus einem Stimmzettel ein Stimmbuch werden, weil man so viele Parteien, wie es EU-weit gibt nicht mal eben auf einem kleinen Papier unterbringen könnte. Da langen (persönlich: mir) schon die 36 aus Deutschland aus... MfG Fraser
 
Find ich ne gute Sache. Endlich können sich auch mal junge Leute ohne viel Aufwand darüber informieren
 
@sibbl: Zum Glück informieren sich alle alten Leute ja mit soviel Aufwand. Dein Kommentar löst bei mir eine Art Brechreiz aus.
 
@sibbl: ich sehs nur selber an einigen Schulen. Viele werden 18 und wissen nicht mal wofür die ganzen Parteien stehen. Wer macht sich den Aufwand, sich alle Programme usw durchzulesen? Weder Lehrer noch Schüler...
 
@sibbl: Du weißt schon das die Parteiprogramme mehr Werbung sind als alles andere. Dann geh mal schön wählen mit deinem Parteiprogrammwissen. Weil du es selbst an einigen Schulen siehst gilt es noch lange nicht für die Allgemeinheit? Und so einem muss ich mal die Rente bezahlen.
 
@sibbl: Wir hatten bei uns ab der 8. Klasse das Fach "Rechtswissenschaften", wo wir uns mit den Themen auseinandersetzten. Fand ich damals als Juggendlicher nervig, aber später konnte man sich darauf besinnen und ich mein, dass es gut war.
 
@DARK-THREAT: Dann kennt sibbl wohl deine Schule nicht. Gibts ja nicht!
 
@sibbl: Das eigentliche Problem ist aber, das die EU in gegenwärtiger Form nicht existieren würde, wenn es in allen Mitgliedsländern eine Volksabstimmung gegeben hätte.
 
Die österreichische Version: http://wahlkabine.at/
 
Viel besser ist diese Seite:
http://euprofiler.eu/
 
@Duker: Nein , die Fragen sind nicht neutral gestellt ... zb. muss der Leser sich bei den Fragen zwischen Umweltschutz und geringeren Kosten und Arbeitsplätzen entscheiden .
 
Ich habe es doch gewusst, was mich angeht: http://tinyurl.com/qvsqyg Partei wird gewählt.... ach, hätte ich doch eh. Finde das Tool ist eine netter spielerei, aber man sollte sich manuell mit den Partein sich beschäftigen und Wahlprogramme durchwühlen.
 
@DARK-THREAT: Na, du hast dir ja die besten 8 Parteien zur Auswahl genommen :-D Und der Gewinner... Naja :)
 
@DARK-THREAT: Ich weiß nicht - da hängen mir zu viel SED-Red-Socks und Stammtisch-Parolen-Clowns rum.
 
@DARK-THREAT: Kamen Dir auch so manche "Thesen" wie aus Propagandablättchen von Rechtsextremen vor? Nur mal angemerkt: die Linken sind nicht mein Ding! Aber zumindest zeigten die Linken im Gegensatz zu einigen anderen Parteien immerhin einiges an Vernunft, als ich die "Thesen" verglich. Bei den "Thesen" waren ja einige Klopper mit drin, hätte man nicht bereits die schlechten Erfahungen wegen der EU gemacht, besonders extreme bei Bürgerfeindlichem Lobbyismus, Vorratsdatenspeicherung, einigen nächtlichen durch den Fischreiausschus gepeitschte Coup d'Etat gegen Bürger- und Menschenrechte, usw., so wäre man nicht so alarmiert, den die Rechten tarnen sich heutzutage mit Biedermann-Mäntelchen! Die Grünen kamen bei mir übrigens auch an zweiter Stelle, den die Asse säuft ab und stürzt ein, Atomar Verseuchtes ist nicht sicher zu entsorgen: http://www.heise.de/tp/blogs/2/137049
 
@Fusselbär: Das Wörtchen "denn" ist dir fremd, oder?
 
kein wunder das es mit diesem land bergab geht, wenn nur pisafreudige, von den parteien mobilisierte anhänger und mitglieder wählen gehen...
 
Wow, super, Europawahl...ich hab heute 8 Stunden im Rathaus in meinem Büro gehockt, neber mir stand die Wahlurne. Wie viele Leute kamen heute?! : 3 !!! Die meisten wissen nichtmal das Europawahlen sind :P Und die die kamen waren, tut mir Leid, allesamt Ü30. Wobei ich da natürlich nicht sofort verallgemeinern will! :-)
 
@T.C.F: Ich wähle am 7. Juni, wie überall in Deutschland... Ich weiß nicht was du damit sagen möchtest?
 
@T.C.F: Au Sch..sse, ich bin ü 40 und hab dann wohl die Wahl verpasst... naja, eine Rentnerstimme weniger ...
 
haha, die Piraten auf Platz 1, wer hätte das gedacht :D. Die Bewertung der Parteien stimmt fast mit meiner Meinung über sie überein, wirklich gute Arbeit das Spiel.
Kann ich nur empfehlen.
 
@qoou: komplette Übereinstimmung mit den PIRATEN :) Die hätte ich aber auch ohne Wahl-O-Mat gewählt :)
 
was nützt mir das wenn die Partei !wor der Wahl meine eigenen Auffassungen am ehesten vertritt aber !nach der wahl Ihre eigenen Auffassungen am ehesten vertritt?
 
bei mir kommt immer DVU mit den meisten prozenten
 
@AtzeX: Würde mir zu denken geben... REP haben bei mir die wenigsten Punkte, wo ich sie mal ausgewählt hatte. Schon eigenartig... Übrigens ist die DVU die NPD im anderem Gewand.
 
@AtzeX: pfuihjj
 
@DARK-THREAT: Bei mir hatte die CDU noch weniger Punkte als die DVU *lol*
 
@TiKu: is doch klar. Die DVU will mehr Privatsphäre. Nazi-Pack will doch unter sich bleiben :-D
 
Ah, die Geisteselite hat sich versammelt. "Nazi-Pack", da fehlt nur noch ein angehängtes "auf die Fr*sse", damit sich die wahre Aussage zeigt. Militante Antifaschisten ("Nazi-Pack" ist eine durchaus militante Bezeichnung für den politischen Gegner, meine Herren!) sind keinen Deut besser als die, gegen die sie zu arbeiten vorgeben. Und direkt alle in einen Sack und mit dem Knüppel drauf @ ~LN~ ("pfui, ein Nazisympathisant", erinnert mich ein bisschen an "pfui, ein Judensympathisant", na ja)... krankes Volk.
 
Oh, nein. Ich habe die meisten Übereinstimmungen mit den FRAUEN. Soll ich die tatsächlich wählen? Bin doch ein Mann... Gleich dahinter liegen aber die Piraten, die werden wohl auch meine Stimme bekommen.
 
piraten here we come =)
http://www.piratenpartei.de/
 
deswegen braucht mich niemand mit minus zu zutakern,ich habe ganz normale sachen angewählt wie gegen tierclonen,genmanipulation,Managergehälter sollen im zaum gehalten werden,einwanderungsgesetz soll verschärft werden etc
 
@AtzeX: du brauchst dich hier nicht zu entschuldigen. Lass sie tackern
 
@AtzeX: Nein, ich hab dich nicht bewertet. Würde ich sonst hinschreiben... Tiere, Gen bin ich neutral gegenüber. Managergehälter sollten reguliert werden, ja. Aber jeder Mensch soll das Recht eingeräumt werden, zu leben, egal wo.
 
ich wohne in einer grenzregion,mir wurde schon 3 mal mein auto aufgeknackt wegen so nem blöden radio
solltet mal nachdenken wenn eurer auto geknackt wird,und den schaden den ihr habt,das radio war das billigste an der sache übrigens

mfg
 
@AtzeX: Sicher die Grenze zwischen BW und Bayern GRINS
 
Ah, endlich mal ein Wahl-O-Mat, bei dem auch die Parteien zur Auswahl stehen, die für mich in Frage kämen... mal sehen, was rauskommt.
 
Ah, prima: Die Linke weit abgeschlagen. Gutes Zeichen.
 
@Besserwiss0r: Und 1.?
 
DVU. (Ja, das wird Minusse hageln. So ist das in einer Demokratie.)
 
@Besserwiss0r: Ist nich dein ernst oder? :D
 
@Besserwiss0r: Eine Partei, die rechtsradikale Gruppierungen unterstützt ist nicht demokratisch. Eine Partei, die Menschenrechte verletzt (Patrick Owomoyela, WM Flyer) ist nicht demokratisch. Eine Partei, die auf Plakate wie in Werbung Hetze gegen Ausländer fordert ist nicht demokratisch. Eine Partei die nicht demokratisch gehört in Deutschland verboten, die KPD ist es schließlich auch.
 
Eine Partei, die linksradikale Schlägertruppen finanziert oder anderweitig unterstützt (die Antifa ist ja nun nicht sonderlich unabhängig), müsste demnach auch verboten werden? Für mich zählt als demokratisch, was offiziell zur Wahl steht. Die CDU mit dem irren Rolli wird ja auch nicht verboten trotz diverser verfassungswidriger Ansichten.
 
@Besserwiss0r: Der Faschist-O-Mat
 
wohl kaum,500m bis Tschechien das reicht
 
@AtzeX: Bitte benutze doch den blauen feil um zu antworten, ok? Dann ist das hier geordneter. Du bist auch Sachsen vermute ich dann mal. Naja, leider ist die NPD dort im Landtag. :( Braune Ar.....er wegbanzen!
 
@DARK-THREAT: ok blauer pfeil is klar.......beim nächsten mal

mfg
 
@DARK-THREAT: Ja, ein Hoch auf die Demokratie, so lange nur Leute mitspielen dürfen, die ich persönlich mag.
 
richtig,aber habe langsam die schnauze voll ,meine karre jeden monat
reparieren zu lassen,bloß weil irgend welche komischen schleicher daran wollen um ein popliges radio zu klauen.

ich denk ihr versteht nicht wirklich............
 
@AtzeX: Es gibt in jeder Nation kriminelle Menschen. Es gibt 6 Mill Menschen auf der Welt, und davon sind 82 Mio Deutsche. Jetzt rate mal, warum es weniger kriminelle Deutsche sind. Das Argument mit kriminelle Ausländer klappt nur bei dumme Menschen. Und ich hoffe, dass du nicht dumm bist.
 
@DARK-THREAT: du hast mich nicht verstanden
und dein auto oder dein hab und gut oder sonstiges wurde dir
noch niemals entwendet,oder?vorallem innerhalb des letzten jahres darf ich bemerken.
ist nen tolles gefühl wenn man morgens um 5 vor seinem defekten auto steht.
die seitenscheibe fehlt und es sind minus 18Grad drausen,is schon klar
aber man ist ja weiterhin freundlich und tut so als währe nichts passiert

...........die welt besteht aus licht und blumen.............
 
@DARK-THREAT: Genau, "bei dumme Menschen", q.e.d. ... viele (bei weitem nicht alle, natürlich!) Ausländer kommen hier rein, weil Deutschland ihnen Geld in den A*sch schiebt, nur um keine teuren Deutschen beschäftigen zu müssen. Pfuah... mal ganz abgesehen von den Straftaten ("Ehrenmorde", huch?), deren Zahlen eh schwanken, sollte man am Einwanderungsrecht ein wenig feilen m. E.
 
@Dark-Threath: Es gibt keine 6 Mill, sondern 6 Mrd. Menschen, und wenn Du mal nicht den ganzen Tag bei WF blöde kommentieren, sondern mal die Augen aufmachen/ Zeitung lesen/ sonstwas würdest, was auch nur ansatzweise bissel die Realität in Grenznähe widerspiegelt, würdest Du einsehen, dass AtzeX recht hat, und sogar noch von Glück reden kann, dass nicht die ganze Karre weg war. P.S.: Dein Gelaber geht mir hier langsam bissel aufen Sack, vor allem, weil man bei Deinen Kommentaren und Beiträgen im Forum über die Zeit bzw. seit ca. nem Jahr ungewollt Deinen Lebenswandel mitbekommt, obwohls einen/ mich NULL interessiert. Wenn ich so viel (Frei-)zeit hätte wie Du, würde ich mein Leben wirklich sinnvoller gestalten, mich nicht mit soviel Blödsinn beschäftigen, nicht soviel Unsinn quatschen und vor allem nicht zu ALLEM und JEDEM eine vermeintliche (falsche) Weisheit auf Lager zu haben und diese auch noch selbst vor Experten oder welchen, die persönliche Erfahrungen vorzuweisen oder in diesem Fall "an der Quelle" wohnen, nicht zurückzuziehen!!! Tut mir leid, wenn ich Dich persönlich angegriffen habe, aber es nervt wirklich langsam und ich denke auch, dass ich mit dieser Meinung nicht allein dastehe!
 
@ReBaStard: <<sondern mal die Augen aufmachen/ Zeitung lesen/ sonstwas würdest, was auch nur ansatzweise bissel die Realität in Grenznähe widerspiegelt>> Und das soll was aussagen? Das meist Ausländer die Autos klauen und "Deutsche" nicht? Wacht doch mal auf, es gibt Kriminelle egal welche Nation man hat. Ich kenne persönlich viele nette und ehrliche "nicht Deutsche" und ich schäme mich ein Deutscher zu sein, wenn ich solche tollen Weisheiten wie von euch lese. Zu deinem Rest kann man nur sagen, dass es deine Meinung ist, aber von vielen auch nicht.
 
@DARK-THREAT: Mit Schämen haben es die Deutschen ja ohnehin. "Deutsche nehmen an Diskussionen über ihr Land dergestalt teil, dass sie sich pausenlos selbst auspeitschen." (gelesen bei Wolf Schneider) // "dass es deine Meinung ist, aber von vielen auch nicht", so, so, und du maßst dir also an, die Meinung der Mehrheit zu kennen? Woher? Sprich (schreib) bitte nicht für andere!
 
@DARK-THREAT: wenn du dich schämst,dann gib deinen ausweis ab und hau ab!vielleicht brauchst du dich ja wo anders nicht zu schämen und alles ist so wie du es dir vorstellst!
 
@AtzeX: Ich seh mich sowieso als Europäer, da es die DDR nicht mehr gibt, und dort wurde ich nunmal gebohren. Auch wenn ich einen Ausweiß der BRD habe, heißt es nicht, dass ich dazu stehe (neben mir hängt eine 1,8m große Holland-Fahne^^)... Abhauen ändert nicht die wahren Probleme die es gibt. Wer Veränderung will, muss sie auch wollen.
 
@DARK-THREAT: deine aussage ist schwachsinn$
wenn neben dir ne holland fahne hängt dann geh dahin!
warum gehst du nicht?wenn du doch so überzeugt bist?dann brauchst du dich auch nicht mehr mit solchen themen wie diesen befassen!wäre doch dein land,oder?
 
@AtzeX: Einer der Menschenrechte ist (sollte sein), dass man leben kann wo man möchte. Außerdem möchte ich mich mit solche Tehmen befassen, dass dann diese Neo-Nazipartein (NPD, DVU, REP) weniger Stimmen bekommen.
 
Ein weiteres Menschenrecht sollte es sein, linksradikale Spinnerparteien nicht besser finden zu müssen als rechtsradikale.
 
@Besserwiss0r: Linksradikale Parteien (DKP, MLPD, SAV) sind ja eher in Deutschland nicht so groß öffentlich vertreten.
 
Ich hab das grade mal gemacht, das Ergebnis: Ich stimme mit den 6 größten Parteien über ein. Man, war das Hilfrech.
 
Sicher, dass du dich nicht verguckt hast? Die sechs gelben Parteien da oben heißen nicht, dass du mit ihnen am meisten übereinstimmst. :) (Wieso auch immer man CDU /und/ CSU ankreuzen sollte...)
 
Bei den Hamburger Wahlen hatte mir der Wahl-O-Mat die "Grünen" ausgespuckt. Naja, dass die "Grünen" Autobahnen mittendurch Hamburger Wohngebiete bauen wollen, konnte der Wahl-O-Mat auch nicht hervorsehen. Das kann man ihm wohl auch nicht übelnehmen oder würdet ihr das von den "Grünen" erwarten? Die Autobahnen werden von Frau Hajduk (grüne Senatorin) geplant. Es wird Zeit, dass das deutschlandweit bekannt wird. Dann können die ihre grünen Wähler abschreiben. :-)
 
@Novanic: Eine Autobahn ist manchmal besser, als wen die Rush Houre durch ein Wohngebiet führen würde...
 
@DARK-THREAT: Auf keinen Fall! Die Autobahn wird so auch mitten durch Wohngebiete führen. Der Unterschied ist nur, dass eine Autobahn 24 Stunden Lärm bedeutet...
 
Wahl-O-Mat? Das stinkt nach Nullrunde..... Sry, muss so schreiben. Hab erschreckenderweise viele Übereinstmmungen zur Renterpartei. Und nun: AUS DEM WEG JUNGES GEMÜSE. Macht die Kassenbänder frei, Opa kommt.
 
Bei mir sind auch die Piraten auf Platz 1. Ganz witzig ist dass die DVU noch vor der CDU und CSU liegt :D
 
Das zeigt, dass sich CDU und CSU von der Realität deutlich entfernt haben. Ich frage mich allerdings, wieso du beide ausgewählt hast. Norddeutscher Bayer? :)
 
@Besserwiss0r: Müdigkeit ^^ In Trance einfach mal angeklickt. DIE FRAUEN wäre natürlich interessanter gewesen als die CSU.
 
Nein... da doch lieber CSU. Oder möchtest du zukünftig Kommentarinnen und Kommentare schreiben? Bah.
 
@Besserwiss0r: OMFG. Dabei war das garnicht zu auswahl - wäre für mich einer der wichtigsten (eine die wichtigste?) "dagegen"-Punkte gewesen :D Bekloppt.
 
War vermutlich auch ein bisschen übertrieben. :))
 
So, ergebniss ist da. Piraten stehen ganz oben bei mir in der auswertung :D
 
bei mir kamen die Piratenparteien raus. haha krass xD
 
Bei mir kam folgendes raus: http://tinyurl.com/qsdbsm
Stimmt auch etwa überein mit meinen Vorstellungen nur bin ich immer noch unentschieden. Fest steht ne große Partei wird es auf keinen Fall nochmal, die ähneln sich von Jahr zu Jahr immer mehr, bauen die Selbe Scheisse und halten eh nicht was Sie versprechen, da steht noch Linke/Grüne/Piraten aufm Zettel xD
Da würd ich am liebsten die Piraten wählen, aber irgendwie bezweifle ich, dass Sie die 5% Hürde nehmen hier in Deutschland, die Grünen sind mir was einige Themen e.g. Atomkraftausstieg etc. zu extremistisch drauf obwohl ich ihnen bei einigen Sachen Recht gebe und irgendwie wär die Taktisch Beste Wahl doch irgendwo Die Linke xD

Oder lohnt es sich doch irgendwie die Piraten zu wählen? :P
 
@D3xter: Na wenn du die Piraten nicht wählst, fehlt denen ja wieder eine Stimme um den 5% näher zu kommen. :-)
 
Da kommen Ergebnisse raus, die ich nicht für möglich gehalten hätte.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles