Tiscali verkauft Breitbandgeschäft in Großbritannien

Wirtschaft & Firmen Wie am gestrigen Freitag bekannt wurde, wird der italienische Internetanbieter Tiscali sein Breitbandgeschäft in Großbritannien abstoßen. Als Käufer konnte sich die britische Carphone Warehouse Group (CPW) durchsetzen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn Tiscali in GB den selben schrott verzapft wie hier in D na dann Porst Mahlzeit. Meiner Meinung nach schlimmste DSL Resealer neben 1&1.
 
@The_Night: ööhm, tiscali hat sein breitbandgeschäft dort verkauft.....
 
gibts die in deutschland noch ??? hab nur ärger gehabt mit denen
 
@lilalilifee:
Nein die haben sich schon länger aus Deutschlanl zurückgezogen.
 
Ich fand sie Okay, ich war zwar nur kurz bei dennen aber die Flat bei dem Preis war echt Top ! 15,99 für ne Internetflat. Naja man brauchte ja noch nen Telekom DSL Anschluss dazu, trotzdem. Und als es einen Ausfall gab, von einen Tag gabs drei Monate Umsonst die Flat... naja jeder hat fast schon Probleme mit einen Provider gehabt. Ich hab z.B. im Moment Kabel Deutschland. Bei mir gibs keine Probleme 24 Stunden Fullspeed - andere haben da sehr sehr viele Probleme. Mein Vater ist bei 1und1 und hat volle 16 mbit und ist sehr zufrieden mit dennen. Es kommt immer auf das Gebiet an und an welche Mitarbeiter man Gerät denke ich.
 
@Escape688: Diejenigen die bereits Probleme mit ihren Providern hatten, sind eh in der absoluten Minderheit. Ich war bereits bei Congster, Tiscali, 1&1, KabelDeutschland (dort sind meine Eltern) und jetzt bei Versatel. Hatte noch nie Probleme mit meinem Internetanschluss. Alles hat immer einwandfrei funktioniert. Diejenigen die zufrieden sind, melden sich ja in aller Regel nicht bzw. von denen ließt und hört man nicht viel.
 
@seaman: Ich habe helfe vielem beiM Internet Einrichten usw. . Manche Leute haben Probleme, ich habe für diese schon beim Kundenservice angerufen. Aber ganz ehrlich, ich habe mit diesen Leuten auch einen Provider Wechsel hinter mir und sie haben immer noch Probleme. Ich betreue Leute bei 1und1,Osnatel, Kabel Deutschland und Telekom. Ungefair 20 Leute. Meistens haben die Leute immer noch Probleme egal welchen Provider weil bei Ihnen die Kabel zu alt sind. Habe mit Techniker gesprochen die haben mir gesagt 2,8 KM meistens 3,5 Kabel und dann erst 6 Kabel für 10 Meter. Da kann auch nichts drauf werden. Bei mir sind Kabel Deutschland Leitungen gut, Telefonleitungen sind schlecht hier, alles alte Kabel und das Rauschen in der Leitung enorm. Kein Wunder wenn jeder hier Internet hat über Telefon
 
hier fehlt ein unnützes post von dark-doofi, und ich hatte mich schon sooo drauf gefreut
Kommentar abgeben Netiquette beachten!