Windows 7: Microsoft modifiziert Aktivierungsprozess

Windows 7 Microsoft hat die in Windows enthaltene WGA-Echtheitsprüfung und die dahinter stehende Initiative zur Pirateriebekämpfung nicht nur in Windows Activation Technologies umbenannt, sondern sie in Windows 7 auch in einigen Details verändert. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wieviel MS beiträge bzw. Win7 beiträge folgen denn heute noch...ich seh nur noch windows windows windows ^^"
 
@SteifesEis: geh auf www.web.de, da wirst du von den win Beiträgen verschont :-) hehe
 
@SteifesEis: Ist das hier nicht ein Windows Online Magazin, wo es halt um Windows geht?
 
@SteifesEis: Naja, in meinem Firefox steht die URL "winfuture.de"... .-)
 
@Carsten111: Und besser Massig Windows 7 news als das ganze iPhone gebrabbel. :-P
 
@SteifesEis: Wär ja auch ein bisschen albern, wenn WINFUTURE über Windows 95 berichtet, findest du nicht? *g*
 
@SteifesEis: Das ist eben der Nachteil an solchen Newssites die sich Windows zum Thema gewählt haben... Wenn du auf der Suche nach den besten und neusten Tipps beim kochen von Spaghetti suchst dann bist du hier auf jedenfall falsch :)
 
@SteifesEis: Du gehst auf eine Seite namens Winfuture. Windows 7 ist kurz vor der Veröffentlichung. Und du beschwerst dich über Windowsbeiträge?
 
achjee ist mir auch klar das der ganze spaß hier sich hauptsächlich um MS sachen dreht...hat mich nur über das aufkommen der aneinanderfolgenen MS gweundert sind mittlerweile schon 6 und da das eben nicht jeden tag der fall ist und das maß für diesen tag noch nicht ausgeschöpft war ich etwas überrascht mal sehen wieviel noch folgen werden oO? so ihr kompetenten minusklicker dann mal los :P
 
@-=MoRpH=-: Oder sonstigen Schmuh der hier eigentlich nicht viel verloren hat: "Geheime US-Militär-Daten auf gebrauchter Festplatte" und "Telefonnummern ab 2011 mit einheitlicher Länge"oder "FTD: T-Systems will mehr als 3.000 Stellen streichen" (und dabei dreht es sich um die Geschäftskundensparte, nicht um uns Endkunden).
Dann doch lieber Meldungen wie diese.
 
@SteifesEis: ööööhh??? hallo? wir sind auf einer windows-news seite? windows 7 rc ist seit 3 tagen raus und jeder kann die ersten erfahrungen damit machen !? ausserdem bin ich selbst aktiver tester und kann nicht genug news zu windows 7 bekommen !! was gibt es daran nicht zu verstehen oder was muss man dir denn da noch erklären??? (kopfschüttel) beim iphone haben dich sogar die tageszeitungen mit dem hype vollgespamt...hier kannst du wenigstens noch woanders hinsurfen, wenn dir das nicht passt!
 
@-=MoRpH=-: iPhone ist aber einsame Spitze, auch wenn es vielleicht nicht in die WF News gehört.
 
Naja, ich denke viele gehen hier hin, weil sie sich für Windows 7 interessieren. @DARK-THREAT: Gib deinem Smilie eine Augenklappe oder ein Glasauge, das ist ja gruselig, wenn das Auge ganz fehlt. :-)
 
@DARK-THREAT: naja ne andere scheinst du ja nicht zu kennen.
 
@tinko: Nee, sollte eigentlich ein Komma sein, wegen dem Zwinkern.^^ @ruder: Es macht mir mehr Spass, dich zu bestrafen, da du hier der größte Spammer bist.
 
@DARK-THREAT: och war ich wieder böse ... ich bin ja sowas von böse. wieviele accounts haste denn schon um minus zu vergeben du armer, seltsam es sind immer (-3) kreiere doch bitte noch einen account. sonst wird es langweilig. aber manche leute haben ja die gabe sich selbst zu reflektieren. aber anyway jetzt nicht vergessen drei minus zu geben, sonst machts kein spaß, ja?
 
@ruder: Also ich gebe dir nur ein Minus. Mehr kann ich nicht sorry...
 
@DARK-THREAT: na das ist auch mal ne abwechslung. und du glaubst wirklich daß mich das in irgend einer form beeindruckt ... ach gottchen du bestrafer.
 
@WinFuture: [...] nicht nur in Windows Activation Technologies umbekannt <__ ?
 
@patricklower: hehe double epic fail *g* warum wird eine Korrektur Minusbewertet? Hackts? Also das mein blöder Kommentar ein Minus bekommt okay, aber der Korrekturhinweis?... Leute, Leute.
 
@patricklower: http://winfuture.de/news-hinweis.html?47031
 
Das es manche Kunden es nicht verstehen, warum man Windows aktivieren soll... Vielleicht sollte Microsoft etwas direkter werden, und einfach sagen, dass wegen den unrechtgemäßigen Kopien es getan werden muss, um festzulegen ob das Windows welches man besitzt man auch benutzen darf. Wenn es den Test durchfällt oder man den Test nicht durchführen möchte, wird Windows einfach nichtmehr funktionieren. Jedenfals würde ich das so durchführen, Office ist doch ähnlich aufgebaut im Aktivierungssystem.
 
@DARK-THREAT: Warum aber nervt man den ehrlichen Kunden mit diesem Aktivierungsscheiß? Das ist genauso sinnvoll, wie im Kino den Leuten, die brav Eintritt bezahlt haben und einfach nur den Film sehen wollen, erstmal mit völlig überzogenen Anti-Raubkopierer-Werbungen ein schlechtes Gewissen einzureden.
 
@TiKu: Wegen der pösen Piraten, die halt nicht so ehrlich wie der ehrliche Käufer sind. Geschätzte 2/3 des hiesigen Publikums (ich meine nur die Windows-User) sind mit einer illegalen Kopie bzw einem nicht autorisierten RC unterwegs.

Natürlich ist das Aufwand für den ehrlichen User eine Aktivierung durchführen zu müssen, aber Fertig-PCs sind "out of the Box" idR schon voraktiviert, für die anderen hält sich der Aufwand in Grenzen.

Microsoft will (und muss) halt von den Verkäufen leben, um Gegensatz vielleicht (*wegduck*) zu manchem Hobbyprogrammierern und Studenten im Open Source Bereich...
 
@rallef: Softwarepiraterie bekämpft man aber nicht, indem man den verbliebenen Kunden auf den Sack geht. Im Gegenteil.
 
@TiKu: Naja, nerven kann man das nicht wirklich nennen. Das System zu aktivieren ist weder schwer, noch dauert es länger als 5 Minuten. Ein wirklich großer Aufwand ist das mMn nicht.
 
@thejuj: Du findest es also nicht nervig, lange Zahlenkolonnen per Telefon zu übertragen und dann noch Dinge gefragt zu werden, die Microsoft einen feuchten Kehricht angehen (warum muss neu aktiviert werden u. ä.)?
 
@DARK-THREAT: Sorry wenn ich das so sage, aber deinen Kommentar musste ich jetzt gerade zwei mal lesen. Sind ein paar krasse Satzbaufehler drin. Soll nur als konstruktive Kritik gedacht sein.
 
@TiKu: Das ist Mircrosofts gutes Recht. Ausserdem funktioniert in aller Regel die Internet-Aktivierung. Wenn jemand aber innerhalb von 2 Monaten sein Windows 10mal aktiviert, dann ist das meiner Meinung nach schon Erklärungswürdig. Ich habe XP, Vista und Office 2007 auch schon einge male aktiviert (nach Installation auf Fremdrechnern z.B, aber auch auf meinem eigenen) und bisher hat die Aktivierung über Internet immer funktioniert. Einmal musste ich aber auch anrufen (XP und Office 2007 auf einem Offline-PC installiert, welcher auch nicht Online darf) und auch da verlief die Telefonaktivierung völlig Reibungslos. Bei denjenigen, bei denen sich ein MS-Mitarbeiter während der Tel.-Aktivierung mit einschaltet, wird das schon seinen Grund haben! Ausserdem halte ich fragen, wie z.B. "Warum muss neu aktiviert werden?" für vollkommen legitim. Du darfst ja nicht vergessen, dass du dir eine Lizenz erkaufst, damit du Windows nutzen darfst! Windows ist aber trotzdem noch Eigentum von MS.
 
@Bamby: Sind halt Schachtelsätze. Man kann auch alles in 4 Sätze packen, aber so sparrt man sich Zeit.
 
@DARK-THREAT: Das sind keine Schachtelsätze, das sind schlichtweg falsch aufgebaute Sätze und mehr nicht, flüssig lesen kann man es jedenfalls nicht. Dies soll auch konstruktive Kritik sein.
 
@DARK-THREAT: Habe Office noch nie aktiviert und keine Funktionseinschränkungen.
 
@franz0501: Ich glaube du verwechselst gerade registrieren und aktivieren?! Registrieren ist freiwillig, aber aktivieren musst du es, um Office länger als 30 Tage nutzen zu können. Weiß jetzt aber nicht, seit welcher Office-Version man es aktivieren muss (glaube seit Office XP bzw. Office 2002). Ansonsten handelt es sich wohl um eine gecrackte Version, wovon der du vielleicht gar nichts weißt :) ?!
 
@seaman: Bei mir hat die Aktivierung per Internet exakt 1x funktioniert. Und zwischen meinen Aktivierungen liegen üblicherweise 12 Monate und mehr.
 
@seaman: Also in meinen Augen geht es die Leute an der Strippe auch nichts an warum ich es neu Aktivieren will/muss. Ich hatte auch ein mal so ein Typ anne Strippe mit der doofen frage. Mir ist natürlich bewusst das der Herr nichts dafür kann und es fragen muss, aber mehr als ein papsiges "dann sollten sie mal ihre Partner für Komplett-PCs besser aussuchen die nicht ein verhunztes Vista mit massig Bloatware dazulegen, dann braucht man auch nicht so oft Neuinstallieren bis es endlich mal läuft...." kam nicht bei meiner beantwortung bei rum. Freilich bekam ich auch dann den benötigten Code zur Aktivierung.
 
@OttONormalUser und Bamby: Ihr kennt "DARKI" nicht! Er hat sich schon um 1000 Prozent gebessert. Bis vor wenigen Monaten konnte man seine Kommentare hinsichtlich Rechtschreibung, Satzbau, Grammatik überhaupt nicht lesen, ohne die Krätze zu kriegen. Vom Sinn der Kommentare mal ganz zu schweigen. Ich hab heute noch hochgerollte Zehennägel deswegen. Seit er die F7-Taste im Word gefunden hat gibt's hier auf WF allerdings nur noch halb so viel zu lachen, das ist der Nachteil an der Geschichte :-)
 
@DARK-THREAT: ich verstehe auch nicht warum du hier überhaupt einen kommentar abgibst. in so einem kurzen absatz mehr als 20 fehler machen und noch dazu nicht einmal zusammenhängendes deutsch schreiben ist schon fatal. tipp...deutsch lernen oder zurück zu deinen kamelen laufen
 
@rallef: oh gott du bist ja noch schlimmer...leute besucht bitte einen deutschkurs oder geht nach hause
 
@WinTux: Ich habe es eben per Word 2007 überprüft. Ganze 2 Fehler wurden gefunden.
 
@SkyScraper: na will sich da mal wieder einer profilieren!Mir sind solche leute wie "dark" 1000 lieber als solche möchtegern besserwisser wie du es einer bist :)!Hier immer den moral apostel spielen aber im realen leben ....
Ich glaube so einer wie "dark" ist menschlich gesehen aber ein paar stufen über dir :).
 
@TiKu: exakt so isses, und für großkunden ist die lösung über eigene lizensierungs server auch nicht befriedigend, der zwang zur aktivierung ist ein echtes hindernis für große netze. und auch für privatnutzer ist es eine zumutung. BTW ich hatte einmal in einer wochenend aktion etwa dreißig rechner aufzusetzen, alles gecloned natürlich, man muß es mir ja nicht glauben aber genau an diesem wochenende hatte microsoft schwierigkeiten mit ihren aktivierungs servern. selbst die hotline hatte keine lösung. das war extrem witzig zig geräte über das telefon zu aktivieren. daß man dann seine eigene meinung über diesen mist hat kann man eventuell nachvollziehen, selbst wenn man ein vollschwachmat ist.
 
@DARK-THREAT: naja nach soviel post erfahrung sollte man meinen daß das mit der rechtschreibung besser werden sollte, aber fehlanzeige, übrigens 'spart' schreibt man nach wie vor und immernoch nur mit einem 'R', neue rechtschreibung hin oder her. aber hauptsache man hat mal was abgelassen, ob es der sache dient oder zu lesen ist, ist ja nebensächlich. soviel gequirltest auf einen haufen habe ich noch nirgends gelesen außer von dir, aber danke das ist teilweise ganz unterhaltsam, so wie es bild oder rtl auch sind *fg* und bild gehört ja immernoch zu deutschlands wichtigsten printmedien, wenn die auch meistens der rechtschreibung mächtig sind. aber ein voluntariat ist vielleicht drin.
 
@WinTux: Einen Fehler (autHorisiert) gebe ich zu, das mit den Pösen Piraten war eine gewollte Anspielung. Kannst Du in Deinem Alter aber noch nicht verstehen, gut dass Du keine anderen Probleme hat. Spinner.
 
Ich werde Windows auch weiterhin erst aktivieren, wenn es komplett so aufgesetzt und eingerichtet wurde, wie ich es haben will. Das dauert halt ein paar Tage, bis sich rausstellt, ob dieses System auch so läuft. Ich fand den temporär ausgeblendeten Knopf jedenfalls nervig, schön das uns das in Zukunft erspart bleibt.
 
@Bösa Bär: Ich glaube, dass das jeder (ok, der Super-DAU vielleicht nicht) so macht.
 
@Vodalex: Wenn du 30-40 Euro für so eine aufwendige Software wie ein Betriebssystem okay findest, wieviel wären dann deiner Meinung nach für Packprogramme, Brennsuiten, FTP-Clients, Dateimanager u. ä. gerechtfertigt? Da müsste man dann als Kunde noch Geld bekommen oder wie?
 
@Vodalex: Da spricht ein Fachmann... . Bei einem OS handelt es sich wohl um die aufwändigste Art von Software die es gibt und den Umfang von so gut wie jedem anderen Softwareprodukt übersteigt und dann hälst du 30-40 Euro für gerechtfertigt? Diese Mentalität, es wäre alles zu teuer und warum nicht kostenlos ist langsam wirklich nervig, da sieht man bloss, dass jemand wie du noch nie gearbeitet hat, um den Wert von Arbeit entsprechend zu honorieren/würdigen.
 
@Vodalex: Solche User wie du würden ein PC-Game wohl nichtmahl für 10 EUR kaufen. Damit rechtfertigst du Raubkopien?
 
@Vodalex: Hast du die Grundschule schon verlassen? Anscheinend nicht, ansonsten würdest du nicht so ein schwachsinn schreiben.
 
@Vodalex: also mein OS ist ganz gratis: wenns dir nicht passt dann gibt es für alles eine lösung
 
@ [o5] Vodalex
Versteh nicht warum man dir (-) gibt, du hast völlig Recht! WGA ist ein Witz (Thema OEM Aktivierung). 100 &$8364: sind viel wenn man bedenkt das man alle 3 Jahre ein neues OS kaufen soll. Auch wenns viele nicht wahrhaben wollen leben über 10 Prozent der Leute in userem Land in Armut. EDIT Der Pfeil funzt heut nicht (mit Opera)
 
@BusyDevice: Wieviel hast du für das letzte Spiel ausgegeben? Und wie lange hast du dann damit "gearbeitet"? 3 Jahre?
 
@TiKu: Also Ich sprach jetzt nicht direkt von mir, aber ich habe schon etwas länger gearbeitet als 3 Jahre.
 
@BusyDevice: Ich meinte nicht wie lange du schon im Berufsleben stehst, sondern wieviel Zeit du mit dem letzten von dir gekauften Spiel zugebracht hast.
 
@BusyDevice: Täglich 9 Cent für ein BS sind nicht viel. Spiele haben ein weitaus beschi**eneres Preis-/Leistungsverhältnis. ,-)
 
@TiKu: Das letzte (gekauften) Spiel war NFSU2 ist schon etwas lange her, ich habe eigentlich bessere Sachen zu tun als zu Spielen.
 
@BusyDevice: Was soll dieser schwachsinnige "Armuts" Mist?? Für leute die sich kein BS leisten können gibt es kostenlose Alternativen! oder soll jetzt jeder der sich nur einen alten Polo leisten kann, das Recht haben sich einen Benz zu klauen? Es ist nunmal der Lauf der Dinge das sich nicht jeder alles kaufen kann, wer sich kein Vista/7 leisten kann, muß halt bei XP bleiben oder Ubuntu laden. Scei.. Sozialismusgefasel!!
 
@Bösa Bär: Flachbild TV=1000 Euro, 10 jahre nutzen ergibt 27cnt/Tag, ist das jetzt besser oder schlechter? Erklär mal bitte deine Logik. Ein BS macht einen Haufen Elektronikteile erst nutzbar, normalerweise müßte das der PC hersteller kostenlos liefern und patchen bzw anpassen. Siehe Firmware für Receiver, iphone, usw.
 
@BusyDevice: Wer arm ist kauft sich auch nicht alle 3 Jahre nen Betriebssystem, geschweige denn einen neuen Computer, der meistens notwendig wird um das Betriebssystem zu nutzen. Ausserdem sind 100 Euro nun wirklich nicht viel über 3 Jahre gesehen. Für alles andere ist immer das Geld da, obs Zigaretten sind oder der nächste Discobesuch, aber für ein Produkt was viel Entwicklungsaufwand benötigt wird kaum Geld locker gemacht.
 
@BusyDevice: War rechtfertigt es dann, ein Windows zu raubkopieren? 100 EUR sind wirklich nicht viel (Vista Prem kostet keine 80 EUR)... Und gegenüber andere Programme wie Nero oder Games wie FIFA zahlt es sich doch auf jeden Fall!
 
@Bösa Bär: Auf den Tag gerechnet ist es billig ja. Aber ich meinte 100 Euro auf einmal zahlen ist für mache sehr viel. Übrigens hab ich ein orginal gekauftes Win98/XP/Vista.
IT-Maus: Sozialismusgefasel! na und wie toll der Kapitalismus müsstes ja nun seit diesem Jahr klar sein.
 
@DARK-THREAT: Von Raubkopien war nicht die Rede?! Das Vista so 'billig' geworden ist liegt wohl eher daran das es keiner mehr kaufen wird, weil 7 schon in den Startlöchern steht und deutlich besser zu seien scheint.
 
@BusyDevice: Vista war schon immer so billig, wenn man seine Quellen hat. Home - 55-70 EUR, Prem 80-100 EUR, Bui 100-130 EUR und Ulti 150-170 EUR. Und das war im Januar 2007 für die x64.
 
@BusyDevice: Raubkopierer? 100 Euro sind alles andere als zuviel für eine komplexe Software wie ein Betriebssystem! Und jetzt komm mir nicht mit Linux. Linux basiert auf einem vollkommen anderem "Lizenzmodell", als Windows von MS.
 
Eine News nur weil man im noch unfertigen Windows 7 einen Knopf verändert hat?? Warum dann nicht auch 'ne News, dass ich mir heute den Fuß am Kühlschrank gestoßen habe xD
 
@winfeature: ... winfuture kann so herrrrlich sein!
 
@winfeature: Fuß am Kühlschrank gestoßen? Empfehle etwas mehr an die Luft und ins Fitnesscenter zu gehen als nur am Monitor zu hängen.
 
Es wäre doch so einfach. Jedes Produkt was verkauft wird hat doch seine eigene Identifigationsnummer. Wenn ich nun zur Kasse gehe und mir das Win7 kaufe, wird der Barcode eingescannt und theoretisch wäre es doch möglich als Microsoft Partner, diese ID an MS zu senden, diese trägt sich in die Datenbank von MS ein als gekauftes Produkt und ab den zeitpunkt wo der Rechner ins Internet geht, erscheint ein Dialog "Wollen Sie nun Ihr Produkt abgleichen und ggf. aktivieren?" Klicke ich auf JA und schon übernimmt er alles was nötig ist. Ich mein, wo ist das Problem. Es gibt Einkaufswagen die erkennen stück Käse oder Gesichtswurst und errechnen deinen kaufpreis und Funken das zur Kasse.
 
@elecfuture: ... dein Beitrag ist Wurst mit einem Gesicht - Sorry, versuche gerade deinen IQ zu berechnen :-)
 
hab mir unter Gesichtswurst eigentlich was ansprechender Aussehendes gedacht. Aber die is eklig: http://tinyurl.com/pvu3rc
 
@elecfuture: Was hat der deutsche Supermarkt-Scanner mit MS am Hut und umgedreht?! Und das Wort Identifigationsnummer gibt es nicht.
 
@elecfuture: Der Barcode auf jeder Win7 Verpackung ist identisch. Nur die Serialnummer in der Verpackung ist unterschiedlich.
 
Die sollten lieber gleich Tools erstellen (welche auch vernünftig arbeiten) die das ändern eines Key einer Raubkopie vereinfachen.Auch übergreifend auf irgendwelche versionen
 
Hier gibt es Hilfe rund um windows 7 :
http://www.windows-seven-forum.de/
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles