Need for Speed: Shift - Rennspiel kommt etwas später

PC-Spiele Der Publisher Electronic Arts hat angekündigt, dass das Rennspiel "Need for Speed: Shift" etwas später erscheinen wird. Bislang war der 17. September 2009 angepeilt. Als neuer Termin wurde der 24. September 2009 genannt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nach den etwas bescheideneren letzten Teilen bin ich auf diesen Teil mal wieder etwas gespannt und werde mir mindestens die Demo anschauen und hoffen =)
 
Soll das der inoffizielle Nachfolger von ProStreet sein?
 
@davidsung: nein das soll ein "Neubeginn" sein. Man darf skeptisch sein ^^
 
@davidsung: NfS soll in verschiedene Bereiche aufgetrennt werden. Shift soll dabei die Simulations-Freunde abdecken und der andere Teil die Fans von Tuning und Straßenrennen (und Arcade) was bieten.
 
Der der Macher keine Ahnung von den Vorgängern hat, kann es nichts werden, allen voran kein NFS, da sie auf Simulation setzen. NFS war aber nie eine Simulation sondern ein Arcade Racer.
 
@JTR: Sehe ich anders, wer erinnert sich nicht an den Simulations-Modus aus Need for Speed II SE? :-) Achja, hab Dir ein Plus zum Ausglech gegeben, wieso einigen deine Meinung nicht passt, kann ich nicht nachvollziehen.
 
@JTR: Ich hoffe doch, dass der Macher keine Ahnung von den Vorgaengern hat, weil sonst wuerden sie wieder nur Bullshit produzieren - denn das waren die letzten Teile. Die besten NFS waren immer noch Porsche und NFS 2.
 
@Sm00chY: Vor allem NFS2 SE wegen der 3dfx Unterstützung.
 
@John Dorian: ...und dem Ford Indigo, der beste Prototyp im Spiel.
 
@John Dorian: Leider hat der 3dfx Support mit meiner Diamond Voodoo 2 nie funktioniert :-(( Eines der besten NFS.
 
@JTR: Naja, die Macher von GTR machen das Gamne, EA die Präsentation. Ich seh da kein allzugroßes Problem. Andersrum wärs eher eine Katastrophe. GTR war geil, aber ins Spiel reinzufinden und vor allem die Aufmachung haben dem Game meiner Ansicht nach einen größeren Kundenkreis verwehrt. Mal schaun was da geht.
 
@JTR: Du hast garkeine Ahnung.....wohl zu viel PC Games oder Computerbild gelesen. NFS 1 von 95 war eine reine Simulation....nix da arcade racer. Und wie schon genannt wurde, auch NFS 2 war mit Simulationsmodus....und was ist mit NFS Porsche? Du bist bestimmt wieder so einer der denkt NFS Underground ist das erste Need For Speed....schon so oft erlebt....schlimm
 
Alles nach NFS6, war nicht mehr mein Geschmack. Vielleicht ändert sich ja meine Meinung beim 13.Teil :D
 
Mir hat pro street gut gefallen. Aber ich kann verstehen, wenn die hardgesockenen Fans lieber wieder durch Städte brausen wollen. Der letzte Teil ist allerdings nicht mein Fall.
 
@triple.t: ProStreet war zumindest nicht verkehrt, allerdings war die Engine so dermaßen sch**ße programmiert, das es auf 80% aller Rechner geruckelt hat wie sau UND dabei auch noch schlecht aussah.
 
soll mal lieber ein remake von nfs1 geben das in guter grafik und aktuellen autos ein traum einfach nur rennen fahren rekorde holen und nicht immer son unrealistischen story müll
 
Ich habe jetzt schon viel über SHIFT gelesen und tolle Screenshots gesehn. Fazit ist, dass ich es nicht holen werde, da: es keine Simulation ist, und ich fahre lieber reale Rennen. Ich von den letzte NfS dermaßen entäuscht war und ich denke hier wird dies auch gescheehn und drittens habe ich den im Moment besten Racer mit rFactor (gMotor2.0 Engine: GTR, GTR2, usw.) den man auch modden kan bis zum geht nicht mehr.
 
@DARK-THREAT: Eine gute Mischung aus Arcade und Simulation (eher auf Arcade ausgerichtet) bot mir bisher nur GRID, ich setze bei NfS keine Hoffnungen mehr.
 
Ich finde man sollte allein wegen dem neuen Entwicklerteam zumindest einen Blick auf die (hoffentlich erscheinende) Demo werfen.
 
NfS Shift ist einfach ein Rennspiel, was nebenher enwickelt wurde und sicherlich unter einem anderen Namen erscheinen sollte. Nur da die Cashcow NfS Reihe in letzter Zeit etwas überstrapaziert wurde, wurde sicherlich intern der alte neue Nachfolger gestrichen und dem Projekt hier den "guten Namen" aufgestempelt. Würd mich nicht wundern, wenn Shift in den folgenden Jahren wieder fröhlich 1 jahres Vollpreis Aufgüsse bekommen wird.
 
@webmaster_sod: Du solltest Storywriter werden... so eine Fantasie kann und muss man einfach fördern! Aber jetzt mal wieder zurück in die Realität: Und selbst wenn, was wäre daran so schlimm ? Hauptsache das Game ist gut und es lohnt sich der Kauf.
 
Sieht mir mehr wie ein Grid abklatsch aus.
Und grid is für mich DAS Rennspiel! Ich will lieber ein neues Formel 1 rennspiel.
 
@Iceboy2k: Kommt von Codemasters im Herbst für Konsole und im Frühjahr 2010 für PC.
 
@DARK-THREAT: Eher Sommer 2010 für'n PC und aktuelle Konsolen. 2009 kommt nur was für Wii und Nintendo DS.
 
"Slightly Mad Studios verantwortlich, die sich bereits mit Rennsimulationen wie GT Legends und GTR 2 einen Namen gemacht haben."___________________________
Das stimmt so aber hinten und vorne nicht! GT Legends und GTR 2 wurden von SimBin entwickelt. Von Slightly Mad hat damals noch niemand auch nur 'ne Ahnung gehabt. Slightly Mad sind die traurigen Überreste von Blimey, die letztes Jahr den Bach runter sind. Ein paar Entwickler die jetzt bei Slightly Mad arbeiten waren früher bei SimBin.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Need for Speed im Preis-Check