Outlook Web Access für deutsche Schüler gratis

Microsoft Microsoft Deutschland bietet künftig auch die Web-Variante von Outlook als Teil der Live@edu Services für Bildungseinrichtungen an. Damit steht die Software ab sofort den teilnehmenden Schulen und Universitäten kostenlos zur Verfügung. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
immer schön die kleinen ans Produkt heranführen, dass sie später auf gar keine andere Idee kommen als MS zu benutzen. Kann McDonalds auch gut mit dem Happy Meal :-)
 
@Forum: Macht doch eh jeder. Wir bekommen hier an der FH auch die Lizenzen von Adobe verhältnismäßig günstig... beste werbung für die Studenten.
 
@Forum: Dann sollten aber alle es bekommen, und nicht nur "teilnehmenden Schulen und Universitäten". Und was ist mit einer städtischen Gesammtschule oder ähnlich? Hier ist man wieder 2-gleisig und das ist nicht gut.
 
@Forum: McDonalds führt die kleinen aber nicht nur an die eigenen Produkte ran: http://www.shortnews.de/start.cfm?id=763048
 
@DARK-THREAT: JEDE Schule kann sich anmelden! Wirklich JEDE!
 
@bigbasti87: unsre schule wurde da nicht genommen :(
 
@DARK-THREAT: Wahrscheinlich wurde eure Schule nicht genommen, weil ihr nichtmal Gesamtschule schreiben konntet. Da hilft dann auch MS Software nicht mehr.
 
@Kenterfie: Der war schlecht... Zudem war ich damals bis 2003 auf einer Sekundarschule (10 Klassen). Ich meinte mit dem Hinweiß nicht meine Person.
 
@DARK-THREAT: Hinweis...
 
@Kenterfie: Rechtschreibposts und dadurch Besserwisserei nerven extrem in einer Community. Kommt gleich nach Beleidigungen.
 
@DARK-THREAT: war nur ein freundlicher Hinweis, sehe kein Grund für dich angepisst zu sein. Außerdem nerven solche Posts nicht die Community sondern zumeist nur den Betreffenden...
 
@DARK-THREAT: Rechtschreibfehler oder Grammatikfehler nerven mich wesentlich mehr und wer sagt, dass ihr die Community seid? Schön das jemand denkt, er könne gleich für alle reden.
 
@Daiphi: mich stört das. fÀngt ja schon bei re6 an oder nicht. voll am tehma vorbei
 
@DARK-THREAT: Ausserdem hat das beherrschen der deutschen Sprache, wohl nichts mit Besserwisserei zu tun. Ab einem gewissen Alter sollte das doch wohl möglich sein?
 
@Kenterfie: Nich zum Schuss gekommen? Sei es keine "Besserwisserei", würdest du nicht solange um diesen Brei hier herumreden. Alle Beteiligten sollten sich schämen würd ich meinen. Denn das nervt wirklich.
 
@Kenterfie: Rechtschreib- oder Grammatikfehler
 
Super Idee von MS, das könnte endlich mal das hässliche "horde" Webmail System an unserer UNI ablösen. Wenn ich das richtig verstehe gibt es pro Uni einen Exchange?
 
@tavoc: Oh ja! Ich hasse das "horde" auch. Ich wär froh, wenn das verschwinden würde.
 
@tavoc: Horde imp ist soweit ich weiss kostenlos, warum soll eine uni ein kostenloses System das sie selber hosten durch ein fremdgehostetes System ersetzen. Immerhin sind die Daten dann in fremder Hand. Gerade dort wo geforscht wird sollte man aber behutsam mit den Daten umgehen.
 
@chrisrohde: die usability von Horde ist einfach grottig, ich kann das Teil nicht mal mit meinem Handy syncen, das ist doch einfach nicht Stand der Technik. Weiterhin ist das Interface nicht wirklich "schön" gelungen.
Das Owa ist auch kostenfrei, zumindest für die Unis. Die könnten sich z.b. aus dem MSDN/Technet selbst ein Exchange aufsetzen und für den Spam den ich jeden Tag von der Uni bekomme, da kann das auch bei Microsoft liegen...
 
@knitd: Ja, ich fänd ein "Allianz" System auch besser ^^ *SCNR*
 
Weiss nicht was daran so neu ist, Microsoft bietet das schon lange diversen Bildungseinrichtungen an, vor allem auch jenen die über das MSDN sehr nah zu Microsoft Verbindungen pfelgen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.