Halbleiter-Markt bricht im 1. Quartal um 30% ein

Prozessoren Wie aus einem Bericht der Semiconductor Industry Association (SIA) hervorgeht, ist der weltweite Halbleiter-Markt im ersten Quartal 2009 um knapp 30 Prozent eingebrochen. Dafür verantwortlich ist die globale Wirtschaftskrise. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
War eigentlich zu erwarten: denn wer kauft sich ein einer schwierigen Zeit Zeugs, das er nicht unbedingt benötigt (wie z.B. ein iPhone)? Innovation heißt das Zauberwort - daran fehlt es dieser Industrie gottseidank nicht. In anderen Industrie ist das es um einiges schwerer.
 
@Sebastian: Wer in so schwierigen Zeiten NICHT zuschlägt ist selber schuld! Zum einen kriegt man so gut wie alles zu einem Vielfachen des eigentlichen Preises - zum anderen kurbelt man damit die Wirtschaft auch wieder ein wenig an. Und wieso sollte man kein iPhone benötigen ? Benötigst du wirklich deinen PC oder dein Handy ? Nein ? Benötigst du auch wirklich ein Auto ? Nein ? Du kannst doch laufen oder das Fahrrad nehmen...
 
@cH40z-Lord: Zum Zuschlagen benötigt man aber grundsätzlich Geld und das ist dem schwindenden Mittelstand gerade massiv abhanden gekommen. Auch wenn man Sprüche wie "Insolvenz ist eine Chance" hört - die Realität sieht größtenteils anders aus.
 
@Sebastian: gerade jetzt solltest du zuschlagen bei "luxusgütern" - so billig wie jetzt wirst dus lange nicht mehr bekommen =)
 
@cpfaffinger: Das ist so. Dennoch heißt es Holzauge sei wachsam :-) Einige Firmen nutzen diesen Effekt und schlagen auf ihre Ladenhüter noch 30% drauf und bieten diese dann als extra Schnäppchen an. Es halt wie im wirklichen Leben, erst mal die Preise vergleichen :-)
 
@cH40z-Lord: Es geht nicht darum, bisherige Sachen in den Müll zu werfen -.-. Die Frage war eher: Wozu jetzt ein iPhone kaufen?
Und wenn man schon ein Auto hat, warum dann wegwerfen?? Geht nur ums Neukaufen...
 
Na ja, wers glaubt...
 
@Ice-Tee: Hallo, das Brutto Inlandsprodukt geht aufgrund der Kurzarbeit und zunehmenden Entlassungen in die Knie. Die Exportzahlen sind rückläufig, kurzum wir leben in einer Wirtschaftskrise. In einer weltweiten Wirtschaftskrise. Weder die meisten Firmen noch Privatleute haben die finanziellen Mittel um sich mit neuen elektronischen Geräten einzudecken. Du weißt was Halbleiter sind ? Ohne die geht in der Elektronik gar nichts. Ich verstehe nicht woran du zweifelst ?
 
@islamophobic: Beim Toaster brauch ich nicht unbedingt Chips .
 
@overdriverdh21: :-) noch nicht ! mal sehen wie der Toaster 2.0 oder gar 3.1 aussieht. :-) :-)
 
Ja und in China erntet man pro Pflanze auch 3 Reiskörner weniger! Die globale Wirtschaftskrise macht aber auch vor garnichts halt oder...?
 
http://tinyurl.com/c2ornv xD
 
@Lgee: lol, das trifft den Nagel auf den Kopf.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen