Motorola weiter mit Verlusten - Android als Rettung?

Handys & Smartphones Der Handy-Hersteller Motorola hat vor Kurzem seine Geschäftszahlen für das abgelaufene erste Quartal 2009 vorgelegt. Daraus geht hervor, dass das Unternehmen seine Verluste gegenüber dem Vorjahr ausgeweitet hat. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also Motorola hat in der Handysparte den letzten Kracher mit dem RAZR V3 gelandet, seither kam auch da nichts besonders interessantes mehr leider. Mit dem RAZR war ich zufrieden. Liegt immernoch in der Schublade.
 
@gonzohuerth: sollte das Ironie sein :-)

Damit war ich zufrieden liegt immer noch in der Schublade :-)
 
@gonzohuerth: wenn man es genau nimmt war das RAZR V3 nicht nur ihr letzter kracher, sondern auch ihr erster...
 
@Real_Bitfox: Nein das Motorola Startac war auch ein "Hit"
 
@gonzohuerth: das razr v3 war aber der ärgste shicendreck...
 
@gonzohuerth: Das Razr hatte jeder weils gut aussah. Aber das OS war mal übelster Schund. SO wie jeded OS das Motorola bisher hatte.
 
@Ripdeluxe: Zustimm. Das Aussehen des RAZR war auch schon alles. Ich war ehrlich gesagt damals auch scharf auf das Teil, bis ich das einer Freundin mal in der Hand hatte - grau-sam.
 
@Ripdeluxe: das ist der Grund warum ich selbst bisher nie ein Motorola Mobiltelefon besessen habe. Aussen Hui .. Innen Pfui! Die bedienung ist ein graus.
 
@gonzohuerth: Also ich halt die RIZR (z3, z8, z10) auch für nen Hit. Hab das Z3 noch immer hier rumliegen und läuft 1A, hatte auch nie Softwareprobleme wie bei Sony Ericsson, HTC oder Nokia. Btw. Nein das Z3 hat KEIN Linux soweit ich weiss.
 
@root_tux_linux: Dito :) Hab hier auch noch nen Z3 was schon zeimlich viel überlebt hat :) Das z8 hatte ich eine Woche dann hab ich es wieder zurück geschickt! Stimmt das Z3 hat kein Linux dafür aber das Z6 und ab Z8 Symbian UHQ 3 @gonzohuerth woher willst du bitte wissen dass das Z3 der "letzte" Krache von Moto war?! Hast du Detailierte Verkaufs-/vergleichs vorliegen?!
 
Ich hatte euch beim Einsenden der News sogar nen Bild von nem Motorola mit Android geliefert. http://myref.ath.cx/97a7b4b32a/
 
@TamCore: undankbares pack, was? :>
 
@TamCore: Ist das jetzt nur ganz furchtbar häßlich oder einfach nur ganz schlecht gefaked?
 
@z@pp@: Mir gefällts
 
Ach, die gibt's noch?
 
Also ich weiß nicht, wenn ich vor der Kaufentscheidung eines neuen Handys wär, wäre eine Plattform die mit google Diensten zugeballert is, die allerallerletzte die ich in Erwägugn ziehn würde... von daher versteh ich nich wie die sich ernsthaft auf android als Retter in der krise verlassen können. find ich irgendwie ne naive Haltung.
 
@Rikibu: ACHTUNG ACHTUNG HANDY HERSTELLER! RIKIBU MAG KEINE ANDROID-HANDYS! DESWEGEN BITTE KEINE HANDYS MEHR MIT ANDROID SOFTWARE HERSTELLEN SONST BESTEHT DIE GEFAHR DAS IHR PLEITE GEHT!!
 
@walterfreiwald: Gehts noch? Warum schreistn so? Minderwertigkeitskomplexe? Und warum darf er keine Meinung haben?
 
@mcbit: Die Meinung von Rikibu ist schon etwas naiv und engstirnig, findest du nicht? walterfreiwald hat genau das mit seinem Comment auf humoristische Art dargelegt. Über das "Schreien" kann man sich streiten - ob es nur stört oder seine Aussage unterstützt. Sowas ist mir zehnmal lieber, als wenn jemand wegen eines Comments direkt angegriffen wird. Von mir bekommt er ein + zum Ausgleich - die Minusse bei euch waren nicht von mir!
 
Als ob das Problem bei Motorola das Betriebssystem wäre:-)
 
@mcbit: Eben, wenn's nur das BS wäre, wär's einfach. Motorola hat nach meiner bescheidenen Privatmeinung (der Markt scheint es aber ähnlich zu sehen) unsexy / häßliche Billighandies.
 
@rallef: Exact. Stromfresser mit Billigbauteilen, blöder Bedienung und kurzer Halbwertzeit. 2 Motorolas hatte ich, beide haben mir klar gemacht, dass ich nie wieder zu Motorola greifen würde.
 
@mcbit: Nicht zu vergessen, dass sie die aktuelle Technik permanent und konsequent verschlafen. Da könnte man fast grobe Fahrlässigkeit unterstellen. Die haben sich auf dem Design-Erfolg vom Razr ausgeruht und haben es nicht mehr für nötig gehalten, auch die Technik auf Kundenbedürfnisse anzuheben. Eigentlich traurig, denn man sollte meinen, dass das Problem von Motorola hätte schon vor einigen Jahren erkannt werden können.
 
Macht nich Beckham nun Werbung fuer Motorola? DAS ist dann die Rettung!
 
@Jamie: oder der untergang von motorola UND beckham... :P
 
@Real_Bitfox: Fragt sich nur, wer wirklich untergeht. Der, der viele hunderte Millionen auf dem Konto liegen hat, oder der, der seit vielen Quartalen viele hunderte Millionen Miese macht?
 
@Jamie: Hat der nicht vor einem jahrzehnt mal gut fussball gespielt?!Ist aber wirklich schon lange her oder?!Naja heute wird ja eh mehr wert auf bares und frisur gelegt.
Die ganzen möchtegern schönis da beim fussball mag doch keiner mehr sehn außer er ist auch"metrosexuell" oder wie man es heutzutage auch nennen mag.
Nur noch "korrupte und schwuffis" aufm platz zu sehn einfach widerlich!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!