Nvidia GeForce-Treiber 185.81 Beta für Vista, 7 & XP

Treiber Der Grafikchiphersteller Nvidia hat Version 185.81 seines GeForce-Treibers als Beta veröffentlicht. Sie steht für Windows Vista, 7 und XP kostenlos zum Download bereit und unterstützt alle Grafikkarten ab der GeForce 6200. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
oha, ein Déjà-vu
 
@Morku90: Tut uns Leid, wir hatten eine kleine technische Panne.
 
"Bis zu 45% mehr Leistung bei Mirror’s Edge." Wie machen die das? Steht doch in fast jedem zweiten Changelog ne utopische Zahl mit Mirror's Edge :D
 
@DasFragezeichen: Naja, steht ja da "Im Vergleich zur 182" und das ist nicht die erste Beta vom 185er Treiber.
 
@Morku90: Oh, sry glatt übersehen. Danke!
 
@DasFragezeichen: Ich kann den Leistungszuwachs bestätigen. Das Spiel läuft tatsächlich an die 40% schneller! Ich Spiel mit ner 8800 GTS 512 in 1680x1050 + 4xAA + 16xAF + Texturen auf "Qualität" im Treiber + Max Details + PhysX mit 50 FPS absolut rucklefrei. Vorher gabs immer wieder Ruckler, die nicht zu übersehen waren. Im ersten Trainigslevel gibts ja so nen kleinen Rundflug über den Parkur, vorher hats da etwas geruckelt. Jetzt absolut flüssig. Irgendwie hab ich das Gehfühl, dass mein Karte übers letzte Jahr immer schneller wurde. Alte Spiele, die mit bestimmten Einstellungen (z.B. viel AA) leicht geruckelt haben laufen jetzt absolut flüssig. Ich finds super :)
 
Mal ne Frage, bringt das was?
 
@m @ r C: ja, was denn?.. beta-treiber veröffentlichen?... betatreiber installieren?... einen kommentar auf winfuture schreiben?... :-)
 
@klein-m: Der war gut xD
 
@m @ r C: Also wenn du den Treiber meinst, es ist einer der wenigen von denen ich ABRATE. NAch der Installation mein Vista-User Pfad verschwunden. Kann auch ein Einzelfall, bleibe allerdings bei meiner meinung. NICHT INSTALLIEREN.
 
@P4ge: Hier ist alles in Ordnung, und bei 3D Mark gabs 1,5% mehr Punkte. im Vergleich zur 182.50
 
@P4ge: dito, der 182.50 ist der letzte den ich empfehle, denn der letzte beta treiber hat mein vista zerschossen, der kam mit meinen gtx285 gar nicht zurecht -.-
 
@ExusAnimus: Habe aktuell 185.68 der geht auch noch aber dieser never. Wahrscheinlich Hardware konfik prob
 
@P4ge: Kann ich absolut bestätigen mit den Abstürzen!!! Hatte ihn installiert und der hat einen Bluescreen nach dem anderen geworfen im Zusammenspiel mit Norton AV 2009 -> symtdi.sys hat dafür gesorgt das der Rechner immer abgeflogen ist sogar im Abgesichterten Modus.
Habe jetzt einen Wiederherstellungspunkt vor 2 Tagen genommen und der Rechner scheint wieder zu laufen jedenfalls hats mich noch nicht wieder aus dem Windows gekegelt. Wie du schon sagtest FINGER WEG von dem Treiber.
 
Endlich werden auch wieder ältere Graphikkarten unterstützt, und nicht nur ab dem Chip G92.
 
jetzt funktioniert auch wieder die installation für meine alte grafikkarte (6600 gt) auf windows xp reibungslos.
 
Den GeForce 185.81 gibts auch für Notebooks mit Windows XP / Vista / 7

http://www.nvidia.com/object/notebook_drivers.html
 
@Detonator_x64:
wo siehst du da ein neuen für notbooks oder ist der bloß für neuste modelle habe leider ne 7000M drin
 
Bei dem letzten Treiber (185.xx?) wurde meine Grafikkarte (6600GT) nicht mehr erkannt. Ich hoffe, dies wird sich mit dem nächsten Treiber wieder ändern.
 
@waldwicht: also bei mir (bin ebenfalls besitzer einer 6600 gt, als betriebssystem läuft hier windows xp pro) funktioniert die installation dieses treiber hier wieder einwandfrei.

das hatte ich aber bereits 2 kommentare über deinem geschrieben. :)
 
ATI könnte sich mal an den guten Treibersupport von Nvidia ein Beispiel nehmen. Das einzige was an den ATI-Treibern besser ist, ist die Versionsnummerbezeichnung, das wars dann auch schon.
 
@BlackysTomate: warum? ati veröffentlicht jeden monat schön brav eine neue final. die letzte final von nvidia war anfang april
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links