Semantischer Browser für effizientere Informationen

Internet & Webdienste Eine wesentlich effektivere Nutzung von Nachrichten-Portalen im Internet verspricht der "NewsBrowser", den die Arbeitsgruppe Semantische Technologien im Institut für Künstliche Intelligenz der Universität Ulm entwickelt hat. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Klingt wirklich sehr Interessant,
kann für Schüler und Studenten, sowie allgemein für Wissenshungrige eine Interessante Lösung für die Recherche sein.
Schade das es keine demo hier gibt zum ausprobieren.
 
BÄM... Ulm ftw :)
 
@Black-Luster: Jup Ulm ftw :)
 
@bluewater: Auch Ulmer :P?
 
@Black-Luster: Wohnt da nicht die braune Masse ?
 
Irgendwelche Bekannten Daten zur Fertigstellung? Ich denk mal, dass der nicht wirklich was kosten wird... hoffe es zumindest xP
 
Sieht genauso aus wie dieses Wikipedia Programm für Mac, weiß nicht ob es das auch für Windows gibt, weiß den Namen leider nicht mehr.
 
@John Dorian: Powerset?
 
@nikivista2005: Nein, ich habe es gefunden. Pathway. Ist Mac Only. http://tinyurl.com/37d85m
 
Warum so wenig Kommentare zu dieser News? Müssen die Kiddis erstmal bei Wikipedia nachschauen, was 'semantisch' heißt? *grins*
 
@SkyScraper: so, wie du es getan hast?
 
@glowhand: kinder beruight euch
 
@glowhand: Knapp daneben. Klar hab ich den Begriff nachgeschlagen, aber im Lexikon, da es zu der Zeit noch kein Wikipedia gab. Frage beantwortet?
 
Seit es Addblock gibt, habe ich fast nur noch effiziente Informationen auf dem Schirm. Die uninteressante Werbung bleibt mir erspart und sogar Winfuture ist recht angenehm lesbar.
 
@Kobold-HH: Du hast den Sinn dieses Browsers nicht erkannt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen