Internet Explorer 8 kommt jetzt als wichtiges Update

Browser Microsoft liefert den Internet Explorer 8 ab sofort über die automatische Update-Funktion von Windows XP und Vista an seine Kunden aus. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der war doch gestern schon im Windows-Update und ich glaub sogar noch 1-2 Weitere!
 
"Für Windows XP wird das Update als "wichtig" eingestuft, bei Windows XP kommt der IE8 als Update von hoher Priorität." __> sollte nicht eines davon Vista heißen?
 
kaum da schon probs bei den ersten kunden pc´s und hab den gleich wieder deinstallt bei denen. installt, aus gegführt und das wars auch. nach taskmanager abbruch 2 ter und 3ter versuch immer wieder das gleich prob: ie8 friert immer wieder ein... noch wer probleme mit dem ie8 ?
 
@Jani1980: kurzum: nö, läuft das Teil.
 
@Jani1980: Deutsches Sprach, schweres Sprach ... zumindest wenn ich deinen Text so versuche zu entschlüsseln :) Zum Thema: Kann mich über den IE8 bisher nicht beklagen, der läuft einwandfrei. Welches Windows?
 
@Jani1980: Ich glaub, ne Schule würde dir besser helfen als Minuspunkte.
 
@MAPtheMOP: Mit 28 Jahren sollte man schon wenigstens so schreiben können das man die texte nicht erst decodieren muss. Vielleicht sollten die Rechner deiner Kunden allgemein mal neu aufgesetzt werden. Am ende liegen noch Leichen vom IE 5.5, 6 und 7 drauf ^^
 
@Jani1980: Bei ener beta- Version mußte der Acrobar Reader deinstalliert, und anschließend neu installiert werden. Ist aber schon viele Monate her.
 
@MAPtheMO: "Die" wohl auch...
 
@MAPtheMOP: ..i.. -.- ..i..
 
@Jani1980: Unter XP ist der IE8 ziemlich buggy. Ein Beispiel: Geht mal auf Arbeitsplatz, dann in der Menüleiste auf Favoriten und dann auf Favoriten verwalten, und schaut was passiert (ohne IE8 klappts einwandfrei). Weiterer Bug: Die Datenträgerbereinigung löscht nicht alle Dateien es bleiben immer welche übrig wenn IE8 installiert ist. Dritter Bug: Das öffnen eines Tabs dauert auf manchen Systemen mehrere Sekunden.
 
@Jani1980: Es ist für mich undenkbar das du Kunden hast. Du solltest vielmehr nach dem Problem suchen und es Beseitigen, was den IE8 zu einem solchen Verhalten führt, als den IE8 zu entfernen. Dieser ist, ob man ihn benutzt oder nicht, dennoch ein wichtiges Sicherheitsupdate für Windows.
 
Un trotzdem wird der ie6 weiterhin nicht tot zu kriegen sein, weil es immer noch Experten gibt, die meinen Updates sind schlecht weil das system dann zu voll und zu langsam wird - auf der anderen Seite sind die Firmen, die ihren Kram auf IE angepasst haben...
 
@blisss: jo, betreu auch so ne firma wo genau EIN programm nur mit IE6 läuft. IE7 oder IE8 verweigert es den dienst, müsste man erst nen Update kaufen... Da die Firma kein Update kaufen will, werden die eben geblockt, tja...
 
@blisss: Oder Applikationsentwickler die ihn brauchen um ihre Applikationen zu testen.
 
@blisss: schonmal an die win2000 user gedacht?
 
@blisss: Ich werde den IE 8 auch nicht draufinstallieren, und jetzt?
 
@Lord eAgle: W2K hat aber nur noch einen Marktanteil von ca. 2-3%, das macht bestimmt keine 20% IE6 mehr aus. Selbst wenn man NT und Win 95/98 noch dazu zählt, geht die Rechnung nicht auf.
 
@blisss: Tja, webentwickler wie ich zb. haben den zusätzlich drauf. Ums genau zu nehmen, hab ich den IE6, IE7, IE8, Firefox, Mozilla und Opera installiert. Aber wir als Agentur sagen dem Kunden mittlerweile, dass die Anpassung an den IE6 fast nicht mehr möglich ist für derartige Projekte. Auf unserer website haben wir für IE6 und IE7 nutzer einen Hinweis untergebracht das sie doch bitte ihren IE ua. aus Sicherheitsgründen aktuallisieren sollen.
 
@elecfuture: finde ich gut! Handhabe das selbst ähnlich.
 
@beneee: ein Update kaufen, für eine Webanwendung?! Wieso holen die sich keinen Studenten, der das mal eben richtet bis zum Frühstück?!
 
@notme: Weil eventuell der Source nicht vorhanden ist? Oder zu viel zum anpassen gibt? ... Manchmal stellt ihr das euch etwas einfach vor :)...
 
@notme: Haha der war gut!! :D:D:D
 
ich werde bei der IE7 Version noch bleiben. Schließlich erst dann bei "7" zum IE 8 wechseln!
 
@25cgn1981: ganz ehrlich, wem soll diese aussage helfen oder zum nachdenken anregen ? somit ist sie 100% nutzlos, vergeudeter datenbankspeicher sozusagen (dieses kommentar demzufolge dann auch)
 
@25cgn1981: Mach das lieber nicht, das passt ned zammad!!!! Wenn Win7, dann auch IE7!!!! :D
 
@CvH: ganz ehrlich sollte es 'n Witz sein, habe vorgestern Vista neu installiert und noch nicht den IE8 installiert, was aber noch mit Sicherheit folgen wird :)
 
@25cgn1981: Warum? Der IE8 ist umsonst und der IE8 integriert sich in XP/Vista genauso wie IE7. Warum also bittesehr nicht wechseln?
 
@Kirill: Du sagst es doch selbst: Er ist umsonst. Völlig umsonst. :)
 
Freiwillig installiert sich den doch auch keiner... edit: wer gibt mir denn hier ein Plus? Seid ihr wahnsinnig? :D
 
@yobu.: Begründung?
 
@yobu.: Richtig, wenn man überlegt, wie lange man den IE8 schon haben könnte und sich dann den MA von 5% anschaut, kommt man zu diesem Schluss.
 
Erlich gesagt würde ich es beser finden wenn man ein sicherheitsupdate ausführen kann der IE Deinstalirt und dafür Firfox,Opera oder Iron instalirt .
 
@iph8x: Und den Duden am besten noch dazu o0
 
@bambam84: Made my Day!! :D
 
@iph8x: Du meintest wahrscheinlich das Sicherheitsupdate, was den User davon abhält sich diesen unsicheren Firefox auf das sichere Windows OS zu installieren?!
 
@iph8x: Selbst die Trolle waren früher mal witziger.
 
@iph8x: Dir ist bekannt, dass der IE mehr ist als nur ein Webbrowser? Du also damit zig Hilfesysteme etc. mal eben geschwind außer gefecht setzt? Übrigens: Firefox hat gerade auch sehr häufig SecurityUpdates. Hmmmm....
 
wer sich den ie8 installiert und miranda nutzt, leg ich nahe bei problemen die "neue" ieview.dll 1.2.0.1 zu installieren. http://tiny.cc/a5dr0 - kann sonst zu problemen in der darstellung kommen.
 
IE8 als wichtiges Update?! Richtig so!!
 
Internet Explorer? Brauch ich den? Die drei, vier Anwendungen, die die IE-Engine nutzen, lassen sich auch auf die Gecko-Engine patchen... gibt sogar irgendwo den "Gecko-Patch" zum Runterladen, habe gerade den Link leider nicht vorrätig... aber wenn's hilft, den Marktanteil zu erhöhen, bittesehr: tausend Fliegen können nicht irren.
 
@Besserwiss0r: Die Hilfeanwendung von Windows lässt sich auf Gecko patchen? Wäre mir neu.
 
@Lofote: Benutzt die denn jemand? Außerdem wenn man den IE komplett löscht, kann man ja auch die Engine trozdem noch drauflassen.
 
Ich habe nichts gegen ein update und es funktioniert auch
bei mir, das einzigste Problem ist, dass der IE8 meinem
Monitor (besser Desktop) auf 96 dpi umschaltet, obwohl
der Monitor auf 120 dpi fest eingestellt ist.
Zu diesem Thema habe ich noch nichts gehört, oder gelesen.
Finde ich schon etwas seltsam.
Gruss Dieter
 
@wraasi: Installier lieber einen echten, sicheren und funktionstüchtigen Browser (zb Firefox oder Opera). dann gibts keine Probleme.
 
wann kommt das Ding über den SUS Service?!
 
@Kantholz: wenn es die Admis in deiner Firma bereitgestellt haben.
 
@notme: ich bin admin und verwalte selber meinen sus - nur bekommt der sus den IE8 schon garnicht in sein repo rein... will heissen M$ hat scheinbar den IE8 noch nicht für SUS freigegeben...
 
@Kantholz: ja, dachte ich mir schon fast. aber erst nach dem post. :o) Und den kann man nicht selbst basteln? Habe mit WSUS nicht die Erfahrung, nehme SCCM. Wie wäre es nur mit einem Script? "ie8.exe /passive /update-no /norestart"
 
@notme: SCCM is mir zu dumm - gott segne ZCM :D ich warte halt weiter bis es über den SUS ausgerollt wird, ich mach mir da keinen Stress - war halt nur ne für mich interessante Frage, wenns jetzt schon als "wichtiges" Update eingestuft wird...
 
Unter XP ist der IE8 ziemlich buggy. Ein Beispiel: Geht mal auf Arbeitsplatz, dann in der Menüleiste auf Favoriten und dann auf Favoriten verwalten, und schaut was passiert (ohne IE8 klappts einwandfrei). Weiterer Bug: Die Datenträgerbereinigung löscht nicht alle Dateien es bleiben immer welche übrig wenn IE8 installiert ist. Dritter Bug: Das öffnen eines Tabs dauert auf manchen Systemen mehrere Sekunden.
 
Kann man den nun eigentlich guten Gewissens empfehlen? Läuft er auch so schnell wie der IE7, auch in Sachen Speicherverbrauch usw...?
Überlege noch ob ich ihm mir draufhaue...
 
@legalxpuser: Der IE8 ist eine Katastrophe! Sehr langsam (verglichen mit richtigen Webbrowsern) und dazu auch noch unterirdische 12 Punkte im Acid3. Ein echtes Armutszeugnis für den weltgrößten Anbieter von Schadsoftware.
 
ach du scheiße der meldet 330mb an updates...
 
Nutze selbst zwar weiter den FF3, aber updaten sollte man wirklich trotzdem! Der Sicherheit zuliebe. Benutzen muss man ihn ja dennoch nicht....
 
1.Auf XP mit hohe Priorität. Ja logisch so hat M$ seine steigende Prozentzahl der Benutzer inne.Die meiste user reiten ja auch noch auf XP!!!
 
@RedBaron: Nach dem Vista-Debakel waren die User halt gezwungen, wieder auf XP upzugraden. Meiner Meinung nach kommt das Update viel zu spät. Der Average Joe Benutzer surft doch längst mit einem besseren Alternativbrowser.
 
@yobu.: du meinst doch eher downgraden.
 
@RedBaron: Von Vista downgraden geht doch gar nicht^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles