Microsoft: Windows Vista Service Pack 2 ist fertig

Windows Vista Microsoft hat heute angekündigt, dass das Service Pack 2 für Windows Vista und den Windows Server 2008 fertiggestellt wurde (Release to Manufacturing). Mit der Veröffentlichung wird in den kommenden Tagen gerechnet. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Freut mich sehe, ich hoffe nur das denen dieses mal nicht wie bei der ersten Win 7 Version die Server down gehen.
 
@Sam Fisher: Das ist nicht unwahrscheinlich, dass liegt aber auch daran, dass sie immer den genauen Termin veröffentlichen. Wenn sie es einfach online stellen würden, hätten sie nicht das Problem, dass alle um Punkt xy die Server stürmen. Weiterhin sollten sie es vorher anderen Seiten zugänglich machen, damit diese es selber zum download anbieten können und es mehr Mirrors gibt.
 
@C: Jep, ein guter Vorschlag. Winfuture und Computerbase und Chip könnten sehr viel vom German -Traffic abfangen. MS würde das kaum merken...
 
@Sam Fisher: Du vergleichst aber nicht im Ernst ein ServicePack mit einem komplett neuen OS? Auf was sollten sich die Interessierten den so begeistert stürtzen? So heiß bin ich nicht darauf, den Patch gegen WLAN-Probleme auszuprobieren, dass ich jetzt ununterbrochen vorm PC hocke. Da war Win7 doch ein anderes Kaliber :-)
 
@xep624: Glaub mal, dass es diesen Hype gibt. Kann mich noch erinnern, was (auch HIER) abging, als SP3 für Xp erschienen ist. Viele Leute können es nicht erwarten als erster das SP zu installieren und zu testen. Der Ansturm ist auf jedenfall groß genug um das gesamte I-Net deutlich auszubremsen und die Server von MS oder anderen Hostern in die Knie zu zwingen ^^
 
@C: Jep, es ging mit bei meiner Aussagen mehr um den Hype. MS schafft es die Leute auf so ein "normales" SP oder eine Beta so heiß zu machen, dass alle mit Ihren Downlaodmanagern drauf los knallen. Jeder +50 Verbindungen oder mehr....
 
@xep624: Anderes Kaliber, eigentlich nur in Bezug auf Lauffähigkeit für leistungsschwache PC-Systeme und etwas MakeUp.
 
@Sam Fisher: Wir erwarten aber beim Chrash wirklich "Verständlichere / nützlichere Fehlermeldungen" :-))
 
@Sam Fisher: "Winfuture und Computerbase und Chip könnten sehr viel vom German -Traffic abfangen." Du glaubst also wirklich, dass Winfuture für solch einen Download einen Mirror anbieten würde? Nicht umsonst verlinken sie 99% ihrer Downloads direkt auf den Anbieterserver oder einen anderen Mirror. Darum ist es auch so sinnlos das "Download-Archiv" von Winfuture nach bestimmten Programmversionen zu durchsuchen. Entweder verweißt der Link dann inzwischen auf die neueste Version (die man nicht immer braucht) oder ist einfach tot. Wenn das SP 1-2MB groß wäre, dann würde WF es vielleicht in betracht ziehen selbst einen Mirror anzubieten
 
das SP2 ist bereits gestern von den Russen geleakt worden, habe die RTM Version bereits über Google runtergeladen und mit WAIK reverse Integration gemacht. Läuft hervorragend :)

Windows Vista SP2 got RTMed at last

WAVE 0 (english, japanese, spanish, german and french)

BUILD: 6002.18005.090410-1830
FILE: Windows6.0-KB948465-X64.exe
SIZE: 605,410,472 bytes
CRC32: 1737E14D
MD5: A3BCB1FFDB366397FA5FAB0898EB098D
SHA-1: BE8D74ADC029FA7350FC1F0D32BEF853C0519A92
__________________________________________________________________________
BUILD: 6002.18005.090410-1830
FILE: Windows6.0-KB948465-X86.exe
SIZE: 365,230,920 bytes
CRC32: 3368C777
MD5: C9394FD32DB15619328AF4FF0315750A
SHA-1: 106C0484D7449CC4B70353C21D0C0D63E4BA66C3

WAVE 1 (italian, russian, dutch and simplified chinese)

BUILD: 6002.18005.090410-1830
FILE: Windows6.0-KB948465-X86.exe - RTM SP2 for Vista and Server 2008 x86
SIZE: 498,781,016 bytes
CRC32: 8D07A886
MD5: cad218b99fc301836e385049c75f5eaf
SHA-1: 7f8aa802e157282d84cf47950281de53a8c26f22
__________________________________________________________________________
BUILD: 6002.18005.090410-1830
FILE: Windows6.0-KB948465-X64.exe - RTM SP2 for Vista and Server 2008 x64
SIZE: 781,893,560 bytes
CRC32: 19C1676E
MD5: db35df98ae5a6fd085386580a6ee8b55
SHA-1: f0e46deb7734b8ed277b0cf2304ee2babc4d9b1c
 
@softwarejunkie: Toll!
 
@softwarejunkie: ich bin stolz auf dich
 
@softwarejunkie: Download-Link wäre nützlicher gewesen =) Erspart uns allen Arbeit :D Ich versprich mir nicht viel vom SP2, Vista wird noch so lange laufen, bis Windows Seven zu Verfügung =)
 
@softwarejunkie: Baut ihm ein Denkmal und trag ihn in das "Buch der ewig Unvergesslichen" ein! Helden werden eben immer Dienstags geboren!
 
@RmS: Richtig :D
 
@softwarejunkie: Über Google heruntergeladen...hmmm, also es wäre mit neu, dass Google bereits die internen MS-Fileserver indexiert....aber Google kann eben alles...
 
@tommy1977: Heut is Mittwoch:) Ok oder er is halt einfach von gestern :)
 
@softwarejunkie: Du bist der Held freu dich das du den längsten hast.
 
@bambam84: Er hat es sich aber GESTERN runtergeladen. :o)
 
@softwarejunkie: Soso ist von den Russen geleakt worden, Und Deine MD5 und SHA Hashes.... Wer garantiert, dass auch nur und auch ausschließlich SP2 drin ist? Vielleicht bist Du ja auch beauftragt, diesen Kram zu verbreiten und noch mehr Zombie-Rechner zu züchten. Und nur Weil Du sie über Google herunter geladen hast, besagt das, dass man bedenkenfrei zugreifen könnte ? Ich glaube nicht TIM!! also Leute Hände weg von solchen dubiosen Quellen, einiger selbsternannter Computer-Freaks-Mausschubser-Noobs :-)
 
@softwarejunkie: Ich frag mich eher gerade, warum der zuständige Mod den Kommentar freigibt? oO
 
@DARK-THREAT: Weil es ein ganz normaler Prozess ist. Die installer wurden die letzten Jahre schon immer Tage wenn nicht Wochen vorher inoffiziell freigegeben. Dagegen kann man sich auch recht schlecht wehren. So ist der Lauf der Dinge. Das SP2 verursachte keine Probleme. Es läuft jetzt seit 24h auf meinem Laptop, Thinkpad X61t als 64-Bit.
 
@DARK-THREAT: damit er als mahn- und gedenkpost fungiert... :-)
 
@softwarejunkie: Ich lade nicht irgendein Zeug herunter, dass wahrscheinlich noch Fehler enthält. Die paar Tage Wartezeit kann man verkraften. Für mich kommt nur das offizielle SP 2 von Microsoft in Frage. Schließlich soll Vista nicht mit versteckten Fehlern oder Schädlingen vollgestopft werden. Wieso kann man nur so ungeduldig sein und dabei Risiken eingehen?
 
@manja: Die Frage kann ich dir ganz einfach beantworten: Schon mal was von Schwanzvergleich gehört? Das hat nichts mit Ungeduld zu tun, sondern eher damit, sich durch die Darstellung seiner eigenen Blödheit zu profilieren.
 
@tommy1977: Softwarejunkie hat ganz einfach nur eine Info gegeben. Das hat weniger mit profilieren zu tun. Das ist ganz einfach nur das Nutzen der Kommentarfunktion.
 
@solarez: aber welcher, sich um sein system sorgende user, lädt denn bitte was von irgendwelchen unbekannten russlandservern runter?... du etwa?
 
@solarez: Die Kommentare sind nicht dazu da, Leaks oder Infos dazu zu verbreiten. Wir haben "News einsenden" für solche Informationen.
 
@manja: Es gibt hier kein richtig oder falsch.
 
@manja: Also ich kann die Aussage nur zustimmen. Ich installier die Updates und SP's nur über das UpdateCenter von meinem Vista. Gebe aber wender + noch -, ich stimm nur zu.
 
@klein-m: Ja, ich, da die RTM die gleiche Build-Nummer hat wie das vorbereitende Update. Kann man auch hier nachlesen: http://support.microsoft.com/kb/955430

Dies ist ja auch logisch. Am Tag wo das SP fertig ist wird auch das vorbereitende Update erstellt. Ergo: Final.
 
@solarez: Das ist das MISSBRÄUCHLICHE nutzen der Kommentarfunktion. Andere zum Download potenziell verseuchter Software zu animieren, halte ich für sehr fragwürdig, zumal in den meisten Fällen nicht nur der Loader betroffen ist, sondern still und heimlich Botnetze auf diese Art und Weise aufgebaut werden.
 
@solarez: und das sagt dir, dass keine der enthaltenden dateien modifiziert wurde?... respekt!...
 
@klein-m: Am 11. bzw. 15.05. wird man's ja dann wissen. Die MD5 Summe wird aber die gleiche sein. Es muss ja keiner installieren. Werdet ihr gezwungen? Wird euch Gewalt angedroht? Ist das Ende der Welt gekommen? Kann man nicht einfach zur Kenntnis nehmen, dass die finale Version wie jede Software von MS inoffiziell ins Netz gelangt ist? Geht das nicht seit Jahrzehnten so? Wartet einfach ab und ignoriet die Downloadmöglichkeit, somit kann man sich immer noch am schönen Wetter heute erfreuen.
 
@RmS: Fehleinschätzung, wer Vista Ultimate benutzt wird nicht so schnell ein Umstiegsbedürfniss entdecken.
 
@solarez: [re:20]: Selbstverständlich gibt es richtige und falsche Ansichten. Wenn ich bei Rot über die Straße gehe, dann ist das falsch. Bei Grün darf ich mich in Bewegung setzen. Usw. usw.
 
@manja: Ich meinte dies im Bezug auf diese Diskussion zum Thema SP2 Leak.
 
@Pegasushunter: Zitat: "Soso ist von den Russen geleakt worden, Und Deine MD5 und SHA Hashes.... Wer garantiert, dass auch nur und auch ausschließlich SP2 drin ist" Genau dies ging mir eben auch durch den Kopf. Eine Auflistung der darin enthaltenen Trojaner und sonstigen Tierchen wäre eine sinnvolle Bereicherung gewesen.:-)
 
@all: Mal abgesehen davon, ob der Leak nun von einem russischen, afghanischen, antarktischen oder von einem Server auf der ISS kommt: Sollte nicht bei einem manipulierten File die digitale Signatur im Eimer sein? Soweit ich das mitbekommen habe, ist die völlig intakt, so dass da doch normalerweise nichts passieren dürfte, oder sehe ich das irgendwie falsch?
 
@solarez: [re:28]: Auch hier gilt richtig und falsch. Wenn ich sage, dass ich das offizielle SP 2 herunterlade, dann ist das in Ordnung. Spricht jemand davon, dass er das inoffizielle SP 2 auf seinen PC holen will, dann ist das falsch. Derjenige könnte z.B. in ein Botnetz geraten und mit seinem Computer Schaden anrichten. - Ich sage nichts mehr dazu. Ich glaube das weißt du alles selbst und du willst mich nur veralbern.
 
@manja: Also beim besten Willen, wer würde dich verarschen? Nein, sowas tut hier niemand.
 
LOL, 28 Minus. Und ich hab keine Ahnung warum... Vielleicht wollen hier manche nur ihren sozialen Frust abbauen... PS: Das File ist sauber. Genau so sauber, wie die anderen Windows 7 leaks von den Russen. Der Trojaner in der Setup.exe vom Win 7 RC1 wurde nachträglich hinzugefügt und ging nicht auf die ursprüngliche Quelle zurück. Das sind nur Vorturteile mancher Leute hier.
 
@DON666: "Nein, sowas tut hier niemand." - Das ist nun die 2. Veralberung.
 
@manja: Nee, das war eine Verarschung, sprich das böse Wort ruhig aus. =)
 
Geht ja im Moment Schlag auf Schlag bei MS. Office SP2, Vista SP2, Win 7 RC und die ganzen Serve-geschichten Updates ebenfalls. Fleissig, fleissig!
 
Boah...ging das schnell! Rekordzeit, in der der Beitrag von Softwarejunkie entfernt wurde....RESPEKT!
 
@tommy1977: kann jemand ne zusammenfassung geben?
 
@gonzohuerth: Zusammenfassung: Hirnchen versucht von der Russen-Mafia prepariertes Servicepack an den Mann zu bringen.
 
@gonzohuerth: Er hat das SP bereits gestern geleaked gefunden und ist der größte...
 
@gonzohuerth: Originalpost ist inzwischen auch wieder online.
 
@Pegasushunter: Die ist vermutlich ungefährlicher als manch andere Organisation.
 
Du glaubst Doch nicht im Ernst, dass ich von irgend welchen selbsternannten Freaks irgend welche Software aus dubiosen Quellen installiere ?
 
@Pegasushunter: Hallo Freaks ! Was sollen die Minus an dieser Stelle ? Wo Pegasushunter recht hat ..hat er recht. Freak sein ist das eine, ich kann das Servicepack ob gut oder schlecht, wird sich herausstellen, ebenso wenig kaum erwarten. Aber wenn, dann nur aus einer seriösen Quelle...
 
Fein Fein, freu mich drauf. Bin mit Vista top zufrieden...
 
irgendwie ist mir das SP2 ein wenig suspekt ^^
ich warte mal auf handfeste tests was letztendlich bei rauskommt.
gruß
 
@LuckY1710: Feigling :)
 
@LuckY1710: Ja mir auch. Ich warte lieber auf das SP3 *kicher*
 
@xep624: Das heißt nicht mehr SP3, sondern 7 *g*
 
@LuckY1710: Mehr Mut zum SP2! Trau Dich, es beisst ned! ,-)
 
@Sam Fisher: Nein, W7 ist Vista SP2 auch für weniger leistungsfähige PC-Systeme.
 
@LuckY1710: Ich bin eigentlich auch jemand der immer eine Woche wartet bevor ivh Updates installiert.Ich hab schon die Beta vom SP2 drauf und es gab keine Probleme damit
 
Also wenn sie alles morgen auf einmal veröffentlichen, dann bricht denen aber und Garantie das Netz zusammen :-D
 
@C: so blöd wird nu selbst MS net sein :-) wann soll eig win7 zum download stehen? weiß da jemand ne zeit? öÖ
 
Neuer Code für weniger Abstürze? Hört sich gut an :) Kann ich E:TW wohl mal wieder unter Vista spielen, wo es bisher öfter abgeschmiert ist, als unter XP (allerdings liegt das wohl mehr am E:TW).
 
Soll ich mir jetzt bzw. kurze Zeit später ein neues Notebook mit Vista SP2 kaufen oder auf Win7 warten?
 
@angel29.01: Wenn Du warten kannst, brauchst es ned wirklich....
 
@angel29.01: Also mittlerweile ist Vista auf einem so hohen Stand, und läuft echt super da musst du nicht unbedingt auf Win7 warten...
 
@joe200575: Wenn du bis im Sommer wartest startet doch die Windows Aktion wo du nachher ein 7 kriegst oder irre ich mich?
 
Ich denke mir halt, bevor 7 wirklich gut und brauchbar ist, bedarf es doch wieder ein SP, was wieder so ein Jahr auf sich warten lassen wird. Und erst 2011 ein neues OS?
 
@angel29.01: Hast du die 7 Beta schon einmal selbst getestet, oder was bringt dich zu der Aussage, das wäre nix?
 
Es wird echt Zeit, das MS die ganzen Updates als Torrent auch zu den regulären Downloads mitveröffentlicht...
 
Integration der Windows Search 4.0 > find ich nicht gerade toll
 
@Gärtner John Neko: Ist schneller als die Grundsuche... Sollte meiner Meinung auch auf ein XP System installiert werden.
 
@DARK-THREAT: Setzt aber voraus, daß man die Indexerstellung aktiviert hat oder?
 
@ox_eye: Aye.
 
Also die Beta läuft immernoch Top auf so manches System.... :P Ich werd die Final aber auch mal installieren, nach der sauberen deinstall der Beta. Zumindest kann ich bestätigen, dass seit dem SP2 zumindest das Mediacenter sich zügiger verhält...
 
Schade das MS das SP2 das SP1 voraussetzt, wenn man Vista noch ohne SP1 hat dann wird ein neu aufsetzen wohl noch länger dauern. Heißt also dann einen Vista mit SP2 Datenträger besorgen wenn verfügbar :)...
 
@e-hahn: Warum sollte mein ein System neu aufsetzen, wenn man es eigetlich regelmäßig pflegt und es somit schnell bleibt?
 
@DARK-THREAT: Was soll denn diese bescheuerte Frage? Schon mal daran gedacht das mal was kaputt gehen kann? Nach einigen Jahren empfiehlt es sich dann trotzdem mal ein OS neu aufzusetzen, da kannst du pflegen was du willst...
 
@e-hahn: 1: Ist keine Fragestellung "bescheuert", 2. Hardwareschäden gehören nicht zum Alltag. 3. <<Nach einigen Jahren empfiehlt es sich dann trotzdem mal ein OS neu aufzusetzen>> Wer sagt soetwas? Also ich konnte damals mit einer XP Installation von 2001 bis Frühjahr 2005 leben, und es war stabil, hate SP1, sowie SP2 und spätere Updates mitgemacht... Vista wurde auch nur einmal installiert (Januar 2007), und aufgrund eines Festplattenschades kürzlich im November zum 2. mal installiert. Ich sehe kein Grund, ein OS ständig neu aufzusetzen.
 
@DARK-THREAT: Bleib mal realistisch, auch nach mehreren Jahren mit pflege Müllst du ein OS quasi auch zu, es muss immer mal was aktualisiert, deinstalliert und neu installiert werden, da kommt nach einigen Jahren so etliches zusammen. Da empfiehlt es sich schon mal ein OS mit allem was aktuell ist neu aufzusetzen. Von den ganzen OEM PCs und Notebooks ganz zu schweigen, die schon bei Auslieferung mit haufenweise vorinstallierten Kram zugemüllt sind und meistens nicht mal ein reiner Installationsdatenträger beiliegt. Also hör mal auf Klugzuscheißen...
 
@e-hahn: Also Klugscheißen tue ich hier keineswegs. Zudem red ich nie von OEM Medien. Auf meinem letztem OEM System lief Windows Millennium. Wer sein System zumüllt, der ist selbst Schuld, wenn er den Müll nichtmehr beseitigen tut. Klar dass manche User nie den Temporären Ordnerinhalt löschen, oder gar den Papierkorb. Die Registry nie cleanen etc pp. Aber dann ist man wohl selber Schuld? Also ich betreue mehrere Systeme, und zB auch eines (XP Home), dass seit nun September 2005 ganz pasabel läuft (ist übrigens einer meiner ehm. PC's).
 
@DARK-THREAT: Man, setze mal die Rosa Brille ab. Wir leben hier in der Windows Welt und da kann man nur sehr wenige Programme wirklich sauber entfernen, da bringt das leeren des Tempordners gar nichts. Regcleaner Tools verursachen dann in den falschen Händen zu oft mehr schaden als nutzen, zudem sie eh nie alle Reste finden können. Wenn du alles im griff hast und das bei dir alles nicht nötig ist, dann ist es schön für dich, ich hab auch alles im griff und mein Vista läuft auch schon seit März 07 bis heute sauber und stabil. Das ist aber eben nicht der normal zustand da draußen, da eben die wenigsten wirklich wissen was sie tun. Wenn man da dann mal helfen und Vista neu installieren muss (aus welchen gründen auch immer), würde es zeit sparen wenn man vor dem SP2 nicht auch noch das SP1 installieren müsste, daher heißt es wohl wieder Datenträger mit integriertem SP2 besorgen wenn verfügbar. PS. und OEM Systeme spielen schon eine rolle, zumindest für mich, daher das entsprechende erste Kommentar von mir.
 
@e-hahn: Was willst du überhaupt ne Registry säubern? Von der Übersicht mal abgesehen bringt dir das garnichts!
 
@voodoopuppe: Wo hab ich was davon geschrieben das ich die Reg säubern will? Was meinst du auch mit Übersicht?
 
@e-hahn: Vergiss es :-)
 
@voodoopuppe: Man kann die Registry doch defragmentieren, oder nicht? Man sollte nur die Verbindung zum Router kappen, damit man nicht aus Versehen das Internet formatiert.
 
Überarbeiteter Code für weniger Abstürze??? da bin ich sehr dafür! dieses ständige "XXX funktioniert nicht mehr und muss beendet werden" nervt mich tierisch, zumal es ohne jede erklärung und aus heiterem himmel auftaucht. geht es euch auch so??
 
@Real_Bitfox: Nö, aber egal, jeder Rechner ist anders. :-)
 
@Real_Bitfox: Grundsätzlich freut es mich ja für die zufriedenen VISTA-Nutzer, einige Sachen verwirren mich aber. "* Überarbeiteter Code für weniger Abstürze,
* Verständlichere / nützlichere Fehlermeldungen"Bei dem geposte hier zw. den OS-rivalen ging ich von einem perfekten VISTA aus, zumindest versuchten viele dieses zu suggerieren, und nun lese ich das im Log. Wozu Verständlichere fehlermeldungen wenn es keine gibt, wozu nen Überarbeiteter Code für weniger Abstürze wo es doch so stabil ist wie kein anderes......grübel.
 
@Real_Bitfox: Na ja..es stürtzt halt was ab...da kann man nicht wissen wieso...
@Steiner2: Hach wie lusitg...NICHT...
 
@Steiner2: Ich hatte seit November 2006 zwei Abstürze. Diese waren auf eine externe Festplatte zurück zu führen. Bei mir läuft es also sehr stabil und dies mind. 20h am Tag. Es gibt halt immer diese und solche Fälle.
 
@alle:Sollte doch nur nen spässchen zum Mittwochmorgen werden, nehmt net alles so erst hier......^^ Mein OS bügelt auch ab und an mal ab, zufrieden bin ich trotzdem, finde aber gut das MS das SP2 zügig fertig gestellt hat, denke schon das es was bringt.
 
@bluefisch200: wieso kann man nicht wissen wieso?? es muss doch auf etwas zurückzuführen sein? wenn ich in erfahrung bringen kann welcher treiber verursacher ist kann ich mir eine alternative suchen oder mich von jeweiligem program distanzieren. mir wird maximal angeboten "online nach einer lösung zu suchen". dies führte bisher IMMER zu null ergebnis. sorry, ich bin definitiv MIT VISTA UNZUFRIEDEN!!
 
@Real_Bitfox: Muss Vista dir jetzt das Speicherabbild der Applikation analysieren und eine detailiert Lösung bringen? Das ist der Fehler einer Applikation, wenn diese nicht so konstruiert wurde dass sie den Fehler selbst abfangen kann ist das Pech...
 
@Steiner2: es hat zwar jeder einen anderen computer und einen anderen anwendungsbereich, aber es stimmt schon, laut den aussagen der vista-fans dürfte für das sp2 gar keine notwendigkeit bestehen. besonders der punkt "Überarbeiteter Code für weniger Abstürze"... naja, ich hab auch schon vistas gesehen die stabil liefen. nicht viele, aber das gibt's auch ^^
 
@bluefisch200: schon aml auf die idee gekommen, dass man durch sporadisch auftretende, immer wiederkehrende, abstürze nicht sinnvoll arbeiten kann? woher kann ich als anwender die dazu führenden gründe erfahren, wenn nicht vom urheber des BS, bzw vom BS selbst? ich habe für das BS bezahlt, kann aber nicht sinnvoll damit arbeiten. für dich ist das also einfach PECH, ja? wenn du dir ein auto kaufst, aber der motor fällt ständig aus ist das auch pech, oder wie jetzt?!?
 
@bluefisch200: es wäre zumindest hilfreicher als dieses pseudo-blabla von wegen "es wird nach einer lösung für dieses problem gesucht". dann steht die meldung drei minuten da und die leiste läuft und läuft, und plötzlich verschwindet die meldung und das war's. reine augenwischerei. absoluter nullwert. allein die angabe der datei oder des programms, das den fehler verursacht hat, wäre schon genug.
 
@Real_Bitfox: Nein, keine Abstürze unter Vista Ultimate. Unter XP friert z. B. häufig IE8 beim Öffnen neuer Registerkarten ein.
 
@AndyMachine: Wieso? Es wird doch angezeigt welcher Teil des OS oder welche App aufgehört hat zu existieren...man kann nicht noch weiter forschen...das muss die App selbst erledigen...Exeptions abfangen ist hier gefragt...und der "sinnlose" Balken hat seine Berechtigung, es wird geprüft ob diese Version schon als Problemfall gilt und ob der Hersteller eine neuere Version bietet welche nicht von Problemen geplagt ist...ich kann nicht sagen ob du Software entwickelst oder nicht, aber wenn ja dann versuch mal ein Programm zu überwachen und bei dessen Absturtzt den Grund zu erkennen...
 
@Real_Bitfox: Ständig? Dann läuft in deinem System etwas falsch.
 
@S.I.C.: ja, da stimme ich dir zu. NUR WAS? ich erhalte ja, wenn die programme beendet werden, keinen hinweis WAS DA FALSCH läuft. das ist ja mein dilemma!
 
@bluefisch200: meistens ja eben nicht. manchmal kriegt man schon eine dll oder angezeigt, aber das ist zumindest bei mir höchst selten der fall. und der "sinnlose balken" mag ja seine existenzberechtigung als fortschrittsanzeigt haben, jedoch läuft fortschritt immer auf ein ziel hinaus und wenn das ziel das einfache verschwinden der meldung ist, brauche ich keinen fortschrittsbalken der mir das jeweilige fenster (idealerweise den desktop) blockiert! das kann im hintergrund ablaufen! wenn nach ablauf des balkens noch etwas käme, gerne, aber so... einfach nur augenwischerei.
 
was soll dieses service pack cleanup tool machen und wie ruft man das auf?
 
@Rikibu: Microsoft hat der PCGH-Redaktion einige Fragen rund um Service Pack 2 für Windows Vista beantwortet.: "Es wird ein Service Pack Cleanup Tool geben, welches den Festplattenspeicher von älteren Systemdateien befreit, die beim Update auf Service Pack 2 erneuert wurden."...
 
@Rikibu: Service Packs belegen einige hundert MByte Festplattenplatz zwecks später möglicher Deinstallation. Endgültig löschen ist mit Hilfe von vsp1cln.exe möglich: Start => Suchen => vsp1cln.exe eingeben, warten. Danach ist das SP nicht mehr deinstallierbar. vsp1cln.exe bezieht sich dabei auf Vista SP1!
 
@Rikibu: Dieses Tool ist nur zum entfernen der SP Sicherungsdateien da. Einfach die Eingabeaufforderung als Admin öffnen und "vsp1cln.exe /verbose" eingeben (für das SP1), mit ja bestätigen und die Sicherungen werden entfernt. Danach kannst du das SP1 natürlich nicht mehr deinstallieren. Wird beim SP2 wohl ähnlich sein...
 
@e-hahn: Der Befehl fürs SP2 lautet in der Eingabeaufforderung: Compcln.exe
 
@solarez: Welche Pfeife hat dir dafür ein Minus verpaßt? Kann ich nicht nachvollziehen...
 
"Patch gegen WLAN-Probleme nach Standby" - YO
 
@blu3light: Das hat übrigens sehr geholfen. Nach dem Energiesparmodus ist sofort wieder WLAN verfügbar.
 
@solarez: tragisch nur dass man das nach über zwei jahren noch immer nicht per update gelöst hat sondern seperat über SP2! wlan ist ja nicht zufällig DIE netzwerkschnittstelle für drahtlose kommunikation.... wo man dafür sorgen müsste dass die einwandfrei funktioniert, besonders weil man doch gerade mit dem notebook so schön mobil sein kann mit s3 und wlan...
 
Ich hoffe nur, dass nach der Installation der winsxs-Ordner nicht wieder 2 GB größer ist, weil alle Vorher-Versionen seit Adam & Eva gespeichert werden... das nervt...
 
@Reinhard62: ... dafür is' das Cleanup-Werkzeug da.
 
@Besserwiss0r: Leider nicht. (Siehe Antworten zu 17)
Dass der winsxs-Ordner endlich mal von überflüssigem Zeug befreit werden könnte, bleibt leider ein Wunschtraum.
 
Wozu Vista Sp2 ? Windows 7 ist doch jetzt schon um einiges besser :)
 
Vista war im Betastadium auch um einiges besser. Gähn.
 
Weiß jemand woher man legal ein offizielles Image oder DVD von Vista-SP2 bekommt, ohne dieses neu zu kaufen? Es muß doch einen Weg geben, oder? Beizeiten gab es ja mal die AnyUpgradeDVD von MS für 5 Euro bis die Aktion von MS wieder gestoppt wurde. Aber eine Original-DVD (oder Image) würde mehr als hilfreich sein... Danke.
 
@Ice-Tee: Ist eine gute Frage. Ich arbeite zum Glück in einer größeren Firma, wo auch öfter mal neue Kisten angeschafft werden, so dass ich immer ziemlich schnell in den Genuß komme, mir mal einen aktuellen Datenträger ausleihen und kopieren zu können, aber wie man da "im echten Leben" rankommt, wüßte ich jetzt auch nicht.
 
@Ice-Tee: Jepp, da gibt's was, Original von Microsoft. Funktioniert mit einzeln und extra gekauften SystemBuilder-Versionen von Vista, allerdings nicht mit OEM's, die von Computerherstellern vorinstalliert waren. Auf der Webseite wird davon ausgegangen, daß Du Deine Original-System-Builder-DVD verloren oder kaputt gemacht hast, und dafür gibt's dann, gegen geringe Gebühr und Versand, Ersatz (32 od. 64 od. beides):
https://om.one.microsoft.com/opa/Validation.aspx?StoreID=30b288c0-52a6-4aa4-a2bc-2b60dda37db1&LocaleCode=en-us.

Die Seite bietet momentan nix an, ich vermute, daß die momentan die Webseite aktualisieren und die neuen DVD's bruzzeln, die das SP2 schon fest integriert an Bord haben. Ich selbst werde also auch noch ein paar Tage warten. Ist mir sicherer und zuverlässiger als mit Vlite, WAIK und tausend versch. Anleitungen alles selber zu bauen, ohne wirklich zu wissen, daß ich alles richtig gemacht habe. Dann lieber Original von Microsoft für geringe Kosten.
 
@all die wissenden
ist diese seite hier wohl auch mit irgend welchen betas voll gekleistert ?
- - -> http://www.mydigitallife.info/2009/04/28/download-windows-server-2008-and-vista-sp2-rtm-600218005/
 
@Bazillus: Sind keine Betas.
 
ui XD !

edit: eben drauf gemacht,hat ganze 15 minuten gedauert...*ächz*
 
Also das SP2 RTM mit der BUILD: 6002.18005.090410-1830 scheint die entgültige Final zu sein, alle die eine Version drunter sind z.B. BUILD:6002.18003 sind sogenannte Pre RTM`s.
Die MSDN ISO mit allen 3 SP2s x86, x64, IA64 hat auch die BUILD: 6002.18005.090410-1830 und die Digitale Signatur ist vom 11 April 2009
 
@Litt: Danke für die Info, hab die 18005 :)
 
Und was soll dieses Service Pack Clean up tool sein?
 
@fabian86: Das ist dazu da um alte Reste von RTM`s und SP1 Backup Dateien zu entfernen, die werden nämlich immer gespeichert und blähen das System ohne ende auf.
 
Hallo

Also wo genau, kann ich die Finale Version SP2 32/64 Pit DVD des SP2 Runterladen...???

Würde mich um Hilfe Freuen
 
@Tobifa: du willst also die potenziellen Probleme von morgen schon heute ? Ich werde mir von MS wieder so eine schicke DVD bestellen, die soll ja irgendwie was haben das der Download nicht bietet. Zumindest war es bei Servicepack 1 so. Hat diesbezüglich jemand Infos ? @Tobifa: mit dem Link kann ich leider nicht dienen.
 
@Tobifa: Wenn es soweit ist: www.microsoft.de
 
@Tobifa: einfach die Buildstring von oben bei google eingeben (18005). Sind über 300mb bzw 400 für 64bit. Läuft spitze und ist 100% echt.
 
ja ist bereits erhältlich ... link posten ist ja nicht erlaubt wenn er nicht aus offiziellen quellen kommt , aber vllt hilft euch das weiter :

Untouched MSDN SP2 iSO
BUILD: 6002.18005.090410-1830
VERSIONS: Vista x86/x64, Server 2008 x86/x64 and Itanium x64
NOTE: WAVE0 RTM = ENGLISH, SPANISH, JAPANESE, GERMAN, FRENCH
 
@lazsniper: Danke habe es nun auch drauf, und muss sagen, bin bis jetzt Top zu Frieden.
Danke für den Tipp
 
Hab mich zuerst gefreut, aber dann wurde mir schnell bewusst: "ähh Du nutzt nur noch Win7". Irgendwie komisch, aber bei mir ist Vista eigentlich Geschichte. Es wird dann wohl noch die geben, die partout bei XP bleiben oder eben Win7 Nutzer. Denke, dass diejenigen mit Vista auch relativ fix auf Win7 updaten....
Aber bis dahin Gewiss ganz nett...
 
@bowflow: ... hmm - und wie kommst du darauf, dass ich als Vista-Nutzer relativ fix auf Win7 umsteige ...
 
@Thaquanwyn: Wie kommst Du darauf, dass Du die Allgemeinheit bist.... Aber gut, ich denke das, weil Win7 einfach noch etwas runder läuft als Vista. Es gibt für michwenig Gründe nicht upzudaten. Ist natürlich auch eine Geldfrage, aber warten wir's mal ab. Ist einfach meine persönliche Prognose.... Man wird ja sehen...
 
Es ist erhältlich auf den Microsoft Downloadservern!
 
@Bommel120: Wo genau? Auf microsoft.de hab ich es nicht gefunden.
 
@Bono23: Nö, und auf microsoft.com auch nicht. Wollte wohl nur mal wieder jemand seine 15 Minuten Ruhm haben.
 
also das 1,4 GIG grosse russenimage enthält in der tat alle sp2 rtm´sman kann beruhigt das teil mit torrent saugen. alles cool keine vieren keine würmer backdoors oder sonstiges. dieses dvd image stammt von einem ms mitarbeiter in der petersburger ausenstelle.
 
Hier gibt es das RC als kostenlosen Download über RapidShare.com. Ganz umsonst und ohne Registrierung! http://www.meine-elektronik.com/index.php?pa ge=Thread&threadID=1034
 
Also ich bin voll zufrieden mit Vista x64 .. ich steige nicht auf Windows 7 um denn ich wüsste nicht warum .. bei MIR reagiert alles rasend schnell und es läuft auch alles .. ich habe noch nie verstanden warum das viele schlecht reden .. auf älteren Rechnern würde ich es natürlich nicht nehmen aber auf High-End Geräten ist es absolut TOP ... .. freu mich schon auf das sp2 :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles