Vodafone arbeitet an Musik-Flatrate für Mobiltelefone

Musik- / Videoportale Nachdem der finnische Handy-Hersteller Nokia vor wenigen Tagen den Deutschland-Start seines Musik-Dienstes "Comes With Music" für den 4. Mai angekündigt hat, gab nun auch Vodafone den Start eines eigenen Angebots bekannt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
konkurrenz belebt das geschäft. gut so! möge sich der beste durchsetzen...
 
Das kann ja nur ein Flop werden
 
@BUFUMAN: Vodafone eben.
 
warum soll ich ausgerechnet musik vom telefon aus kaufen? erschließt sich mir nich...
 
@Rikibu: Besser wie von der Kaffeemaschine =)
 
@Rikibu: Weil es Leute gibt die mit ihrem Handy musik hören ^^ wie ich z.B. (nein nicht Laut in der Ubahn, ich benutz kopfhörer!)
 
"eine Pauschale von vermutlich zehn Euro im Monat, welche die Kosten der Übertragung der Musiktitel über das Mobilfunknetz beinhalten soll" ... nur die Übertragung oder auch die Kosten der Lieder selbst? Ersteres wäre der Flop schlecht hin.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links