Bericht: Sony senkt Preis der PS3 und PSP im Juni

Sony Konsolen Seit Monaten wird darüber spekuliert, wann Sony den Preis für seine Spielekonsolen Playstation 3 und Playstation Portable senken wird. Glaubt man der französischen Webseite 'PS3Gen.fr', wird es bereits im Juni so weit sein. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wurde aber auch zeit!!! ich schätz mal die wird 5 Euro billiger :D
 
@Oberst.S: das denk ich aber auch, dass das zeit wird. aber da muss schon so einiges an der preisschraube passieren bevor ich mir eine ps3 zulegen werde !
 
@bob_builder:
Damit es sich anfängt zu lohnen, müsste die Kiste 100 EUR günstiger werden, sprich also bei 280 EUR anfangen. Denn für den Preis gibt es keine andere Konsole + Blue-Ray Player.

Doch zum derzeitigen Preis würd ich mir eher ne xBox + Standalone Blue-Ray Player kaufen -.-
 
@Oberst.S: genau, endlich wird es zeit. hoffentlich stimmt auch das ganze und ist nicht wieder einmal nur ein gerücht.
 
@AkiRa666: Also 280 sehe ich derzeit auch als min. Preis an. Da sie ja den BLU - RAY Player nicht noch günstiger machen können, sonst gibs stress in der eigenen Allianz.
 
@P4ge: Ein BluRay Player gibt es ab 120 Euro. Und besser ist das Laufwerk der PS3 auch nicht...
 
@DARK-THREAT: im gegenteil... du würdest jede menge strom sparen wenn du einen standalone laufwerk kaufen würdest statt den der ps3 zu benutzen :)
 
und dann kommt die meldung: "Sony entlässt 2000 mitarbeiter" "Sony schreibt rote zahlen" ... jeder weiß ja, das die produktion in china sündhaft teuer ist
 
@Nomex: In den 30 Jahren in denen ich schon auf WinFuture mitlese hab ich noch nie ein so durchdachten Kommentar gelesen, dass ich sprachlos bin. Auch wenn dieser beitrag weit von der Rechtschreibung entfernt ist, hat dieses Kommentar den "Kommentar des Monats" verdient! Der Junge sollte Steve Ballmer ersetzen!
 
Diese PS-Generation werde ich mit Sicherheit überspringen: Der Kosten/Nutzen-Faktor ist einfach zu gering, da wird eine minimale Preissenkung auch nichts dran ändern. Dann noch die Preise pro Spiel. Wie kann man es nur schaffen nach dem Erfolg von 1er, 2er sich selbst mit einer bescheuerten Marketingstrategie so an's Bein zu pinkeln. Schade, Killzone 2 und GT 5 hätt' ich gern gezockt... aber egal, der 360-Controller liegt auch gut in der Hand!
 
@MastaGodX: Die Xbox360 ist echt eine super Sache !
 
@MastaGodX: Das hat nichts mehr mit "ans Bein pinkeln" zu tun. Das geht schon auf "ans Bein kacken" zu!
 
Die PS3 ist jeden Cent wert. Es ist das beste Blu Ray Player und die Leistungsfähigste Konsole!!

Die Neider melden sich zu Wort. Ich warte
 
@Hakan: "Es ... das beste Blu Ray Player...", ich geb's zu: Bin neidisch auf deine Rechtschreibung und Grammatik. (Für die Zukunft: Wie-Wörter bitte immer klein). Ansonsten gibts von mir ein +. Irgendwer muss den Sonntags-WF-Clown machen.
 
@Hakan: Wie die zig Multiplattform-Titel die auf der 360 meist besser aussehen ja eindeutig beweisen! Und beste BluRayplayer, vor 1-2 Jahren war das mal so...
 
@I Luv Money: auch nur weil es die konsole länger gibt und jede firma die programmierung beherrscht warte mal noch ne zeit und das ist genau andersrum.
 
@urbanskater: wenn die ps3 letztes jahr rausgekommen wär würd ich das argument ja akzeptieren: aber so: wie lang sollen sie denn noch brauchen, bis die xbox"3" draußen ist?
 
@Hakan: Ich habe eine PS3, bin also kein Neider. Das sie jeden Cent wert ist bezweifle ich (hätte ich sie selbst bezahlen müssen, hätte ich keine). Du kriegst heute einen Blu-Ray-Player mit den ganzen Dolbystandards, DIVX, HDMI, FullHD usw. für ca. 200€ und das bei 20 Watt Verbrauch. Zeig mir mal, wie die PS3 dagegen aussieht. Du kannst sogar noch eine XBox 360 dazukaufen und hast immer noch nicht mehr als für eine PS3 bezahlt. Kaum zu glauben, was? Für mich gibt es nur einen Grund eine PS3 zu besitzen: Final Fantasy XIII Versus.
 
@Hakan: Immer wieder lusitg, wie die PS3-Leute ihr Heiligtum verteidigen und Kritiker als Neider abstempeln. Und als BR-Player bist du wahrscheinlich auch noch bester Freund Deines Energieversorgers.
 
@urbanskater: Das Gelaber hören wir schon seit fast 2 Jahren. Wann kommen denn nun die Supertitel, die die XBOX360 in den Schatten stellen?
 
@mcbit: Die Entwicklung von GT5 dauert nunmal 4 Jahre. Zudem mit der Demoversion auch gut verdient wurde. ,-)
 
@DARK-THREAT: Forza 3 kommt dieses Jahr auch noch:)
 
@mcbit:
und was machst du, wenn dieser titel kommt? eigentlich interessiert es dich doch garnicht, oder würdest du dann auf einmal wechseln?

es gibt die leute, die sind mit der ps3 zufrieden, es gibt die, die sind mit der xbox zufrieden und es soll sogar leute geben, die mit der wii zufrieden sind.

meinst du jetzt, irgendeiner steigt jetzt auf die xbox um, nur weil du hier so ein kommentar verfasst? ehrlich gesagt, es juckt keine schwein, wer was für vorlieben oder konsolen hat. von daher "wayne".
 
@Hakan: Immer wieder seltsam wie PS3 Besitzer (nicht ALLE, aber viele) die Fakten verkennen, man hat das Gefühl die leben in einer dauerhaften Sony-Illusion. Fakt ist: Xbox ist z.Zt. die günstigste Konsole und die Wii die meist verkaufste. Die PS3 dümpelt irgendwo dazwischen und hat kein Alleinstellungmerkmal (BR war mal ein Argument ist es aber schon lange nicht mehr)
 
@d13b3l5: Natürlich ist jeder mit der gekauften Konsole zufrieden. Ich hätte mir auch ne PS3 geholt, aber zum einen kam die XBOX früher, war preiswerter und reicht zum Zocken. Außerdem weiß ich nicht, was Du hast, ich habe lediglich festgestellt, dass seit erscheinen der PS3 gesagt wird, die Titel die besser aussehen, als auf der XB kommen - nur WANN? Und ja, wenn es Spiele gibt, die auf der PS3 um längen besser aussehen und die PS3 endlich preiswert würde, würde ich mir auch noch eine PS3 zulegen, dann hätte ich alle 3 Konsolen:-)
 
Ich denke schon das das stimmen könnte. Ich hatte sogar fest damit gerechnet nachdem in der letzten Playstation-News stand das der derzeitige europäische Sony-Chef gehen soll. Und was machen neue Chef's in der Regel? Den Laden etwas umkrempeln um dann mit Absatz bzw. Umsatz glänzen zu können. In diesem Fall geht das nur über eine Preissenkung der PS3. Sony sollte sich ein Beispiel an Nintendo's Wii nehmen. Was die einen Umsatz allein durch den Verkauf der unzähligen zusätzlichen Geräte machen: Balance-Board, Nun-Chuk, Xxtra hier Xtra da... Hab ich zu Sony's PS3 noch nicht gesehen. Da gibts die Fernbedienung, die Kamera glaub ich, und die Controller und das war es schon fast seitens Sony. So macht man keinen Gewinn...
 
@2ndPlayer: Naja, wenn er mit viel Gewinn glänzen muss, dann muss er eher dafür sorgen, dass die Konsole nicht weiter unter Herstellungspreis verschleudert wird, denn so fährt Sony schon seit sehr langer Zeit Minus ein. Eine Preissenkung würde vielleicht gut tun, aber ich glaube noch nicht an deren Existenz... Die News klingt in der Überschrift so sicher, obwohl es doch wieder nur ein Gerücht ist. Ich bleib skeptisch.
 
wenn sie auf um die 300 euro gesenkt wird, wäre der preis für ne spielekonsole immer noch zu teuer. da finde ich selbst die 250€ die eine wii kostet zuviel (zumal grad die wii nichts leistet). für 300€ bekommt man halt nen mediencenter, der nichts besonderes kann, abgesehen von bluray. der preis würde von überteuert auf "nur" noch teuer in meinen augen fallen. is ok wenn man ein komplettsystem fürs wohnzimmer sucht, aber nicht, wenn man ne SPIELEkonsole sucht.
 
@LoD14: Eine Spielekonsole, ein BluRay-Spieler, Internetzugang, Mediencenter mit eigener Festplatte und Streamingclient, ne Heizung *g*, und n Brummkreisel ... mir war das damals sogar 600 Eur wert :-) Klar gibst Streaming-Clients für HD-Inhalte auch für 200 Eur und BluRay-Player auch für 200 Eur und Externe HDDs auch ab 50 Eur und ne Spielekonsole auch ab 100 Eur ... + WLAN-Modul 50 Eur etc ... aber dann haste auch deinen TV zugebaut und kannst dich vor lauter Fernbedienungen nicht mehr aufs Sofa hauen ...
 
@Bernie78: Das sind verschiedene Kundenmengen, die dort angesprochen werden. Die PS3 kann nur an die Schnittmenge verkauft werden. der gesamte Rest gehört den Einzelangeboten. Modulares System oder verschiedene Editionen wären besser angekommen.
 
Die PSP 3000 kostet doch nur noch 139€. Was steht denn da wieder für ein Blödsinn.
 
@boon: Die PSP 3000 kostet aber auch nur weniger, weil die keiner käuft. Man kann sie nämlich nicht downgraden!
 
Ich denke die Preise für die PS3 werden so langsam akzeptabel. Ich bin auch eher der XBOX Fan, aber wenn die PS3 den Preis für die jetzige 360 übernehmen würde, könnte ich mir einen wechsel vorstellen:-). Die Wii hingegen is Grafikmäßig gesehen auf dem Niveau der GameCube:-((also jet jarnich)
 
@CYRAX]: Wenn die PS3 den 360-Preis übernehmen würde könnte Sony bald dicht machen:)
 
es ist doch egal wie viel die ps3 günstiger wird, hauptsache der preis sinkt und es verkaufen sich mehr exemplare. Aber 299€ wäre schön, aber mich stören auch 329€ oder 349€ niciht, 50€sind auch schon was. wenn ich mir überleg ich habe 599€bezahlt und ihr seit jetzt noch am nörgeln, das ist wieder typisch deutschland, alle wollen aber keiner tut was dafür. xD aber es ist schön dass was passiert, der neue Chef krämpelt jetzt den laden mal um, hoffe ich.
 
Sony zieht die Reißleine. Jetzt muß die PS3 schon verramscht werden, um nicht noch weiter zurückzufallen. Platz 3 ist doch aber auch schön....
 
@yobu.: Platz 3 von insgesamt 3 Anbietern ist trotzdem der letzte Platz. Also auch wieder doof...
 
Hier wird aber auch wegen jeder verkackten unwichtigen meldung gleich std.lang diskutiert !!! unglaublich !!! prost
 
@malone: Ob wichtig oder nicht nicht entscheidet jeder für sich und nich du für alle. unglaublich... troll woanders weiter...
 
@2ndPlayer: schon gehört???? 1969 war die erste mondlandung!!!
 
Die sollen nicht nur den Preis senken, sondern auch mal den Stromverbrauch und zwar gewaltig.
 
@yagee: So wie bei der XBOX. Hab mir na Jasper geholt, die verbraucht deutlch weniger. Einziger Nachteil, die heizt auch nicht mehr so gut:-)
 
so ne Meldung mit Juni erhoffe ich mir vom aktuellen Iphone durch das nachfolger Iphone.
 
die psp300 wurde vn anfang an für 159 verkauft also diese meldung mit senkung ist falsch es sei den das man den preis sssenkt.- das die ps3 ne preissenkung kriegt glaub ich erst wenn ichs sehe und wenn wirds net gross ausfallen.- und für die ps3 jünger das teil ist schrott, massig strom verbrauch, keine ordentliche n spiele , schwer zu programmieren und gegen multiplatform siehts mieser aus als die xbox360.- und GT Prolouge ist schrott da ist forza 2 sogar besser.- ich kenn einige die sich ne ps3 kaufen würden aber alleine die fehlende ps2 untertützun ist den zu wider da kaufen die sich lieber ne ps2 weils dafür sehr gue spiele gibt
 
@Liriel: du bist dann der der keine ps3 besitzt, schrott ist es nicht, man muss sich nur mal auf was neues einlassen und das kannst du ja anscheinend nicht.
 
Also ich denke das Sony einige grundlegende Fehler gemacht hat... 1. Emulation für PS2 Spiele gestrichen obwohl ich nicht denke, das dies ein großer Kostenfaktor gewesen ist. Wahrscheinlich hat man gehofft dadurch mehr neue Spiele für die PS3 absetzen zu können. 2. Es fehlen die Variationen - nicht jeder will das Top Modell - es muss/sollte auch so etwas wie eine PS3 light zu einem günstigen Einstiegspreis geben. 3. Das integrierte Netzteil macht auf der einen Seite zwar Sinn - allerdings scheint gerade dadurch die Konsole richtig fett(bzw. zui groß) zu werden.
 
Ich verstehe leider nicht wie man sich beschweren kann dass auf einer Playstation 3 keine Playstation 2 Spiele laufen. Ist für mich persönlich vollkommen uninteressant da ich auf einer aktuellen Konsole keine alten Spiele sehen will.
 
@Eta: Sehen willst Du die nicht aber bezahl mal die neuen PS3 Spiele wo für ne Neuerscheinung mal 70,-€ anliegen.
Das ist mir bei allen Posts hier aufgefallen. Konsolen sind nicht das teuerste sondern alles was danach kommt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles