Vista Service Pack 2: Vorbereitendes Update in Kürze

Windows Vista Microsoft will in Kürze mit der Auslieferung eines neuen Updates beginnen, das die Voraussetzungen für eine reibungslose Installation des Service Pack 2 von Windows Vista schaffen soll. Nun wurde ein entsprechender Knowledge Base-Eintrag ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wann kommt der standalone Download? Würde gerne meine DVDs aktualisieren.
 
@shiversc: Was für DVDs? Bist du etwa ein Update-Sammler?
 
@shiversc: Er meint bestimmt seine Vista DVD die er aktualisieren möchte, damit er SP2 nach der installation direkt drauf hat :)
Gruß
 
@Flooceemely: diese Option soll vorgesehen sein. Leider kann ich mich jetzt nicht auf die Quelle dieser Info erinnern.
 
@islamophobic: Uns selbst wenn es keine offizielle Option dafür gibt, gibt doch genug Tools die das können. Eine offizielle MS-Option um das SP2 in die Vista-DVD zu integrieren wäre mir aber auch lieber.
 
@shiversc: im MSDN wirds Vista DVDs mit integrierten SP2 geben, direkt von MS selbst.
 
@BlackysTomate: Es kann sich aber nicht jeder ein MSDN-Abonnement leisten.
 
@Farthen: dann geht man zu seinem pc händler um die ecke und bittet um eine dvd mit integrierter aktualisierung, denn die erhalten ja demnächst dann auch neue cds - das ist im normalfall überhaupt kein problem und erspart das ganze "integriere" "rumgefrickel" usw usw - gruss yergling
 
@shiversc: Man wird sich doch mal 1 Stunde Zeit nehmen können, und das SP1 und/oder SP2 zu installieren? Ich mein, dass ist doch auch sauber und schnell genug. Und ein Vista/Win7 installiert man nicht ständig neu, das wäre kontraproduktiv.
 
@Farthen: Dann schreib dir die SHA1SUM von dem Download raus (brauchst nur nen Live Account um daran zu kommen), google nach dieser bei Torrent und lade die entsprechende DVD runter. Wenn du eine richtige Lizenz hast sollte das kein Problem sein.
 
@yergling: der verschenkt die auch nicht, schätze ich mal. also selber bastel.
 
@DARK-THREAT: du hast aber auch schonmal 1sekunde darüber nachgedacht, dass es leute gibt, die nicht nur für sich selbst rechner installieren?
 
@yergling: rumgefrickel,nimm mal nlite,sind paar klicks,der rest geht von allein... :)
 
Ich erinner mich noch gut an das vorbereitende Update für das SP1. Das hat tausende PCs in eine Reboot-Schleife gebracht, inklusive meinem. Wurde ja dann auch schnellstens wieder zurückgezogen.
 
@john-vogel: Ich erinnere mich noch an die Zeiten, wo man das ServicePack einfach installiert hat und gut war. Ohne irgendwelche "vorbereitenden Updates" etc.
 
@john-vogel: harren wir mal der Dinge die da auf uns zukommen. Bei Produktiv Systemen ist wie immer zunächst Vorsicht geboten. Erfahrungsgemäß sind die Hersteller von 3rd Party Software die größte Gefahr. Lassen wir uns überraschen.
 
@Ensign Joe: oh ja...bei OS2 waren es 18 Disketten. ./ Joke ./ ironie=off
 
@john-vogel: Hatte die meisten nicht tangiert.
 
@Ensign Joe: Ein Softwareupdate beim BMW dauert Stunden, es gab Zeiten, da gab es das gar nicht, d. h. 0 Sekunden.
 
@islamophobic: Beim C64 gabs sogar keins :)
 
@overdriverdh21: Den kenne ich leider nicht, damals kämpfte ich mich noch
mit teils mechanischen Großrechnern ab. Heißt dies nun der C64 war perfekt :-) ?
 
@islamophobic: Ja :) und ich habe noch eine Kiste voll funktionsfähigen Disks ( vor 2 Jahren getestet , sehr Müselig bei der Geschwindigkeit ) .
 
@overdriverdh21: Also unser Amiga war besser als der C64 vom Nachbarn. ,-)
 
diesmal wirds hoffentlich anders sein, aber ich war nicht in eine Rebootschleife, bei mir ging alles reibungslos von statten.
 
@sebs: Glaub warn nur Athlon 64 rechner betroffen oder täusch ich mich da...und da au nur die mit OEM Vista.
 
@Fintsch86:

Das was du meist war bei XP SP3 und auch nur bei HP Rechnern so (ausgelöst duch Intel Treiber auf einem AMD System) http://winfuture.de/news,39489.html
 
@Fintsch86: ja, stimmt mann musste im Bios etwas abschalten, dann gings wieder.
 
verstehe ich nicht... warum integrieren sie dieses vorbereitende update nicht direkt in das Service pack? warum verhält MS sich immer so kundenfeindlich...
 
@toco: ich vermute eher Kundenfreundlichkeit bzw. Notwendigkeit . Meine Hypothese: Dieser vorbereitende Patch bereitet wie der Name sagt das OS für das Update vor. Es werden andere Bedingungen geschaffen die eben für den reibungslosen Update Vorgang sorgen sollen oder sollten. Hierfür wird ein Reboot benötigt wie sonst sollte das ganze zum tragen kommen? Wie gesagt meine Vermutung, Details sind sicher auf den MS Tech Net Seiten zu finden.
 
@toco: Du meinst sicher, dass es einfacher wäre ohne grossen Tamm Tamm, wenn die vorbereitenden Updates direkt beim Einspielen des SP mit installiert würden. Ich hab dir das Minus von dem Säugling geklaut. :o)
 
@toco: Grundsätzlich muss ich dir Recht geben, aber kundenfeindlich finde ich dies jetzt nicht direkt. OK, bei WinServer2008 mag es sein das es sich nicht jede Firma erlauben kann "mal eben" seine Server neuzustarten, aber bei einem normalen Vista-Pc spricht ja wohl nichts dagegen.
 
@islamophobic: und wie kommt man dann aus der Reboot schleife raus XD
 
@overdriverdh21: wenigstens einer der für einen Spaß was übrig hat ! Natürlich Haredwarereset, format c: and do it again. Und wenn sie nicht gestorben sind, formatieren sie noch heute :-)
 
@toco: Na ja, absichtlich kundenfeindlich gedacht war das wahrscheinlich nicht, aber ansonsten hast Du schon recht, ich finde es auch Schade, daß die SP's für Vista nicht mehr (wie früher alle seit NT4.0!) kumulativ, sondern additiv sind UND es keine direkte Integrate-Option gibt. Allerdings war auch mal zu lesen, daß das mit dem SP2 wieder funktionieren soll. Würde mir dann gerne meine Vista-Ur-DVD (also Service Pack 0) mit SP2 aktualisieren und neu brennen. Abwarten, vielleicht geht's ja.
 
für alle die das sp2 rc schon drauf haben da wird bloß ein kleines toll runter geladen was das sp 2 rc deistalliert und dan wird das finale pack zum update angeboten so war es schon von der beta auf den rc für alle die das nicht habe kommt auch das kleine toll wie angekündigt und dann gibs das sp2
freu mich riesig drauf da ich schon gut mit dem rc arbeite und ich nicht verrückt nach ner rc 7 bin warte lieber auf ein vertiges und kaufs mir dann vieleicht!
erst mal abwarten was die final dan für macken hatt im normal betrieb!
 
@winmann: Hier, diese Zeichen ( . , ) bitte mal wahllos in deinen Text einfließen lassen, dann wird dein Gestammel bestimmt lesbarer...
 
@winmann: Leute, wie Du, verdienen mindestens 4 Wochen Rechtschreiblehrgang ohne Bewährung. Dazu noch 4 Wochen PC Lehrgang, in denen erklärt wird, zu was eine Rechtschreibprüfung in vielen Programmen und Browsern integriert ist.
 
@winmann: ich glaub eher das ist ein total smartes Kerlchen der uns eine codierte Nachricht zukommen lässt.
 
@winmann: He, die Scriptio Continua des alten Rom, wurde spätestens im Frühmittelalter, mit der Einführung der karolingischen Minuskel, für obsolet erklärt :D ___ http://en.wikipedia.org/wiki/Scriptio_continua
 
Bis wann wird man dann jetzt mit dem Veröffentlichung vom SP2 rechnen können....????
 
@Tobifa: Spätestens 30. Mai.
 
@Tobifa: Geplant ist die Veröffentlichung während der TechEd in Los Angeles, welche Mitte Mai stattfindet.
 
gut möglich das mit dem Update KB955430 auch alle bios hacks abgeschaltet werden
 
@froger: Hast du Angst, benutzt du vielleicht ne un legale Version..??.
 
@Tobifa: wieso des gibt doch BIE und Co wird schon was kommen
 
Hoffentlich wird nach ner Windows installation gleich das Service Pack 2 installiert. Bei mir war es bis jetzt immer so, dass ich erst alle Updates laden musste, dann das Service pack 1, und dann wieder updates bis zum heutigen stand. Ich versteh nicht, warum da nicht gleich das Servicepack angeboten wird. Das taucht nämlich erst auf, wenn man alles installiert hat... Na ja, dann werd ich es wohl in die DVD integrieren müssen.
 
hmm...hoffentlich bleiben die Versprechen von 'kurz nach SP1' wahr, dass man SP2 (im Gegensatz zu 1) wieder slipstreamen kann....(und ich meine echtes splipstreamen wie unter XP/2k und nicht die Vorinstallationvariante a la c't)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles