µTorrent 1.8.2 Build 15227 - BitTorrent-Client

Dateitransfer µTorrent ist ein gut 260 Kilobyte großer BitTorrent-Client für Windows, der trotz seiner minimalen Größe mit einer guten Ausstattung aufwarten kann. Die Software wurde entwickelt, um den Betrieb des Host-Computers so wenig wie möglich zu ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Geilster Torrent-Client !!!
 
"Die Neuerrungen sind bisher nicht bekannt...."
wie wäre es mal wenn man die news schon reinstellt wenn man auch auf der gleichnamigen seite sich die changelogs mal ansieht`? hier dann mach ich es mal:

New release, some minor fixes while we work on the 1.9 tree.
__- 2009-04-23: Version 1.8.2 (build 15227)
- Change: installer increases the Ask rollout to 10%
- Change: If the toolbar download fails, it retries to download it from “download.utorrent.com/offers/…”. It only retries once.
 
Ist das ne fertige Build? Ich hab die 1.8.2 schon länger...hat sich wirklich nur die Build Nummer geändert?
 
@bluefisch200: scheint so, davor gab es 14153, 14458 und 15167. :) /edit: reihenfolge war falsch. :p
 
Also ich bin jetzt nach gut 2 Jahren wieder weg von µtorrent, da er bei mir einfach nicht mehr den Speed erreichte der möglich ist. Ich hab dann zum vergleich mal eine recht große Datei mit Vuze geladen, bei Vuze hatte der Download nach nur wenigen Minuten die volle Geschwindigkeit erreicht. Nach ca. 50% des Downloads hab ich dann auf µtorrent gewechselt der hatte nach 1 Stunde noch nicht mal die hälfte der Geschwindigkeit, ich also wieder zurück zu Vuze gewechselt der dann auch innerhalb von 5-6 Minuten wieder die volle Geschwindgkeit hatte. Vuze ist zwar total überladen aber wenn man auf das Classic Theme stellt geht es schon.
 
vielen dank an winfuture!
den win7 rc1 build 7100 in 64 bit lade ich damit gerade in 2 std. runter.
 
@softwarejunkie: Ich seh schon. Bei euch gibts in den nächsten Wochen nur Reis zu essen.
 
@bestusster:
eigentlich wollten wir bei den momentan guten kg preisen grosses spargelessen machen und da passen doch eher neue kartoffeln dazu.
 
@softwarejunkie: Tut's weh?
 
@softwarejunkie: und was hat deine Bandbreite / verfügbare Bandbreite mit dem µTorrent zu tun?. btw: µTorrent ist eh der schlankste und funktionsreichste Client den ich kenne. für Open Source Downloads ist der schon super Ressourcen schonend. Linux würd ich ja per µTorrent saugen, aber ne Windows7 Version? und dann auch öffentlich zuzugeben illegal verbreitete "Lizensierte OS" zu saugen. Reis gibs im Knast, das meint wohl bestusster[+]
Kommentar abgeben Netiquette beachten!