USA: Filme & Serien bei Amazon jetzt im HD-Format

Musik- / Videoportale Der Online-Einzelhändler Amazon hat in den USA seine Online-Videothek um hochauflösende Inhalte erweitert. Ab sofort lassen sich diverse Spielfilme und TV-Serien in HD-Qualität betrachten. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
super! Der richtige Weg! Filme müssten nciht nur im Kino erscheinen, sondern man müsste sie auch von zu hause gucken können. Für eine Geringere Gebühr natürlich. Manchemal hat man halt einfach keine lust ins kino zu fahren sondern will einen bequemen abend zu hause verbrinen aber trotzdem einen Film gucken!
 
Einmalig anschauen für 4-5 US-Dollar? Schnäppchen! Ich hoffe die BR-Disc setzt sich bald durch. Die paar Scheiben die es in der Videothek um die Ecke gibt, kann man zumindest für 1,50 Euro ausleihen und ansehen. Also an der Preisstruktur der Online-Videotheken muss sich dringend noch was ändern.
 
@satyris: Im Kino bezahlt man doch auch locker 6,50 und noch mehr. Ich war in den letzten 2 Jahren vllt 3 mal im Kino... traurig, aber wahr, ist einfach zu teuer. Wenn man ein dementsprechendes Gerät zuhause hat, find ich 4-5 € voll ok, für HD zumindest. Allerdings natürlich nur für Neuheiten. Sobald ein Film mal 3-4 Monate alt ist, hast du schon recht, dann muss der Preis natürlich runter, sonst kann ich gleich in die Videothek.
 
@CruZad3r: Du bekommst sie ja nicht zum Kinostart zu Hause zu sehen, sondern deutlich später. Beim Streamen muss meist deutlich stärker komprimiert werden, also ist die Qualität auch noch schlechter. Warum dann für einen Stream 4-5 Dollar zahlen, wenn du es für (umgerechnet etwa) 2 Dollar in besserer Qualität auf BR leihen kannst.
 
@CruZad3r: Die 6,50 zahlst aber für die Gesamte einrichtung. Daheim hast keine 20-30m breite Leinwand und scho garned die Soundanlage... die Sitze sind auch in guten Kinos sau bequem... und daheim kannst dich ned über die dämlich lachene Alde hinter dir aufregen ^^ Alles Dinge die Kino unersätzlich machen, da geb ich gerne am Kinotag 5,50 für den Kinobesuch aus.
 
@satyris: Als ob man aus 4-5 Meter Entfernung den Unterschied zwischen HD-Stream und BD erkennen kann. Das ist doch Haarspalterei. Und zu dem Preis, geb ich dir doch recht, weiß gar nicht was du an mir jetzt auszusetzen hast... @ratkiller: klar bietet Kino eine Atmosphäre, die man mit einer Heimanlage nie so erreichen kann. Deshalb is es klar, dass man dafür weniger Geld ausgeben will, als jetzt für ein Kinobesuch. 4-5 € für aktuelle Filme wärs mir (wie oben schon gesagt) aber schon wert. Und so bequem find ich die Kinositze nun auch wieder nicht. Da leg ich mich doch lieber mit einem netten Getränk auf meine Couch :-)
 
@CruZad3r: Tzz, in der Schweiz bezahlt man 11 - 12 EUR für einen Kinobesuch :-(.
 
@CruZad3r: Vielleicht gibt es Freaks, die 3 Meter vor ihrem 50' full HD Fernseher sitzen, und eine Surround Anlage mit mehr als 100 kg ihr Eigen nennen. Da sieht man einfach den Unterschied zwichen BR und normalem HD. Auch ist jeder Arteffakt beim Komprimieren hör- und sichtbar.
 
Blödes winfuture, JEDESMAL wenn ich einen Kommentar schreibe, sehe ich zwar alle Kommentare darüber, aber dann bricht die Seite einfach ab und ich kann nichtmal mehr den eigenen geschriebenen Kommentar sehen. Das nervt!
 
@CruZad3r: Wenn du die Seite neu lädst (meiste Browser: F5) dann klappt's auch mit der Anzeige.
 
@CruZad3r: Drück F5 bis der Arzt kommt und gut is.
 
@bestusster: ja is ne Möglichkeit. Aber trotzdem nervig
 
was ich mich frage ... wer hat dazu einen passenden Fernseher ?
Also ich nicht. Hab zwar ein HD Fernseher aber sowas könnte ich nur über den PC Anschluss sehen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:45 Uhr Philips HTB3550G 5.1 Home Entertainment-System (3D Blu-ray Bluetooth NFC)
Philips HTB3550G 5.1 Home Entertainment-System (3D Blu-ray Bluetooth NFC)
Original Amazon-Preis
269,00
Im Preisvergleich ab
269,00
Blitzangebot-Preis
209,30
Ersparnis zu Amazon 22% oder 59,70

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check