Panasonic zeigt hochauflösendes 3D-Kamera-System

Video (Sonstiges) Der japanische Elektronikkonzern Panasonic hat eine neue Kamera vorgestellt, mit der sich native 3D-Aufnahmen in HD-Auflösung anfertigen lassen. Der Prototyp des Gerätes wurde auf der Medienmesse NAB 2009 gezeigt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Geniale sache, 3D und das in jeder stube :P ... naja geben wir dem ganzen noch zwei jahre entwicklung und zwei jahre bis es sich auf dem markt durchsetzen kann, aber ich würde es super finden.

Hab schon mal mit einem 3D monitor gearbeitet und computer spiele angespielt, der effekt ist super .... nur das preis-leistungs-verhältnis stimmt einfach nicht.
 
@blindkill: Du glaubst, dass es sich zwei Jahre nach Entwicklungsende auf dem Markt durchgesetzt hat? 3D für zu Hause? Dann befindet sich deiner Auffassung nach 16:9 und FullHD hoffentlich noch in der Entwicklung. Die großen TV-Sender haben es ja schon knapp 10 Jahre nach der 16:9-Einführung auf einen 16:9-Regelbetrieb geschafft. HD-Ready-Fernseher werden seit Jahren verkauft, evtl. startet es im Jahr 2010 auf etwas breiterer Front in Deutschland. Dann haben sich wohl auch genug Haushalte mit tauglichen TV-Geräten ausgerüstet. Die werden sich dann zwei Jahre später wohl kaum ein 3d-Fähiges neues Gerät kaufen. 3D-Kino für zu Hause wird die nächsten 10 Jahre ein Nischenprodukt bleiben. Wenn es jemals den Durchbruch schaffen sollte. Das heißt nicht, dass ich den Effekt nicht nett finde, in den meisten Filmen ist er aber verzichtbar.
 
ja in 2 jahren zuhause in 5 jahren auf dem iphone^^ hehe 3d für unterwegs wir werden es erleben
 
@Failour: 3D für's iPhone gibt's bereits. Such im AppStore einfach mal nach "Stereograph" : )
 
Ohne stundenlang danach suchen zu wollen: Wie heißt die Kamera? Das wird nämlich im Artikel nicht erwähnt und ist auch auf dem Bild nicht zu erkennen.
 
@F98: Es ist lediglich ein Prototyp. Im Netz steht auch niergends wie das das ding genau heißt.
 
@F98: Original Presse Artikel....

PANASONIC TO START DEVELOPMENT OF NEW PROFESSIONAL 3D PRODUCTION SYSTEM

Industry’s First System to Support Efficient Production of 3D Full HD Content

LAS VEGAS, NV (April 19, 2009) — Panasonic Corporation, a world leader in High Definition technology, today announced it will start developing a professional 3D Full HD production system. The system, which is expected to be the first of its kind in the industry, consists of a twin-lens P2 professional camera recorder and a 3D-compatible High Definition Plasma display. Panasonic will exhibit concept models of the 3D system at its booth (Central Hall $3712) at NAB 2009 to be held in Las Vegas, Nevada from April 20, 2009.

Panasonic is exhibiting a conceptual model of a 3D Full HD Camera Recorder at the 2009 NAB Show where it announced it would start development of a 3D Full HD Production System.

With Hollywood studios moving towards creation of more 3D entertainment content, Panasonic successfully debuted the world’s first 3D Full HD Plasma Home Theater System based on Plasma display and Blu-ray Disc technologies at the CEATEC trade show in Japan in September 2008. More recently, the company also established the Advanced Authoring Center within Panasonic Hollywood Laboratory in February 2009 to support Hollywood studios in developing 3D Full HD Blu-ray Disc titles.

Production of 3D movies requires a great deal of time and effort. With the new 3D production system, which can enable an easier and more efficient 3D production process and environment, Panasonic will contribute to accelerating the realization of easier high-quality 3D content production.

At present, 3D content producers have to hand-build their own 3D production systems by physically connecting multiple 2D production devices. Panasonic is now starting to work on developing a twin-lens, 3D camera system. Also, Panasonic’s Plasma displays have been used in many post-production facilities in Hollywood, thanks to their high-quality imaging performance, which has been endorsed by leading Hollywood professionals. Technologies and expertise obtained from their use in post-production has enabled Panasonic to further develop high-quality 3D viewing performance in its Plasma technologies. As a result of this process, Panasonic’s 3D Plasma display system will help 3D content producers to quickly and easily evaluate the image quality of 3D content.

Each component of Panasonic’s innovative 3D Full HD production system has unique features. The twin-lens P2 camera recorder enables the capturing of natural and high-quality live 3D images. Thanks to the non-mechanical solid-state construction of the P2 system, the camera recorder will be compact enough to allow more flexible 3D shooting, thereby maximizing the creativity of the filmmakers by eliminating the stress factor from the use of the equipment.

3D Full HD recording using Panasonic’s proprietary P2 system also enables recording of two channels of Full HD images on the P2 card. P2’s non-mechanical construction and compactness will also be incorporated into the company’s 3D image recording and editing equipment to make production in the field highly flexible and efficient.

Panasonic’s 3D Drive System enables the display of Full HD moving pictures for the left and the right eyes, so large screen 3D viewing will become possible. The excellent moving picture performance and accurate color reproduction characteristics achieved by Plasma’s self-illuminating technology enables the realization of high-quality 3D image evaluation capabilities required in the professional content production field

“Panasonic is continuing its efforts to enable consumers to enjoy 3D movies in the comfort of their own living rooms with its 3D Full HD Plasma Home Theater System, which incorporates a Plasma HDTV and a Blu-ray Disc player,” said Dr. Paul Liao, Chief Technology Officer of Panasonic Corporation of North America. “The professional 3D Full HD image production system we are going to develop will improve the 3D production environment and accelerate creation of 3D titles.”
 
@AskaWinterkalt: lol, super Recherche Arbeit! Kurz gesagt. panasonic bietet die 3D Cam und einen 3D Plasma HD TV für $3712 an. Eigentlich sehr sehr günstig.
 
@LastSamuraj: Bin auch erstaunt, dass es so günstig sein soll, glaube ich aber erst, wenn ich es auf der Homepage sehe. Allerdings ist es technisch nicht so schwierig, zwei Full HD Kameras die in einer bestimmten Art und Weise und Synchronisation aufnehmen, technisch leicht zu bewältigen. Oder ? Bin mal gespannt wie jetzt die 3D Kameras aus den Schubladen der Hersteller hoppsen. Einer macht den Anfang ... Aber Dank, auch noch mal von mir, an Aska Winterkalt für seine Mühen :-)
 
@F98: Hab doch nochmal nach Bildern geoogled: Da steht was mit "Panasonic P2HD ... ULTRA" auf dem Deckel.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen