Sonys europäischer PlayStation-Chef muss gehen

Personen aus der Wirtschaft David Reeves, Präsident von Sony Computer Entertainment Europe hat heute seinen Rücktritt zum Monatsende bekannt gegeben. Seine Nachfolge wird Andrew House antreten, der bislang als Chef der Marketingabteilung tätig war. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Er muss nicht gehen, er geht freiwillig in Ruhestand... klingt fast so als ob er gefeuert wird O.o
 
@cH40z-Lord: So ist das, wenn der Erfolgfehlt, aber der "Arbeiter" denoch als Gut Befunden wird. (PS3 wird auch sein Anteil daran haben...)
 
@cH40z-Lord: Einigen wir uns auf "Er wurde gegangen":)
 
ob das irgendwie mit der PS3 zu tun hat frag ich mich, aber Geld dürfte der gute ja ehe genug haben...
 
@Moe007: Jo. Ist ja nicht so, dass Sony nur PS3's verkauft. Und nur weil die sich nicht so gut verkaufen wie die Konkurrenz, heißt das noch lang nicht, dass man damit kein Geld verdient - nur eben weniger als andere.
 
Richtig so!
 
Tschö!
Mal ganz ehrlich, Wayne interessierts? -.-"
 
@.wired: Meinst damit dein trolliges Kommentar, oder wie?! Und dir sag ich's: "Tschö" is peinlich du Knilch!
 
@MastaGodX: Meinste du bist cool nur weil du Sprüche drücken kannst? Vermutlich hast du noch nicht mal die News richtig gelesen, also psst :)
 
Mal wieder Bildniveau....der Mann geht in den Ruhestand, weil er reich ist wie Gott und noch was von seinem Geld haben will. In den Ruhestand gehen ist übrigens normal. Würde am liebsten morgen schon gehen, wenn ich es mir leisten könnte. Bashversuche sind hier also fehl am Platze.
 
also bei der ps3 ging das marketing niciht mehr so gut ob er damit was zu tun hatte ist ja egal aber vllt ist es ja für ihn und sony besser im endeffekt.
 
in der headline steht, dass er gehen muss. der text selbst lässt aber eher vermuten, dass er freiwillig geht und keine gründe bekannt sind. nicht ganz schlüssig geschrieben finde ich...
 
@k1rk: Es wurde seitens WF einfach falsch recherchiert... der Mann geht in Rente und er wurde weder gefeuert noch "gegangen worden"
 
Zitat..."für den europäischen Markt sieht der neue SCEE-Präsident ein enormes Wachstumspotenzial." In meiner Geldbörse seh ich auch ein enormes Wachstumspotenzial.
 
FailStation
 
Die PS3 hat aber keinen guten Abgang gezeichnet.
"Macht ihr hier mal weiter, ne. Ich geh dann mal. Viel glück mit der PS, hehe."
 
a) geht er net in den Ruhestand sondern wahrscheinlich zu einem Entwicklerstudio
b) wurde er net gefeuert
c) SCE Europe ist die mit Abstand erfolgreichste Abteilung von SCE
d) die PS3 verkauft sich derzeit sogar recht gut während die Wii in den Läden klebt, ob man allerdings die hohen Produktions- und Launchkosten jemals einfahren wird... Ich glaub's net.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen