Kinderleichtes Windows: Neuer "Rookies"-Werbespot

Wirtschaft & Firmen Der Software-Konzern Microsoft hat einen neuen Spot seiner "I'm a PC"-Werbekampagne veröffentlicht. Dieser zeigt diesmal den 5-jährigen Lewis bei der Verarbeitung von Bildern mit der Live Photo Galery. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der is ja knuffig :D

Hat aber meiner Meinung nach nichts mit einem PC zu tun, egal ob Linux, OS X oder Windows. Man zeigt das Kindern zwei oder drei Mal und schön können sie das.
 
@jps:
Richtig erfasst.
 
@jps: ist doch egal, die i´m a Mac Spots haben doch auch nichts mit Vista zu tun weil der Typ nur unsachlich mit Schwachsinnsargumenten darauf reagiert und trotzdem gibt es die Spots und kommen bei dem einen oder anderen sogar an.
 
@~LN~: Naja, aber bei den I'm a Mac-Spots hat man das Gefühl, dass es satirisch gemeint ist (zumindest sehe ich das so) und hier fährt man ja doch die ernstgemeinte Schiene. Auch wenn beispielsweise die "You find it, you keep it"-Spots unfreiwillig komisch sind.
 
@~LN~: *gähn :)
 
@jps: Satirisch ernst , deine Ansicht.... man kann es auch so bezeichnen , Apple versuchts mit in Deutschland unerlaubter vergleichender Werbung , Microsoft macht keine solche Werbung mit dem Eimer Dreck in der Hand um Konkurenzprodukte damit zu bewerfen.
 
@~LN~: 1. vergleichende Werbung ist in Deutschland bereits seit Jahren erlaubt und 2. die "I'm a Mac"-Werbespots laufen ja in Deutschland gar nicht, es gibt sie nur auf der Apple-Homepage zum Runterladen.
 
@el3ktro: vergleichende Werbung in DE erlaubt ? Warum wurde dann Gdata wegen vergleichender Werbung verurteilt ?
 
@~LN~: "In Deutschland ist die vergleichende Werbung seit dem 14. Juli 2000 aufgrund einer EG-Richtlinie unter bestimmten Vorgaben erlaubt und im Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) geregelt. Beispielsweise müssen die getroffenen Aussagen auch objektiv nachprüfbar sein und der Wahrheit entsprechen. Außerdem darf (vergleichende) Werbung nicht irreführend sein und Wettbewerber nicht verunglimpfen oder herabsetzen." - Wikipedia
 
@Flozen: Alles klar Danke, dann würden zumindestens die Konkurenzspots defintiv unter den UWG Absatz fallen. :)
 
@~LN~: wie man an JEDEM deiner post erkennen kann, wohnst du hinter dem mond. immer sc hön tunnelblick mhh ja so ist´s fein -.-

man echt unglaublich was für ein bockmist hier verzapfst. bestes beispiel mit der werbung, von nix ahnung, aber hauptsache andere schlecht machen -.-
 
@jps: FullAck. Andererseits ist das am ehesten noch eine Werbung für die Live Photo Gallery und Outlook und nicht für Windows. Schließlich unterscheidet sich ein Programm in der Bedienung nicht, wenn es auf einem anderen Betriebssystem läuft.
 
@Strappe: kleiner Troll , ich hatte vll. doch Recht das die Konkurenzspots laut Gesetz unter unlauteren Wettbewerb fallen (würden) da Sie die Kriterien dafür erfüllen... geh raus spielen.
 
@~LN~: Ja, sie fallen drunter, weil sie Windows (Vista) verunglimpfen und herabsetzen, deshalb können sie aber trotzdem der Wahrheit entsprechen, auch wenn du das nicht wahrhaben willst. Unterscheide mal zwischen Ironie/Sarkasmus und Lügen (die du Apple unterstellst). Bevor du mich nun auch troll nennst, geb ich dir schon mal nen Fisch :P
 
@jps: Kommt drauf an. Ich hab mit OpenSuse und Kubuntu vor etwa einem Monat rumprobiert und man merkt stark, dass die Entwickler sich um die Usability nicht so viele Gedanken machen.
 
Passend zur Parodie-Meldung gleich wieder neues Futter... ich seh schon die Parodie vor mir, wenn der 5jährige seine Eltern beim Liebesspiel fotografiert, das Bild auf den PC spielt, die automatischen Farbkorrekturen durchlaufen lässt und das ganze dann bei Twitter veröffentlicht. Die Eltern werden stolz sein. Also dass ein Kind einen Computer (technisch) bedienen kann, ist ja eine Sache... aber wie immer wirft es die Frage auf, wie er überhaupt unbeaufsichtigt an den PC kommen konnte?
 
@Tyndal: Naja, aber wenigstens bestünde die Möglichkeit einer Kindersicherung....
 
yeah, piece of cake... *duke* :-)
 
Genau daran musste ich auch denken. Wie ein Spiel so viele Menschen prägen kann^^ Let's rock! *edit* der blaue pfeil hat versagt :)
 
Ist aber schon stark abgekürzt - wo wählt er die Bilder aus, die von der Kamera geladen werden sollen? Wo landen die dann auf dem PC? Wie lädt er sie in die Fotogallerie? Wo gibt er z.B. die Mailadresse an, an die das Bild verschickt werden soll? Würde mich ernsthaft interessieren wie das genau funktioniert.
 
Ist doch supi! Nur wie bringt ich das meiner Tochter (13) bei, das Sie ab Sommer von Ihrer geliebten Linuxkiste getrennt wird (wenn es nach MS geht)? Ich wunder mich immer wieder, wie Sie alles selbst eingerichtet hat und damit alles machen kann - mailen, chatten, surfen, Briefe, Kopieren, Bildbearbeitung, Brennen, etc. Das sieht alles sehr einfach und flüssig aus. Wozu also wieder ein neues kostenpflichtiges OS? Sachen gibt es - tse...
 
@klein-m, DIDI2002, el3ktro, Ice-Tee: Was schreibt ihr hier eigentlich für einen Mist?!
 
@TehRealAnonymous: Wasn? Noch nie was von freier Meinungsäußerung gehört?
 
@TehRealAnonymous: Watt? Wer bist du denn?
 
@Ice-Tee: Was hat das bitte mit der News hier zu tun?
 
@Sm00chY: Ist das wichtig?
 
@TehRealAnonymous: Jeder meiner Beiträge ist sinnoll...bis auf diesen hier^^ (Das geht raus an alle, die Fable 2 gezockt haben)
 
@TehRealAnonymous: Und woher zum Teufel weiss Winfuture dass der Junge die Fotos an Verwandte versandt hat?
 
Werden die Spots in Amerika auch im Fernsehen ausgestrahlt oder only Web?
 
Mal wieder fehlen die ganzen Schritte zwischen dem Bild in der Fotogallerie und dem fertig angehängten Bild im Mailprogramm, welches versendet werden soll....
ist ja nicht so, dass da sofort ein Mail-Fenster mit einem "Senden"-Button erscheint, wenn der Junge gerade daran denkt...
 
@cmaus:
Zumal ein 5 jähriges Kind eigentlich noch gar nicht lesen kann.
 
@GlennTemp: O.O Nur weil es nicht in der Schule ist? Das kann man schaffen, wenn man den Ehrgeiz hat.
 
@cmaus: du verstehst das ganz falsch ^^.. das windows der zukunft ließt unsere gedanken und dann gibts nen pop-up :"You are A dreamer!" muahaha ^^
 
http://www.youtube.com/watch?v=vbJSuduTrPs wie wahr :-)
 
Kommt das mir nur so vor oder besteht laut diesen Spots die ganze Arbeit am PC nur aus Fotos machen und senden/ausdrucken. Jeder dieser Spots hat doch bis jetzt was mit Fotos zu tun gehabt?
 
Kinder zu Vermarktung zwecke zu nutzen ist das Letzte !!! ... Da von mal abgesehen was Vista alleine für diese kleine Aktion an Strom verschlingt -.-
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles