Xbox 360: Microsoft erweitert Garantie für Fehler E74

Microsoft Konsolen Microsoft hat eine Garantieverlängerung für die Xbox 360 bekannt gegeben. Wenn die Spielkonsole innerhalb von drei Jahren nach dem Kauf den Red Ring of Death erleidet, oder den Fehlercode E74 erhält, wird die Konsole kostenlos repariert. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Meine ist am Freitag mit E74 gestorben. Samstag ne Jasper gekauft, und nun bekomme ich sie wahrscheinlich doch kostenlos repariert. Aber ich kann im Vergleich bestätigen, die Abluft aus der Jasper hinten ust um Längen kühler als bei der aus der ersten Generation. BTW, warum wird nicht erwähnt, dass ich die News eingeschickt habe? Wollte mich auch mal im Ruhm sonnen:-)
 
@mcbit: bekommst nen bienchen und nen plus: mehr kann sich WF nich leisten ^^
 
@mcbit: von mir auch ein plus fürs einsenden :)
 
@tuertsch: ein minus für was bitte?
 
@tuertsch: habs ausgeglichen ..
 
@tuertsch: Einfach so weil es möglich ist ein Minus zu geben, hast von mir aber ein +!
 
@mcbit: Unter der Überschrift steht doch dass du es eingeschickt hast :-P
 
@D.K: Nö, ich heiße anders.
 
@mcbit: Markus Anders? ^^
 
@OnurY: Nö, Jasper Anders! ,-)
 
@mcbit: ähm, also das ist nicht nur bei der jasper so, sonder auch schon seit über nem jahr bei der vorgängerversion.....
 
Meine alte Xbox is genau 4 Tage nach ablauf der verlängerten Garantie verreckt. Jetz darf ich auf ne neue sparen..
 
@TamCore: Stell schnellstens einen Kulanzantrag, das geht.
 
@TamCore: selbst schuld...launch konsole verkauft, festplatte behalten....arcade 360 gekauft....3 jahre neue garantie.......
 
Da hatte ich wohl Glück meine ist fast so alt wie sie auch auf dem Markt ist und sie läuft noch immer ohne Probleme.
 
@Flossenfisch: Wirklich Glück gehabt, Die Verstorbene war meine 3. Box: Release gekauft=6 Monate, Umtausch=12 Monate und jetzt gestorben. Wollte mir zwar sowieso ne Jasper kaufen, aber die Alte sollte Sohnemann bekommen.
 
@mcbit:Ein bekannter von mir hat auch schon mehrmals Probleme gehabt,da war das DVD Laufwerk schon 2 mal hinüber und einmal ist sie ständig abgestürzt
 
das seh ich schon fast mit ner gewissen ironie. auch ne möglchkeit seinen hardwareabsatz zu steigern... mir wäre ein gerät, welches mal nicht den geist aufgibt lieber als ständig dieses schuldeingeständnis in form von garantieerweiterung... die im grunde nur klagen verhindern soll...das image is hin...was vor allem durch die dumpingpreise noch bestärkt wird in negativer hinsicht...
 
@Rikibu: Das Image ist nicht hin, es gibt sogar viele die sich die Xbox360 kaufen, vor allem weil ja dank Jasper die Hitzeentwicklung und der Stromverbrauch extrem gesenkt wurde.
 
@Rikibu: Aber immerhin tun die was, auch wenns nur Kosmetik ist.
 
@Rikibu: mal sehn obs plus hagelt wenn ich sage, xbox ist toll, rod ist toll, kaputte konsolen sind zwar traurig, aber es geht um microsoft produkte - also toll... ich hab leider nur schlechte erfahrungen mit der xbox360 gemacht, daher ist die marke für mich befleckt und rein marketingmässig kann ich denen nichts mehr glauben, dazu hat man mich zu sehr veralbert... oder sagen wir mal, mich als kunden nicht ernst genug genommen, weil man wohl glaubte, mit den early adopters kann mans machen.... und jetzt kauf ich mir sicher keine veraltete konsole mehr.
 
@mcbit: ja sie tun was, aber wohl eher deshalb weil sie sammelklagen verhindern wollen in den usa... sie hätten ja auch davor was tun können und jemandem das chip design überlassen können, der sich damit auskennt... aber ne, microsoft musste das chip design selber machen und darf nun dreck schlucken... dumm das man sparen wollte und nun zig milionen für garantieleistungen ausgeben muss, obwohl man doch so viel gewinn machen wollte... das das problem jedoch nach quasi fast 4 jahren marktpräsenz offenbar noch immer nicht beseitigt ist, ist für mich ein zeichen eines grundlegenden konzeptfehlers des geräts. würde ich jetzt ne box kaufen, hätte ich auch angst das die jederzeit verreckt... aber dann könnt ich das auch damit erklären, das das gerät ja zum dumping preis verkauft wird und qualität halt geld kostet...
 
@Rikibu: Ich habe ja nunmal auch Pech gehabt, aber trotzdem habe ich mir eine Neue gekauft. Warum? Weil sie für 200 Euro (Premium) nunmal preiswert ist und der Service klappt.
 
@mcbit: noch besser wäre wenn alles so qualitativ hochwertig wäre, das man den service gar nicht erst in anspruch nehmen muss. es wäre der hammer wenn microsoft die wervicequalitäten von sony hätte... da würden einige dann wohl das support center abreißen...
 
@Rikibu: als wenn die ps3 nie niemals nicht kaputt gehen würde...
 
@Rikibu: Natürlich wäre es besser, wenn die Konsolen anders designed wären. Sie sind aber nunmal so, wie sie sind. Und MS versucht offenbar, noch das Beste dabei rauszuholen, aus welchen Gründen auch immer. Und mit der 3 Generation an Konsolen hat man auch an der Struktur was geändert. Es bleibt abzuwarten, ob nun auch Jasper ähnliche Probleme macht. Meine toten Boxen waren alle aus der 1. generation. Selsbt von der Falcon hört man nicht soviel von Ausfällen.
 
@mcbit: erwähnt sei vielleicht auch noch das ms im gegensatz zu sony eine kostenlose hotline bietet und eine reperatur innerhalb von 3 wochen erledigt ist, im gegensatz zu sony wo man öfter von 1-3 monaten liest...
 
@Rikibu: Du missverstehst wieder mal was. 1. Wir wissen du meinst das mit den Xbox ist toll sarkastisch 2. Microsoft bzw. die Abteilung die das macht versteht was vom Chip-Design bzw. dem Zusammenfügen davon(das Design der GPU und CPU ist nämlich von der Firma, dessen Name draufsteht gemacht worden). Fakt ist, Microsoft hat die Geräte vorher eingehend getestet und wusste auch wie es um die Hitzeentwicklung bestellt war. Aber sie wollten einfach die erste Next-Gen-Konsole rausbringen, und mir, der erst einmal die Konsole reparieren schicken musste, ist es egal(wohlgemerkt mir, wär ich der Pechvogel mit der 11. Xbox, wärs mir natürlich ned so egal), ich zahle dafür wesentlich weniger als für eine PS3(da wo der Service übrigens nicht grade gut ist). Vor allem in Sachen Spieletechnik hat die Xbox einige Features, die eine PS3 nicht hat, da brauch ich kein Bluray.
 
@I Luv Money: Wenn du meinst, bei meiner PS3 ist der BluRay Lesekopf kaputt gegangen, was bei einem Mechanischem Teil passieren kann (ja ist blöd und muss nicht sein, aber verhindern kann man es nicht). Ich hab bei Sony angerufen, kostenloser Service (nichts mit bezahlen), außerdem bin ich schnell zu jemanden Durchgestellt wurden, nicht wie bei anderen Hotline Anbietern. Und ich habe 3 Wochen (nicht 1-3 Monate) auf eine neue Konsole gewartet. Und das ist okay, einschicken, schauen ob was defekt und neue zuschicken ist in Ordnung. Außerdem gäbe es noch die Möglichkeit einen weiteren Service von Sony in Anspruch zu nehmen bei dem man seine alte dem Postboten in die Hand drückt, natürlich muss er bescheid wissen, und du bekommst sofort eine neue, Versandkosten bezahlt in der Garantiezeit Sony. Aber vermute rühig was du willst....das sind Tatsachen und keine Vermutungen
 
@Vincitore89: Da gebe ich auch mal meinen Senf zu ab.
Je nach Konsole 40/60/80 GB und Verfügbarkeit braucht Sony 2 Wochen bis 3 Monate.
Bei Microsoft dauert es 2-3 Wochen, nur in der Anfangszeit der Garantieverlängerung des RRoD hat es etwas länger gedauert.
Sowohl MS als auch Sony haben kostenlose Hotline, Abhol- und Bring- Service.
Wenn mann eine Konsole haben möchte, die nicht defekt geht sollte man sich eine WII kaufen:-)
Was für MS noch spricht: Garantie 2-3 Jahre, Sony nur 12 Monate.
Ansonsten recht ausgeglichen, auch im kaputt gehen...
 
@tK78: Garantie hat man zwar "nur" 12 Monate aber noch eine 2 Jährige gesetzliche Herstellergewährleistung, wie bei allen anderen Elektrischen Geräten auch. Natürlich ist es schwerer für Sony eine neue 40 GB oder 60 GB noch aufzutreiben weil diese nicht mehr ergestellt werden, und nein es ist nicht nur eine andere Festplatte drin. Und mit der Anfälligkeit glaub ich aber nicht das MS und Sony ähnlich sind. MS hat ein Ausfallrate von knapp 20% und Sony von 2% (so die offiziellen Zahlen, keine Ahnung in wie weit die Stimmen). Außerdem ist wenn bei Sony der BluRay Lesekopf nicht mehr geht, der häufigste Grund, dann ist das Mechanisch bedingt und das kann passieren. Aber ein Hitzetod, vorallem in der Häufigkeit, kann ich nicht nachvollziehen. Wie lange das mit dem Umtausch bei MS dauert weiß ich nicht, darauf wollte ich auch gar nicht hinaus, ich wollte nur feststellen das die 2-3 Monate nicht wirklich stimmen....
 
@Vincitore89: Ich will dir nicht zu nahe treten, aber ich weiß echt nicht, wieso die Leute immer von einer 2jährigen gesetzlichen Herstellergewährleistung sprechen!? Die gibt es nicht und die gab es nicht! Die Gewährleistung, die man jetzt als Sachmängelhaftung bezeichnet, betrifft immer nur den Händler, tritt bei bestehenden Mängeln beim Gefahrenübergang (Wortlaut BGB-also beim Kauf!) ein und hat eine "Verjährungsfrist" von 2 Jahren. Die Beweislastumkehr hilft dem Verbraucher, da er erst nach 6 Monaten beweisen muss, dass der Mangel von beginn an war.
Mit anderen Worten: Die Gewährleistung/ Sachmängelhaftung nützt dir nichts nach 6 Monaten! Ich habe es in all den Jahren nicht erlebt dass ein Verbraucher das Nachweisen konnte- außer bei bekannten Serienfehlern. Und wie immer gebe ich den Kunden den Tipp: achtet immer auf die Herstellergarantie!
Wie du nun erraten konntest, arbeite ich an einer Reparaturannahme und kann dir sagen, die Ausfallquote von 2% bei Sony ist völliger Quatsch! Das trifft auf die WII zu. Sony und MS haben grob geschätzt eine Ausfallquote von 20-25 %. Beide brauchen i.d.R 2-3 Wochen für eine Rep. Ausnahmen siehe mein Post re12....
 
Wir haben den RROD-Fehler ausgemerzt. Einfach die roten LEDs ausgebaut....*hihi*
 
@Bösa Bär: nein, sie haben das gehäuse rot gefärbt. das haben sie ja wirklich... dann fällt auch das rote licht nich auf...
 
@Rikibu: Oder so.... xP
 
ich habe auch den ROD, aber den fehlercode 0102.
darf jetz wohl selber die reparatur bezahlen obwohl das problem viele haben. echt kulant :(
 
@Kaschkemarcel: was für ne revision der konsole? würde mich mal interessieren...
 
@Kaschkemarcel: Kann ich mir nicht vorstellen.Normalerweise weißt du doch garnicht wie man den Fehlercode ausliest!?:)Wenn du ROD hast rufst du an und sagst denen das du ROD hast.Dann eingeschickt und fertig!Seit wann spielt da der Fehlercode ne Rolle???
 
@mke85: die hotliner wissen selber gar nix davon wie man den fehlercoe auslist....solche gespräche hatte ich bereits öfters....da hab ich denen dann gesagt wie das geht.
 
@mke85: habe mich erkundigt wie ich den code auslesen kann... ist ja kein großes geheimniss.
 
@Kaschkemarcel: Wenn die News korrekt ist, ist der Fehlercode egal. Es steht ja entweder RRoD(zweimal R wegen Red und Ring) ODER Fehlercode E74. Ich nehme an, dass der Fehlercode nicht zwangsläufig zu einem RRoD führen muss, sondern nur die Xbox kaputt sein kann ohne Ring, deswegen steht das gesondert da.
 
@ZECK: Exact. Bei rRoD bekommst Du nämlich kein Bild, da die gesamte hardware ausgefallen ist. Bei E74 blinkt nur unten rechts die rote LED und auf dem Bildschirm erscheint schwarz mit weißer Schrift E74 mit der Bitte, den Support zu konsultieren.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte