Nintendo: Keine Preissenkung für die Wii in Sicht

Nintendo Konsolen Erstmals seit 16 Monaten ist Nintendos Spielkonsole Wii nicht mehr auf dem ersten Platz der Verkaufscharts in Japan und Nintendo hat im Land der aufgehenden Sonne mit drastischen Umsatzrückgängen zu kämpfen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Scheint wohl jeder in Japan schon eine Wii zu haben. :-)
 
@davidsung: können sich doch einen wii-cluster basteln...
 
@davidsung:
hihi jeder in japan eine wii, der war gut. als ob das möglich wäre :D ich glaube da wäre nintendo mittlerweile schon WELTHERRSCHER :D

schöne ostern noch.

GRuß IcE*T
 
Japan hat über 128 Millionen Einwohner, verkauft wurden bisher nur knapp 8 Millionen. Da fehlt noch etwas.
 
@davidsung:
Ja genau, in Japan leben nur knapp 8 Millionen Menschen...
 
Irgendwie verstehen hier einige keine Ironie und das, obwohl es hier von sarkastischen und zynischen Kommentaren nur so wimmelt.
 
@davidsung: Du musst Tags benutzen. Sonst funktionierts hier nicht^^
 
Wii einfach in neuen Farben rausbringen und schon wird sie wieder gekauft.
 
@Maniac-X: Dann aber noch unter dem Namen "Wii Ultra Edition" oder so.. Unterschied: Da gibts nen limitierten Sticker dazu ^^
 
249 Euro für eine veraltete Konsole auszugeben wo kaum brauchbare Spiele rauskommen ist es nicht verwunderlich, dass die Verkaufszahlen einbrechen vor allem in Japan!

Dort ist mittlerweile die PS3 Marktführer
 
@Hakan: Also von der Marktführung sind sie weit entfernt. 8 Mio Wii stehen im Verhältnis zu 3 Mio PS3 in Japan.
 
@Hakan: Und das beste P/L-Verhältnis hat ja eindeutig die XBOX360. Und ich habe keine Konsole dieser Gen.
 
@mike1212: 3 mio hergestellte und an geschäfte gelieferte ps3 meinste wohl denn da ssind die zahlen die sony rausgibt nicht die die se verkauft haben
 
@Hakan: Veraltet?
 
@Hakan: So sehe ich das auch ... aber die können die WII ja nicht günstiger anbieten als den NDS ... *g*
 
@Hakan: Die Spiele auswahl der Wii ist wirklich mager :/ ein richtiger Zocker holt sich son ding nicht oder als zweit Konsole.
 
würde nich mal 150 dafür zahlen, dafür das die steuerung ungenau und unpräzise ist und man diverse controller zubehörteile brauch. wii motion plus hätte von anfang an integriert sein müssen... aber man muss sich ja keine mühe geben, der kram verkauft sich ja auch so...
 
@Rikibu: die Steuerung ist genau...was erzählst du da....für den Spass den man zusammen beim spielen mit der Wii haben kann würde ich den doppelten Preis einer PS3 zahlen...
 
@bluefisch200: Wir haben eine Wii, aber Spiele, die wirklich lange Mehrspielerspaß bieten, suche ich noch! Einzig Mario Kart kann länger mehreren Spielern Spaß bereiten, Wii Sorts und Wii Play gelingt dies nur wenige Minuten pro Spiel. Boom Blox ist vom Umfang recht beschränkt - der Rest ist absolut unauffällig. Da finde ich auf unserer 360 eine größere Auswahl, die mehreren Spieler gleichzeitig Spaß bereiten...
 
@ZappoB: Ich sage ja nicht die Auswahl ist gross aber als eine Person die eher weniger zockt(aber wenn dann lange) ist für mich eine Wii eigentlich perfekt...ich mag keine Spiele wo ich durch Gänge laufen muss, irgendwelche Shooter usw. machen einfach keinen Spass(mir jedenfalls)...daher sind für mich Spiele wie Super Smash Bro. , Mario Kart, Super Mario Galaxy, Mario Strikers, Mario Party usw. einfach perfekt...vieleicht liegts auch daran dass ich Mario Spiele liebe...aber was anderes als eine Wii würde ich nie nutzen ,-) Für mögliche Shooter und Strategiespiele habe ich einen PC...
 
@Rikibu: In Japan kostet die Wii zur Markteinführung 159 Euro. Aber für Nintendo gilt ja leider 1000 Yen = 1 US-Dollar = 1 Euro. Total beschissen.
 
@bluefisch200:
Genau, darum höre ich am Rande immer wieder beschwerden über eine ungenaue Steuerung. Und wenn die Steuerung so genau und toll ist, warum muss dann Nintendo jetzt dieses Motion Plus ding auf den Markt werfen welches die Steuerung genauer macht? Warum sollte man eine genaue Steuerung genauer machen?
 
@tacc: Diese Frage stelle ich mir auch immer wieder...GELD...aber nur möglicherweise...
 
@tacc: motion plus erweitert den bewegungssensor sonst ist die wiimote ziemlich genau. nutz se doch mal am pc oder als wasserwaage dann siehste das se genau ist
 
@Liriel: Ich habe demletzt mal auf der wii mit dem angeblich so coolen Zapper ein Paintball spiele gespielt also so ne dämliche Steuerung bei der ich mich bewegenmuss hab ich ja schon lange nicht mehr erlebet und ich besitze eine G-Con 45 und G-Con 2 für die die PS1 und PS2 ich sag mal an Treffergenauigkeit und das das Ding mal dahin schießt wo ich es haben will ist die Lightgun der popligen Wiimote immer noch weit überlegen auch wenn sie nicht mehr nutzbar ist Gott hab die gute 50 Hz Röhre seelig aber ich wette selbst das in D nicht Releaste Time Crisis 4 für die PS3 wird ne bessere genauigkeit an den Tag legen als die Wiimote. Ich will immerhin dort hin zielen wohin ich den Controller auch halte und nicht wo der Controller mir mein Zielkreuz anzeigt. Dann kann ich ja gleich mit Joypad spielen und treff sogar besser. Für die ganzen Mario und Wiisportsspiele mag das mit der Steuerung ja aussreichend sein und vor allem unauffällig aber wenns mal drum geht exact zu zielen kann die wiimote einpacken. Und ja ich habe schon mehr als einmal Wii gespielt auch Mario Galaxy Mario Kart , Smash Brothers Brawl usw. und ich war immer froh wenn ich den Classic Kontroller nutzen konnte und ich denke nicht umsonst werden bei Smash Brothers Brawl die alten Gamecube Controller unterstützt.
Ich habe schon die ganze Zeit auch mit ner akutellen Konsole geliebäugelt aber gestern wie das schicksal so will hab ich ne PS3 für 200 Euro mit 3 Spielen bekommen mit 19 Monaten Garantie ^^
 
@Nobodyisthebest: Bist ja auch selber schuld, wenn du mit der Wii eines der schlechteren Games Spielen musst. Spiel halt mal Umbrella Chronicles oder House of Dead: Overkill wenn du auf Lightgunshooter stehst für FPS eben Medal of Honour: Heroes 2 und Metroid ... da sieht man(n), wie genau die Pointersteuerung sein kann. Im Übrigen geben ich den Leuten recht. Der Wii fehlen einfach qualitativ hochwertige Spiele ... Gameplay-,Grafik und Storymäßig.
 
@Mampf: Dafür gibt es in Japan aber kein Wii-Sports dabei und du hast noch die Steuern vergessen drauf zu rechnen.
 
@Nobodyisthebest: Was spielst du auch für kack Spiele!
 
@mwr87: Spiel mal auf der PS2 Resident Evil Dead Aim normales rumlaufen und wenn Zombies kommen umschalten auf Lightgun und Zombies abballern das nen ich mal inovatives Gameplay. Zugegeben das Paintballgame ist wirklich wohl das schlechteste Beispiel. Mich würde House of the Dead und Umbrella Chronicles wirklich mal interessieren. Was ich an Videos zu Umbrella Chronicles gesehen habe ist das ja selbstablaufend also ich ziele und schieße mit der wiimote nur und laufe nicht selbständig wie bei dem bescheidnen Paintball game oder ?
@Kartoffelteig: Mit Kack spiele triffst du es ziemlich gut ich hab auch schon mit ner wii geliebeugelt aber nur wegen Smash Brothers und Paper Mario sowie Mario Galaxy immerhin geile Party und Jump and Run Games. Wobei ich echt sagen muss das mir Beispielsweiße Mario Kart auf der Wii zu langsam vorkommt und ich halt einfach Gamepad Freund bin die Wii mag nen Abend lang mit freunden net schlecht sein zum Beispiel das Panzer Spiel von Wii Play einfach mal auf 4 Spieler aufgeteilt 2 Fahren 2 Schießen macht schon nen heiden Spaß aber ich halte die Wii immer noch für ne reine Partygame Konsole
 
Viel blabla um nichts. Der Markt ist langsam nun mal gesättigt, nicht jeder braucht ne zweit und dritt Wii für Klo und Garage.^^ Wenn die Verkaufszahlen sich weiter so entwickeln, werden entweder die Preise gesenkt oder es kommt ne neue Konsole oder Wii 2 etc.
 
Hachja, die Wii... Machen wir uns doch mal nix vor, auf Dauer is de Konsole nix. Jeder, wirklich jeder in meinem Bekanntenkreis, der ne Wii hat, und es sind schon ein paar, hat die zu Beginn fleißig genutzt, doch mit der Zeit liegt sie nur in der Ecke rum. Und auch kleine/jüngere Kinder interessiert das Teil nicht. Kann ich auch verstehen, denn ich persönlich mag das Konzept mit dem Rumhampeln hier und da auch nicht, is mal kurz lustig, das wars dann aber auch. Grafisch brauch man bei der Hardware natürlich auch nicht diskutieren, für die heutige Zeit einfach Schrott. Mag sein, dass es vereinzelt Leute gibt, die regelmäßig spielen, aber das dürfte wohl eher die Minderheit sein. Bei der Wii is es so, wie ich es mir vorgestellt hatte: Am Anfang sind alle Neugierig und wollen eine haben, weils doch so ein tolles, neues Bedienkonzept hat, aber nach dem Anschauen und Antesten ist es auch rum damitl. Und genau das wird Nintendo jetzt immer mehr und mehr zu spüren bekommen. Klar, wenn die Preise für den Murx nochma fallen, dann wird sie nochmal ein bisschen vertickert, wahrscheinlich hauptsächlich bei, hm, nich so gut betuchten, wenn ich es mal so sagen darf. Und selbst die werden sich nachher noch drüber ärgern...
 
@Narf!: Leider muss ich deiner Meinung absolut bestätigen, bei uns ist es genau so! Vor allem, wenn neben der Wii noch eine 360 oder PS3 im Regal steht, ist die Wii schnell vergessen. Ganz selten wird sie noch für ein Mario Kart aktiviert, aber 99% der Zeit wird auf der 360 gezockt.
 
@Narf!: hört sich ganz nach den worten eines "core" gamers an. :) ich hab das teil selbst nicht, brauche nen controller und ordentlich games zum ballern, kämpfen usw. aber leute die ehr weniger affinität zu klassischen videospielen haben ist die konsole doch der bringer schlecht hin, recht einfach zu handeln und nicht einfach nur "wildes knopfgedrücke". diese leute wollen halt keine ultragrafik oder games wo man stunden lang vor hängen kann. die wolln halt was für zischen durch! und wenn man sich das spiele lineup anschaut ist klar für wen die konsole gemacht wurde. Deine kritik in allen ehren, für mich ist das teil auch keine 250euro wert, aber wir sind ja auch garnicht die zielgruppe dieser konsole :) Für leute die trotzdem von titeln wie SSBB angelockt werden und nen anständigen pc im wohnzimmer stehn haben, sollten ma nen blick auf den dolphin emu werfen, selbst diese wii knüppel funzen 1a.
 
@Narf!: Tja ich bin zufrieden mit meiner wii.
Allein schon wegen den alten Klassikern...

"Rumhampeln" muss man ja auch nicht immer. Man kann auch ganz normale spiele spielen mithilfe der normalen navigation.

Und naja grafik. Was bringt mir die tollste super reale monster grafik wenn die spiele zumindest für mich einfach nicht mehr den spaß bringen wie früher?
Von den neuen spielen egal bei welcher Konsole habe ich keinen spielspaß mehr. Nicht ohne Grund besitze ich neben der wii noch meine gute alte snes.
 
@ZappoB: komisch bei mir stehen alle 3 aktuellen teile nebeneinander und die wii ist net vergessen
 
@Narf!: Das ist Dein subjektives Empfinden. Die Leute mit Wii, die ich kenne, und das sind auch einige, spielen oft, obwohl bei einigen ne XBOX360 oder PS3 steht. Und was heißt "Rumgehampel"?
 
@Narf!: (.....denn ich persönlich mag das Konzept mit dem Rumhampeln hier und da auch nicht......), angst vor zuviel bewegung ? ^^
 
@OSLin: Ich arbeite im Außendienst, wohl eher nicht. Der war außerdem verdammt flach...
 
Die News kam jetzt schon 3 Mal innerhalb der letzten paar Monate...
Nun irgendwie fehlen halt auch die Spiele in letzter Zeit. Klar das da die Verkäufe etwas zurückgehen.
 
@Matti-Koopa: Sommer ist nicht gerade die klassische Videospielzeit, deshalb werden die meisten Top-Titel kurz vor Weihnachten erscheinen um den höchsten Gewinn zu erzielen. Dieses Sommerloch merkt mann vielleicht gerade an der Wii sehr deutlich, weil die grafikgeilen Ego-Shooterspielenden Kellerkinder nicht die Hauptzielgruppe ist.
 
Und Microsoft könnte in einigen Jahren die Wii ablösen, da diese Technologie verbessert für PC-Spiele entwickelt werden soll.
 
@Faker: Irgendwie ist dein Satz völlig konfus. Was willst du uns damit sagen?
 
Ist doch völlig normal. Irgendwann hat die WII die meisten Käufer erreicht und die Verkaufzahlen gehen zurück. Desweiteren muss Nintendo sich auch mal was einfallen lassen, denn auch die Auswahl an gebrauchten WIIs steigt ganz gut an. Irgndwann hat man halt keinen Bock mehr auf die "My little Pony" spiele, während auf der XBOX ein "Godfather II" rauskommt.
 
@ox_eye: Du vergleichst 2 Spiele mit völlig unterschiedlichen Zielgruppen miteinander?
 
@mcbit: Zwei Konsolen unterschiedlicher Zielgruppen ... offenbar ist es keinem Konsolenhersteller gelungen, eine Konsole für "alle" Zielgruppen herzustellen - wobei Microsoft und Sony die besseren Chancen hätten (denn die Hardware erlaubt es) ...
 
den ollen schrott würd ich nichtmal geschenkt nehmen
 
@darkangel88: Toller Kommentar und so sachlich.
 
Nintendo macht also gute Gewinne mit deren Konsole... die WII wird reichlich überteuert verkauft, PS3 wohl in etwa zum Herstellungspreis und die XBOX360 vermutlich knapp darunter ...

Aber es muss jeder selbst wissen wofür er sein Geld rauswirft ääähm ausgibt ...
 
Wer braucht schon Wii, wenn es Jasper gibt.
 
@manja: Jasper ist eine Siedlung innerhalb des Jasper-Nationalparks in der kanadischen Provinz Alberta...
 
"Dennoch kommt für Nintendo eine Preissenkung der Konsole auch weiterhin nicht in Frage. "Eine Preissenkung in schwierigen wirtschaftlichen Zeiten kann den Markt nicht beleben und die Verkäufe nicht weiter ankurbeln", ist sich der Nintendo-Präsident sicher. " Da liegt er wie seine "Kollegen" bei der Film-, Musik- und Spieleindustrie falsch. Günstigere Preise erzeugen mehr Kunden. Anstatt ein Spiel für 50€ zu verkaufen könnte man es für 30€ verkaufen und bekommt so zwei Kunden und verdient im Endeffekt 60 statt 50€. Bei der Wii ist es exakt genau so würde man sie z.B. für die geringe Summe von 100$ kaufen können also 12$ über dem Herstellungspreis würde sie wieder in Scharen gekauft werden. Gerade weil die Wii eher eine lustige Gemeinschaftskonsole ist kauft sie sich nicht jeder aber für einen niedrigen Preis würden viele doch über einen Kauf nachdenken.
 
ich würde mir eine wii als zweitkonsole für zwischendurch kaufen wenn sie so 150 euro kosten würde. aber mehr ist sie mir einfach nicht wert. das ist kein bash, das ist meine meinung. jedem seine konsole :)
 
Hier könnte ich dass gleiche schreiben wie unter die DS-News. Eine Homebrew-Unterstützung wäre wünschenswert - bspw. in einer eingeschränkten Sandbox wo einige Features deaktiviert sind (Nunchuk? 3D-Beschleunigung? Multiplayer? Beschränkte größe des RAMs?), damit die Piraterie-Quote nicht incht mehr steigt. Twilight-Hack ist cool, jedoch fände ich eine offizielle Lösung eleganter. Btw, so wirklich viele "gute" Spiele gibts m.m.n. nicht. Zelda war sehr gut, Mario Galaxy auch, Tony Hawks Downhill Jam rulte auch, Mario Kart macht auch Spaß. Aber viel mehr fällt mir nicht ein. Ego-Shooter sind meistens nicht so dolle umgesetzt.- Ich wäre für einen Cel-Shading-Shooter - neues Ego-Shooter-Feeling und nicht so hohe Grafikanforderungen :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles