Xbox 360: Halo 3 Map-Pack & 2,5 Milliarden Erfolge

Microsoft Konsolen Heute präsentieren wir euch die 78. Ausgabe der WinFuture.de Konsolen-News. Hier halten wir euch über Neuigkeiten bei den sogenannten 'Next-Gen'-Konsolen auf dem Laufenden. Dabei bieten wir eine Übersicht über das, was in der vergangenen Woche ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Manchmal brauchen Menschen einfach Kontakt - :O - nein nicht diese art von kontakt - puuuh!! sau geil
 
sehr nett, aber könnt ihr diese Infos auch auf den PC erweitern, denn Microsoft hat ja nicht nur die Xbox360, sondern ist auch groß im PC Bereich :-)
 
@futuretrunks: wenn nicht sogar die größten ....
 
@isedulkt: meiner ist noch viel größer
 
Mir is gerade was aufgefallen: Also entweder es ist ein Bug oder die Redakteure können nicht zählen (oder ich versteh das System nicht ^^):

In diesem Beitrag steht: "... 78. Ausgabe der WinFuture.de Konsolen News" und im nächsten Beitrag über die PS3 und PSP steht das ebenso ^^... Sollte der nächste Beitrag denn nicht die "79. Ausgabe" sein?! :D
 
@futuretrunks: Du verstehst das System nicht.^^ Wenn man weiter liest dann steht da "Dies war die 78. WinFuture.de Konsolen-News zum Thema 'Microsoft Xbox 360'. " und bei der Playstation 3 steht dort "Dies war die 78. WinFuture.de Konsolen-News zum Thema 'Sony PlayStation 3 und PlayStation Portable'. Erkennst du den Unterschied? =)
 
@pluiert: Ja, seh jetzt worauf du hinaus willst :). Danke für die Erklärung ^^
 
800 M$-Punkte für 3 Maps, 250 M$ Punkte für ein Theme. Wow, dann noch der Preis für das XBox Live Gold Abo.... M$ führt mal wieder in die richtige Richtung in Sachen online-gaming.
Aber was will man schon von M$ erwarten, die waren ja auch maßgeblich an der Entwicklung von DRM bzw. Werbung in Spielen involviert.
 
@MYC: was ist bitte an ingame werbung so schlimm?
Ist nix anderes wenn ma ndurch die straßen geht... es stört nicht, man guckt es sich wenn überhaupt kurz an und gut.

Das MS versucht gewinn einzufahren dürfte auch normal sein. Solange es genug leute kaufen ist es wohl noch normal bzw. bezahlbar im preis/leistungsverhätniss
 
@Rik*: Schlimm ist dass der Kunde keinerlei Vorteile durch die Mehreinnahmen Microsofts durch (dynamische) Ingame-Werbung hat. Die Spiele bzw. Abo kosten genauso viel wie vorher. Und schlimm ist auch dass der Mainstream eben sowas kauft und dadurch unterstützt.
 
@MYC: ja du hast recht....warum auch für ne sensationelle multiplayer struktur zahlen, wenn man umsonst "PS3-Besitzer klagen über Probleme mit Firmware 2.70 " haben kann....bei dem Sony groß ankündigt dass man nun auch Ingame chat mal nutzen kann....ein Feature, dass bereits die Xbox 1 vor über 5Jahren hatte.....aber hey, kaum vergehen fünfJahre hat der Ps3 besitzen für 400 Kröten auch dieses Feature :-)
 
So, hier für die Sony-Fanboys etwas Wasser auf die Mühlen. Für alle anderen, die Beileid ausdrücken wollen:-)
http://tinyurl.com/c8vzc8 und vielleicht hinterläßt jemand was in meinem Kondolenzbuch, danke. (Ich bekome Minus für meine Trauer? Pietätlos)
 
Gamerscore sind eine nette Sache. Ich sammel sie gern nebenbei, wenn es geht. 70000 hab ich schon angehäuft! :-) Ich denke aber das die 150 GS pro Xbox User nicht stimmen, da fehlt eine Null. Ansonsten gäbe es bei 52 Mrd. GS und 150 GS/User über 300 Millionen Xbox User. Selbst bei mehreren Accounts pro Person kommt das nicht hin.
 
@Megamen: Ich sammel die auch gerne (aufm PC)... z.B. in GTA IV :-)... Finde ich einerseits lustig und andererseits erhöhen sie den Wiederspielwert bzw. greift der Erhgeiz alle Erfolge freizuschalten ^^...
 
Das Map Pack bringt die Leute wieder vor die Box :D .Gestern abend waren sage und schreibe wieder 414000 Leute gleichzeitig bei Halo3 eingeloggt. wtf? Echt krass, was dieses Spiel für eine riesige Community hat.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich