Schnelleres Bluetooth 3.0 steht in den Startlöchern

Netzwerk & Internet Die Bluetooth Special Interest Group (SIG) will am 21. April die endgültigen Spezifikationen für Bluetooth 3.0 veröffentlichen. Der neue Standard soll wesentlich schneller sein. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Finde ich schön wenns endlich schneller wird. Waren ja noch Zeiten wo man Bluetooth noch als schnell empfand.
Da werden sich auch die Kinder auf den Schulhöfen freuen wenn sie ihre Dateien mit obzönen Inhalten schneller austauschen können. :)
 
@Mexbuild: dein "humor" lässt zu wünschen übrig -_-
 
@Mexbuild: Hey, das haben wir sogar noch gemacht... aber bei richtig langen movieZ gings nimma... da bin ich doch zu alt für =(
 
Wir erfinden jetzt aber nicht das W-Lan nochmals neu!^^
Schöne Ostern
 
@bigprice: Tja scheint so .
 
@bigprice: BT ist doch eher ein Konkurrent für Wireless-USB.
 
@floerido: anders rum wenn ... wireless USB is konkurenzprodukt zu BT...
wireless USB, W-USB ist aber noch net raus... und meinermeinung nach fände ichs schade wenn es sich durchsetzt da BT als standard besser geeignet ist da die technik von BT "inteligenter" ist...
 
Also ich nutze BT kaum auf dem Handy, aber es stimmt schon, wenn man ab und zu mal was schickt oder geschickt bekommt, ist die etwas niedrige Bandbreite schon nervig. Wenn ich beispielsweise mit meinen C905 ein Bild mit 8,1 MP mache und das weiterschicke, sind das schon meist mal 2-3 MB und das dauert -.-
Aber interessant wäre aber auch die Reichweite ... BT waren ja meist nur max. 10 Meter, je nach Empfang ... Ich würd mir wünschen, eine größere Reichweite zu haben.
 
@s1n: Für größere Reichweiten gibts WLAN.
 
@s1n: falsch, es gibt abstufungen der BT geräte. mit der klasse 1 hast du reichweiten bis zu 100m oder kannst durch wände senden, mit klasse 3 hat man nur 10m wenns gut kommt, außerdem soll auch dies auf mehrere kilometer schon bald erweitert werden
 
@XenoX: na dann will ich nicht wissen wie schnell die Akkus der handys alle sind wenn BT über mehrere kilometer funken soll. Bei Wlan ist das nicht mal zu denken aber bt?
 
WUSB könnte der Euphorie ein Ende setzen. Wie viele MBit/s schaffts denn nun?^^
 
cool wäre wenn der musikstream im auto ober ein bluetoothhandy endlich mal mit qualität möglich ist,... dann braucht man nur ein bluetoothfähiges autoradio (BT3.0) und ein handy (BT3.0) und dann kann man immer und überall seine musik drahtlos haben.
 
@JesusFreak: =Wozu gibt es denn FM-Transmiter für PKW mit SD-Card denn, ist schon ganz gut für die technik!=
 
@cola3grad: SD-Karte: sign. FM Transmitter nur dann, wenn man Qualitätsresistent ist ^^
 
@JesusFreak: Ich hab ein Stereo BL Headset und die Quali ist die gleiche wie mit einem Kabel gebundenen Headset, villt liegt es an deinem Handy oder dem Radio...
 
@JesusFreak: Ich höre mit meinem Autoradio über Bluetooth und es ist genau die gleiche Qualität wie von der (MP3)CD oder Radio etc pp. Es geht natürlich nur Stereo, aber das reicht ja den meisten im Auto. :-)
 
Sie sollten mal den Stromverbrauch von dem Gimmick senken :D Handyakkus sind heutzutage noch immer nicht so der Hit, und scho garnet wenn Bluetooth Wlan ect aktiviert ist....
 
Mit Bluetooth 2.1 wurde der Stromverbrauch doch gesenkt.
 
@Maniac-X: jap kennst du viele handys mit Bluetooth 2.1 ich nur mit 1.2 und 2.0 und PC sticks mit 2.1 xD
 
Also derzeit mach ich mit Bluetooth vom Handy zum Laptop netto etwa 40KB/sec. Das ist echt nicht die Welt. Mich würde nur mal interessieren wie viel schneller die 3.0er Version sein soll.
 
Sinn? Meiner Meinung nach ist die Zukunft WLAN bzw. UMTS.
 
@BlackysTomate: Bloss blöd das WLAN und UMTS zwei vollkommen andere Zwecke erfüllen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.