GB & USA: Amazon senkt Preise für MP3s auf 30 Cent

Musik- / Videoportale Apple und Amazon liefern sich in den Vereinigten Staaten und Großbritannien derzeit einen Preiskampf bei Musik-Downloads. Nachdem Apple sich für eine flexiblere Preisgestaltung entschieden hat, zieht nun auch Amazon nach. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
WTF? So nen Wettbewerb will ich hier auch...Man, bei solchen Preisen würde ich mir viel mehr Musik kaufen, also jetzt mal im Ernst. Denn 1€ finde Ich persönlich immer noch viel. Besonders wenn davon 70-80cent eh in die Kassen der Labels fließen...
 
@DasFragezeichen: Also hier: http://bit.ly/7l2l bei Amazon gibs 100 Songs für zusammen knapp nen Fünfer. Billiger kannste Musik nun wirklich nicht laden. (Jedenfalls, wenn du die "100 Essential Love Songs" brauchst.:D)
 
@DasFragezeichen:
Woher hast du den die erkenntniss, das 70-80ct. an die Labels gehen ?
Aber selbst wenn es so währe, währe es eine gerechte aufteilung. Das Geld würde nämlich bei dehnen landen, die auch die ganze Arbeit damit haben. Man darf nicht vergessen, das das Geld was an die Labels geht zum Teil auch an die Komponisten weitergeleitet wird. (In der Regel erhalten die Komponisten die bei den Label unter Vertag stehen neben der Prozentualen beteiligung am Verkauf von CD´s oder eben Onlineverkäufen eine art Festgehalt oder wie man das immer audrück. Naja, und diese Geld muss ja auch irgendwo herkommen, eben aus dem Anteil, den die Label vom verkauf bekommen.
 
@Joerg01: Ja klar...ungefähr genau so, wie bei der Milch nicht war?
 
@Joerg01: Lass mich raten, du warst bzw. bist im Deutschunterricht richtig schlecht. Nix gegen ein paar Fehler, aber irgendwie sind das doch recht viele..."währe", "dehnen", "CD's"...? Ich will hier nicht bashen, aber da kriegt man fast Augenkrebs. Zum Inhalt: Es ist bekannt, dass die Labels den Löwnanteil von den ganzen Entgelten beziehen. Das wenigste fließt dabei an die Künstler direkt. Man darf halt nicht nur Beispiele wie Britney Spears und Konsorten betrachten...
 
Ganze 100 Lieder für 29 Cent? :D
 
@GlennTemp: Ein Anfang ist es ja :D. Aber solche Preise...ich mein muss ja nicht unbedingt 29 >> pence << sein, aber so 49 Cent für uns wäre auch mal toll...
 
@GlennTemp: immerhin ein GUTER Anfang in die RICHTIGE Richtung!
 
@GlennTemp: 100 Lieder zu JE 29 CENT Werbeangebot - - - Wahrscheinlich eh nur Begrenzt für 1 Monat oder so
 
@Faker: Ich glaube schon, dass er es richtig verstanden hat...es ging eher darum, dass bisher nur 100 Lieder aus dem ganzen Angebot vergünstigt worden sind...
 
Pence sind doch von den Briten oder? Soweit ich weis, sind Punds (Pfund) und Pence mehr wert, als der Euro. Das wären dann grob geschätzt 20 (euro)Cent.
 
@Fatal!ty Str!ke: Nein! Da du richtig festgestellt hast, ist das Pence MEHR wert, also wären sie hier euch TEURER. Um genau zu sein etwa 32 Eurocent (1 Pound sind etwa 1.10 Euro). Bei 20 US-Cent kömmst du hingegen mit 22 Eurocent hin.
 
@Fatal!ty Str!ke: Das war jetzt die ultimative Belehrung. Danke. Findet man auch in der Wikipedia oder sonstwo. Und bei Google die Wechselkurse. Und "Punds" wird da auch richtig geschrieben! :-) PS: sind etwa 32 Eurocent. EDIT: satyris war schneller
 
@satyris: nein. 20 US-Cent sind 0,15 EUR
 
@johannsg: Stimmt. Es sollten auch die im Text erwähnten 29 US-Cent sein, die ich umgerechnet habe.
 
Das ist genauso ein Lockangebot wie derzeit die TOP-Alben für 4,99 bei Amazon.de
Schön, wenn man die Lieder jetzt eh kaufen würde, aber bald wird es wieder teurer.
 
ich Denke das dass ein kurzfristriges werbeangebot ist aber ich muss sagen wen mann bei uns auf 50 - 60cent oder so herunter gehen würde würde ich es mir auch kaufen weil für mehr ist die Qualli zu schlecht ich bleib erstmal bei cd oder Vinyl.
 
@DjRollerking: Dann kauf dir die Alben für 4,89 Euro, dann bist du bei unter 50 Cent pro Song. Machen die paar Cent bei einzelnen Songs wirklich so viel aus wenn man nur ein einzelnes Lied wirklich gut findet und nicht das Album kaufen will?
 
@satyris: 3 bis 5 Euro pro CD ist wirklich schon ganz gut. Solche Preise hätten CDs mal vor mehreren Jahren haben sollen. Damals waren sie sehr teuer und heute sind sie mir zu unhandlich. (Nehmen einfach zuviel Platz weg, ständiges wechseln im Player usw.)

max.30 Cent pro flac und man könnte es sich überlegen - aber so?
 
Ein guter Weg um illegalen Kopien entegen zu treten. Vermutlich machen sie es genau deswegen, denn gerade in UK und USA ist die Unterground-Szene sehr groß und es wird viel kopiert. Da müssten dann die Deutschen wohl auch etwas mehr laden, damit die Preise hier auch fallen :D Naja, war jetzt nur mal ein kleines Gedankenspiel, halte ich aber für durchaus möglich.
 
Für was einen Cent ausgeben wenn man es umsonst haben kann ?!
 
@BUFUMAN: Warum Dir einen Job geben, wenn man es in Asien billiger erledigt bekommt... Aber all die Diskussionen über "Werte" scheinen in immer größeren Teilen unserer Gesellschaft auf taube Ohren zu stoßen.
 
@Runaway-Fan: Ich weiss nicht warum der Kommentar von Runaway-Fan hier mit "-" bewertet wird (naja, wohl die hier weit verbreitete Kleinkinderdenke). Denn BUFUMANs Beitrag sagt genau das aus - "warum sollte ich jemand für eine Leistung bezahlen, wenn ich diese auch für weniger (im konkreten Fall ggf. sogar illegal erschleichen) kann"? Runaways Vergleich gefällt mir.
 
@Runaway-Fan mein Arbeitsplatz ist sicher mach dir darüber mal keine Gedanken
 
@BUFUMAN: Ja, dreckige Klos gibt's wirklich noch in 100 Jahren. Leider liegen da keine blauen Pfeile rum.
 
30 Cent pro Lied wäre die richtige Richtung in Sachen Raubkopien einschränken. Aber in Deutschland sind wir wieder mal die, die zahlen dürfen.

Aber dann brauchen sie nicht jammern und weinen, dass die Kopien bei uns noch immer hoch bleiben !!
 
Und mal wieder wird man als Deutscher verarscht und wir zahlen drauf. Ich weiss schon warum ich kein Geld für Musik ausgebe!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:05 Uhr Drahtlose Wifi HDMI Display-Dongle-Adapter, GGMM V-linker HDMI Streaming Media Player WLAN Dongle Empfänger 1080P Anzeige Support-Spiegel-Funktion für TV und iOS und Android Geräte (5G)
Drahtlose Wifi HDMI Display-Dongle-Adapter, GGMM V-linker HDMI Streaming Media Player WLAN Dongle Empfänger 1080P Anzeige Support-Spiegel-Funktion für TV und iOS und Android Geräte (5G)
Original Amazon-Preis
39,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
30,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 9
Nur bei Amazon erhältlich

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check