ATI Catalyst 9.4 - Treiber für Grafikkarten von ATI

Treiber Der Chiphersteller AMD hat Version 9.4 seines Catalyst-Treibers veröffentlicht. Sie steht für Windows Vista, 7 und XP kostenlos zum Download bereit und unterstützt alle gängigen ATI-Radeon-Grafikkarten des Herstellers. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Alle gängigen ATI-Radeon-Grafikkarten? Karten der Radeon 9xxx bis X1xxx werden bei diesem Treiber nicht mehr unterstützt, also nur für Karten größer HD2xxx geeignet. Sollte man nochmals drauf hinweisen.
 
@Luzifer: und für agp-karten der 2000 und 3000er serie sollte man diesen link nehmen: http://support.amd.com/us/kbarticles/Pages/CatalystAGPHotfix.aspx edit:mir unerklärlich wo das leerzeichen zw hot und fix herkam edit2:läßt sich auch nicht wegeditieren
 
@Rulf: wenn dein link mal funzen würde... 404 NOT FOUND
 
@SpiritOfMatrix: Entferne mal das Leerzeichen zwischen hot und fix :-) Alternatriv geht auch http://tinyurl.com/9-4AGPHotfix
 
@Luzifer: Welches ist denn der aktuellste Treiber für eine X1xxx Karte? Habe hier eine X1650...
 
@Reinhard62: Das wäre dann 9.3, da dies ja der letzte war in dem auch Karten vor der HD Reihe im regulären Treiber unterstützt wurden. Mehr dazu dann hier http://tinyurl.com/amdlegacy
 
In Gothic 3 flackern die Bäume zwar immer noch,aber ansonsten läuft der Treiber ohne Probleme.
 
@Flossenfisch: Liegt bestimmt an Gothic und nicht an ATI. Soviel Bugs Gothic hat....
 
@Anti Vista: Mit älteren Treibern war das schon mal weg.Mit dem Bugs haste allerdings recht .
 
@Flossenfisch: hast du schon den aktuellen Community Patch drauf? der behebt seeeeeeehr viele bugs :)
 
@Motti: hab ich ja..
 
Ich frage mich ja mal nur wo die "GainWard HD4850 Golden Sample, 512DDR" denn HDMI ausgang hat. xD Gibt es da ein Extra Slotblech mit kabel oder so? Ich glaube kaum das der Tom beim DVI mit HDCP mit raus kommt oder?
 
@Yue23: du hast einen DVI HDMI adapter in deiner Verpackung dabeiliegen. Und ATI hat doch extra einen 7.1 sound auf der karte. Ich weis aber auch nicht ob man den mit derm hdmi ausgang bekommt. Habe das noch nicht ausprobiert.
 
@Yue23: doch da kommt ton mit raus ....
 
@Yue23: Bei DVI nicht dafür ist DVI nicht ausgelegt .
 
@overdriverdh21: doch funzt... der dvi to hdmi adapter hat alle pins belegt, ergo auch die fürn sound! kann auch an meinen 40eer lcd filme schauen ohne extra soundsystem... allein über die integrierten boxen (klingt aber bei weiten nicht so schön)
 
@Wuesty: Ich weiss nur das DVisualI nur Bild überträgt .
 
@Yue23: Mit dem DVI zu HDMI Adapter wird auch Ton übertragen. Ich hatte meinen PC schon des öfteren am LCD nur über HDMI angeschlossen und konnte wunderbar Filme mit Ton schauen.
 
@Yue23: Also ich bekomme mit ner HD4870 nur 2.1 Sound über HDMI raus.. fand ich auch was doof. Hat jemand einen Tip?
 
@rush: Probier mal nen neuen HDMI Audio-Treiber. Den gibts auf der Realtek-Seite.
 
@Wuesty: DVI ist ein reines videointerface ohne audio. HDMI hat das komplette paket. auch wenn du dvi via adapter an hdmi anschliesst,haste immer noch keinen ton. wo soll der auch herkommen??

@k!ll3r

natuerlich kannste am LCD via HDMI Filme MIT Ton anschauen,stupid.HDMI uebertraegt ja auch den TON. DVI ist ein digitales interface OHNE TON (DVI-D und auch DVI-I,wobei DVI-I auch noch analoge Signale uebertragen kann). mal ein wenig INFO:
http://de.wikipedia.org/wiki/Digital_Visual_Interface
 
@Jade: Endlich mal jemand, der kein Unwissen verbreitet. Ich kann auch nur betonen, ein vollbelegtes DVI überträgt auch TON, nur ist dieser TON analog und nicht digital.
 
@Jade:

normal hast du recht nur bei den ATI HD Karten verhält sich das aber anders, da kommt Ton bei verwendung des mitgelieferten Adapters!
 
@all: also ich hatte nur son DVI 2 VGA adapter dabei. -.- aber geht net auch sond DVI zu HDMI kabel? Anfang DVI, ende HDMI?
 
weis jemand ob dieser referenztreiber auch eine hybridgrafikkarte aus einem Lenovo T400 unterstützt.?? die hybrid zusammensetzung ist eine ATI graka für 3D leistung und ein intel ernergiesparchip... erfahrungen ?
 
@tux-züchter: Hybridlösungen werden meines wissens nach von diesen Treibern nicht unterstützt. Ich spreche da aus Erfahrung, weil ich auch eine Hybridlösung in meinem Laptop habe (LG R710 mit ATI Radeon HD3650 und Intel GMA). Ich musste immer die Treiber vom Hersteller benutzen, die speziell angepasst waren, aber nicht sonderlich aktuell sind. Die einzige möglichkeit den aktuellsten ATI Treiber zu installieren, ist die Intel GMA im BIOS auszuschalten, so dass nur noch die ATI das Zepter übernimmt.
 
natürlich ist mittels dem DVI - HDMI Adapter auch Sound verfügbar , hab den PC selbst so an meinem 37er LCD hängen , warum gibt es den bitteschön den ATI HDMI Soundtreiber wenn es mit dem Adapter nicht funktionieren soll .

cu
 
@H-EvA-K: blauer Pfeil?
 
@H-EvA-K: Weil DVI kein Ton übertragen kann. DVI überträgt nur Bildsignale, entweder Digital oder Analog. Sound über DVI geht nicht.
 
@ThreeM: Es sind spezielle DVI-Adapter, die nur bei ATI-Karten funktionieren. Sogar meine HD4350 hat Ton via DVI->HDMI-Adapter.
 
Ui, also nur noch einen Monat hin bis zum nächsten Linux Treiber :) Hoffentlich etwas stabiler im HDMI Umfeld...
 
Schade dass meine X1950 Pro nicht mehr unterstützt wird! Die ist schneller als ne Geforce 8600
 
Ton per HDMI/DVI Adapter geht bei allen RadeonHD Karten es funktionieren nicht nur die Adapter die mit den GPUs mitgeliefert werden sondern auch einige andere (aber nicht alle und von außen sieht man das einem Adapter leider nicht an) mit manchen neuen Nvidea Karten geht HDMI Ton per Adapter mittlerweile auch wenn wen man ein SPDIF Kabel vom Mainbord zur GPU steckt.

Schreibt ein c't Leser.

Und bei den Windows 7 Drivern werden sogar die Mobiliy RadeonHD GPUs ohne zu modden unterstützt, bei meiner Mobility RadeonHD2700 war dennoch etwas handbreit nötig siehe dazu mein Blog: http://tinyurl.com/Win7RCATImobilityDriver (http://georg-sauer.magix.net/blog/georgsmodelbahnundpcsite-blog/archives/29-Windows-7-RC-64-Bitt-auf-dem-Amilo-Xi2550-und-ATI-Windows-7-Mobility-Driver-fuer-die-HD-Serien!.html)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen