Analyst: Nintendo senkt Kosten für die Wii auf $88

Nintendo Konsolen Seit der Markteinführung der Spielekonsole Wii konnte Nintendo die Herstellungskosten offenbar um 45 Prozent senken. Das berichtet der Analyst Koya Tabata von Credit Suisse auf 'xbitlabs.com'. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn sie die für 99-119 Dollar anbieten wird die Wii Marktführer!
 
@Faker: Die sind doch jetzt schon Marktführer und deren Konsole ist teilweise immer noch schwer zu bekommen, besonders in den USA. Warum sollte Nintendo dann den Preis senken wenn sich die Konsole wie geschnitten Brot verkauft ?
 
@Faker: die Wii ist doch eh schon Marktführer bzw meilenweit den anderen Konsolen vorraus was die Absatzzahlen betrifft. Die Wii verkauft sich ja eh schon wie geschnitten Brot, da wären die von Nintendo ja dumm wenn se den Preis senken würden.
 
@Seth6699: 2 dumme ein Gedanke ^^
 
@Faker: Öhh... sie ist bereits Marktführer.
 
@Faker: Wenn man den zweiten Absatz deutet, wird nicht der Verkaufspreis gesenkt, sondern die Herstellungskosten wurden auf 88 Dollar gesenkt.
 
@Faker: Für den Preis kauf ich mir auch eine.
 
Jetzt will ich aber noch mal. Die Wii ist bereits Marktführer.
 
@Faker: Wii, die Wii ist Marktführer?
 
@boon: ja, ist marktführer!! oder auf französich - qui!
 
@Real_Bitfox: Heißt das nicht 'oui'?
 
Titel: "senkt Kosten"
 
Für unter 150 € würde ich mir auch son Teil holen. Macht richtig fun :-))
Aber 210 € sind leider nicht drin :-((
 
95% nur mist Games auf der Wii wie kann man sich nur so eine scheiße zulegen nicht mal Geschenkt würde ich die Kiste annehmen
 
@BUFUMAN: Der "anspruchsvolle" Zocker wird damit nicht glücklich, das ist richtig. Aber für gelegenheitsspieler ist die Wii super einsteigerfreundlich, darum kaufen sich leute die Wii die sonst mit zocken nix am hut haben.
 
@BUFUMAN: genau wers glaubt
wenn du sie geschenkt bekommst hast du sie ja.............alles blödes gelabber
oder auch neid wie man es sieht
 
@Rollyxp: Als wirklich anspruchsvoller Gamer kommt man sowieso nicht um nen PC herum, denn zuviele Genres lassen sich mit Gamepad nicht richtig spielen, dazu zähle ich hauptsächlich Shooter und Echtzeitstrategie. Aber für den angestrebten Verwendungszweck macht die (und ich bin immer noch der Meinung dass alle Nintendo Konsolen den Artikel der verdienen) Wii praktisch alles richtig.
 
@BUFUMAN: Typisch ohne oder schlechten Schulabschluss Mensch gefasel .
 
@klaus4040: Auch Shooter kann man auf der Konsole zocken. Und stell dir vor: es macht sogar Spaß! Aber vielen fehlt die Übung, und sie schimpfen schon ohne es mal einige Stunden getestet zu haben.
 
@Megamen: Ich weiss dass es geht aber wenn man Konsole und PC hat wird man Shooter immer lieber auf dem PC spielen. Ich weiss aus erster Hand wie schwierig es ist eine gute Shootersteuerung auf einem Gamepad zu machen, ich studiere Gameengineering und selbst unsere Lektoren die schon einige Spiele veröffentlicht haben haben mit uns darüber diskutiert. Das Schwierige dabei ist es allen Recht zu machen, denn: mit der Maus hat man eine viel dynamischere eingabe als mit Stick, dort braucht man Dinge wie Nullzone oder wie auch immer man es nennen will. Einsteiger können meist schwer zielen. Und wenn ein Profi spielt will er sich schnell drehen und trotzdem genau zielen können. Das geht aber nunmal nicht gut mit Stick (beides gemeinsam), da braucht man zB nen Extraknopf um in den anderen Modus zu schalten. Manche Spiele bringen auch kleine Helferlein mit die dann zB wenn man ein Ziel im Visier hat kurz mitfährt um mehr Trefferchancen zu geben aber perfekt ist das auch nicht. Der meiner Meinung nach beste Shooter auf Konsole ist Metroid Prime 3, da die Wiimote am nächsten zur Maus rankommt und Nintendo ihr eigenes Steuergertät meist am Besten auszunutzen weis.
 
@Rollyxp: Einerseits gebe Ich Bufuman recht das es viele Spiele gibt die nichts taugen auf der Wii. Allerdings auch einige die hervorragend sind und ihres Gleichen suchen. Zum Thema "anspruchsvolle" Zocker, habe Ich auch nur zu sagen das der PC die Spielplatform geworden ist und solchen Konsolen wie die PS3 und Xbox360 immer mehr den Rang abläuft. Warten wir noch 1-2 Jahre bis Onlive eventuell auch in Europa zu haben ist, dann sehe Ich für PS3 und co. schwarz. Ausserdem wenn Ich 98% aller Spiel eh auf meinem PC spiele und habe wieso dann ne Konsole? Nur meine Wii macht da noch Sin, wenn Ich mit Freunde mal kurz ne Runde daddeln will. Wer die Verkaufszahlen studiert und auch etwas Ahnung von Wirtschaft hat der wird auch sehen das die Wii eine Marktlücke gefunden hat, die unbezahlbar ist. Abschließend muss Ich mal wieder erkennen das es doch einige gibt die einfach unreif für Ihr alter sind oder noch zu jung um hier eine Meinung zu vertreten. Hauptsache Frust ablassen auch wenn man vielleicht erstmal nachdenken sollte warum und woher dieser kommt. Diese Leute sind eh mit sich und der Welt unzufrieden und finden auch keinen Gefallen an egal welcher Konsole...
 
@klaus4040: Metroid Prime 3 ist wirklich einer der besten Shooter für Konsole. Mit MotionPlus und Wiispeak, denke Ich wird Conduit der beste werden. Aber wird sehr schwer werden Metroid Prime zu schlagen.
 
@Jlib: Viel Spass mit deinen onlive so ein scheiss will ich nicht haben
 
bekommst ein plus von mir! Du hast es bestimmt nötig!
 
Hat der Typ die bunten Pillen geschluckt die Microsoft auch hat?
 
Der Prophet hat wohl das ganze Wirtschaftsthema mit Angebot und Nachfrage voll missverstanden. Wieso sollte eine Firma aus einem Produkt das jetzt mit dem puren Verkauf der Hardware Gewinn abwirft, ein Zuschussgeschäft machen, wenn doch die Verkäufe nicht stagnieren? Lächerlich. Somit ist die Glaubwürdigkeit von Credit Suisse ziemlich anzuzweifeln. Wer kann die noch ernst nehmen. Egal wie günstig ein Wii ist, ich würde ihn nicht kaufen, weil es viel zu wenig gute Software gibt...
 
Sollte die Überschrift nicht besser "Nintendo senkt Herstellungskosten für die Wii auf $88" heißen ?!
 
@Elvenking: Eignentlich schon, aber dann klicken weniger User auf die News! :) LG
 
@Elvenking: Dann hätte die Überschrift wieder einen Umbruch gehabt. Denk doch mal mit. :-)
 
@Elvenking: Ja, genau! Dachte auch erst "WTF 88$ nur noch für ne Wii?! Ist ja geschenkt!" Naja Winfuture Kiddy Redakteure halt...
 
@mr.return: Lösung ist abkürzung : Big N - Herstellungskosten d. Wii auf = $88
 
@overdriverdh21: Hehe! - Od. vllt. "NsHfdWiia88$"? Ne, ist ein i zu viel und sieht unschön aus. - Also doch eher: "Wii kostet nur noch 88$" ___ Aber bei all der Ironie: Kosten=!Preis , man hätte es also merken können.
 
@mr.return: Ich bin auch der Meinung, dass Kosten != Preis. (+)
 
Immernoch zu überteuert für diesen Schrottkasten mit veralteter Hardware und Gamecube Spiele.
 
Für 88$ würde ich die Wii sofort kaufen. Wenn die das zu dem Preis auch verkaufen würden.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles