Twitter-Mitgründer äußert sich zu Übernahmegerücht

Wirtschaft & Firmen Nachdem in der vergangenen Woche Berichte aufkamen, wonach der Suchgigant Google den Mikroblogging-Dienst Twitter übernehmen will, hat sich Twitter-Mitgründer Biz Stone nun zu Wort gemeldet und die Gerüchte heruntergespielt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gut dass so viele wissen was man mit dem Dienst anfangen kann ... Ich weiß es nicht ^^
 
@RegularReader: Du kannst die spontanen Ideen, die man auf dem Klo schon mal bekommt, umgehend der Welt mitteilen :-)
 
@satyris: ...und zwar vom Klo aus!
 
Aha gut ok ....Google hat vor kurzem ja genug Mitarbeiter entlassen, da kann man auch mal 250mio für Twitter ausgeben. -.-*
 
@Djumie:
Stimmt. Ist zwar sehr pervers aber so spielt der Kapitalismus
 
@Djumie: Naja, im Vergleich zu anderen Konzernen war das ja nichts was Google entlassen hat. Es ist natürlich immer hart für den einzelnen Betroffenen, aber ich denke nicht dass man das hier jetzt in Relation sehen kann. Es wurde und wird viel von Google gekauft und dass es da aufgrund von "Optimierungen" irgendwann zu geringfügigen Entlassungen kommt, ist doch logisch.
 
Google bietet 250 Mio. und im Kästchen "News zum Thema" steht, dass Facebook 500 Mio. geboten hat. Irgendwas stimmt da doch nicht, warum bietet man weniger als ein anderer schon geboten hat ^^
 
@RegularReader: Ich könnte auch Biz Stone anrufen und ihm einen Euro bieten. Wär auch ein Angebot. Wenn twitter so blöd ist und die halbe Milliarde(!) ausschlägt, heißt das nicht, dass Google mehr bieten muss.
 
wie zum teufel soll twitter bitte geld erwirtschaften (gewinn) können ?
der dienst und seine nutzung ist doch komplett kostenlos und werbung schalten sie ja glaub au net.
das ganze ist die näcshte blase die platzen wird wenn man mal merkt das die ganzen internet geschichten im prinzip nichts wert sind ....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Twitters Aktienkurs in Euro

Twitters Aktienkurs -6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Beliebte Twitter Downloads