Assassin's Creed 2: Erster mysteriöser Trailer

PC-Spiele Der Publisher Ubisoft hat einen ersten Trailer zu "Assassin's Creed 2" veröffentlicht. Deutet man das mysteriöse Video richtig, so wird der zweite Teil im späten 15. Jahrhundert in Italien spielen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
assassins creed hat mir eigentlich schon gefallen, aber das mit den gegenwart szenen ging mir auf den keks :(
 
@ExusAnimus: nachdem man diese eine komsiche kombo konnte, keine ahnung mehr wie sie hiess, war das spiel einfach nurnoch stump 3 tasten drücken und durch.am anfang allerdings fand ichs wirklich gut.glaub bis zur hälfte gespielt danach keine motivation mehr.
greetz
 
@Tribi: glaub das hieß animus, nur vergangenheit wär mir lieber^^
 
@ExusAnimus: Mir hat's auch gefallen, aber ich kam nie weiter als Jerusalem xD Nee im Ernst, ich würds wirklich gerne kaufen, aber die Demo laggt schon EXTREM auf meinem Laptop, da kann ich mir das Geld sparen... =(
 
@Tribi: Ich hatte irgendwie Probleme mit den Kombos. Ich hab das Finale nie geschafft, das hat mich echt gefrustet. Ich hab so gut wie nei abwehren können, da die mir immer das Schwert quasi weggehauen haben, damit ich schutzlos bin und haben sofort 2 bis 3 mal angegriffen. Und währenddessen ist man komplett machtlos. K.A, wie man das schaffen soll.... Insgesamt fand ichs langweilig, da es immer genau das selbe war. Auch immer exakt die sleben Aufgaben. Einzig diese Oberhäupter der Städte, die man töten musste, waren anders. Ansonsten wars am Anfang klasse, aber wie gesagt, wenn es sich immer wiederholt, ist das nichts.
 
mir geht auf den keks dass ubisoft uns fuer dumm haelt.
"Ubisoft will rund um "Assassin's Creed 2" einen Hype schaffen, indem die Informationen nur häppchenweise herausgegeben werden. In den kommenden Tagen und Wochen werden auf der offiziellen Webseite weitere Details enthüllt werden. "

ich such mal die p2p netzwerke nach assacree2 ab:
 
@polipoli: Bist'n Held!
 
ich hasse diese art trailer. man sieht dort einfach nichts, genauso wie der trailer zu cod 6. paar spielscenen wären 1000 mal interessanter gewesen...
 
@starchildx: in diesem Fall handelt es sich ja auch um einen Teaser und nicht einem Trailer...das soll einfach nur "hungrig" machen...
 
@shaft: aber irgendwie macht es nicht hungrig, es bringt mich dazu nie wieder bei Ubisoft nach Trailer/Teaser zu suchen^^
 
@frauhottelmann: sehe ich genauso wie du, deswegen schaue ich mir Teaser erst gar nicht an, dann lieber Trailer!
 
@starchildx: "Tease=Nerven" :P der Name sagt ja warum die das Machen ^^ und du hast genau richtig reagiert ^^
 
Ich fande den Trailer sehr interessant. Ich glaube wenn man sich die Sachen mal genauer ansieht kann man eine Menge daraus herausfinden. Wenn sie das nicht nur als Show gemacht haben, sondern einen Gedanken dahinter stecken haben dann wäre das schon eine hammer Sache. Ich versuch mal ein Geheimnis zu lüften falls es das gibt. Auf jeden Fall ist bei dem vitruvianische Menschen ein Flügel angezeichnet.... Kann es also sein dass man in ein weiteretwickeltes Zeitalter kommt wo man auch solche Gerätschaften benutzten kann? Oder einfach weiterentwickelte Technik wie mit dem verstecken Messer zwischen den Speichen? ICh weis nicht aber befasse mich mal damit
 
Ich hoff das Assassins creed 2 bischen mehr abwechslung bringt. Am anfang ist man noch begeistert von der geschmeidigen Grafik und den schönen Städten. Aber nachdem man jede einmal gesehen war das game nur noch fließband arbeit. Immer das selbe. Spähpunkte suchen, informanten aushorchen und dann eine Person töten. Beim Kampf immer die selben 3 tasten.
 
@Ripdeluxe: Jop, das stimmt :( Am Anfang kam echt Begeisterung beim Spielen auf... doch nach wenigen Stunden wurde es leider nur noch Öde, da einfach die Abwechslung fehlte!
 
wow der trailer sagt ja mal nichts aus über das spiel ......schade
 
@lilalilifee: lies mal o4

Wieso schauen sich leute das video einfach an ohne sich damit auseinader zu setzten oder wenigstens einen sinn daraus zu finden. Glaubst du im Ernst das Ubi einfach so ein Video mit Pergamentpapier und ein paar davinci zeichnungen gemacht hat weil sie grad kauffepause hatten xDD
 
Ich empfand den ersten Teil von Assassin's Creed nach wenigen Stunden bereits als schlecht, da das Spiel irgendwie viel zu monoton war. Auf meiner Liste der schlechten Spiele wird es nur noch von Far Cry 2 überholt, da das Spiel durch das ständige hin- und herfahren unnötig in die Länge gezogen wurde. Beide Spiele waren von der Grafik her gut, - aber die ist halt nicht alles. Aber das scheinen die Hersteller wohl zu meinen. Und in letzter Zeit scheint es wohl die Runde zu machen, nichtssagende Trailer herauszubringen.
 
@Elvenking: Ich fand es super! Die Detailgenauigkeit, Grafik und das Spielerlebnis war weit besser als bei den neusten Spiel heute. Es ist klar, man kann nicht jeden immer zufriedenstellen und Geschmäcker sind verschieden. Für mich war es eines der besten Spiele der letzten Jahren.
 
das ist so... nichtsaussagend.. genial ^^
 
[quote]Ubisoft will rund um "Assassin's Creed 2" einen Hype schaffen, indem die Informationen nur häppchenweise herausgegeben werden.[/quote] Gehypte Spiele sind meist nur mittelmäßig und nach meiner Erfahrung will man damit nur gute Verkaufszahlen erzielen und lässt so ein Game dann eiskalt fallen, wenn der Hype wieder vorbei ist. Das die Presse sich für das "hypen" einspannen lässt und dann nach neuen Informationen geifert finde ich eh arm.
 
Der erste Teil fand ich einfach super. Ich hoffe, dass der zweite mithalten kann. Freue mich schon darauf.
 
lol, die haben den piepmatz vom renaissance man wegradiert...
 
... es ist richtig, dass das Spiel mit der Zeit zu eintönig wurde! Doch wenn Ubisoft es schafft, dieses Manko zu ändern, halten die Macher ein Juwel in ihren Händen, das in dieser Form schwer zu toppen ist! Bis heute hat es jedenfalls noch kein Spiel gegeben, in dem das pulsierende Leben einer Stadt so eindrucksvoll und lebendig dargestellt wurde wie in Assassin's Creed. Und was das Bewegungs- und Kampfsystem von Altair angeht, gibt es eine große Auswahl von Möglichkeiten - man muß sie nur nutzen! Es reicht schon, wenn man im Spiel dafür sorgt, dass die jweiligen Gegner nicht immer mit der gleichen, sehr starken Tastenkombination zu knacken sind - dazu eine interessante Geschichte und fertig ist ein wirklich gutes Spiel ...
 
Der teast mich mal überhaupt nicht...
 
Solang man diesmal nach der ersten Mission nicht wieder das komplette Spiel erlebt hat ...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter