Microsoft: Neue Zune Hardware noch in diesem Jahr

MP3-Player & Audio Lange war es um Microsofts Multimedia-Player Zune ruhig geworden, fristen die Geräte und der dazugehörige Marktplatz doch hinter Apples iPod eher ein Schattendasein. Jetzt hat Microsoft durchblicken lassen, dass es bald einen neuen Zune geben wird. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Genauere Angaben zu den Plänen des Unternehmens machte er zunächst nicht." __ Wie denn auch, bei 140 Zeichen?^^
 
@lumpi2k: Es wurde nur gezwitschert. Nunja, bin mir noch unsicher, ob dieses System sich durchsetzt... Zune an sich wird nicht gegen Apple und seinen iPod ankommen, es fehlt das gewisse etwas.
 
@DARK-THREAT: Meinst du den hohen Preis um mit Apple Produkten gleichzuziehen?
Sry, bin selbst Apple User aber man kann sich doch erst ne Meinung bilden, wenn man den Zune mal in der Hand gehabt hat und das ist leider noch nicht der Fall gewesen, hier in Europa zumindest und naja hier gehts ja auch generell um ein neues Zune Gerät, also wer weiß vielleicht lässt Micrsoft ja die Wundertüte platzen so wie mit Windows 7 was mir trotz Mac OS X 10.5 wahnsinnig gefällt, wobei ich Vista auch schon nicht schlecht fand, nur das Powermanagement war unter aller Sau, aber das liegt wohl dann doch generell an Windows.
 
@DARK-THREAT: Ja, zum Beispiel das man es im normalen europäischen Geschäften anschauen und kaufen kann, dass das Desgin ein wenig schöner wird und natürlich sollte MS ein Abspielprogramm Ala iTunes liefern. Der Mediaplayer kann mit iTunes nicht mithalten und auch wenn ich mir nie ein Apple Produkt kaufen würde, machen die Leute es einfach besser als MS. Eventuell sollte Microsoft mal langsam ein wenig mehr Resourcen in das Projekt investieren oder es einfach stoppen. So wie sie derzeit agieren glaube ich nicht, das sie wirklich bedeutende Marktanteile gewinnen können!
 
@silentius: der Zune hat ein eigenes Programm. Das ist aber auch mist genau wie ITunes. Ich hab nen Zune und ich kann nur sagen, Reg Editieren und Zune im Explorer verfügbar machen und dann ganz normal drauf zugreifen is doch immer noch das beste. Dann isses auch völlig egal welchen player du nutzen willst, von mir aus auch ITunes. Auf jeden gefällt mir der Zune 1000 mal besser als son IPot.
 
@silentius: iTunes und gut??? Nicht wirklich... Ein notwendiges iPod-Übel für all die, die nen Ei brauchen. Die vielen Leute, die mit ihrem tollen iTunes dann bei einer (wenn auch privaten) Party auflegen sind echt zu peinlich... WMP ist dafür auch nicht geeignet, aber die Aussage von silentius war ja, iTunes sei gut.
 
@johannsg: mir ist auch nicht bekannt das WMP über eine funktoin verfügt um Musik auf den Zune zu kopieren. Soweit ich weiss bzw in den versionen in denen ich diese progamme kenne war ausschliesslich das Zune eigene Programm dazu in der lage und nicht der WMP. Selbst nachdem man den Zune im Explorer "freigeschaltet" hat wüsst ich nicht das der WMP musik da hin kopieren kann, der vergleich ist also völlig sinnlos. und itunes ist doch auch zu fast nichts zu gebrauchen. als ich das das letzte mal gesehen hab war die bedienung so mistig und der funktionsumfang vll da aber so schlecht erreichbar das das teil garnicht zu gebrauchen war.
 
@DataLohr: "Mistige" Bedienung und "gar nicht zu gebrauchen"? Das muss ein anderes iTunes gewesen sein als das, das ich kenne.
 
@DataLohr: Wenn man mehrere tausend Songs hat und gigabyteweise Musik kopieren will, dazu noch aktuelle Podcasts, evtl. ein paar Filme usw. wird das aber sehr schnell ziemlich umständlich mit dem Kopieren im Explorer. Ich war lange Zeit ein Verfechter des "Musikordner-manuell-verwalten-und-auf-den-Player-kopierens", wenn ich aber zurückblicke wie viel Arbeit ich mir damit ständig gemacht habe ... nein mit iTunes ist das alles weitestgehend automatisiert und tausendmal praktischer finde ich.
 
@el3ktro: nuja es gibt auch noch ne menge anderer Programme mit denen sowas geht und wie ich finde besser und komfortabler als mit ITunes. und ja kann sein das die version die ich gesehen hab schon paar jahre alt is ^^
 
Wen interessiert bitte Zune? Das wirds anscheinend sowieso nie in Europa geben.
 
Zune ist tot und war es auch schon bevor er überhaupt auf den Markt kam.
Warum denken alle großen Konzerne dass Sie einfach nur ein erfolgreiches produkt eines anderen Herstellers kopieren müssen und automatisch den selben Erfolg damit haben???
 
@Turk_Turkleton: Hoffentlich kopiert man dich nicht .
 
@Turk_Turkleton: Warum soll man es nicht versuchen? Und wenn es keine Konkurrenz gäbe, dann wären die Produkte auch entsprechend teuer. Ohne die XBox würde die Playstation noch immer bei Version 2 hängen und 500 Euro kosten. Ohne AMD würden die Intel CPUs das 3-fache Kosten und wir würden hier in den News lesen: "Bald 2 Chips in einem CPU". Ohne Winfuture müssten wir uns ein Magazin aus dem Kiosk holen..
 
Boah, haben die immer noch nicht aufgegeben? Sind ja echte Wadenbeißer...
 
@tk69: Tja, so ist das, wenn man mehr Geld als Verstand besitzt...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen