DS/Wii: Infos zum DSi Shop & Lebenszyklus der Wii

Nintendo Konsolen Heute präsentieren wir euch die 77. Ausgabe der WinFuture.de Konsolen-News. Hier halten wir euch über Neuigkeiten bei den sogenannten 'Next-Gen'-Konsolen auf dem Laufenden. Dabei bieten wir eine Übersicht über das, was in der vergangenen Woche ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Klar würde ich als Entwickler sagen, das man seine Konsole kaufen soll, da sie sich noch hält. Dann kommt ein Jahr später das Nachfolgemodell herraus und der Kunde ist der Gelangmeierte. Egal ob Wii, X360 oder PS3, die Nachfolger kommen auf uns zu, und die, die ihre aktuelle Konsole im Himmel loben merken, dass sie wieder alt ist. So geht das seit über 20-25 Jahren.
 
@DARK-THREAT: also es kommt garantiert kein PS3 nachfolger die nächsten 5 jahre auf dich zu. sony hat noch keinen cent an dem grill verdient, dafür aber schon mehr ausgegeben, als die ps2 in ihrem lebenszyklus eingebracht hat. also da musst du dir keine sorgen machen, das konzept wird noch gemolken und gemolken. die wii könnte sowas ninteno typisches werden, lebt lange aber in x auflagen. wie jetzt beim DS, erst der DS, dann der lite, dann der DSi. im grunde immer das selbe nur mit irgned nem kleinen gadget mehr. das gabs ja schon beim gameboy mit dem gameboy, gameboy special edition und gameboy pocket. (+ der japanische light) nur beim color geschah das nicht . dafür sogar beim NES, nur nicht in europa. in sofern kannste dich warscheinlich auf bunte Wii freuen, auf Wii mit mehr speicher, auf bunte wii mit mehr speicher die kleiner sind,... nur die 360 ist der im bunde, der am ehesten vom markt verschwinden könnte. wobei da sich die frage stellt, wie lange das DVD-9 konzept hält. die hardware ist noch gut genug, nur die dvds könnten in absehbarer zeit zu klein werden. da muss man mal auf final fantasy und co warten, wieviel die brauchen werden
 
@LoD14: Nur das Final Fanstasy nie für die Xbox erscheinden wird und das somit eben drauf ankommt was MS macht. Bei PSX gab es auch einfach mehrere CDs. Ich würd mir da keine gedanken machen. Aber ich habe jetzt zum ersten mal auf meinen 40" FullHD Xbox 360 gespielt und naja...mich haut das nicht wirklich um...die grafik is eher so "naja... geht so" mich würde echt nur PS3 mit Final Fantasy interessieren.
 
@bAssI: Die Konsolen, egal ob PS3 oder Xbox360 können in der Grafikqualität nicht mit dem PC mithalten. Nur die wenigstens 360 Spiele unterstützen Antialiasing oder gar VSync. Die meisten 360-Spiele sehen daher für Spieler die schon einen einigermassen aktuellen PC zu Hause stehen haben, eher ärmlich aus.
Alleine von der Bildqualität sehen manche Wii-Spiele nach dem zweiten Blick sogar besser aus, weil alle Wii-Spiele Standardmässig vsync unterstützen.
 
@bAssI: FF XIII kommt für XB360.......
 
@darius_: Naja so überzeugt bin ich da noch nicht von aber wenns so ist dann wärs nett weil xbox ist ja doch nen Stück günstiger...aber das dauert eh noch gut 1-2 Jahre bis es in Deutschland erscheint.
 
@haihoo: WOW VSync ist ja so eine besondere Technik .
 
@haihoo: nur weil du es nicht einstellen konntest heisst es nicht das man diese techniken nicht in den spielen verwendet hat. fakt ist das die spiel nichts über die leistungsfähigkeit der konsole sagen, da diese noch lange nicht ausgereizt sind
 
@chris1284: Naja aber wenn ich sehe wie sehr es an manchen Stellen bei Halo 3 ruckelt -.- und bedenke wie alt die Engine ist. Klar kann auch scheisse programmiert sein aber das glaube ich nicht denn die Engine ist ja vergleichsweise scho wirklich uralt.
Ok die Konsolen sind vergleichsweise auch nicht mehr die jüngsten. Auf jeden Fall kann man nichts gegen das P/L der Xbox sagen. Die Wii macht mir persönlich am meisten spass...und naja die PS3 wäre normal meine Wahl für Final Fantasy aber ist mir vieeel zu teuer immernoch. Konnte sie auch leider noch nie wirklich ausprobieren. Da aber nur Final Fantasy mich auf der Konsole interessiert, werde ich wohl weiterhin bis zum Release von FF mit dem Konsolenkauf warten :)
 
@overdriverdh21: Nein das ist keine aufwendige Technik aber sie braucht entsprechende Hardware-Power oder eine Reduzierung der Bilddetails. Doch auf der Xbox wollen die Kunden Bombastgrafik sehen, auch wenn darunter die Bildqualität leidet. Darum sehen die meisten Xbox360-Spiele ja auch auf Fotos bedeutend besser aus als im Spiel, da durch das Tearing (also fehlende sVSync) die Bildqualität stark abnimmt.

GTA4 hatte zum Beispiel auf der PS3 vsync, auf der Xbox nicht. Wodurch das Spiel subjektiv auf der Xbox ruckfreier lief. Was dann auch manche Tester hervorgehoben haben, obwohl die Bildqualität durch das zuckelnde Tearing deutlich schlechter war. Auf der Wii laufen alle Spiele mit VSync auf der PS3 auch einige. Auf der Xbox praktisch keines.
 
Mir ist das alles egal, sollange sie den Support, für die Wii, für die nächsten 5-7 Jahre nicht einstellen! Denn ein Vorteil von Konsolen, ist in meinen Augen ja, dass man eben nicht immer aufrüsten muss um ein bestimmtes Spiel abspiele zu können.
Ab und zu Spiele auf den Markt schmeiße... das wäre perfekt für mich. :o)
 
Wieso gibt es keine News zu dem USB Loader?
 
Das mit dem Lebenszyklus ist die richtige Entscheidung. Gerade bei der Wii trifft es zu, denn Casual-Gamer wollen sicherlich nicht alle zwei Jahre eine neue Konsole kaufen...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen