Nvidia GeForce-Treiber 182.50 für Vista und XP

Treiber Der Grafikchiphersteller Nvidia hat Version 182.50 seiner GeForce-Treiber veröffentlicht. Sie steht für Windows Vista und XP kostenlos zum Download bereit und unterstützt nahezu alle Grafikkarten ab der GeForce 6100. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Automatische Installation der neuen PhysX Systemsoftware Version 9.09.0203.Februar sheint also für die neu zu sein.Und sowas dann in den Release Notes.Achja die Beta habt ihr vergessen.Nvidia GeForce Beta 185.65.http://tinyurl.com/c797ak
 
@RedBaron: Dir ist aber schon bewusst, dass die Neuerungen die hier im Artikel aufgelistet wurden nicht die Neuerungen dieses Treibers sondern die aller mit 182 beginnenden Treiber sind?
 
@Patata: jop das mir klar.Aber da wf sonst auch über jeden Mäusepfurz was zu berichten weiss wunderte ich mich jetzt das da nix kam.Also musste ich das mitn geistreichen kommentar meinerseits tun:P
 
Ich lad mir immer meine Treiber auf http://guru3d.com Dort ist auch schon die 182.65 Beta verfügbar, die zB bei mir bessere Ergebnisse erziehlt als die 182.47 Beta. nVidia ist ganz schon zügig in Treiberupdates, sowas ist sehr wünschenswert.
 
@DARK-THREAT: War klar, dass wieder so ein sinnfreier Kommentar von dir kommt. Bloss immer das neuste haben, aber Beta Treiber anzupreisen ist nun wirklich nichts sinnvolles und nur was für Spielekinder.
 
@Kenterfie: Dazu kann man nur eins sagen, (-). ich habe lieber seine erfahrungen mit die treiber, anstatt den unsinnigen mist von dir.
 
@Kenterfie: nv schickt doch nicht jede version zur ms whql zert. ist doch nicht so wie bei ati/amd Verein wo alle drei Monate mal n verbuggter treiber als stable rausgegeben wird. aktueller nv 'beta' changelog ist auch nice. ht*p://de.download.nvidia.com/Windows/185.65/185.65_WinVista_GeForce_Release_Notes.pdf
 
@DARK-THREAT: Nette Werbung für guru3d. Wieviel bekommt man den pro Posting in einem Forum von denen? ^^ Dein Comment hört sich fast an wie "Ich lad Musik bei Musicload.de"
 
@MarZ: bei ati kommt JEDEN monat ein WHQL treiber... :P @neidische minus klicker: ich hab 2 gtx285 im sli, jetzt besorgts mir :P
 
@DennisMoore: Was für ein Quatsch! Das ist eine stinknormale (übrigens sehr gute) Newsseite mit dem Schwerpunkt Grafik, nicht mehr und nicht weniger. @Kenterfie: Wenn man keine Ahnung hat...
 
@DARK-THREAT: Welche Grafikkarte hast du? Ich habe mir diesmal die Beta NICHT installiert, weil ich eine 8800 GTS/640 habe, und im Forum bei guru3d ein paar Leutchen am Meckern waren, dass die 185.65 mit dieser Karte nicht funktionieren würde. Jetzt hätte ich zwar Lust und Zeit, das auszuprobieren, sitze aber leider nicht an meiner eigenen Kiste.
 
@ExusAnimus: klasse, du bist ein held :). darf ich dein freund sein??. ich kann auch irgendwas schreiben was keine hand und kein fuss hat (wie in deinem fall). ohne beweise glaubt dir keiner was und.....du machst dich noch unglaubwürdiger als du jetzt schon bist :).
 
@Sirius5: bist nur ein typisch deutscher, neidischer winfutureleser :) kannst ja nen blick ins forum hier werfen ,-) hab mein hd4870 cf gespann gegen ein gtx285 sli gespann getauscht
 
@bubbagump: das heisst aber noch lange nicht das dies für jeden zutrifft herr bubbagump !
 
@ExusAnimus: kannst du mal "typisch deutscher" einfach mal weg lassen knallkopf !
 
@Bazillus: ist doch typisch deutsch, kam sogar in galileo, wir sind neidisch und meckern laufend über alles^^
 
@DARK-THREAT: Viel schlimmer finde ich deine unrichtige Aussage im generellen. Die Notebooktreiber sind seit Wochen in der Beta Phase, das scheint die ach so tolle und zügige NVidia Treiberfraktion auch nicht weiter zu interessieren, Hauptsache Win7 tauglich, scheis.s Verein ist das. Ich mah AMD/ATI auch nicht, wenn ich jedoch sodann noch eine andere Wahl als NVidia hätte, ich würd sofort wechseln.
 
ich bin zwar deutscher, aber ich lebe weder in deutschland, noch bin ich typischer winfuture leser. ob du nun 2, 3 5 oder 100 grakas in deinem rechner hast interessiert mich nicht die bohne. im gegensatz zu dir brauche ich keine potenzerhöhenden mittel!!. vielleicht solltest du mal weniger angeben und dafür sachlicher argumentieren :).
 
@Sirius5: ok das wusste ich nicht, hiermit ziehe ich meine aussage zurück :) ich hab nur MarZ widersprochen mit seinen vermeintlich schlechten ati treibern, und um nicht als atifanboy dazustehen dazustehen erwähnte ich dass ich nvidia karten habe :) ich nutze den rechner privat und beruflich, brauch die karten hauptsächlich wegen cuda, also beruflich, die leistung beim spielen ist nur ein netter nebeneffekt :)
 
@ExusAnimus: wenn du jede vorgekaute scheisse glaubst was da in der kunterbunti glotze kommt,ist das nicht mein problem.
 
182.50 läuft hier auch unter Windows 7 B7068. Kompatibilitätsmodus zur Installation, Läuft aber besser als der NVidia original Windows 7 Treiber.
 
@Genghis99: Also ich konnte ihn unter 7 B7068 (64 Bit) ganz normal übers Setup installieren, ohne irgendwie tricksen zu müssen. Bei der Installation steht oben auch "Windows 7-Grafiktreiber". Seit einigen Versionen sind die nVIDIA-Treiber schon von Haus aus für Vista und 7 gedacht, ich weiß gar nicht, warum nVIDIA immer noch auf die olle 181er verlinkt, wenn's um 7 geht.
 
Wenn ihr über eure geleakten Versionen reden wollt, geht doch in ein entsprechendes Forum...
 
Bei mir läuft der 185.65 beta aber auch ganz gut :-)
 
@Jack21: eben ! bei mir auch,sogar besser als der whql . . .warum du dafür ein minus kassiert hast, weiss nur der troll der es verteilt hat .
 
Wieso bringt Nvidia nicht mal eine Auto-Update Funktion? Ich meinte vor Jahren war eine solche schon mal angekündigt worden. Und vorallem inkrementell, so das nur die Teile des Treiberpackets ausgetauscht werden die auch neu sind.
 
@JTR: Du kannst, wenn Du die nvidia-Grafikkarteneinstellungen aufrufst auf einen Button klicken "Nach neuer Version suchen" (o.Ä.). Ob er dann neue gefunde Treiber automattisch downloaded und installiert kann ich Dir leider nciht sagen, da bei mir der Dialog abschmert, sobald ich den Button gedrückt habe.
 
Bei mir (WinXP SP3, 7900GS AGP) läuft die Installation fehlerfrei durch aber danach ist der Treiber nicht aktiv, war auch beim 182.46 so. In den Release Notes steht "Fixed Issues - Windows XP 32-bit / Single-GPU Resolved Issues and Changes / GeForce 7 series AGP, GeForce 6 Series AGP: NVIDIA graphics driver cannot be installed.", sollte also korrigiert sein klappt aber nicht. Außer die haben den Satz versehentlich unter "Resolved Issues" statt unter "Known Issues" reingestellt. Ok, vielleicht beim nächsten ...
 
@Harald.L:

Ich habe mit meine 6600 Gt das gleiche Problem. Installation läuft sauber durch aber nach dem Neustart ist der Treiber nicht aktiv.
 
@Harald.L: Ich kenne das Problem, konnte es so lösen. Zuerst Treiber UND Physiktreiber deinstallieren. Achtung, bevor du einen Neutstart machst, unter c:\Nividia den kompletten Ordner löschen. Jetzt nicht einfach nur neustarten, sondern herunterfahren und ca. 10Sek. warten. neustarten, Treiber neu istanllieren, herunterfahren, warten und neustarten. So ging es bei mir. Evtl. den ganzen Prozess wiederholen, wenn es noch nicht geht.
 
@Helena: Das mag ja alles wirklich klappen, aber die Wartezyklen kannste getrost weglassen, da die Kiste zu dem Zeitpunkt ja eh nicht läuft...
 
@Harald.L: Das gleiche Problem mit XFX GF7900GS AGP.

Gibt es eine Lösung, den Treiber doch zum Arbeiten zu bewegen? Oder bleibt nur der Weg zurück zu Version 178.24???
 
@nibelunge14:

ich kann das problem hier ebenfalls bestätigen.
besitze ebenfalls eine 6600 gt und hab als bs windows xp pro mit sp3 und allen updates.

installation läuft durch, aber nach dem neustart ist der treiber nicht aktiv.
einen blick in die eigenschaften der karte über den geräte-manager hat mir verraten, dass das gerät nicht gestartet werden konnte (code 10). warum auch immer...
 
@DON666: Die Wartezyklen haben ihren Sinn. Google es selbst nach. "RAM Leerung"
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.