Google: Suchvorschläge jetzt auch in Deutschland

Internet & Webdienste Der Suchmaschinenbetreiber Google bietet seinen Dienst "Google Suggest" jetzt in 51 Sprachen an, darunter auch Deutsch. Bei der Eingabe eines Suchbegriffes werden diverse Vorschläge unterbreitet. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Darauf habe ich schon gewartet
 
@BlackysTomate: das ging doch schon vorher, den link ueber labs anklicken und den link wo en auf de aendern.. dann wars schon ne weile lang deutsch...
 
@BlackysTomate: dann schau dir auch mal an wie andere das machen:
http://tinyurl.com/c9w4hn [Yahoo Suche nach einer Sängerin]
 
find ich gut
 
Was soll eigentlich immer das "US-Amerikaner"? Das heisst "Amerikaner" und nichts weiter -.-
 
@Duker: nicht wenn ich Hunger habe :)
 
@Screenzocker13: http://tinyurl.com/c4kxzb
 
@Duker: Naja, ein Kanadier (nicht mit dem Kanu verwechseln) ist auch ein Amerikaner. US-Amerikaner ist einfach gesagt eine Bezugnahme auf die in den USA lebenden Amerikaner.
 
@Duker: falls du es noch netbekommen hast, es gibt auch südamerikaner...
 
@Phantom-Lord: Haettet ihr den Link gelesen, wuesstet ihr dass das kein ARgument ist
 
@muesli: als US-Amerikaner wird der gesamte Staat gemeint. Also Süd und Nord. Ist doch eigentlich egal ob ich nun US-Amerikaner schreibe oder Amerikaner. Es heisst schließlich auch United States of America (USA). Gleiches gilt eigentlich auch für DVDs usw.. Die meisten sagen DVD-Disk was vollkommen unnötig ist, denn das letzte D am ende von DVD bedeutet schon Disk (Digital Video Disc )...
 
@ProSieben: Aber nur weil viele Leute DVD-Disk sagen, wird es ja nicht richtig..
Was ich meine ist, dass in fast allen anderen Sprachen Amerikaner Menschen aus den USA sind.
 
@ProSieben: Die Langform von DVD bedeutet aber nur im Bezug auf Video-DVDs "Digital Video Disc", im Allgemeinen ist die lange Form "Digital Versatile Disc". Zum Thema: Es muss ganz klar US-amerikanisch heißen ... oder besser: US-Bürger. Ein Amerikaner kann theoretisch irgendwo aus Nord- oder Südamerika kommen. @Duker: Deine eher unseriösen Links sind kein Beweis, zumal direkt am Anfang geschrieben steht dass es sich um eine persönliche Meinung handelt. Das könntest genau so gut du geschrieben haben.
 
@Duker: Ich hab bis zur ersten Übung gelesen und bin auch deiner Meinung, die darf man ja schließlich haben. Für alle anderen hier mal die Übung: "Benutze bei Deiner nächsten Diskussion mit Freunden über die USA immer und ausschließlich die Formen mit "US-amerikanisch". Sprich also nur von der "US-amerikanische Außenpolitik", dem "US-amerikanischen Präsidenten", den "Afro-US-Amerikanern" und dem "US-amerikanischen Bundesstaat Texas". Jedes Mal, wenn Du das vergisst, musst Du einen Whiskey trinken. Beobachte - versuche zu beobachten - was zuerst passiert, dass Du betrunken unter den Tisch fällst oder Deine genervten Freude Dir Prügel androhen."
 
@Duker: Aja - und die Latein-Amerikaner sind dann die lateinisch sprechenden Amerikaner?! (oder doch die im Vatikan lebenden Amerikaner, weil dort die Amtssprache Latein ist??) Langsam bin ich ganz verwirrt. Was ist denn dann mit den in Mittelamerikan lebenden Amerikanern? Sind nicht alle in Amerika lebenden Amerikaner Amerikaner, auch die US-Amerikaner? :)
 
@luciman: Ist ja alles richtig, es geht aber um Kontext bezogene Diskussionen und da macht das "US" nicht wirklich einen Sinn, weil man aus dem Kontext heraus sieht was gemeint ist.
 
Wayne? ffx hat oben rechts so nen nettes Suchfeld, da bekomm ich auch Suchvorschläge.
 
@TamCore: ja, nur benutzt die kein "otto-normalo", deshalb hat z.b. chrome die suche auch ins adressfeld kopiert. wenn es dich stören sollte kannst du "google suggest" in den einstellungen auch wieder deaktivieren - die mehrheit der nutzer profitiert jedoch davon - deshalb bleibts auch an. http://www.google.com/preferences?hl=de
 
Cooler Algorithmus
 
Firefox hat das schon lange :)
 
@Chrisber: jenau :-) die google toolbar macht des schon seit eeeewigkeiten
 
@Chrisber: schau o4 re:1
 
@muesli: Wieso die Google Toolbar. FF macht das schon lange Standardmäßig, sofern man die Suchleiste (oben rechts) verwendet. Dafür ist keine Toolbar notwendig.
 
@seaman: des dingens oben rechts reicht mir net, daher bekam google seine eigene bar (die weitere nützliche shortcuts ala image/map-suche bietet)
 
nett, aber ich benutze opera und schreibe dort immer "g <Suchbegriff>" in die adresszeile. Da geht das nicht. Schade! Evvtl. mit einer neuen Version...
 
@BrUiSeR: doch mit der Version: 9.64 geht's wohl. Habe mich heute schon gewundert, weshalb ich unter google, Vorschläge zu einem Suchbegriff erhalte!
 
@25cgn1981: BrUiSeR, meint aber was anderes. google suggest funktioniert in JEDEM browser mit javascript.
 
Weiß jemand wie ich das auch wieder deaktivieren kann? Mit Customize Google gehts nicht :(.
 
@hämmi: schau mal in die sog. "einstellungen". die dortigen änderungen werden in einem cookie gespeichert. http://www.google.com/preferences?hl=de
 
Hab ich was verpasst? Bei mir funktioniert das schon seit n paar Wochen. Seit zwei Tagen hats dann wieder nicht funktioniert und heute gehts auf einmal wieder?!?
 
jo hab ich schon heute gewundert ob ich blind bin oder es wirklich neu ist - SEHR GEILE IDEE - bekommt von mir ein Doppel+
 
Die Briten sind halt ziemlich trinkfest und wohl weniger anfällig gegenüber "Lebererkrankungen".
 
na dann wird ja das suchen von FrischerGehts.net viel einfacher ;)))) finde ich toll, aber auch schon eine weile her
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles