Ericsson steigert HSDPA auf 56 Megabit pro Sekunde

Mobiles Internet Der schwedische Telekommunikationsausrüster Ericsson hat Mobilfunkverbindungen mit einer Downlink-Bandbreite von 56 Megabit pro Sekunde in HSPA-Infrastrukturen demonstriert. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
uii, dann gibt es ja bald mobile-p2p netzwerke...
 
@sitx: Ich glaube davon sind wir aufgrund der Rechenleistung noch ein wenig davon entfernt. Und ob Ericsson auch HSUPA steigern kann/wird, das ist sowieso fraglich.
 
@cH40z-Lord: Ja da hast du recht, aber was nicht ist, kann noch werden...das dauert auch nicht mehr lange :-)
 
@cH40z-Lord: Wieso aufgrund der Rechenleistung davon entfernt? Clientseitig oder die Server auf Providerseite? Clientseitig gehe ich mit meinem Notebook per HSDPA online und ich freu mich über diese Entwicklung.
 
@raketenhund: Ja, mit Net- oder Notebooks ist das sicherlich kein Problem, aber ich dachte jetzt eher an die Handys :-)
 
@cH40z-Lord: Also ich denke auch das sollte kein Problem mehr darstellen. Mein X1 von SE hat ne 500MHz CPU und ein Torrent Tool für Windows Mobile gibt es ja auch. Im Auto sicher ne feine sache, wenn den Kiddy langweilig ist und nix zum anschauen da ist, mal eben nen aktuellen Film saugen und denen rein werfen :-)
Gibts Gnutella eigentlich schon für WiMo?
Ich schätze mal, das sich P2P auf Handys und Co mittelfristig etablieren wird. Mit steigender Bandbreite und durch leistungsfähigere Akkus, wird das lohnenswert.
 
@PlayX: Ich schätze, du lädst mit HSDPA aber trotzdem noch nicht so schnell herunter wie jetzt mit dem 56MBit HSDPA - bei dem hätte WinMo einfach viel mehr zu tun und zu rechnen - das macht das Multitasking ja schon fast unmöglich, wenn es dann so viel I/O gibt.
 
Super! Nur bringt das alles gar nix, weil solange ein Großteil der Handymasten (ich rede von Österreich) mit max. 20 mbit am Netz hängt! Und das ist auch NUR in der Stadt der Fall, am Land sind UMTS Masten mit max, 6 mbit am Netz :(
 
@andreass4: Quellen? Nur rein aus Interesse, nicht weil ich deine Aussage in Frage stelle :) EDIT: Achso, hab das Österreich überlesen, interessiert mich also doch nicht mehr so, als das ich Quellen bräuchte, sorry :)
 
@raketenhund: Naja der Vollständigkeit halber: Mein Schwiegervater arbeitet bei der Telekom und daher hab ich die Infos :)
 
APRIL APRIL !!
 
@Dr-G:
Dann lassen sich aber erstaunlich viele Newsseiten hinters Licht führen...
 
genau

01.04.2009
 
Wenn ich etwas hasse, dann sind es theoretische Richtwerte... Verbindungsstabilität wär mir lieber...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen