Windows 7: 'Mini-Beta' für lokalisierte Versionen bald

Windows 7 Microsoft will noch vor Ende April eine als "Mini-Beta" bezeichnete Testphase für die lokalisierten Versionen von Windows 7 starten. Dies berichten russischen Kollegen von 'TheVista' unter Berufung auf eine E-Mail von Microsoft. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wär schön wenn wir auch mal die Chnace bekommen würden so nette Pakete abzustauben den testen werden es eh einige der hier anwesdenden Usern =) und wenn dann noch was hübsches Originales abfällt... Besten Dank =)
 
@AskaWinterkalt: Wenn ich mir deinen Beitrag so durchlese, bin ich wirklich froh, dass du nicht beim Finden letzter Fehler und der abschließenden Verfeinerung beteiligt bist. :-)
 
@Florator: Ich will auch so'ne Schnatze ham ...
 
Microsoft hat zig Millionen in Vistas Werbung: "WoooW" investiert, was nutzlos war.
Denn ein Betriebssystem sollte mit seinen Funktionen werben, was meiner Meinung nach mit Windows 7 + Beta Versionen Super klappt.

Alle Welt weiß dass es kommt!!!!
 
@Faker: "Denn ein Betriebssystem sollte mit seinen Funktionen werben" ... Hat Vista auch gemacht. Und Vista hat im Vergleich zu XP mehr neue Funktionen als 7 gegenüber Vista.
 
@DennisMoore: Weil Vista dazwischengeschoben wurde, weil die Entwicklung von 7 solange gedauert hat. Sogesehen ist Vista schon eine 7-Beta...
 
@DrPaua: jep "beta" ... - bald schon mit service pack 2 ...
 
@DrPaua: Nö, Vista wurde nirgendwo dazwischen geschoben, aber 7 ist die kosequente Weiterentwicklung von Vista.
 
@Faker: Schnickschnack, Windows 7 mag zwar wirklich ein Top System sein, schon in der Beta Fassung, keine Frage, aber der wirkliche Grund liegt in meinen Augen einfach nur darin, dass Vista künstlich schlecht geredet wurde und alle auf den Nachfolger von Vista gesetzt haben, obwohl der noch ein Stück weit weg war. Und nun kommt er "endlich", der Vista Nachfolger, auf den schon so viele, mit Verlaub, Deppen seit Jahren warten, damit sie ja Vista überspringen können. Schwachsinn eigentlich! Vista war von Anfang ein ein gutes OS, genau so wie XP von Anfang an gut war. Das Ganze Geheule von wegen "erst mit SP1 nutzbar" is zu 99% eh nur nachgebrabbelte Scheiße, nix weiter. Und Leute, bei denen Vista aufm 386er schon scheiße lief, bei denen wird auch 7 scheiße laufen...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen