Kabel Deutschland: Viele Kundendaten entwischt

Datenschutz Der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland soll Kundendaten für die Telefonakquise an dubiose Call Center weitergegeben haben. Die Informationen kursieren nun in Deutschland und im Ausland. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
und ich wollt bald wechseln...kann ich doch bei 1&1 bleiben, is eh alles dieselbe verarsche.
 
@overdriverdh21: Hip Hop hieß früher Gicht und war heilbar. :-))
 
@overdriverdh21: Ich kann dir sagen, was der größte Albtraum ist: Dein Post. Zum einen strotzt er nur voll Fehlern. Zum anderen habe ich auch nach dem dritten mal Durchlesen nicht verstanden, was du damit eigentlich sagen wolltest.
 
@Nuallan: bleib mal bei 1&1, da ist die Qualität der Verarsche höher :D
 
@Nuallan: Oh Gott! Bleib bloß bei 1&1.. nicht weil die toll snid, ganz im Gegenteil - wenn du Wechseln bist wirst du erstmal durch 9 bis 11 Höllen laufen.. das ist eine Qual.. dreckiges geldgeiles Kapitalistenpack. Da kommst nicht ohne Anwalt von los.
 
@Rotbackenpfeifer: Nein, ist unheilbar!
 
@Nuallan: Bin seit vielen Jahren bei KD und noch nicht "verarscht". Alle Unternehmen geben Kundendaten weiter, hat sich das noch nicht rumgesprochen. Wer allerdings die KD Option anliegen hat und einen anderen Anbieter wählt, ist verarscht, denn er zahlt für weniger Performance mehr Geld. KD hat sehr viel investiert und ist kein Trittbrettfahrer der Telekomnetze. Danke f. d. A.
 
@Samin: Schwachsinn man sollte vielleicht nur Verträge einhalten bei mir war der Wechsel reibungslos und ohne unterbrechung. KD hat alles geregelt. Die haben sogar kostenlos paar Service Mitarbeiter rumgeschickt, ich musst nichts machen. Der Telefon Service ist aber schlecht, was solls hab jetzt seit 3 Jahren KD und keine Unannehmlichkeiten.
 
@Samin: und du hast recht und der Anwalt der Arbeitet grade an der Klageschrift *handereib
 
@Nuallan: Wechsel !!! Es glaubt doch hier keiner, dass 1&1 mit Kundendaten sorgfältiger umgeht. Technik und Service sind bei KD herausragend. Ich war bisher Kunde bei T-Com, Arcor, 1&1 sowie Alice. Und an KD kommt KEINER dieser Provider auch nur annähernd heran. Der Wechsel lief reibungslos innerhalb weniger Tage ab und seit nunmehr übr 3 Monaten absolut keine Störungen oder Ausfälle des I-Net. Bei ALLEN anderen Provider gab es anfangs Probleme. Top hierbei 1&1 sowie Alice, wo nahezu täglich Störungen auftraten und die Spachqualität unter aller Sau war.
 
@holom@trix: .. wenn man liest, was Du schreibst, glaubt man letzteres gern.
 
@Apolllon: Oh jetzt ist mein schöner Post weg . Vielleicht sollte ich weniger einkaufen .
 
@Apolllon: Ist doch ganz klar, was overdriverdh21 meint, aber ich versuchs Dir trotzdem zu übersetzen :-))):
"Lappen am Anus" = Klopapier, "idiologie" = Mischung aus "Ideologie" & "Idiotie", "Telefonatisch" (auch Telefona-Tisch) = der Tisch auf dem sich das Festnetztelefon befindet, "Terror Jugend Gruppe" = diese Schlagwörter sind Schäubles absoluter Alptraum: "Terror" und die heutige "Jugend" für sich sind schon schlimm genug für den Rolli-Wolfi, aber beides gemeinsam als "Gruppe" bereitet ihm schweißgebadete Alptraumnächte! Sonst noch fragen?! ,-)))
 
@moribund: Hey , genau !
 
@Apolllon: "Durchlesen" ist etwas was du machst und wird somit KLEIN geschrieben. Soviel zu "strotzt vor Fehlern" :-)
 
@DPA:" dem dritten mal Durchlesen" also "dem Durchlesen", da ist Großschreibung vollkommen richtig, genauso wie bei "dem Essen, dem Tanzen, dem Spazierengehen",
alles großgeschrieben und so ist es richtig. Anders wäre es, wenn da stände "das durchGElesen", dann Kleinschreibung, ebenso wie bei "das gegessen, das gespielt, das getanzt", dann Kleinschreibung, weil das DAS quasi zum Hauptwort/Subjekt wird. Im ersteren Fall wurde die Tätigkeit (Durchlesen) zum Hauptwort insbesondere durch die Voranstellung des Artikels DAS ! Soviel zu "strotzt vor Fehlern" :-). Alles klar oder was ? Wenn Korrektur, dann nur bitte wenn sie berechtigt ist und Du absolut sicher bist !
 
@Nuallan: 1&1 ist scheisse!
irgednwie müssen ja die ganzen drücker kolonen am supermarkt ja bezahlt werden.
 
Kabel Deutschland: Viele Kundendaten entwischt!!! ______________________________________________________________________-

Chef sagt: "Ich hatte mich umgedreht und hab grad noch so sehen können wie sie zum Klofenster rausgehüpft sind"
 
@Dr-G: rofl der war gut
 
@Dr-G: du hast gestern nicht zufällig NCIS geschaut? *g*
 
@Dr-G: H3h3 wie geil mein Bauch tut immer noch weh .
 
@overdriverdh21: Der ist ja auch geil. Noch nieeeee gehört und sooooowas von lustig. :-)
 
@Rotbackenpfeifer: Da hat einer wohl deine Ironie nicht verstanden, ansonsten kann ich mir dein Plus nicht erklären. :-)))))) Der Spruch hat 'nen Bart bis Bagdad. Na ja, heute ist wieder Kinderstunde und es gab' wohl Fischstäbchen von Iglo. :-)
 
@mod666: ööööhm doch :)
 
@knueppelvoll: Ach, ein bisschen lustig ist es doch. Deutsche Spache, schwierige Spache.
 
was heisst da entwischt.... irrefuehrende sinnlostopics bei winfuture. kundendaten sind keine lebewesen oder sowas die selbstaendig "entwischen" koennen.

das sind alles menschen die die schweinereien verursachen. nennt das kind bei namen und schreibt nicht auf laecherlichem bildzeitungsniveau.

__
 
@nxm: ja in der Tat, die Überschrift ist ziemlich peinlich....sicher das der Typ "von von Hammerstein" heißt? :-)
 
@nxm: schade muss dir zustimmen.. bild nivaeu...Aber fällt mir immer mehr solche Überschirften aus... So Panik machen und zum schluss alles logisch -.-
 
@nxm: stimme dir zu. Als ich gelesen habe "Viele Kundendaten entwischt", dachte ich mir: "Meine Güte, jetzt sind die Kundendaten schon cleverer als die Leute bei KD und die Daten sind ganz schön schnell auf den Füßen".
 
..ja mit den daten lässt sich halt gut kohle machen...hätt ich die gelegenheit an so ne cd zu kommen würd ich sie vielleicht auch verhökern....da gibts ja gleich ein jahresgehalt dafür-)))
datenschutz ade..alles nur noch reine geschäftemache, so ne sauerei!!!
 
@in vertretung: Für ne CD mit normalen Kundendaten kriegste fast nix.
 
@lumpi2k: Jab da muss schon mehr drin stehen wie Name, Adresse und Telefonnummer sonst kann man ja gleich ein Telefonbuch nehmen
 
@in vertretung: Hier gehts nicht um lächerliche Kohle für ein paar Adressen sondern um Generierung von Neukunden.
 
Kabel Deutschland könnte um 40% billiger werden, würden die I...ten nicht alle 4 Tage einen Brief mit Werbung schicken und nicht alle 2 Tage bei den Leuten anrufen.
Sorry - ich bin gerne Kunde von Kabel Deutschland was Fernsehen anbetrifft, aber damit ist es auch gut.
Übrigens macht mein Schwiegervater für KD die Nachkontrolle für die Installationsarbeiten welche die Sub-Unternehmen im Auftrag von KD unternehmen, und was ich da als an Fotos zu sehen bekomme, da stehen mir als Elektriker die Haare zu Berge. Bei manchen Firmen glaub ich, dass die Bäcker und Maurer zu den Kunden schicken - also sorry sowas will ich ned im Haus haben
 
@BigFunny: Aha also gut das du nur fernsehen bekommst von kd warum denn bitte?!Ich bin kd kunde und ja ich hätte hier max 1,5 mbit über die telefondose und nochmal ja ich habe eine 20 mbit leitung von kd und dann nochmal ja die subis haben es installiert zwecks rückkanal und verstärkung und wieder ja sie haben es sehr gut gemacht da ich mich mit der materie auch ein wenig auskenne!Und schon wieder ja es ist günstiger als bei allen anderen.Jajaja sag ich da nur :)!Du schau mal nur fern aber ich genieße das volle program von denen und zwar in voller zufriedenheit :)!Und dann noch wegen der werbung also ich bekomme an mein haus sonstige werbung gebracht von allen möglichen anbietern und da ist keineswegs öfter von kd was bei als von den anderen!
 
@Carp: Und - was willst du nun damit sagen? Ich hab ja nichts gegen die Nutzer von KD - ich kenne nur zuviel Leute die Ärger und Probleme mit KD haben, und weis wie da gearbeitet wird .... alles billig und Hopplahop - und ich kenne auch den Ausbildungsstand vieler Monteure ( 2 Wochen Crashkurs).
Es soll doch jeder den Anbieter nutzen mit dem er zufrieden ist - oder ?
Und zur Werbung - ich bekomm den rotz wirklich sooft von denen - und jedem ihrer Call-Center-Agents kann ich nur sagen - dass ich kein Interesse habe, längerfristig auch nicht wechseln möchte und trotzdem rufen sie im 2 Tage Takt hier an.
 
Ein weiterer guter Grund permanent falsche Emailadressen, falsche Geburtsdaten und falsche Adressen so oft es geht anzugeben und die Telefonnr. auch ruhig mal ändern, Email ändern. Eigentlich traurig, aber anscheinend notwendig.....
 
@bowflow: Jeder der im internet unterwegs ist und sich hier und da anmeldet macht es mit einer anderen email adresse als die die nur für wichtige sachen gebraucht wird oder?
 
Jaja wir werden immer und immer mehr aus glas! es soll sich keiner mehr darüber aufregen das früher in der DDR die menschen abgehört wurden oder dergleichen heute ist es kein bisschen besser im gegenteil heute ist es noch viel viel krasser man liest wöchentlich sogar fast täglich nur noch davon das hier und da daten weiterverkauft oder weitergereicht wurden. wer weiß was die noch alles machen wovon wir noch garnix wissen!
 
Kann ich bestätigen, wir wurden auf einer noch keinem bekannten VOIP Nummer nachts um 22:34 angerufen.

Da jedoch zu diesem Zeitpunkt das entsprechende Telefon aus war, konnte uns keiner erreichen.

Das Callcenter ist jetzt auf der Blacklist.
 
wir bekamen in der alten wohnung mindestens 6 mal im jahr werbung für dsl per kabel, obwohl in haus kein kabelnschluß vorhanden war. und bei der neuen wohnung genau das gleiche spiel... beschwerden bei der hotline waren bisher fruchtlos... kann man gegen diese art von spam eigentlich klagen?
 
@ganje_de: Schonmal was von einem aufkleber"keine werbung" am briefkasten gehört?!Wohl nicht :)
 
@Carp: wenn mein name an der "werbung" steht, dann wirft es der postbote auch trotz des aufklebers ein. (bei dieser behauptung kann ich auf jahrelange erfahrung zurückgreifen - haben schon sei sehr jahren so einen aufkleber dran)
 
@ganje_de: Komisch das ist verboten und dann solltest du mal bei der post bescheid sagen und dann treten sie deinem postboten aber gewaltig auf die füße!
 
@Carp: Falsch ! Das Einwerfen von Werbung ist nur verboten bei nicht durch die Post gelieferte Werbung und entsprechenden Aufkleber, z.B. Zustellung durch Schüler, Nebenjobber und bei eindeutiger Reklame. Nicht verboten sind z.B. sogenannte Wochenblätter, weil diese einen "Informationsgehalt" haben wie Berichte aus dem Stadteil obwohl diese Blätter einen ganz großen Werbungsanteil haben und davon leben. Würde der Postbote "Werbung" auf dem Postwege nicht einwerfen, würde er sich der Postunterschlagung strafbar machen. Außerdem wie will der Postbote beurteilen, was Werbung ist und was nicht, besonders wenn es in Umschlägen steckt?! Kennzeichnend für "Post" ist auch eine Gebührenzahlung für die Postzustellung als Postsache und die Angabe des direkten Absenders, dies ist bei freier Werbung nicht der Fall. Außerdem gibt es noch die Robinson-Liste beim Verband der Werbeindustrie, ein Eintrag dort verhindert ebenfalls einen größeren Anteil von Werbung.
 
KABEL DEUTSCHLAND MUSS ENDLICH REGULIERT WERDEN!!! Genauso wie die Telekom. Die Kabelnetze wurden von der Allgemeinheit bezahlt. WO IST DAS KARTELLAMT UND DIE REGULIERUNGSBEHÖRDE? Ich will endlich Wahlfreiheit, auch beim Kabelbetreiber! Man ist gezwungen KDeutschl. Receiver zu mieten, wie 1970, als jeder noch PosttIelefone mieten musste, (UPDATE) Kopierschutzgesicherte Receiver-Schnittstelle im Anmarsch meldet Heise Online. Also noch mehr Kundenverarschung beim sog. Kabel Digital.(UPDATE)
Zweitens ist es unmöglich, nur das normale Grundverschlüsselungspaket zu erwerben. Man wird gezwungen, ein Probepaket mit zu abonnieren und wer weiss schon, ob die Kündigung dann funktioniert. (s. Heise Kabel Deutschland) Es gibt keine grösseren Monopolisten, wie die Kabelgesellschaften! Selbst meinen Gasversorger kann ich wechseln, ALSO WARUM NICHT AUCH DEN KABELNETZBETREIBER WECHSELN KÖNNEN! Die gehören SOFORT reguliert, damit die Gängelung von Millionen genervter Kunden endlich aufhört. Versucht einmal bei Kabel Deutschland auf der Webseite die genauen Preise der Digitalpakete zu erfahren. Etwas Verwirrenderes und Unverschämteres habe ich lange nicht gesehen...
 
@40balls: Red doch nicht so einen unsinn alles ist beschrieben im vertrag und wer kein probe abo kündigen kann der sollte auch kein vertrag unterschreiben dürfen!Und den reciever den du übrigens kostenlos bekommst!musst du nicht anschließen kannst ja auch analog fernsehen wenn es dir besser gefällt!Und zu den preisen was gibt es am kleinen und großen paket den nicht zu verstehen?Manchmal wünsche ich mir einen internet führerschein!
 
@Carp: Wieviele Jahre arbeiten sie schon für diesen Verein?
 
@40balls: tausche in deinem text "kabel deutschland" gegen "GEZ" aus und ich kann deine emphörung nachvollziehen... :)
 
@40balls: Ich garnicht aber ich habe schon länger als 10 jahre internet zu ihrer information!Und da hab ich bei anderen intenet anbietern schon ganz andere erfahrungen gemacht!
 
@ganje_de: Ich verteil ja sonst kein + oder - aber hierfür gibt es ein + ganz klar denn ich zahl ja bald mehr für die verbrecher von der gez als für mein internet!Gefühlte 600 dm führ die abzocker der gez man man und wenn die dann noch um mein auto schleichen und in die fenster schauen hol ich die hausordnung zum vorschein.Die drückerkolonne des staates einfach ekelhaft und das haben die auch schon zu spüren bekommen.
 
Ist heute irgendwie Tag der Datenpannen oder so? :)
 
Bei so vielen verloren gegangenen kundendaten der ganzen Anbieter in letzter Zeit, bringt auch irgendwann die Robinsonliste nichts mehr gegen die lästigen Telefonanrufer.

Hoffentlich kommen noch mehr tolle Gesetze raus, die den Kunden endlich vor sowas schützen. Die Provider selbst, scheinen ja keinen Wert darauf zu legen.

Es gibt bestimmt genug Umfrageunternehmen die an solch verlorenen Daten interessiert sind.
 
beeindruckend wie so große Firmen so extrem unfähig handeln können.
Hab immer gedacht das es seine gründe hat das die leute da oben so viel geld bekommen, scheinbar hab ich mich geirrt.....
 
@Rik*: Sie handeln nicht unfähig, sie handeln nach dem Prinzip mit geringstmöglichen Aufwand zum höchstmöglichen Gewinn. Da geht Gewinn vor Sicherheit, zumal es ja nicht die firmeneigene Sicherheit ist sondern die von Kunden.
 
Ich habe meinem Postboten mal hallo gesagt, seid dem haben wir weder irgendwelche dämliche Wochenblätter im Kasten, und schon gar nicht Werbung. :)
Und was kd angeht, naja das sind Verbrecher der übelsten Sorte genau wie t-com. Ich hatte bei ähnlichen Unternehmen gearbeitet, ihr glaubt es gar nicht wie perfide deren Arbeitsweise ist.
 
@Laika: Das glaube ich Dir nicht ! Weil freie Werbung im Allgemeinen nicht durch die Post sondern durch andere Verteiler (Werbefirmen,Schüller,Jobber usw.) verteilt wird. Der Postbote ist allenfalls für Postsachen zuständig und da obliegt es nicht seiner Entscheidung, ob er dies in den Briefkasten einwirft, er ist dazu verpflichtet ! Wochenblätter werden eigentlich durch die gleichen nichtpostalischen Verteiler zugestellt. Bei mir ist noch nie ein Wochenblatt mit der Post gekommen und bei Dir mit ziemlicher Sicherheit auch nicht. Übrigens: Wochenblätter gelten ind diesem Sinn nicht als Werbung, da sie einen Informationsgehalt (über Stadtteil,Veranstaltungen usw.) enthalten obwohl ihre Kosten durch die enthaltene Werbung getragen werden. Alles schon gerichtlich entschieden.
 
@Uechel: bei uns trägt der Postbote REAL-Werbung aus, und kommt teilw. sogar extra deswegen mit dem VW-Bus gefahren, auch wenn er sonst für die Nachbarschaft keine reguläre Post hat, und das am Sa. nachmittag ! Also nicht so ganz abwegig, wenn ich an meinen Briefkasten "Keine Werbung" schreibe, ist ja nicht adressiert !
 
Ich kann den Artikel voll und ganz nachvollziehen: KD ruft hier alle paar Wochen mit der fadenscheinigen Begründung an, dass angeblich Erweiterungsarbeiten im Kabelnetz durchgeführt wurden und ob denn alles bei KabelDigital funktionieren würde. Danach wird mir sofort Telefon und Internet angeboten. Diese Anrufe habe ich jetzt schon knapp 10x erhalten. Langsam nervt es!!!
 
@dehaase: Mach's wie ich: EINFACH AUFLEGEN ! nach ein paar Wochen ist Ruhe mit lästigen Anrufen. Und wenn jmd. ohne Nr. anruft (ist inzwischen VERBOTEN bei Werbeanrufen !) , melde ich mich nur mit "Hallo" statt Namen. PS: Ich habe Kabel Highspeed, und bekomme trotzdem alle 6-8 Wo. einen Anruf, ob den "alles i.O." wäre, wahrscheinl. weil ich kein Kabel Digital nutze. Bin aber sonst mit KD Highspeed (20000) + Phone sehr zufrieden...zumal die T-com bei uns nur DSL384 anbietet...
 
@winfuture: Wieder mal irreführende Überschrift: Die Daten wurden von den beauftr. Firmen weitergeg., und NICHT von KD ! ___ @all: Eure Kommentare sind aber auch nicht besser wie die News___Insgesamt langsam unterestes Niveau, das Forum hier...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Kabel Deutschlands Aktienkurs in Euro

Kabel Deutschland Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles