HTC erwartet Android-Boom für zweites Halbjahr 09

Handys & Smartphones Mit den beiden Mobiltelefonen T-Mobile G1 und HTC Magic ist der taiwanische Handy-Hersteller HTC aktuell das einzige Unternehmen, welches Mobiltelefone auf Basis von Googles Handy-Betriebssystem Android anbietet. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich denke auch, dass Android eine relativ große Zukunft vor sich hat. Ich konnte es letztens mal testen und muss sagen, dass es ein sehr potentes Betriebssystem ist.
Andererseits denke ich, dass gerade Symbian auch noch ein großes Potential hat. Ich warte auf das Sony Ericsson Idou. Das wird meines erachtens das perfekte Handy für mich werden, da ich ein großer Sony Ericsson Fan bin. Für mich bieten Sie einfach die perfekte Symbiose aus Funktionalität und Usability :)
 
@luckyiam: Ne als die Sony Ericsson Handy überzeugen definitiv nicht ein Kumpel von mir der kauft sich verschiedene Modelle von denen und die Qualität nimmt immer mehr ab sagt er selber obwohl er ein ganz großer Fanboy ist . Dabei ist das OS träge , Techniken die halb funktionieren oder ganz versagen sowie die verarbeitung des Handys miserabel ist .
 
@overdriverdh21: Das ist ein wenig der Nachteil von Sony Ericsson. Man sollte sich die Geräte nicht unmittelbar nach dem Release kaufen, da die Software häufig verbugt ist. Ich würde bißchen warten und mir die neuste Firmware draufladen, da läufts immer super!
Sony Ericsson hatte ein paar etwas miserabel verarbeitete Geräte, das stimmt schon, aber wieso kauft man sich die dann, wenn man sich schon vorher informieren kann?
Also alle Geräte die ich von Sony Ericsson hatte, haben immer wenigstens 2 Jahre gehalten und wenn se kaputt waren, wars meistens meine eigene Dummheit, sprich zu oft fallen gelassen. Ich meine, auch wenn die das eigentlich hinnehmen sollte ist das immernoch sensible Technik und wenn man nicht richtig mit umgeht, muss man sich auch nicht wundern.
Symbian hat meiner Meinung nach bei Sony Ericsson noch mit Abstand die beste Performance.. bei Nokia ist das wohl deutlich schlimmer :)
Und die hauseigenen Betriebssysteme sind sowieso immer Top.. ich weiss nicht wo da irgendwas schlecht sein soll. Ich hab noch keinen anderen Hersteller gefunden, der intuitivere Software entwickelt, da nehme ich eine vlt. ab und zu etwas träge Software gerne in Kauf. Was gibts denn deiner Meinung nach besseres? Samsung? Nokia? Also ich weiss ja nicht :)
 
@luckyiam: Ich glaube auch dass Android und Symbian noch eine grosse Zukunft vor sich haben. Das neue Palm Betriebssystem Palm webOS hat auch schon einige Vorschusslorbeeren bekommen. Ich denke es wird spannend. Der hohe Marktanteil von Symbian wird sich nicht halten können.
 
Konnte gestern mal das G1 bei nem Freund testen, macht schon einen guten Eindruck. Läuft relativ Flott. Kann ich gut verstehen wenn da in Zukunft mehrere Handyhersteller drauf setzen.
 
@I Luv Money: Ausserdem müssen sie keine Lizensgebühren bezahlen. Das wird auch den ein oder anderen Hersteller motivieren androis mal eine Chance zu geben.
 
Bin ich mal gespannt ob das Erfolg hat. Glaub ich zwar nicht, lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen.
 
Android ist zur Zeit noch absolut unfertig, Sachen die bei den ersten Handys selbstverständlich waren gehen noch nicht.
Wenn man das G1 etwas benutzt dann ist der Akku Ruck zuck leer, 1.5h rumspielen und schon wird es kritisch.

Von Opensource merkt man als Benutzer absolut nichts, die Applikationen die man installieren kann sind nur Java applets und müssen die vorhandene, sehr beschränke API nutzen.

Maemo hat da ein viel größeres Potential und das sage ich als G1 Besitzer.
Google ist vielleicht in 1-2 Jahren soweit das Android einigermaßen ausgereift ist.
 
@nightdive: Momentan gibt es nur einen Hersteller der Android Handies baut. Wenn noch andere Hersteller dazukommen wird sich Android bestimmt schneller entwickeln.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

HTCs Aktienkurs in Euro

HTC Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

HTC One M8 im Preisvergleich

Beliebte HTC Downloads