Windows 7 Build 7068 geleakt - Bilder von Build 7070

Windows 7 Derzeit kommen Windows-Enthusiasten voll auf ihre Kosten, denn es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht Screenshots und Informationen zu einer neuen Vorabversion von Windows 7 auftauchen oder gar eine solche Beta ins Internet gelangt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Weiss eigentlich jemand welchen Buildstring die Final bekommen soll? Bei Vista war es ja hinterher die 6000. Ich frage mich wieso Microsoft nicht einfach die Nummer nimmst, die wirklich dem veröffentlichten Build entspricht?
 
@gonzohuerth: ich schätze mal, der RC1 ende april wird 7077 bekommen, wenn wir jetzt schon bei 7072 sind.
 
@notme: Ich vermute mal das die Final die Build 7100 sein wird.
 
@gonzohuerth: 7000 entsprach der ersten öffentlichen Beta. Klar würde für die Final 7000 mehr Sinn machen und für ein SP1 z.B. 7100... aber ganz so leicht ist es nun mal nicht. Um so mehr daran gearbeitet wird, um so öfter muss Windows Kompiliert werden und bei jedem Vorgang erhöht sich die Build Nummer um (min) 1.
Könnte man (muss man aber nicht) als Zeichen nehmen, dass an Windows 7 mehr vor der Final Version getan wird, als für Vista :)
 
@gonzohuerth: warum ist das so vielen so wichtig? wer sowas fragt, hat einfach nicht kapiert, wie(so) buildnummern vergeben werden. freut euch doch auf ein neues, stabiles system und meckert nicht an solchen sachen rum...
 
@notme: ja nur wir haben noch nicht mal april und bei microsoft kommen so ca 5 builds pro woche raus... (nur aus dem main lab)
 
hab mir jetzt version 7068 installiert und läuft auch soweit alles supi.bin mal gespannt wann die nächste version ins netz gelangt ^^

und war ja auch klar das ein MS mitarbeiter den leak ins netz gestallt hat.wenn es nicht sogar MS wollte :D
 
@Morpheus85: so siehts aus .. ist ja auch nur vorteilhaft für MS .. kostenlose Werbung und zudem evtl. mehr feedback von usern die diese Version Produktiv einsetzten die dann wiederum noch unendeckte bugs finden oder sonstige vorschläge mit einbringen möchten
 
@Morpheus85: Also bei mir hat se sich gleich mit nem BS verabrschiedet... wieder mal irgend nen Treiber...
 
@Morpheus85: Du weisst dass Du gegen die Nutzungsbedingungen von Microsoft verstösst, wenn Du illegaler Weise Dir aus irgendwelchen dubiosen Quellen eine nicht-öffentliche Beta/RC downloadest und installierst.
Wäre mal interessant, bei Winfuture nachzufragen wer Du wirklich bist, oder einem RA den Wink zu geben, er soll das mal eruieren...
 
@cryptofan: Der grüßte Feind im ganzen Land ist immer noch der Denunziant! Wer außer dem RA hat denn was davon, wenn du sowas in die Wege leitest? - Richtig, niemand! Komm mal wieder runter!
 
@DrPaua:
Nicht mal der, weil der erst aktiv wird, wenn der geschädigte, in dem Fall Microsoft, eine Anklage in die Wege leitet. Jetzt muss cryptofan nur noch die streng geheime Windows7-Beta-Build-Piraterie-Hotline ausfindig machen und dort den Vorgang melden. Dort sitzt Tag und Nacht ein fleißiger Mitarbeiter der nur darauf wartet, endlich einen gemeldeten Vorgang bearbeiten zu dürfen. Der wird sich dann mit ihm zum Essen verabreden und sie können den Fall durchsprechen. Aber weil das für cryptofan sicherlich zu viel Arbeit ist wird daraus dann letztlich doch nichts. Blöde Bürokratie... Du hättest fast einen gehabt. Kopf hoch, der nächste wirds bestimmt.
 
@DrPaua:
Nicht mal der, weil der erst aktiv wird, wenn der geschädigte, in dem Fall Microsoft, eine Anklage in die Wege leitet. Jetzt muss cryptofan nur noch die streng geheime Windows7-Beta-Build-Piraterie-Hotline ausfindig machen und dort den Vorgang melden. Dort sitzt Tag und Nacht ein fleißiger Mitarbeiter der nur darauf wartet, endlich einen gemeldeten Vorgang bearbeiten zu dürfen. Der wird sich dann mit ihm zum Essen verabreden und sie können den Fall durchsprechen. Aber weil das für cryptofan sicherlich zu viel Arbeit ist wird daraus dann letztlich doch nichts. Blöde Bürokratie... Du hättest fast einen gehabt. Kopf hoch, der nächste wirds bestimmt.
 
Morpheus85 schreibt was postives bekommt +... ich schreib was negatives und bekomm minus... oh man welch idioten hier rum rennen -_-
 
@Morpheus85: Ich lads mir auch grad. Das macht wirklich lust auf mehr. Ich freu mich riesig auf die Final. Microsoft hat mit dem OS zumindest bei mir nen Volltreffer gelandet =D
 
@cryptofan:
Hast Du ein Problem damit, wenn Du was verbotenes tust ???
Mach ich jeden Tag. Ich lad verbotene Sachen runter. Ich fahre regelmäßig zu schnell. Ich überziehe meine Pausen. Und weiß der Geier was ich noch verbotenes mache. Ach ja, Killerspiele spiel ich natürlich auch.
 
@Klartext: lol, ich erkenn mich da voll und ganz wieder :D Wobei das mit den pausen mein chef nicht so gerne sieht :) aber wenns geht, wirds gemacht :)
 
@Klartext: Und du schreibst vernünftige Kommentare in annehmbaren deutsch. Das ist hier richtig verboten. :-D
 
@Magguz:
Jaja, die Chefs. Aber wichtiger ist doch, das man seine Arbeit gemacht hat. Ob mit kurzer oder langer Pause.
 
@cryptofan: ~lol~ Bist du etwa echt so naiv zu glauben, dass irgendeiner die aktuellen Win 7 - Builds von den MS-Servern klaut und sie Online stellt? Das ist von MS inszeniert oder zumindest wird es inoffiziell von MS unterstützt. Das kommt der Entwicklung von Win 7 entgegen.
 
@Klartext: Ja da haben wir das Problem... sobald mein chef sieht das ich Luft habe, hat er noch was was ich machen kann :)
 
@seaman: Ach ja immer diese Verschwöhrungstheoretiker... Das ist mit sicherheit keine Absicht... es gibt immer leute die einfach die ersten sein wollen irgendwas rausgehauen zu haben... Vor allem bei Produkten wie Windows7, was total gehypt wird!
 
@cryptofan: bist neidisch dann musst es dir halt auch runterladen ich glaube nicht das Microsoft jemanden wegen einer Testversion verklagen würde :-)
 
@DrPaua: "Der grüßte Feind im ganzen Land ist immer noch der Denunziant!" den spruch benutzen skinnheads gerne...
 
@Strappe: Das Wort "spruch" sagen auch voll viele Skinheads... Nur weil irgend eine deppengemeinde einen Satz sagt, der womöglich viel älter als das braune gesocks ist heisst das noch lange nicht, dass man auf weise und richtige Sprüche/sätze/Zeichen verzichten muss!
 
Gibt's davon die 32 oder die 64 bit Variante? Oder beides?
 
@Spyder_550_A: Gibt beide =)
 
@Spyder_550_A: Gibt 3 versionen - x64 und x86 Ultimate und x86 ALLSKU (Enthält alle Versionen - Starter, HB, HP, Professional & Ultiamte)
 
@Ludacris & KJackYo: Danke. Dann werd' ich die 64 Ultimate am Freitag mal einbauen.
 
Welche Version hat eigentlich die BETA im MSDN-Abo? Build-Nr. steht leider in meiner Beschreibung nicht dabei...
 
@pbaumi: da Windows selber nicht illegale Software vertreibt ist dort die offizielle Build 7000 drin.
 
@pbaumi: 7000
 
Ja ja. Irgendwie ist doch der Weg das Ziel. Was gibt es schöneres als jeden Build einer neuen Windows-Version im 4-5 Tage Rhythmus haarfein zu zerlegen und Screenshots zu studieren. Ist doch dann irgendwie schade wenn die finale Version raus ist. Dann muß man wieder sooooo lange warten bis eine Vorabversion des nächsten Windows-Systems verfügbar ist ^^
 
Wozu sind die Buildstrings?
Sind die wichtig,bzw.was haben die zu bedueten?
 
@Fat Tony: Ist eigendlich ganz einfach =) z.B. 6.1.7072.0.winmain.090327-1845
Heisst: Das die Buildnr 7072 am 27.03.09 um 18:45 Uhr erstellt worden ist!

7072 = Buildnummer - 090327 = Datum - 1845 = Zeit
 
@Fat Tony: Wann es kompiliert wurde und ob die Build zum Mainentwicklungsbaum gehört...
Edit: Hab die Seite länger ned aktualisiert ,-)
 
@KJackYo:
Danke für die hilfestellung,jetzt weiß ich bescheid.
 
@Fat Tony: Immer wieder gerne!
 
"veränderte Symbole, neue Hintergrundbilder und offenbar auch einen beschleunigten Installationsprozess" OMG das MUSS ich sofort haben!!! weeeeeh
 
@muesli: Du hast iwie nicht verstanden worum es hier geht oder?
 
wie sich diese torrentkids über eine neue BETA freuen ist unglaublich :o)
 
@finalmadi: Nun lass sie sich doch freuen. Die einen installieren jede erdenkliche Beta und andere warten eben geduldig bis zum RC. Ich bin auf jeden Fall gespannt was am Ende rauskommt. :-)
 
@Strokes: das mit den betawahn find ich jetzt auch übertrieben. mit dem rc kann man doch schon etwas anfangen und bis 2010 zeit, dies auch zu testen
 
Die Strategie von MS ist schon absolute EXtraklasse! Wie mache ich den User auf ein neues OS Geil - genau so: Gute "offizelle" Informationen, viele Screenshots, eine geniale öffentliche Beta, danach (ach wie konnte denn das passieren :-)! reichlich inoffizelle Betas, die irgendwo auftauchen!
Also ich freu mich auf W7!
 
Das ist Qualitätsjournalismus:

3x angeblich
2x soll
1x offenbar
1x offensichtlich
 
Kann mir, bitte, jemand sagen, was sich substantiell bei Windows außer dem Oberflächendesign für den Anwender verbessert hat? Ich bin wirklich neugierig! Der Schritt von 98 zu XP war gewaltig. Nach dem ich Paar Jahre Vista nutze, habe ich außer dem Standard-Hybernate-Button nicht viele wichtige Pluspunkte für Vista entdeckt. Dafür gibt es einige Gegenargumente wie Hardwareinkompatibilitäten (z.B. TV-Karten und SoundKarten), ein höherer Preis und eine geringere Performance. Ich hätte es wirklich bereut, wenn ich Vista gekauft hätte. Zum Glück habe ich es kostenlos von der MSDNAA bekommen.

ALSO: WAS WIRD MEIN LEBEN EINFACHER MACHEN IN WINDOWS 7?
 
@ChaosMädchen: Gib dir das Winfuture-Spezial zu Windows 7, dort wird alles beantwortet.
 
@ChaosMädchen: Tja die eigentlich gute Frage: blieibt man beim 32bit, dürfte Win-7 jetzt sooviel funktional wirklich neues nicht mit sich bringen im vergleich zu einem gut konfigurierten (!) Win-XP, die 64bit-Version ist bei Win-7 die definitiv bessere, braucht bloß momentan der Normalanwender noch nicht so wirklich.
Im Vergleich zu Vista ist bereits die beta von seven definitiv ein Fortschrit, aber das ist auch nicht schwer. Ansonsten ist und bleibt XP, wenn richtig eingestellt, eines der besten BS am Markt, das wird auch win-7 zu spüren bekommen.
 
@Kirill: Danke für den Hinweis, ich habe mir alle 36 beschriebene Features angesehen. Dachte anfangs sogar, das könnte mich überzeugen. Die meisten Features kann man jedoch in 2 Kategorien einteilen: "Redesign" und "Patch". Zur ersten Kategorie gehören die Oberflächenveränderungen, z.B. Größe des Bereichs für die Taskleistenicons, Tastaturkürzel, besondere Anzeige kürzlich installierter Programme... zur zweiten z.B. bessere Video- und Audiounterstützung, Rückkehr aus dem Ruhezustand, verbesserte Kopfhörererkennung. Also nichts neues - nur eine Aufpolierung des alten. Liest sich für mich wie ein Armutszeugnis. Obwohl ich normalerweise nicht gegen Microsoft bin.

Das einzig neue Feature ist "Multitouch-Bedienung". Schön, aber erst wenn ich ein entsprechendes Gerät habe und dann muss es sich erst beweisen. Für den Heim-PC weis ich noch nicht warum ich das unbedingt haben muss.
Alle anderen Features wären im "changelog" eines ServicePacks besser untergebracht, als in der Werbung für ein neues System.
Dass es auch anders geht, beweist z.b. Google jeden Monat, indem er wirklich neues auf den Markt bringt: googlemail, picasa, maps, latitude, chrome, code search, book search, earth,... und und und - diese Services mal richtig ins System zu integrieren - das wäre z.B. etwas neues (von mir aus die Microsofts eigene). Google schafft es z.B. immer wieder Software herauszubringen, von der ich noch gar nicht weis, dass ich sie unbedingt brauche. Würde mich freuen das von Microsoft sagen zu können, denn seine Produkte bestimmen das Leben.
 
Lol. Und nochmal Lol. Das erste was hervorgehoben wird, sind die neuen Hintergrundbilder und Icons. Ganz klar was also den Normalo-Kunden am Wichtigsten ist: Die Optik.
Mich würde eine Innovation in der Technik mehr interessieren, WinFS wäre so etwas gewesen. Schade.
 
@cryptofan: nu sei doch mal net so wissbegierig! schliesslich wurden: "einige veränderte Symbole, neue Hintergrundbilder und offenbar auch einen beschleunigten Installationsprozess" integriert!
 
@cryptofan: Windows 7 ist schon recht kurz vor der Fertigstellung, an den grossangelegten technischen Sachen wird sich wohl nichts mehr ändern, schlicht weil es hirnlos ist, kurz vor dem Release am Unterbau zu werkeln.
 
@cryptofan: Auch für dich...du hast es nach all den Jahren die es Vista gibt noch nicht kapiert...WinFS war nie ein Dateisystem sondern NTFS + SQL....und zudem nur eine Studio zum erforschen der Technology Dateisystem und Datenbank. Teile von WinFS sind in Vista eingeflossen, wie z.B. die Indexierte Suche usw...
 
@bluefisch200: Wieso machst Du mich für etwas an, was ich gar nicht geschrieben habe ? Geht's noch ?
Ich habe hier *nicht* geschrieben, das WinFS ein Dateisystem ist.
Mir ging's generell um das Thema Innovation, eine neue Optik und geänderte Dialoge kann ja darunter nicht fallen, oder ?
 
@cryptofan: "Mich würde eine Innovation in der Technik mehr interessieren, WinFS wäre so etwas gewesen. Schade." ?
 
@cryptofan: bluefisch war momentan vielleicht ein bißchen ungehobelt, aber er hat recht, eigentlich ist seit 3 Jahren bekannt, daß das indexierte Dateisystem "WinFS" in NTFS eingeflossen ist. Und unterschätze nicht, daß Microsoft beim Massenmarkt, den es mit Windows bedient, auch gewaltig auf die Optik achten muß, vielen Leuten ist sowas wichtig (mir übrigens kaum). Und technische Innovationen sind massig drin, insbesondere in MS-AD-Netzwerken im Zusammenspiel mit dem nächsten Server 2008 R2. Winfuture wird nichts zu berichten haben, was sich technisch-innovativ so dermaßen zwischen 2 Builds wie 7057 und 7068 unterscheidet (da liegen keine 3 Wochen dazwischen, Microsoft wird das Rad jetzt auch nicht mehr neu erfinden), also bringt man Screenshots und berichtet über die Optik - besser als gar nichts.
 
@departure: Klar dass man bei Winfuture, wenn man was kritisches über Win7 schreibt, leider sofort jede Menge Minus bekommt.
In NTFS kann gar nicht WinFS eingeflossen sein. NTFS gibt es seit Windows NT (1995) und neue Versionen haben nur marginale Änderungen gebracht (z.B. in NTFS 5 "hard links"). WinFS war eine wirklich innovative Idee, auf SQL-Basis ein Dateisystem aufzubauen, was sowohl bei der Suche als auch bei der Rechtevergabe völlig neue Möglichkeiten geboten hätte.
Auch in Sachen Grafiksubsystem hat es neue Ansätze gegeben.
Wenn hier jeder sich hauptsächlich nur mit einer neuen Optik zufrieden gibt, und vielleicht noch mit einem geänderten UAE Handling, so hat wohl Microsoft in der Tat die richtige Strategie eingeschlagen.
 
@bluefisch200: Hat kein Zweck mit Dir zu diskutieren. Nur soweit - les mal genau .... das Wort Dateisystem und eine Beschreibung habe ich hier nicht um 11:49 Uhr zum Besten gegeben, ich habe nur den Begriff "WinFS" genannt, nicht was das bedeutet oder was daran gut oder schlecht war.
 
@cryptofan: "Auch in Sachen Grafiksubsystem hat es neue Ansätze gegeben."...ja? Interessiert mich...WinFS ist KEIN neues Dateisystem...es war NTFS mit SQL Aufsatz...sonst nichts...viel Spass: http://de.wikipedia.org/wiki/WinFS
 
Sieht toll aus. Freue mich schon sehr auf die RC1_GER :-)
 
@Nils16: Wann wird den des sein?
 
@Steiffan: when its done^^
 
@Steiffan: bestimmt früher als Duke Nukem Forever^^
 
@regamer: es soll sogar in dieser Zeit noch wunder geschehen^^
 
@The_Night: Aber nicht in deiner zeit>:< lol
 
@Steiffan: Es gibt eine Langpack in deutsch für build 7057
http://www.urgixgax.de/blog/wordpress/?p=1528
 
Also die 7068 ist auf jeden Fall schon im Usenet! und JA sie ist schneller als Vista, auf jeden Fall. Habe vor ein paar tagen erst bei nem Kumpel Vista SP1 installiert. Dauerte ca. doppelt so lang wie Win7 build 7068! Das nur mal dazu...
 
@legalxpuser: auch schon wach ?^^ 7068 ist schon seit Samstag im IRC erhältlich ... 7070 ebenfalls dort schon gesichtet (Fake?)
 
Und es wird nicht mehr lange dauern da steht der Quellcode von Windows 7 auf Torrent
 
@Branco145: meinst du? Dann müsste der von XP und Vista schon lange drin sein LOL
 
@Branco145: Ich glaube nicht, Tim.
 
60% der Win7-Catalysts als 32Bit gedownloaded, 40% als 64bit. Von wegen 64bit setzt sich durch
 
Hallo erstmal. ich finds ja toll, wie hier irgendwelche buildstrings diskutiert werden. Es macht ja schon spass, live dabei zu sein und mitzuerleben wie ein neues BS entsteht. Aber mal ehrlich.....kann mir mal jemand erklären wieso das system die versionsnummer 6.1 hat, obwohl es doch windows 7 heisst ??????
 
@fau.ge.a: Angeblich um Probleme mit der kompatibilität von vornherein zu umgehen.
 
Wäre ich Verantwortlicher bei MS, würde ich diesen Mitarbeiter entlassen. Es ist doch nunmal so, dass man Projekte nicht weitergeben darf.
 
@DARK-THREAT: Generell sehe ich das auch so, aber ganz abgesehen davon, dass ich bewzeifele, dass diese ganze Vater/Sohn-Story überhaupt stimmt, hätte ich es in diesem Fall bei einer Verwarnung belassen, da es sich nur um Screenshots handelte und keine projektrelevanten Informationen geleaked wurden.
 
geh "leak" me am Oasch :o))

in g-stolen "leaked" die Wahrheit ... Diebsgesindel, grauslichs...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum