Vista: Service Pack 2 Escrow-Build für Betatester

Windows Vista Nachdem Microsoft am Anfang der Woche damit begonnen hat, Escrow-Builds des Windows Vista SP2 an interne Tester zu verteilen, haben jetzt auch die offiziellen Betatester Zugriff erhalten. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
guten morgen

also keine verbesserung der geschwin²f³digkeit an sich mit vistel , schade .
für die die bluetooth nutzen oder brauchen ist es ja was schoenes.
hat den jemand hier sich das beta besorgt ,kann einer was davon berichten ?
 
@Bazillus: Hab die Beta auf einem meiner Rechner installiert und konnte bisher keine nennenswerten Unterschiede feststellen. Da ich auch kein Bluetooth an dem Rechner nutze hat das Service Pack 2 vermutlich keinen weiteren Effekt, als eine große Patch-Sammlung.
 
@Bazillus: was ist Vistel?
 
@jumble: könntest du genauer werden ?
 
Die idealste Entschädigung für die Käufer von Vista wäre das SP2, welches Vista auf den Stand von Win7 bringen würde, oder nicht? Sofern "7" so optimal ist soll wie dauernd von geschwärmt wird!
 
@Mplonka: Für den User ja. Aber so blöd ist MS auch nicht. Je schlechter Vista dasteht, umso besser wirkt doch dann Windows 7 und zieht die Kunden an. MS macht doch nur noch das nötigste für Vista. Die wissen wahrscheinlich selbst, dass Vista nicht so gut angekommen ist - wie erhofft. Also werden sie alles daran setzen, Windows 7 besser zu machen. Und neben einem verkorksten Vista sieht alles gut aus :D
 
@Mplonka: Als Experte war es dir also nicht möglich an der Win 7 Beta teilzunehmen.
 
@Mplonka: Habe Win 7 als zweites System laufen und die Unterschiede unter der Haube sind gravierend. Das wird man niemals mit SP ausbügeln können. Übrigens war nur das SP2 von XP eine Ausnahme mit neuerungen. Ansonsten sind Service Packs nur kleine änderungen und Patch Sammlungen. Warum gleich jeder neue Features und Wunder erwartet kann ich nicht Nachvollziehen. PS: Vista funktioniert bei mir einwandfrei und das seid 2 Jahren ohne Formatieren oder sonst.
 
@Mplonka: Ja das wär am besten... MS macht nur noch updates und pfeift aufs geld... die ganzen angestellten arbeiten ab jetzt ehrenamtlich und zb Stromkosten werden durch ehrenamtlich ausgerichtete BBQs bezahlt... Klasse Idee... ! Niemand arbeitet mehr für Geld! du auch?
 
@Maetz3: Also Win7 hab ich noch nirgends in Aktion gesehen, aber wenn das wirklich so ist, dann bin ich echt mal gespannt! Habe auch seit 2J. Vista und es läuft...das ist aber auch alles. Ich kann eine Menge von Tools und Progz dich ich benutze nicht in der Qualität nutzen wie unter XP! Und mit der zeit nervts einfach!
 
@Mplonka: Na dann zähl mal auf welche das denn sind!Denn ich nutze vista ulti auch seit release und habe noch kein einziges prog gehabt was nicht lief bzw schlechter läuft.Alles läuft sehr rund und super schnell!Deshalb werde ich wohl die nächste version auslassen.Da ich nicht alle 2 jahre das os austausche!4-5 jahre ist für mich persönlich ein guter zyklus zum umsteigen solange es so astrein läuft wie unter vista!
 
@Carp: gebe dir vollkommen recht. Win7 läuft bei mir nur minimal schneller als Vista, bin deshalb auch beim überlegen, ob ich umsteigen sollte
 
@Mplonka: Ich wüßte nicht warum ich als Vista-Käufer eine Entschädigung brauche? Es ist trotz anfänglicher Schwierigkeiten eine der besten Windows-Versionen die ich je besessen habe. Allerdings hab ich auch recht aktuelle Hardware.
 
@Carp: Ist richtig, zumal das was unter Vista Ultimate nicht läuft, z. B. WinFax 10 (uralt) mit ELSA MicroLink Office und TravelScan Pro (Bj. 2000) auch nicht unter Windows 7 läuft und ich deshalb weiter Mehrfachboot fahren muss. Allerdings werde ich wie ich mich kenne trotzdem auf Windows 7 umsteigen, aber nur um eben das Neueste zu haben.
 
@DennisMoore: sehe das auch so... XP lief zum Ende ganz OK... aber hatte immer irgendwo Probleme... bis hin zu BSs... Vista hat mir das Blaue Fenster auch mal geschenkt, aber da war es defekte Hardware... Ich werde aber nebenbei trotzdem umsteigen... Windows 7 bietet viele kleine Gimmicks und läuft nen Tick besser als Vista... aber das ist wohl jedem seine eigene Erfahrung....
 
Also ich habe die Beta auch auf meinem PC und ich muss sagen es hat schon einiges gebracht vorallem mit Bluetooth das ich oft nutze ist echt gut gelungen davor hatte ich immer Probleme mit meinem Stick. MS weiter so und ihr schaffts doch noch mal was gescheites rauszu bringen.
 
das eigentliche servicepack sollte wohl windows7 darstellen...
 
Vielleicht könnte mir mal jemand erklären was an der Entwicklung eines SP immer so lange dauert wenn es doch nur eine Sammlung aller Updates ist und nur "Kleinigkeiten" wie die Unterstützung von Bluetooth 2.1 hinzukommen???
 
@DonElTomato: Vielleicht weil es a) keine Kleinigkeiten sind und b) man testen will, ob es nicht noch Bugs gibt?
 
@DonElTomato: Man, Man. Wer sagt denn, das ein SP immer nur eine Sammlung von Updates ist? Es braucht sich nur in der Programmierung eine Systemkomponente ändern, dann müssen auch die "alten" Updates angepackt werden und das muss wiederum getestet und implementiert werden. Allein mögliche Seiteneffekte rauszufinden kann unter Umständen einige Zeit dauern. Gar nicht erst zu reden, wenn irdendwo im System auch nur eine neue Funktionalität dazugekommen ist. Windows ist schliesslich ja kein 3 Zeiler, sondern besteht aus einigen Millionen Zeilen Code. Wenn du mal ein wenig in der Entwicklung tätig wärst wüsstest du das^^
 
@DonElTomato: Ausserdem steht da, da die Entwicklung unterbrochen wurde und keine Neuerungen einfliessen zum testen. Das schliesst aber nicht aus, das MS schon mit der Entwicklung anderer noch nicht bekannter Neuerungen angefangen hätte
 
Ich habe nur gefragt Leute!! Mit der Entwicklung von Software kenne ich mich aus. Allerdings ist die Fragestellung etwas mit Ironie zu betrachten denn in den News ist immer nur von einer "Patchsammlung" mit "weniger bedeutenden Änderungen" die Rede.
 
@DonElTomato: Naja, es gibt auch Möglichkeiten Ironie etwas kenntlicher zu gestalten. Seis drum
 
@Grayson: Wenn es im April veröffentlicht werden soll, werden die wohl kaum noch anfangen, große Neuerungen zu implementieren... :-)
 
@DonElTomato: Ich behaupte, dass du dich mit Softwareentwicklung nicht auskennst und deine Frage mitnichten Ironie war. Das ist einfach eine Schutzbehauptung.
 
@DonElTomato: Ja, diese Passage in den News ist ungeschickt formuliert. Eigentlich wird ja gesagt, dass es bedeutende Änderungen geben wird, aber eben weniger.
 
@Rotbackenpfeifer: Ok, hab die Ironie-Tags vergessen.... geb mich ja schon geschlagen. Als Softwareentwickler sollte man sich mit selbiger auskennen... gehe ich mal von aus :-)
 
@DonElTomato: Oki, ich nehm alles zurück. :-)))
 
ich weis niicht was ihr hier für müll redet oder überhaupt ne ahnung habt. das sp2 für ist weitaus mehr als eine sammlung von updates das blueth. ist eher nebensache wichtiger sind eher solche informationen.

das sp2 bringt folgendes mit

überarbeiteten programmcode für weniger abstürze, - mit sp2 benötigt windows vista nur 30% weniger ram auslagerung - die ordneransicht bleibt endlich so erhalten wie man sie eingestellt hat - und zu letzt die geschwindigkeit wurde ein bisschen erhöht jedenfalls bemerkt man diese efekte bei einer neuinstall von vi mit sp2 so guten tag ihr noobs
 
@thedarknes: Duden, Dude!
 
@Linux-Taliban: Dein ewig gleicher satz geht einem einfach nur noch auf die zwiebel!Wickel dir deinen turban etwas fester um die rübe und lass dir deinen bart schneiden.Evtl hast du ja dann mal was zu tun!
 
@thedarknes: danke für den input ! *thumpsup* kann man das irgend wo erlesen ?!
 
@Carp: Mag sein, dass ers immer wieder schreibt. Aber obigen Post kann man sogut wie garnet lesen, bzw mit viel Phantsie^^. Auch wenn ich thedarkness vom Inhalt her Recht gebe, so sollte man doch zumindest darauf achten, das andere den eigenen Post auch lesen können. Ein paar Punkte und Kommas hätte da nicht geschadet. Wegen einem oder 2 Fehlern zu mosern ist schlimm, aber der post von thedarkness enthält ja mehr Fehler als Informationen^^. Wenn man dann noch auf Noobs schimpft, kommt das etwas komisch rüber...
 
@Grayson: Das ding ist das er einfach immer nur rumstänkern will!Wenn thedarknes darauf reagiert geht es mit dem armseeligen taliban erst los und das nervt einfach nur!Schade das solche menschen linux oder windows benutzen dürfen :)!
 
@Carp: Ahso^^. Na dann reagier ma bitte darauf @thedarkness, damit er loslegen kann. Ich brauche was zum schmunzeln im Büro^^
 
@thedarknes:hört sich nur intelligent an, wenn man nicht gezwungen ist es zu lesen. Mit Deinen Deutschkenntnissen gehörst Du auf den Müll. Bilde Dich weiter und melde Dich dann noch einmal.
 
@Carp: Und mich nerven großkotzige Analphabeten und DU, mein lieber Freund gehörst auch dazu. Und wenn du so helle wärst, wie du glaubst, dann wärst du auch in der Lage, die Buchstaben sinnvoll hintereinander zu reihen. Ich finde das einfach arrogant denen gegenüber, die sich dabei die Augen brechen. Es ist egal, für wen oder was man schreibt. Es ist eine Frage der Achtung denen gegenüber, die das dann letztendlich lesen sollen. Ihr habt keine Achtung, also erwartet auch von anderen keine Achtung. So einfach ist das. Und wenn du das mal mitverfolgt hast, schreibe ich "Duden, Dude" auch nur bei Kommentaren, die absolut nicht zu lesen sind und bei "Experten", die andere auch noch als dumm dahinstellen (wollen). Sowas mag ich nämlich überhaupt nicht. Wenn mir die Rechtschreibung so wichtig wäre und penibel darauf achten würde, dann müsste ich hier fast jeden Kommentar bemängeln (inklusive meine eigenen). Aber wie ich dich kenne, wird es dich eh nicht interessieren.
 
@Linux-Taliban: Kennst mich also in den paar tagen wo du hier angemeldet bist und persönlich hast du mich also auch schon getroffen wußte ich ja garnicht!Und weißt du nur weil du nur die neue rechtschreibung kennst kann ich da nichts für!Und ich schreibe nunmal nur am satzanfang groß das ist für mich die neue rechtschreibung!Denn wenn schon schrift für dumme dann auch richtig dumm oder?!Als ich in der schule war da hat dein talibanesischer vater sich noch keine gedanken gemacht ob er dich haben will denke ich!Und ja da haben wir noch gelernt!Und wie gesagt die rechtschreibreform nutze ich nur um konsequent zu zeigen das wenn schon die merkwürdigsten wörter jetzt erlaubt sind das es dann doch auch bitte nur am satzanfang groß geschrieben wird wie in so vielen anderen ländern auch!Deren sprache ich teilweise auch in wort und schrift beherrsche nur mal so nebenbei!Und ja ich bin arrogant und stehe dazu aber auch nur weil es genug vögel wie dich auf der welt gibt bei denen alles andere nicht wirkt!Edit:Und in den 3 monaten wo du dich hier rumtrollst habe ich noch nicht einmal etwas konstruktives von dir gelesen außer dein dummes duden dude.So und nun werd ich dich in ruhe lassen und mir deine kommentare einfach nicht mehr durchlesen und gut!
 
@Linux-Taliban: Kann schon passieren wenn einer schnell "draufhackt" und er hat vor allen Dingen recht..
 
@franz0501: Vom Inhalt hat Taliban auch nicht gesprochen. Das prangert er ja auch nicht an. Aber ohne Punkt und Komma zu schreiben, das liest sich einfach nicht gut. Des Weiteren dann andere als Noobs zu bezeichnen, weiß nicht, ob das so gut ankommt bei den Leuten. Beides zusammen ist wohl das hüpfende Komma. Das sagt er ja auch eindeutig. Ehrlich gesagt, kotzt mich das hier auch an, dass sich einige (wenige) hier als die Meister des Universums lobpreisen, andere als dumm hinstellen und dann noch nichtmal annähernd die Grundlagen des Schreibens beherrschen. Das ist unglaubwürdig und macht echt keinen guten Eindruck. Das mal so eben schnell dahintippen, das Argument lasse ich nicht gelten. Entweder man kann es oder man kann es nicht und man sieht sofort , ob es ein aus der Schnelligkeit resultiernder Tippfehler ist, oder einer aus mangelnder Sachkenntnis. Nobody is perfect, aber was manche abliefern, da denke ich, wie haben die die Schule geschafft. Besonders in der Informatik muss man doch viel lesen und schreiben. Sorry, dafür fehlt mir völlig das Verständnis. Die Ausreden der Leute ist einfach dann nur peinlich. Das scheint aber ein Spiegel der Gesellschaft zu sein. Mein Vorturner in der Firma kann ein Lied davon singen. Es ist höchst erschreckend, was er an Bewerbungen auf den Tisch bekommt.
 
@Carp: Lol, selten so einen dämlichen Schwachsinn gelesen. Du bist echt peinlich, aber das hatte ich mir schon gedacht, dass du absolut lernresistent bist. Du bist und bleibst ein arroganter Dummschwätzer!
 
Wäre toll wenn da auch nen Update für W-Lan dabei wäre wo dann nicht immer die Verbindung zum Router verloren geht.
 
@klamme: Das Problem hatte ich auch mit meinem alten Zyxel-Router. Tja, inzwischen habe ich mir ne Fritzbox angeschafft und seitdem ist der gleiche Laptop dauerhaft per WLAN verbunden
 
@klamme:
Entweder ist es ein Treiberproblem oder der Empfang ist zu schwach. Es ist jedenfalls kein Vista Problem.
 
Kinder, nun habt doch euch alle lieb, sonst gibs kein Eis. :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles