Microsoft und NASA zeigen Mond und Mars in HD

Microsoft Microsofts WorldWide Telescope, eine Anwendung, die den Blick in den Weltraum ermöglicht, wird durch eine neue Kooperation mit der US-Weltraumagentur NASA deutlich aufgewertet. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
cool - endlich mal das marsgesicht in hd sehen!
 
@pellewolf: na nicht das du dich dann erschreckst oO
 
@pellewolf: Wer den MannimMond findet kriegt 10€ von mir :)
 
@darkalucard: ich leg 10 für den könig der marsmännchen drauf
 
@80486: also immer Ran Leute :) vllt Zahlt ja noch jemand wenn ihr noch weitere unentdeckte Lebensformen findet :)
 
@pellewolf: Wirst du in HD nicht mehr wiedererkennen. http://tinyurl.com/ctdayl
 
@John Dorian: Auch ein Gesicht altert :)
 
@John Dorian:
lol..DAS is doch nicht hd du nase !!!

HIER
http://tinyurl.com/dloklj
gibs ne etwas hochauflösendere Ansicht des "gesichts"...

UND HIER
http://tinyurl.com/32w963
die gesamte region...naaa wer findet das "gesicht" ?! :-D
 
Es waren bereits mehr Menschen im Weltraum, als Forscher in der Tiefsee der Erde. Ich bin nach wie vor darauf gespannt, ob die hochauflösenden Ansichten so gut sind, dass man echte Anzeichen der Mondlandung (Mondauto, Startmodul, usw....) erkennen kann. Vermutlich gibt es jedoch wieder Ausreden deshalb. Jetzt sind wir heute schon so weit, und dennoch wurde eine Mondlandung nicht wiederholt, - stattdessen will man zum Mars. Grade vor kurzem lief wieder mal "Unternehmen Capricorn". Na ja, die Chinesen wollen ja in den nächsten Jahren eine Mondlandung versuchen.
 
@Elvenking: Bin immer hin- und hergerissen ob ich den ganzen weltraum kram überhaupt glauben soll.Manchmal komm ich da wirklich ins zweifeln.Und wie du sagst die sollen erstmal die erde erkunden!
 
@Elvenking: Du tust gerade so als ob bei der Mondlandung eine Atombombe eingeschlagen wäre, dass man einen dicken fetten Krater sieht. Das einzige was du vllt entdecken könntest wäre die wehende Fahne auf dem Mond.
 
@Elvenking:
Natürlich kann man auf Aufnahmen aus dem Mondorbit kleine Objekte wie die Startrampen der Apollo Missionen nicht sehen.

Ich finde es allgemein ziemlich traurig, dass so viele Menschen auf diese lächerliche Verschwörungstheorie hereinfallen.
 
@Chris81: Wie meinst du das denn bitte?Also ich habe in meinen 40+ lebensjahren schon so einiges gesehn aber auf dem mond war ich noch nicht geschweige denn im all!Und ja die können uns viel erzählen wenn der tag lang ist!Oder meinst du alles was der menscheit so erzählt wird stimmt auch?!Deshalb sind zweifel immer berechtigt!Ich zb habe auch nicht gesagt das es nicht stimmt aber ab und zu kommt es mir schon spanisch vor was da angeblich so gemacht wird etc!
 
@cH40z-Lord: Das Mondauto ist ja wohl größer als die Fahne !
 
@cH40z-Lord: Vorallem die "wehende Fahne" XD
 
@cH40z-Lord: Ja die wehende Fahne.
 
ich glaub, die bilder wurden in einem studio gemacht und es gibt kein MRO :D
 
@chris81
verschwörungstheorie? naja. beweis mir das gegenteil. diese fotos könnten ebenso gut von der erde stammen. ich persönlich stecke die mondlandung und 9/11 in den selben hut der verschwörungen. und alles nur um des ruhmes und des geldes wegen....
 
@acstrobe:
Aus meiner Sicht gibt es mehr als genug Beweise für die Mondlandung. Das Mondgestein, dass die Astronauten mitgebracht haben stimmt z.B. mit dem Material überein, dass die russische Sonde Luna 16 im Jahr 1970 auf die Erde gebracht hat.
 
@Chris81: Jetzt rate mal, wie die Amis wohl auch an das Gestein geraten sein könnten. Oder glaubst Du, dass das Marsgestein auf der Erde von Astronauten abgeholt wurde ?
 
@Elvenking:
Die ersten Mondmeteoriten wurden aber erst später gefunden und konnten auch erst durch den Vergleich mit dem Material von den Apollo-Missionen sicher als solche identifiziert werden.

Das Mondgestein ist aber natürlich nicht der einzige Beweis für die Mondlandung.
 
@Chris81: ? Es wird immer etwas als erstes gefunden .
 
Mahlzeit an alle Verschwörungstheoretiker. Zeigt mir mal bitte die optische Ausrüstung die notwendig wäre um derart winzige Objekte wie die Unterstufe der Landemodule oder das Mondauto klar erkennen zu können! Zeigt es mir! Wo sind die leistungsstarken Teleskope die das können? Ach, keine da?!?! Die gibt es nämlich nicht, weder hier auf der Erde noch an Bord irgendwelcher ominösen Raumsonden!
Was nützt es wenn die stärksten Optiken die wir gen Himmelrichten können eine Auflösung von wenigen 100m haben, sprich, 100m entspricht einem Pixel. Und so eine Landefähre keine 10m Durchmesser hatte...............
http://www.mondlandung.pcdl.de/
oder http://apollo-projekt.de/index.htm
 
@KnolleJupp:
Am 20. Mai soll erstmals eine Sonde zum Mond starten, die in der Lage ist die Landestellen der Apollo Missionen so detailliert zu fotografieren, dass man die Startplattformen und die Fahrzeuge sehen kann.
 
Da kann Google einpacken. Aber die werden das bestimmt nachholen :)
 
@Pac-Man: wieso sollten sie das? Wer nutzt diese Angebot schon im richtigen Leben, außer wenn man Langeweile hat oder mit dem Gebiet gut vertraut ist? Die konzentrieren sich lieber auf die Erde - da hats mehr Sinn, sich zurechtzufinden.
 
@cH40z-Lord: Auf dem Mond weht nichts, weil es keine Athmosphäre hat. Und desshalb eben kein Wind...
 
Cool, endlich kann ich mir vernünftig ein Grundstück aussuchen.
 
Man oh man, als wenns auf der Erde nicht genug Probleme zu lösen gäbe, wird für so einen Nonsense Geld zum Fenster rausgeworfen. Ich verstehe ja schon das es ein Fortschritt ist, aber sollten die finanziellen Mittel erst mal gescheiterem zu Gute kommen und danach in solche Projekte investeriert werden.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Bresser National Geographic

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:30 Uhr Samsung 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
663,99
Im Preisvergleich ab
659,00
Blitzangebot-Preis
589,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 74,99