Windows 7: Microsoft zeigt frühe Interface-Konzepte

Windows 7 Microsoft begann schon im Jahr 2007 damit, an der Oberfläche von Windows 7 zu arbeiten. Jetzt hat das britische Magazin 'TechRadar' einige Bilder veröffentlicht, die Entwürfe der Microsoft-Designer aus dieser Zeit zeigen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
AeroShake kannte ich noch gar nicht! Habs gleich ausprobiert und ist echt praktisch! Weiter so!
 
@john-vogel: praktisch wofür? Wenn ich ein Fenster mit der Maus bewege, wozu sollten dann alle anderen Fenster verschwinden? Wozu muss ich den Desktop sehen? Ich kann ein Fenster nicht mit etwas auf dem Desktop verbinden. Mehr Sinn hätte es in meinen Augen, wenn man z.B. eine Datei im Explorer nimmt, um sie zu verschieben. Und wenn dann alle Fenster sich minimieren durch Schütteln der Maus. Dann könnte man die Datei so z.B. in einen Ordner auf dem Desktop legen. Aber wozu ein Fenster?
Genauso, wozu man fürs Fenster maximieren das Fenster nach oben schieben kann? Doppelklick auf die Titelleiste und gut ist. Naja, man muss es ja nicht nutzen und vielleicht kann man es auch abschalten (was ich leider eher nicht glaube). Bisher bin ich in der Beta noch nicht über eine solche Option gestolpert.
 
@Runaway-Fan: Du bist Privatanweder :-) Designer die mit mehreren Bildschirme arbeiten und viele Fenster offen habe begrüßen das. Zumindest so die Aussage unserer Mitarbeiter hier.
 
@Runaway-Fan: Ich finde das sehr praktisch, das schafft sehr schnell Ordnung. Wenn ich mal ein Fenster im absoluten Fokus haben will, ohne das andere Fenster ablenken, dann schüttel ich es kurz. Will ich genau diese Fenster die in den Hintergrund gewandert sind wiederhaben, so schüttel ich wieder.
 
@Runaway-Fan: ...oder wenn man eine Datei vom Explorer einsfixdrei in einen Ordner oder auf den Desktop "abwerfen" möchte. Bspw ein Bild aus dem Browser. "Schüttel", drag, drop, platsch! PCO
 
@Runaway-Fan: Das nach oben schieben ist nicht unbedingt einfacher als ein Doppelklick, dennoch schieb ich mein Fenster lieber nach oben. Der Clue an der Sache ist ja, dass du es durch wegziehen von oben wieder in der ursprünglichen Größe hast und gleich frei platzieren kannst.
 
@Runaway-Fan: das ist für touchscreen-bedienung gut, damit du nicht auf den bildschirm trommeln musst.
 
Bat Signal... ich lach mich schlapp =D ...
 
@Kjuiss: total genial! ich will das!!!!
 
@Hades32: Bei allem Gejammer, dass kein Mensch unnötige Grafikeffekte braucht und will: Ich würde es auch unbedingt haben wollen. Sieht einfach cool aus!
 
Ist eine tolle Sache zu sehen was die Redmonder Jungs da zusammenwerkeln. Thumbs up :) !
 
Wenn man bedenkt was diese Menschen für eine Arbeit ausführen müssen, es nahezu der ganzen Welt Recht machem, ist das schon eine enorme Leistung die da vollbracht wird. Sehr interesant den Weg zu den aktuellen Funktionen verfolgen zu können. Irgendwie schon beneidenswert, alle Gewalt über Windows haben zu können und das bauen zu können, was man möchte
 
@Kalimann: Wenn MS bloß ein paar mehr Schnittstellen der DWMApi.dll freigeben würde... DAS wär ein Traum!
 
@Pac-Man: Ja, das währe wirklich mal was geniales. Die Leute, die immernur meckern können was abschalten, und die Leute, bei denen das Auge mitarbeitetet, wie z.B. bei mir, die können sich noch extra was einbauen. Ansonsten freu ich mich natürlich schon auf Win 7 im großen und ganzen sind die Änderungen wirklich nicht wenig. 7 fühlt sich schon ganz schön anders, als Vista an.
 
@Fatal!ty Str!ke: Stell dir vor: alle fenster vergrößern und verkleinern, und zwar mit Zoom, drehen, kippen, in den hintergrund werfen.... *lechz*
 
aeroshake war mir auch neu. die geöffneten fenster im miniaturformat in der taskleiste hätte ich aber gerne gehabt, sieht irgendwie schick aus.
 
@mclaren2: Vielleicht bietet ja ein anderer Anbieter eine solche Erweiterung an. :)
 
@mclaren2:

Habe ich mir auch kurz gedacht, kehrtum wenn man es nicht braucht ist es Platzverschwendung, daher gefällt mir die jetztige Lösung wie bei Vista sehr gut.
 
Schöne Bilder, am besten gefällt mir die Lava Lamp
 
lol, man sollte also an der taskleiste "reiben" xD
 
oh naja alles ansichtssache.langsam wird es aber ruhig um windows 7 denke aber gerade das wollte ms nicht.
 
@magdeburg_fun: darum liest man auch 3-4 news am tag weil keiner drüber spricht
 
Das mit den Vorschauthumbs im Dock find ich echt klasse. Allerdings hätte da die Superbar viel mehr Kosmetik benötigt... ^^
 
Ich hoffe, Microsoft ersetzt endlich den unnützen 3D Flip gegen eine Expose Kopie wie man es von OSX kennt. Bin grundsätzlich kein Fan von Apple OS, aber diese Funktion ist wirklich sehr nützlich wenn man viele Applikationen offen hat.
 
Jupps, vorallem mit AeroPeak macht Flip3D kein Sinn mehr. Ansonsten gibt es Switcher, allerdings läuft das unter 7 nicht! :/
 
@JTR: Wir haben Aero Peek und Alt+Tab...dagegen ist Expose fast ein Witz...
 
@bluefisch200: Alt+Tab hab ich unter OSX auch.
 
@John Dorian: Aero Peek auch? Wie gesagt die Verbindung also nutzung von Aero Peek für Alt+Tab ist besser als Expose...
 
@JTR: Entsprechende Freeware für Windows gibt's doch schon. Ausprobiert und wieder entsorgt. Nicht die konkrete Umsetzung war das Problem, sondern die Grundidee von Expose. Das ist vielleicht praktisch, wenn du deine Fenster sonst über die Taskleiste wechselst, ansonsten deutlich langatmiger als ein kurzes Alt+Tab. Denn du musst erst mal suchen, wo das richtige Fenster von Expose platziert wurde (mag bei vier Fenstern gehen, aber was ist mit 30, 40?). Und die Vorschaufunktion hast du bei Vista auch mit Alt+Tab.
 
@bluefisch200: Ich denke nicht. Wieso muss ich denn das Zucken bekommen, wenn man nur das eine Fenster haben möchte? ^^ Bei Exposé brauch man nur "eine" Taste! Wenn man die Maus haben möchte, dann die aktiven Ecken. Dieses Gerüttel ist ein krampfhafter Versuch was ähnliches zu bieten. Wetten, dass Flip3D - da es jetzt ja überflüssig ist - dennoch als Funktion erhalten bleibt?
 
@tk69: Ich finde Expose super...nur das in 7 nun irgendwie noch besser...nicht böse sein...OS X ist immer noch gut :P
 
ich finde ms sollte endlich den rc1 mal rausbringen zum download ,das man weiß was geändert wurde und was nicht und nicht nur immer verschieben.
 
@magdeburg_fun: MS hat die RC1 noch nie verschoben...
 
@magdeburg_fun: und sich danach wieder beschweren, dass der rc1 instabil ist, komm, geh spielen!
 
es waere mal toll wenn windows sowas wie compiz oder wie hiess das bei mac spaces naja eben wo man mehr als ein desktop hat denn das ist einfach nur praktisch wenn man mehrere arbeitsflaechen hat.
 
@w33d5m0k3r: Solche virtuellen Desktops sind sinnlos...man nutzt sie nicht wirklich...bis auf einige wenige welche den Sinn davon wie Wahnsinnige verteidigen...
 
@w33d5m0k3r: Microsoft hat soetwas. Das DesktopPowertoy (mal Bei MS auf der Homepage schaun). Ist zwar kein echter "Multi Desktop", aber ahmt es recht annehmbar nach. Find ich aber trotzdem unnütz in der Windows-Welt, da es sich eher schlecht als recht in den Workflow integriert. Bei Linux-Desktops sieht das anders aus. Da ist es integrer Bestandteil des Bedienkonzepts und macht dank Compiz sogar Spaß.
PCO
 
@bluefisch200: Unter Mac OS nutze ich 6 virtuelle Desktops jeden einzelnen Tag eher unbewusst. Verallgemeinere nicht immer alles, nur weil du nichts damit anzufangen weißt.
 
@bluefisch200: Jepp. Find ich auch. Für mich totaler Mumpitz. Aber wer mag kann sich ja sowas wie virtuelle Desktops schon seit Windows 95 per PowerToy nachinstallieren....
 
@bluefisch200: Da muss ich Blue zustimmen. Bin bei Win und OSX beheimatet, aber unter OSX nutze ich Spaces überhaupt nicht.
 
"BAM!" "OUCH!" :DD (2. Bild Mitte-rechts ^^)
 
@DevilWearsPrada: Wie ein Comic, nicht wahr? Was hat MS damit egtl gemeint, AeroSnap? Das man die Fenster an die Seite knallt (und die dann Ouch sagen, aber dafür hatte das Tonstudio zu wenig Geld^^)? :)
 
@bluefisch200

naja eigentlich sollte es ja am 29.april kommen nun ist aber die rede von ende mai schon. gut sie haben selber nie ein termin genannt.

und @w33d5m0k3r

wenn sie das machen und noch viele andere wünsche erfüllen sind wir wieder bei ein bs das viel an arbeitsspeicher und cpu leistung verbraucht wie bei vista und wer will das?
 
@magdeburg_fun: Es gab niemals ein Offiziellen Termin. Alles andere waren nur Wunsch Vermutungen diverser Portale. Wenn man sich dann darüber aufregt das MS die Termine immer verschiebt, stimmt was nicht..... PS: Mr. XY hat gesagt das die Final im Juli kommt......
 
Nebenfrage: Was wollt ihr eigentlich mit dem RC1? Auf ein Produktivsystem installieren und sich freuen weil das neueste M$ nix gekostet hat? "Reif" ist so ein OS eh erst 1 Jahr nach erscheinen, dann sind die gröbsten Bugs raus (Never buy a Windows before the first SP!) und die Treiberumgebung stabil. PCO
 
@pco: Wieso hat 7 ne Public Beta? Wieso hat 7 einen neuen Entwicklungsablauf? Ist es möglich um die RTM gleich fehlerfrei(ja nicht 100%) ausliefern zu können?
 
Schöne Zeichnungen. Könnt mich drin verlesen^^
 
@Pac-Man: Sicher hat MS fähige Leute, nur was kommt letztendlich hinten raus? Das ist schade! Kann mir Ballmer schon vorstellen: "Nö, das machen wir nicht... hm, das auch nicht" *streich*
 
@tk69: frechgrinz @ WinFS
 
hehe@matez3 ich weiss und swchrieb ja das ms selber nie ein termin bekannt gab.scheiße nur das es portale gibt die es verbreiten und es 100% aus ms quellen haben.
und@pco ja hatte die beta auf mein Produktivsystem installiert und war sehr zufrieden bis auf den tag wo das update für ie8 kann da ging nichts mehr.muss aber sagen das w7 wenn sie nicht zuviel noch reinbauen und es verlangsamen darusch wird gut.
 
die paar Änderungen und gleich als Innovation verkaufen..

Da geht noch einiges !
 
Ich bin für 2 unabhängige Desktops auf 2 verschiedene Monitoren, wo ich aber trotzdem meine Fenster wie gewohnt hin-und-her verschieben kann. Das wäre echt mal ne tolle Erfindung :-)
 
installier dir ultramon, das verlängert die taskbar auf alle monitore ( ich nutze hier vier ) und du kannst jedes Fenster mit 2 Klicks auf einen der Monitore "schicken", und du kannst auf jedem Monitor ein anderes Hintergrundbild benutzen.
Ultramon ist klasse !
 
@Gonzo2028: voodoo möchte wohl eher das die so Arbeiten wie zwei einzelne Computer nur das man dann die Fenster noch hin und herschieben kann. Würd ich auch sehr Begrüßen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles