Need for Speed: Shift kommt am 17. September

PC-Spiele Der Publisher Electronic Arts hat jetzt bekannt gegeben, dass das Rennspiel "Need for Speed: Shift" am 17. September 2009 in den Handel kommen wird. Bislang war nur vom dritten Quartal 2009 die Rede. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hoffentlich wird das mal wieder was. der vorgänger war ja wohl ein witz.....gebt mir ruhig eure (-)....
 
@ThunderKiller: tuh net so blade rum ^^ du weist ganz genau das du Recht hast!
 
@LastSamuraj: ja ich weiss :D
 
@ThunderKiller: Das ist doch albern...das Spiel wurde doch bestimmt ursprünglich als GTR 3 entwickelt. Und als EA gesehen hat, das der Name NFS in Verruf gerät, haben sie schnell die GTR-Plakete abgemacht und NFS Shift drauf geklebt. Das Spiel passt meiner Meinung nach nicht zum Namen NFS. ____ Ich will das Spiel an sich gar nicht verurteilen, ganz im Gegenteil, aber das Marketing kommt mir Spanisch vor!!
 
@Held213: Ne, GTR 3 wäre wenn überhaupt von SimBin entwickelt worden. Die Newsmeldung ist da eh etwas falsch, nicht Slightly Mad hat GT-Legends und GTR2 entwickelt. Es waren wohl ein paar Entwickler, die nun bei Slightly Mad sind an den Projekten beteiligt, die waren damals aber noch bei SimBin. Gleiches gilt für GT Legends.
 
Was den nun, September oder November!?
 
@Athlon64Hesse: meine rede, wenn du es nicht schon geschrieben hättest dann hätte ich es gemacht ^^
 
September :)
 
@Athlon64Hesse: Frag lieber welches Jahr! :)
 
@Bru-ba: "Bislang war nur vom dritten Quartal 2009 die Rede." Lässt auf September schließen.
 
@Athlon64Hesse: 17.11. Konsolenversion, 24.11. PC-Version - so wie immer halt.
 
@Bösa Bär: 22.11. Leak für PC im Inet?
 
die wollten doch schon mit pro street realitischer werden. und das war in meinen augen der letzte mist. (und undercover taugt auch nichts).
 
@LoD14: Naja nun arbeitet ja ein ganz anderes Team an den neuen Titel, was auch bedeutet, dass dieser NFS Teil ganz anders werden wird. (Hoffen wir mal gut ^^)
 
Scheint endlich eine neue Grafikengine spendiert bekommen zu haben.... wird zum Glück kein 5. Most Wanted :-)
 
@t3mp3st: Graphik ist nicht alles. Es zählen Realität, Physik und Herrausvorderungen (gute KI, gute Kurse). Eine schöne Graphik ist erst dannach wichtig.
 
@t3mp3st: Fahre jetzt schon lange GTR2 und habe auch Undercover durchgespielt mit Lenkrad aber ich glaube wer einmal seitdem liegt Undercover im Schrank und GTR2 wird nachwievor fast taäglich gespielt.
 
@DARK-THREAT: Zu deinem Realitäts-Gesichtpunkt gehört auch eine realistische (= gute) Grafik. Edit: Ich habe gerade folgendes bei dlh gelesen: "Need for Speed Shift" mehr Realismus im September durch Kamerawackeln. ^^
 
@DARK-THREAT: Naja, kommt drauf an! Wenn ich mir ein GTR-Spiel kaufe, dann stimmt deine Theorie...bei NFS erwarte ich allerdings alles andere als Realismus. Da will ich mit ausgebauten Bremsen um die Kurve fahren und mich fühlen wie der große Held.
 
@t3mp3st: Auf 4players gibts nen gutes Preview ... da kann man u.a. das rauslesen was du geschrieben hast :-)
 
Seit dem siebten Teil Underground wurde NFS immer schlechter. Wollen wir hoffen das der 13 Teil besser wird.
 
also der trailer ist schonmal ganz net. es steckt schon potenzial doch ich glaub einfach dass ea bisschen weiter weg von realismus sollte und mehr zu arcade gehen sollte.
 
GRID wird aber ein starker Gegner sein, - um nur ein Spiel zu nennen. Vielleicht sollte man überlegen, den Namen "Need for Speed" über kurz oder lang doch abzulegen, denn gerade durch die vorangegangen Teile klingt NFS nicht mehr so positiv. Ich hoffe allerdings auch, dass der kommende Teil nochmals ein Hit wird.
 
@Elvenking: Zu grid kann man aber auch nur sagen grafik super und alles andere voll für den popo!Hatte gehofft es macht mir spaß aber von realistischem fahrvergnügen nichts zu merken leider.
 
Und nach dem ersten Amokfahrer auf der Autobahn wirds vom Markt genommen ^^
 
@Slurp: Desswegen kein Autobahnraser Game von Davilex mehr?
 
@DARK-THREAT: Das warscheinlich eher weil es einfach mies war. xD
 
Wenn EA eine realistische Rennsimulation haben will, dann müssen sie von dem Action-Konzept weg, wie die GTRs nunmal sind. Aber das spricht ja nicht die Masse an...-.-
 
@DARK-THREAT: warum nicht versuchen beides in einem game zu vereinen? probiern kann mans
 
@chris1284: der versuch ging bei pro street aber mit 300 sachen voll gegen die wand.
 
@chris1284: Also entweder möchte ich ein reales Rennspiel mit originalen Physiken, oder Funrennen fahren. Beides klappt nicht, und das ist besser so. Bei ProStreet war es richtig misslungen.
 
@chris1284: Flatout hat dies doch z.B. besser vereint, als NFS. Wenn man sich solche Spiele kauft, sollte man aber auch vorher mal überlegen, ob man ein Arcade-Rennspiel möchte, oder eine Simulation. Jemand, der nur Arcarde-Rennen möchte, dem wird NFS wohl zusagen.
 
@DARK-THREAT: Die NFS-Teile sind von haus aus nicht so der Hammer, aber gefallen hats trotzdem. Pro Street habe ich gezockt bis die Kiste abgeraucht is. Geschmackssache.
 
@Bösa Bär: Ich war NFS-Zocker der ersten Teile, bei Porsche war dann erstmal Schluss. Dann hab ich mal Underground 2 geholt und fand es erstmal ganz witzig mit den Karren, aber auf Dauer war es schlecht. DAnn kam Most Wanted, dass ein guter Arcade Racer war, nur war meine Graphik (6600GT) damals nicht der Hammer. Neuer PC zusammengebastelt, kam schon wieder ProStreet, welches nicht gelungen war. Schlussstrich ist dieser, dass mein einzigstes NFS noch der 2 Teil SE ist, der Rest wurde verkauft.
 
@DARK-THREAT: Ich habe Underground 2, Most Wanted und Carbon ausgelassen. Vielleicht erklärt dies, warum ich persönlich ProStreet so viel gezockt habe. Den 1. Teil finde ich immer noch am Besten. (Tipp für ProStreet-Zocker: nehmt den Porsche 911 Turbo, damit fahrt ihr alles in Grund und Boden - Lieblingswagen des Programmiers?)
 
@Bösa Bär: Gezuckelt meinst du, oder? Bei mir läufts bis heute nicht ruckelfrei. Mit Patch war FF weg und ohne Patch gabs nen netten Diavortrag über die einzelnen Phasen einer Kurvenfahrt.
 
@tommy1977: Hmm...ne. Läuft absolut flüssig... (GTX280, Q9550, 4GB Ram, XFX-Board....)
 
@Bösa Bär: OK...mit DER Hardware werden auch noch die letzten Programmierschlampereien glattgerechnet. Nen Q8950 hab ich in Begleitung einer 8800GT (1GB) und 4 GB Ram. Dann wird wohl deine Graka das Zünglein an der Waage sein. Bei der dürftigen Grafik erwarte ich aber, dass mein System das mit vollen Details flüssig schafft, tut es aber eben nicht. Das gleiche Spiel wiederholt sich bei Undercover...einfach ne schrottige Programmierung. Bei Shift warte ich erstmal ab, was die Community so sagt und schreibt. Wenn es wieder in die Hosen geht, denk ich nicht mal mehr drüber nach, mir jemals wieder ein NFS zu kaufen.
 
@DARK-THREAT: okay dann sage ich es dir: Google findet nicht ein einziges Ergebnis zu "Graphik". Wie viele Milliarden Seiten listet Google weltweit ? Wenn du immernoch meinst, man könne Grafik mit PH schreiben, nur zu :) *ich habe fertig mit diesem thema*
 
@thedude: http://www.duden-suche.de/suche/trefferliste.php?suchbegriff[AND]=graphik&suche=homepage&treffer_pro_seite=10&modus=title&level=125&x=0&y=0
 
@thedude: Und dadurch ist Google die Suchmaschine, die immer recht hat? Nicht gut, denn siehe tommys Beitrag, sagt der Duden etwas anderes. Ich habe gleich mal in Google jetzt gesucht, und gleich an 3. Stelle finde ich das Ergebnis "Malerei und Graphik", wenn ich nach graphik suche.
 
@DARK-THREAT: ich nehme alles zurück. Ihr habt Recht. Dennoch sagt mir mein Verstand "Das sieht nicht richtig aus" :) Jetzt finde ich auch das 3te Ergebnis. Aber du siehst auch, das es das einzige Ergebnis auf den ersten Seiten ist, die Google listet. Ich denke das nur ganz wenige Leute Grafik mit PH schreiben...
 
@thedude: Wahrscheinlich Leute, welche auch Foto noch Photo schreiben. Liegt meist eher am Alter^^ wie bei mir :-(
 
Was denn jetzt September oder November???
 
@rush: September
 
@rush: Ich würde Sepvember sagen :P
 
@DARK-THREAT: hat das jahr nicht nur 12 monate?
 
@christi1992: ...und dann gibts noch die 5. Jahreszeit (Fasching)! xP
 
@christi1992: Zwischen Juni und Juli kommt ja auch noch der Smärz. (ps: also humor hat hier wohl keiner mehr^^)
 
@DARK-THREAT: Nach der Grundschule hat sich mein Humor weiterentwickelt.
 
Bin gespannt wie EA das Konzept umsetzt. Mit Race Driver GRID wurde es vorgemacht, wie eine gute Rennsimulation aussehen muss.
 
@deafnut: naja, Simulation würde ich GRID nicht nennen. GRID ist ein Arcade Racer, aber ein verdammt Guter :) Simulation sind für mich Games wie Race Pro oder Forza,
 
@deafnut: GRID (EGO-Engine) ist keine Simulation, sondern ein Arcade. Wenn man eine Simualation sucht, ist man bei "gMotor 2.0" (rFactor, GTR 1, 2 und Evo, Race) sehr gut aufgehoben.
 
Need for Speed SHIFT debut trailer

http://www.maxconsole.net/?mode=news&newsid=35795
 
November hört sich doch gut an, nicht wieder so ne superschnelle Überraschungs produktion wie die letzten Teile. Vielleicht wirds dann wieder mit NFS was, dieses eine Mal hoffe ich noch darauf ^^ edit: wieso steht in der Überschrift November und im Text September? oO
 
Schade das EA das gute alte Konzept von Need for Speed total misshandelt hat. Luxiuröse Autos auf wunderschönen Landstraßen fahren empfand ich eigentlich als Hauptmerkmal von NfS. Die Teile 2SE, Hot Pursuit, High Stakes (Brennender Asphalt) und Porsche waren meiner Meinung nach die besten der Reihe. Und jetzt wieder eine hyperrealistische Fahrsimulation zu entwickeln wird Ihnen glaube ich auch nicht den Absatz bescheren den sie sich erhoffen, dafür gibt es einfach zu viel (gute) Konkurrenz. Tja bleibt nur zu hoffen das es endlich bald wieder mal ein Spiel gibt das in die Fußstapfen der alten NFS-Teile steigen kann.
 
Hat WT kein News gestellt über Nfs - Slipt Second?
 
"Prallt man beispielsweise gegen eine Mauer, so verschwimmt die Sicht kurzzeitig und man nimmt die Ugebung nur noch ungenau wahr." - Ich haette mir erwartet, dass bei NFS endlich mal ein Schadensmodell Einzug haelt. Faehrt man gegen eine Mauer, ist der Wagen am *rsch und man muss aufgeben. Bei GTR muendet son Totalschaden oefter mal in der Meldung von der Box "Du verlierst Luft aus dem linken Vorderreifen" :-) - Wieso sind die Autos bei NFS in der letzten Zeit immer unzerstoerbar? Das fahrerische Koennen zeigt man am besten, in dem man das Auto "am Stueck" ueber die Ziellinie faehrt, und nicht zu Fuss und mit dem Lenkrad in der Hand ins Ziel kommt.. - Dieses Arcadegeheize ohne Ruecksicht auf Verluste kotzt mich zumindest so sehr an, dass ich NFS schon im Regal ignoriere. Das ist doch kein Zocken mehr, dann cheatet die KI auch noch.. tss. EA muss da schon gewaltig am Hebel drehen, dass da noch was draus wird. Am besten gefallen hat mir NFS1, damals noch von Track & Fields, published von EA. Da gabs zu jedem Auto und zu jeder Strecke Kommentare und Details, sogar gesprochen und mit Praesentationsvideos zu JEDEM Wagen. NFS3 und NFS4 fand ich auch noch okay, dank der lustigen Polizei da und eben, dass man aufpassen musste wegen dem Schadensmodell. Kopfloses Heizen wurde mit einem drastisch langsameren Wagen bestraft. So auch bei NFS Porsche. Dort konnte man sogar schon ein wenig am Wagen tunen und Teile um- und ausbauen. Fand ich sehr gelungen. *Alle* Nachfolgeteile waren imo nurnoch Arcadeheizer von der schlimmsten Sorte: Dauervollgas, nie bremsen, ueberall durchbrettern ohne langsamer zu werden oder Schaden zu nehmen, Baenke, Laternenmasten umfahren ohne langsamer zu werden und die Polizei wirft mit brennenden Faessern aus Hubschraubern nach dem Fahrer (nicht jedoch nach den KI-Fahrern :p) - Ihr seht schon, NFS gegenueber bin ich sehr skeptisch geworden. Wenn sich da nicht bald was tut, verkommt diese Spieleserie zum Ladenhueter nummer eins, noch vor PGA Golf Tour. :-)
 
@Cif: naja, ich mag arcade-spiele... ne richtige simulation ist für mic und meine begrenzte zeit einfach nicht sinnvoll.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Need for Speed im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles