Nvidia GeForce-Treiber 182.46 Beta für Vista und XP

Treiber Der Grafikchiphersteller Nvidia hat Version 182.46 seines GeForce-Treibers als Beta veröffentlicht. Sie steht für Windows Vista und XP kostenlos zum Download bereit und unterstützt nahezu alle Grafikkarten ab der GeForce 6100. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und täglich grüßt das Murmeltier. Schon wieder eine Betaversion, die für den produktiven Einsatz nun wirklich nicht gedacht ist, aber hier von jedem Kiddie installiert wird. Dann wundern sich diese Kiddies, wenn das System plötzlich nicht mehr funktioniert. Es gibt in der Informatik einen weisen Satz: Don't change a running system. Zu deutsch: ändere NIEMALS ein funktionierendes System. Dies gilt besonders für irgendwelche dubiosen Beta-Treiber.
 
@kfedder: .. und das wo du grade die Existenz dieser Dubiosität so wunderbar nachgewiesen hast .. nichtwahr ? :-D Sinniger wäre da wohl wenn du mal zum geregelten Backup-machen auffordern würdest. Denn das unterlassen Kiddies wegen dem damit verbundenen Zeitaufwand (schei.. dann kann ich ja nun ne Weile nicht zocken .. Surfen oder *** - das geht ja mal gaarnicht !) sehr oft = eher gefährlich .. Ansonsten kenne ich deinen Satz da anders und länger: Never touch a running system - if you're not Expert.
 
@kfedder: Spalter.
 
@kfedder: Tja, die letzten beiden Finals verursachen bei mir reproduzierbar Bluescreens ohne Ende (PFN_LIST_CORRUPT). Der letzte Beta-Treiber (182.05) hingegen läuft ohne Zicken... Unter dem Aspekt nutze ich gern "dubiose" Beta-Treiber, völlig pragmatisch. Das schließt mich zwar aus deinen Kreis der elitären IT-Weisen aus, aber damit kann ich besser leben, als mit den Abstürzen...
 
@Schließmuskel: Mit vernünftiger Hardware wäre das nicht passiert :-)
 
@Schließmuskel: Wahre Worte. @kfedder: Ich wüßte jetzt auch nicht, was an nVIDIA-Betatreibern so "dubios" sein sollte, die haben einfach nur nicht den WHQL-Stempel. Oder glaubst du, die sind illegal von irgendwelchen fiesen Hackertypen auf die NV-Seite gebracht worden, damit sie unser aller "Produktivsysteme" hard- und softwaremäßig zerstören? *kaputtlach*. Außerdem ist dein oller "Running system"-Spruch sowas von veraltet, vor allem wenn es um Grafiktreiber für Spieler geht, denn hier dreht es sich um Optimierung, und das geht nun mal nicht, wenn es nicht des Öfteren mal Treibernachschub gibt.
 
@kfedder: nvidia meldet natürlich nicht jeden Treiber zur whql an und makiert diese als Beta.
Aber als Experte steckst du so tief in der Materie drin, sodass dein Hirn wohl keine Luft mehr bekommt.
 
@kfedder: never run a changed system xD
 
@kfedder: Wie schon gesagt wurde, wird nicht jeder fertige Treiber von nVidia zur WHQL Prüfung an Microsoft geschickt. Diese Treiber werden dann eben als BETA gekennzeichnet. Und welchen sinn der Satz "never change a running System" haben soll, versteh ich auch nicht. Ohne Updates bleiben Sicherheitslücken offen. Ohne Updates, würdest du nicht das OS nutzen, das du gerade installiert hast. Das macht einfach keinen Sinn.
 
@DerTigga: wie wärs mit "... unless you're an Expert." ist glaub ich besseres englisch :), aber danke, endlich ein guter counter wenn mir wieder jemand mit diesem dämlichen spruch kommt.
 
wasn jetzt los?? wo sind alle comments hin??

naja egal.. Also ich hab nichts gegen die Beta Treiber von NV. die funktionieren bei mir genausogut wie die WHQL Driver auch... und diesen, (leider erst sporadisch getestet) find ich bislang auch gut... Quote"Achtung: Wir empfehlen diese Beta-Version nicht zum Produktiveinsatz. Sie enthält möglicherweise noch Fehler, die unter Umständen zu Schäden an Soft- und Hardware führen können. " war das bei NV schonmal der Fall, dass ein Driver die Hard-Software beschädigt hat?? mir fällt momentan keiner ein. jedoch hab ich mich auch nicht reingelesen
 
@80486: WinFuture hat eine Userzensur eingeführt (- und +), somit haben die Leute denen die Meinung anderer nicht passt die Möglichkeit diese auf 'demokratischem' Wege wegzuvoten. Da verschwinden dann schonmal ganze Kommentarzweige, Diskussionen sind hier nämlich unerwünscht.
 
@lutschboy: ich hab den beitrag vor ca 10 min gelesen und gevotet.. auf -8.. hab aber schon beiträge mit -40 gesehen (die XP-Vista diskussion^^)
 
@80486: "Produktiveinsatz", klingt immer wichtig, in Wahrheit nutzt nur ein Bruchteil hier sein system "Produktiv", nur über produktiv schreiben machen heit viele gern^^ Wenn ich meinen Rechner mit nem Betatreiber zerschieße, was im übrigen recht unwahrscheinlich ist, hab ich nen bissel Pech gehabt und es is ärgerlich, Datensicherung drauf und nach 1h ist alles vergessen. Jemand der seinen Rechner, gewerblich nutzt, also dann doch wohl Produktiv, wird das mit Sicherheit nicht riskieren.
 
@80486: Ab einer bestimmten Anzahl (-) geht der Beitrag in die Hintergrundprüfung und wird bei positiver Beurteilung durch die Moderatoren/Admins trotz abartig hoher Anzahl negativer Bewertungen wieder online gestellt. Ich finde dieses Bewertungssystem für'n Ar***, da teilweise völlig unbedenkliche Beiträge verschwinden und somit komplette Zusammnhänge in Wohlgefallen aufgelöst werden. Ein "Beitrag melden"-Button wäre sinnvoller.
 
@80486: Jepp, weil die Kommentare nur ausgeblendet sind und wenn die nicht gegen die Netiquette verstoßen, werden die vom Admin wieder freigeschaltet. Also, nix Zensur, obwohl ihr das gerne hättet. Klingt ja auch so schön dramatisch. :-)
 
@Steiner2: "Produktiveinsatz"...Word mit einer 500euro Graka...
 
@80486: Meine alte 5700LE...Nach Treiberinstallation nicht neugesatertet und NFS gezockt. Bildschirm wurde plötzlich nach 20 Minuten schwarz __> GraKa war am Arsch :D
 
@DasFragezeichen: Und du bist der Meinung, das lag am Treiber oder am fehlenden Neustart? Falls du das meinst: Sorry, Blödsinn! Da hat's dir ganz einfach zufälligerweise zu dem Zeitpunkt die Grafikkarte zerrissen. Das ist halt von Menschen gebaute Technik, und die geht nun mal irgendwann übern Jordan, das ist unvermeidlich.
 
Zitat von der gestrigen News von Computerbase.de: "Glaubt man den Benchmarks direkt von Nvidia, so wurden in der gesamten Treiberfamilie GeForce 182 in den Spielen Fallout 3, Fear 2, Race Driver Grid, Half-Life 2 und Left 4 Dead im Schnitt etwa zehn Prozent mehr Leistung heraus geholt, insbesondere bei hohen Auflösungen mit aktivierter Kantenglättung"
 
@Bioforge: Das ist etwas falsch ausgedrueckt...nVidia holt nicht mehr leistung aus den treibern raus...die leistung ist immer die selbe, lediglich die FPS werden durch irgendwelche tricks erhoeht...wenn mein auto 200KM/h faehrt und ich fahre jetzt bergab, dann schaffe ich vieleicht 215KM/h...da kann man aber nicht von mehrleistung sprechen...ich habe selbst eine nVidia karte...wenn ich die ganzen leistungsschuebe von jedesmal 5-15% wirklich haette dann mueste nach dieser nVidia logik, meine karte seit ich sie habe, ihre leistung verdoppelt haben...
 
@Tomtom Tombody: ich habe lediglich von Computerbase zitiert... : und die Leistungssteigerung gilt fast immer nur für die neuesten Modelle, und bei denen insbesondere bei hohen Auflösung, FSAA usw...
 
@Bioforge: Nochdazu wenn man unter Texturqualität auf "Leistung" stellt. Da wird optimiert, bis zum geht nicht mehr. Da sind dann locker mal 10 oder mehr zusätzliche FPS drin. Und die Leistungsschübe, die nVidia verspricht, werden laut Benchmarks schon sichtbar. Es geht ja um die ganze 182er Serie, die schneller laufen soll, nicht um die Einzelnen Treiber. Fakt ist, die Treiber holen immer mehr Leistung aus den Karten. Ein Treiber, der vor einem Jahr erschienen ist, kann niemals mit nem aktuellen mithalten. Das dürfte klar sein.
 
Nimmt man das und die x-maligen 10 Prozent der vorherigen Treiber, dürften die Games mittlerweile 1100mal schneller laufen als beim Release ...
LOL Nvidia ! That's the next Nvidia-Nepp !
 
@holom@trix: die 10% sind nicht auf jeden einzelnen treiber, sondern auf die komplette 182er reihe bzogen ,-) siehe beitrag von Bioforge
 
@ExusAnimus: Das kann nicht sein, in der 182er serie gab es schon mal eine angebliche 15% steigerung...dann waere dieser treiber jetzt ein schritt zurueck...
 
@Tomtom Tombody: diesen hab ich noch nicht drauf weil ich in der arbeit bin, aber mit den 182ern generell hab ich schon etwas mehr an power. meist so zwischen 5 und 40 frames, kann aber auch am sli liegen, evtl wirds jetzt besser angesprochen, ich weiß es nicht^^ oO
 
@holom@trix: du hast dich verrechnet => 182.46 = 460% schneller...
 
Es wird immer von einer Steigerung "bis(!!!) zu x %" gesprochen. Der Unterschied kann daher schlimmstenfalls auch 0% oder gar negativ sein.
 
@knoxyz: wie stellt man sich eine negative steigerung vor? ^^ so nach dem motto, eine kugel rollt um die ecke und fällt um? :) da wird ja die pfanne im hund verrückt oO schwamm drunter
 
@ExusAnimus: Eine negative Steigung ist ein Gefälle. - "da wird ja die pfanne im hund verrückt" der ist lustelich *<:D
 
@ExusAnimus: Da hat wohl einer in der Schule nicht aufgepasst.
 
@Rotbackenpfeifer: und nächstes mal füge ich extra für dich ironie und spaß tags hinzu :) edit: dein minus war nicht von mir, habs aber ausgeglichen
 
Also wer schon windows 7 benutzt sollte diese Treiber auch mal ausprobieren. ja es steht da fèr Vista, allerdings wenn man en Setup in windows 7 startet, sagt dieser driver for windows 7 :-)
Schein so als werde nvidia die Treiber fèr vista und 7 in eine installation packen, was ja auch logisch ist, Windows 7 ist einfach ein sehr viel besseres Vista
 
werd die mal testen und hoffen dass sie mir bei empire total war ein bisschen was bringen... das ruckelt zwischendurch echt abartig
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.