Microsoft: GeoSynth verschmilzt Karten & 3D-Welt

Microsoft Microsoft will Googles umstrittenem Dienst Street View Konkurrenz machen und setzt dazu auf eine Kombination aus dem hauseigenen Kartendienst Virtual Earth mit der PhotoSynth-Technologie, die zahllose Bilder zu 3D-Welten verschmelzen lassen kann. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gibts von dieser PhotoSynth Technologie irgendwelche Demos?
 
@slic0r: Schau mal hier: http://photosynth.net
 
Ja, kannst Du Dir auf der Microsoft-Seite ziehen.
 
cooles prog! habs schon ausprobiert und finds nich schlecht, obwohl ich es gar nicht brauch ^^
 
Fällt eh flach für mich, da Silverlight für mich ein "no go" darstellt. Tja, MS, so geht das nicht!
 
@tk69: schade! du bist leider ein gutes besipiel dafür, wie schubladendenken neue erfahrungen bremst! soll keine beleidigung sein, sondern nur eine feststellung. photosynth ist einfach eine geniale idee und es macht spass, sich so mal fremde orte anzuschaun!
 
@durandal68: Photosynth ist eine andere Anzeigeform, was durchaus eine Daseinsberechtigung hat. Ich bemängele nur, das MS unbedingt mit solchen eigentlich guten Anwendungen über die Hintertür einen neuen Standard(?) Silverlight durchdrücken bzw. den Leuten schmackhaft machen möchte. Da scheiden sich unsere Geister.
 
@tk69: Zuschade das Apple keine Art von Silverlight bzw Flash anbietet... nicht?
 
@Black-Luster: Flash habe ich auf beiden Systemen (Win/OSX), Silverlight werde ich nicht installieren.
 
@tk69: ach gottchen...microsoft bastelt eine eigene software und wirft die auf den markt! ja und??? machen alle anderen auch! oder sollte microsoft ab jetzt nix eigenes mehr entwickeln dürfen? mann, mann...also so langsam wird diese ganze ms-phobie/bashing nur noch lächerlich. wenn silverlight gut läuft, dann nutze ich das auch. punkt. ...es gibt wichtigeres in meinem leben, über das ich mir den kopf zerbreche... ...dann sollte man google auch das googeln und apple das äppeln/quicktimen/iphonen verbieten! du merkst, was das hier für ein quatsch wird, oder?
 
Photosynth von MS ist auf alle Fälle eine schöne spielerei, mit äußerst viel Potential. Bin mal gespannt, was da noch alles kommt.
 
@seaman: Ich denke auch das durch die verschiedenen Winkel der einzelnen Photos, durch eine Weiterentwicklung der Technologie, 3D Modelle erzeugen lassen, die auch gleich mit einer Textur übersehen sind.
Wenn man bestimmte Bilder schnell dreht kommt es jetzt schon zum Anschein einer voxelgrafik.
 
Teilweise etwas verwirrend. Technischer Aspekt genial, ist ja auch "nur" ein Anfang.
 
Teilweise etwas verwirrend. Technischer Aspekt genial, ist ja auch "nur" ein Anfang.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen